Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2009, 23:01   #1
Lutz1
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.265
Warum erzählt mir jede ...

Vorweg; ich bin "Mittelalter", ledig und kann mich mit Frauen problemlos unter-
halten. Angeblich mache ich einen reservierten, ruhigen Eindruck.

Was mir aber schon länger auffällt, ob ich mich nun mit der Briefträgerin, der Supermarktbedienung, mit Frauen im Lift unterhalte; jede
erzählt mir (gleich welches Alter) unaufgefordert von ihrem Freund oder Ehemann. Das passt i.d.R. gar nicht zum Thema!

I.d.R. sind es Small-talk-Themen, um Zeit zu überbrücken: Schönes Wetter,
der Lift braucht aber lange usw.! Vom Privatleben keine Spur und plötzlich
wird der Partner erwähnt! Kein einziges Mal wurde von mir das Gespräch angezettelt!

Was bezweckt man damit? Glauben manche Frauen wirklich, daß jeder Mann
ein Interesse an ihnen hat und sie zeigen müssen, sie wären vergeben?! Oder
wird einfach ausprobiert, ob man von mir eine Antwort erhält?!

Mich nervt es. Mittlerweilen schließe ich mit mir selbst Wetten ab, wann der
Partner erwähnt wird. Derartige Gespräche führe ich bereits so, daß ein
Partner überhaupt nicht dazu passt und trotzdem wird er erwähnt!

Macht Ihr das auch, daß Ihr Eure Partner in jedes Gespräch einbaut und wenn
ja: Warum?

LG
Lutz1 ist offline  
Alt 20.08.2009, 23:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lutz1,
Alt 21.08.2009, 07:12   #2
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Nein. Ich erwähne nicht meinen Partner.

(meist hab ich unseren Sohn dabei )

Aber kann es sein, das du einfach den Eindruck erweckst mehr Interesse an einer Frau zu haben ohne es zu wollen?
Anders kann ich mir das Verhalten der Frauen nicht erklären.

Denn für mir ist es in einem normalen Gespräch nicht notwendig, direkt den Partner zu erwähnen. Das tue ich höchstens nach einiger Zeit, wenn ich das Gefühl habe, der Andere will "mehr".
Hex ist offline  
Alt 21.08.2009, 07:39   #3
Imriel
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: BW
Beiträge: 1.025
Seltsam.
Kann mir eigentlich nur zwei Motivationen vorstellen, den Partner zu erwähnen.

Entweder die Frauen sagen es, um sich selbst nen Riegel vorzuschieben, weil Du es irgendwie schaffst, dass sie sich zu Dir hingezogen fühlen in der kurzen Zeit.

Die andere ist wie von Hex angesprochen, dass Du irgendwie "bedürftig" rüberkommst.
Imriel ist offline  
Alt 21.08.2009, 07:51   #4
The Joker
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: mit schöner Aussicht
Beiträge: 920
Sie erwähnen den Partner weil sie schon ewig in einer Beziehung verweilen und nichts anderes mehr als ihr kleines Familienglück im Sinn haben.

oder sie wollen dich loswerden.

Dass sie ihren Partner erwähnen um sich selbst einen Riegel vorzuschieben könnte auch sein.
The Joker ist offline  
Alt 21.08.2009, 09:51   #5
Anilem
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: ca. 120 km zu weit südlich
Beiträge: 757
Ich gehe davon aus, dass sie das tun, weil sie die Erfahrung haben, dass aus einer netten Unterhaltung oft ein Flirt wird, der andere dann mehr will, und sie das gleich verhindern wollen...
Wobei ich auch sagen muss, dass ich das nicht so mache. Wenn ich wirklich merke, dass jemand mehr Interesse an mir zeigt, dann schon, weil man so einfach klare Grenzen zieht, aber in einem unverfänglichen Smalltalk eingentlich nicht, es sei denn man fragt mich danach oder es passt grade einfach gut... aber nicht einfach so aus heiterem Himmel.
Anilem ist offline  
Alt 21.08.2009, 10:15   #6
Ebrias
Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 449
Zitat:
Zitat von The Joker Beitrag anzeigen
n.
oder sie wollen dich loswerden.

