Lovetalk.de meet2cheat

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2009, 11:07   #51
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
ach, ich glaub ich weiß schon, was du meinst - diese penetrant besorgten betütelnden Typen, die ständig fragen "geht´s dir gut??" und alle zwei Minuten innerlich einen Kniefall vor Dir machen... Stimmt s?
Sowas ist ja schon mal richtig ätzend.

Zitat:
Das mein ich aber nicht. Ich meine einen Mann, der unaufdringlich aber beständig neben mir ist. Der mir auf männliche/gleichrangige Art das Gefühl vermittelt: Ich bin an deiner Seite, und nichts kann passieren.
Höflichkeit - ab und an Vortritt lassen, mal einladen, Autotür aufhalten - gehört auch dazu, ist aber zweitrangig. Wichtiger ist das Obige.
Achso. Na gut,abgesehen von "beständig neben mir ist",stimme ich Dir zu.


Zitat:
Dann hast du wahrscheinlich noch nie erlebt, wie ein Mann dich in den Arm nimmt, und alle Sorgen sind wie weggeblasen ? Ich finde, es gibt nichts Schöneres.
Oder was verstehst du unter Fürsorge...?
Ja,das hab ich natürlich schon erlebt....aber das hat dann eher mein Herz berührt...als das es mich jetzt geil gemacht hätte.

Ich verstehe nicht,was daran (an Fürsorge) begehrenswert sein soll?
Bin ich vllt. nicht normal?
Monita ist offline  
Alt 27.08.2009, 11:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

43einhalb Sneaker Store
Alt 27.08.2009, 11:12   #52
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.295
Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Achso. Na gut,abgesehen von "beständig neben mir ist",stimme ich Dir zu.
ich meine doch nicht "an der Backe kleben"
Jeder braucht sein eignes Leben.
ich meine damit: wenn wir zusammen sind, dann merk ich, dass er wirklich da ist.

Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Ja,das hab ich natürlich schon erlebt....aber das hat dann eher mein Herz berührt...als das es mich jetzt geil gemacht hätte.

Ich verstehe nicht,was daran (an Fürsorge) begehrenswert sein soll?
Bin ich vllt. nicht normal?
Für mich gehört das zusammen. Nur, wer mir diese Wärme gibt, ist für mich zutiefst begehrenswert.
Aber: Nur, wer gut riecht, kommt mir überhaupt so nah, mir diese Wärme geben zu dürfen
Ist also ne Kombination.

Più chiaro adesso ?
Anna-Lia ist offline  
Alt 27.08.2009, 11:44   #53
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
ich meine doch nicht "an der Backe kleben"
Jeder braucht sein eignes Leben.
ich meine damit: wenn wir zusammen sind, dann merk ich, dass er wirklich da ist.
Aaah!
Ich glaube,so langsam werden wir uns einig.


Zitat:
Für mich gehört das zusammen. Nur, wer mir diese Wärme gibt, ist für mich zutiefst begehrenswert.
Hm.......nee...bei mir ist das nicht so.
Ein guter Freund könnte mir auch diese Wärme geben...und ich fände ihn trotzdem nicht begehrenswert.
Bei mir löst das Liebesgefühle aus...die ich dann natürlich mit Hilfe des Begehrens kombinieren(!) kann...und "lustvoll" zum Ausdruck bringen kann.

Zitat:
Aber: Nur, wer gut riecht, kommt mir überhaupt so nah, mir diese Wärme geben zu dürfen
Ist also ne Kombination.
Aja...da kommen wir der Sache doch schon näher..

Zitat:
Più chiaro adesso ?
Ich sach mal einfach JA.
Monita ist offline  
Alt 27.08.2009, 12:03   #54
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.295
Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Ich sach mal einfach JA.
hehe
Anna-Lia ist offline  
Alt 27.08.2009, 12:59   #55
Rongy
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 312
Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Naja,gut...gegen ein paar Muskeln in den Armen,Rücken und Popo hätte ich auch nichts einzuwenden...solange er das Gleiche nicht von mir erwartet.
Ein ganz grosses LooooooooooooooL von mir an Dich!!!!
Rongy ist offline  
Alt 27.08.2009, 15:42   #56
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Für mich ist der Mann begehrenswert, wenn ich mich in seiner Näher wie die schönste und begehrendwerteste Frau der Welt fühle. Doch nicht unbedingt muss die "Initiative" vom Mann aus ausgehen. Ich finde Männer macht ihre Stärke (nicht Muskeln, sondern Charakter, aber auch schöne Figur ) heiß, plus Optik natürlich
Ein Mann ist für mich begehrenswert, wenn ich ihn attraktiv, intelligend, sexy, schlau und humorvoll finde. Für mich persönlich fängt das Begehren nicht nach einer halben Stunde Bekanntschaft an, sondern nach eine langen Weile tiefer und vielseitiger Diskussionen.
Equilibra ist offline  
Alt 27.08.2009, 16:01   #57
Manni_48
Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: Köln - die schönste Stadt der Welt
Beiträge: 133
Hallo Helftmir

Manni, Du magst schon Recht haben .. Aber Du hast natürlich insofern recht, als ein Mindestmaß an optischem Gefallen dasein muß.