Dass sie ihren Partner erwähnen um sich selbst einen Riegel vorzuschieben könnte auch sein.
Für die beiden Fälle wäre das Verlassen des Gesprächs / Entfernen vom Gesprächspartner ohne Zweifel die bessere Alternative.

Denn ist es absolut unlogisch sich mit jemanden weiter zu unterhalten, der mehr von einem will, man selbst aber vergeben ist.

Wieviele Menschen begraben denn wirklich den Gedanken an MEHR, wenn das Gegenüber vergeben ist. Die Erwähnung das Partners schreckt vielleicht einen kleinen Prozentsatz ab, mehr aber auch nicht. Oder liege ich da falsch?

Machen sich diese Frauen also wirklich Illusionen? Glauben sie tatsächlich, das mit Erwähnen des Partner der Gedanke an MEHR des Gegenübers gegessen ist?
Ebrias ist offline  
Alt 21.08.2009, 10:18   #7
Anilem
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: ca. 120 km zu weit südlich
Beiträge: 757
Ich glaub Frauen wollen manchmal einfach sagen können... "ICH hab ja die Verhältnisse von Anfang an geklärt..." Also, sicher ist sicher... Logisch ist das nicht, aber hallo!? Es sind FRAUEN! Ok ich bin selber eine, aber ein wenig Selbstkritik schadet ja auch nicht.
Anilem ist offline  
Alt 21.08.2009, 10:22   #8
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Ich habe selten erlebt, daß ein fremder Mann, mit dem ich länger ins Gespräch kam, sich wirklich nur mit mir unterhalten wollte. So wird es vielen Frauen gehen. Deswegen finde ich es ganz normal, daß sie irgendwie signalisieren, wie es um sie steht, wenn das Gespräch über einen kurzen Wortwechsel hinausgeht.
HelftMir ist offline  
Alt 22.08.2009, 08:28   #9
Lutz1
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.265
Zuerst Danke für Eure Antworten!

Nun; i.d.R. sind es ja keine längeren Gespräche und in einem großen Einkaufs-
haus?! Wie groß ist da die Gefahr, daß man sich als Kunde jemals wiedersieht?

Am Anfang hatte ich auch gedacht, daß ich irgendwie falsch rüberkomme oder
das irgendetwas reininterpretiert wird!

Aber nachdem mir das auch mal mit einer ca. 70jährigen passiert ist, ...?!


LG
Lutz1 ist offline  
Alt 22.08.2009, 10:15   #10
Rotschopf_66
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 1.724
Könntes es sein (wie gesagt - das ist nur eine Vermutung - ich kenne dich ja nicht), daß du irgendwie ausstrahlst, daß du gerne eine Freundin hättest?

Gerade weil du sagst, daß du eher ruhig bist, merken die Frauen vielleicht in dem Moment, dass du aufblühst. Der größte Teil der Kommunikation ist ja non-verbal.

Bei der 70-jährigen würde ich mir nicht viel dabei denken. Vielleicht haben vorher ein paar Gesprächpartner sie gefragt, ob sie alleine ist - im hohen Alter sind ja viele alleine, weil z.B. der Partner schon gestorben ist - und dann dachte sie vielleicht, sie erzählt dir gleich stolz, dass sie nicht alleine ist, bevor du - wie die anderen Leute - fragst.
Rotschopf_66 ist offline  
Alt 22.08.2009, 10:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Rotschopf_66,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach 7 Monate Trennung. Kann immer noch nicht abschließen. dorweiL Probleme nach der Trennung 30 01.09.2009 08:30
Traumpartner/BesterFreund/Funkstille zwischen mir und ihr street Singles und ihre Sorgen 4 27.08.2009 21:34
Hilfe Bitte Helft mir und Sorry Wegen Dem langen Text :( LittleAmor Probleme nach der Trennung 0 18.07.2009 15:50
Bitte helft mir, ich will meinen Ex zurück! 7und20 Probleme nach der Trennung 9 04.07.2009 00:32
Bitte helft mir..ich weiß nicht mehr weiter-sie hat nur gelogen dreamfm Probleme nach der Trennung 31 27.01.2009 20:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.