Vielen Dank, dass Du es eingestehst und das meine ich wirklich ehrlich.

Aber ich ziehe meinen Freund schöneren Männern vor, weil die nunmal nicht soviel mit mir gemeinsam haben wie er mit mir.

aber er muss Dir doch schon von Anfang auch optisch gefallen haben, sonst hättest Du doch gar nicht herausfinden können, ob und wie viel ihr gemeinsam habt. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Frauen die mir gefallen, müssen nicht der breiten Masse gefallen und umgekehrt. Claudia Schiffer z.B. könntest Du mir auf den Bauch schweissen, ich würde mich losrosten.

Wenn man einmal der Meinung ist, der Andere ist dauerhaft das Richtige für einen, dann ist einem wirklich egal, ob er z.B. mit dem Alter optisch einbüßt.
Sein Gesichtsausdruck und sein Lächeln werden immer das bleiben, worin ich mich verliebt habe.


Frauen werden alt, Männer interessant. Früher habe ich über den Spruch gelacht, aber mit zunehmendem Alter merke ich doch, dass da ein gewisses Maß an Wahrheit dran ist.

Aber meiner Meinung entsteht richtige Häßlichkeit nur durch Ungepflegtheit.
Schiefe Zähne kann man richten, gegen Fettsein kann man was tun, zum Frisör kann man gehen - und Segelohren wären für mich kein Argument. Wenig Haar macht mir auch nichts aus.


Einspruch !! Stell Dir vor, Du lernst jemand kennen und der sagt zu Dir. Ich finde Dich richtig Klasse, aber wenn was aus uns werden soll, musst Du Dir die Zähne richten lassen, mind. 5 Kilo abnehmen und Deine Haare schulterlang wachsen lassen. Sorry, aber das wäre bei mir ein absolutes No Go. Was anderes ist es, wenn der Partner in der Partnerschaft zunimmt, oder sich extrem gehen lässt (Paschasyndrom). Dann finde ich es völlig ok, wenn mir meine Partnerin sagt, dass ihr das nicht gefällt und mich dann unterstützt es wieder zu ändern.

Wirklich stören würde mich nur, wenn er nicht intelligent oder ein A.rschloch wäre.

Wenn ich auf den Punkt jetzt noch ausführlich eingehe, schreibe ich Morgen noch. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie viele Frauen genau auf den Typ Mann stehen. "Du musst ein Schwein sein in dieser Welt" Ich habe so viele Frauen kennengelernt, die nach Strich und Faden von ihren Männern belogen und betrogen worden sind und trotzdem nicht von denen los kamen, bzw. wollten. Mir hat mal eine Frau gesagt: "du bist mir zu lieb, damit komme ich nicht klar" und ich bin weiss Gott kein Klammeraffe, oder Liebeskasper. Als ich ihr beim ersten Date die Autotür aufgehalten und im Lokal aus der Jacke geholfen habe, hat die mich angesehen, als käme ich von einem anderen Planeten.

Komischerweise bleiben die meisten Frauen auch bei diesem Typ Mann, obwohl sie aus der Vergangenheit eigentlich gelernt haben müssten, dass sie mit solchen Männern nicht glücklich werden.

Jetzt aber BTT: Ich glaube, wir haben alle einen eigenen Geschmack und deshalb kann man nicht pauschal sagen, was, bzw. wer interessant ist und wer nicht. Der/die eine steht auf Optik, der/die andere auf Charakter und wieder anderen sind Geld und Macht wichtig.

und frei nach Wowereit ist das auch gut so !!

Schönen Gruss, Manni
Manni_48 ist offline  
Alt 27.08.2009, 22:35   #58
Lilli Marlene
~* Sun and Stars *~
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: over the hills and far away
Beiträge: 4.893
Begehrenswert? Hm... all die guten Eigenschaften wie:

Höflichkeit
(find ich ehrlich gesagt ziemlich wichtig und vermisse ich recht oft)
Humor (darf auch gerne mal über die Schmerzgrenze hinaus gehen)
Intelligenz (ich brauch keinen Professor, aber ein bisschen Denken und Bildung wäre schon ganz nett)
Selbständigkeit (ich bekomm die Krise wenn mir ein Kerl am Rockzipfel hängt!)
Optimismus (natürlich nicht immer - aber wenn ich immer trösten muss, hab ich irgendwann auch keinen Bock mehr)
Selbstbewusstsein (Menschen die keine ehrliche Kritik abkönnen, kommen für mich nicht in die Tüte und eine Prise Coolness schadet auch nicht)
Aussehen (sorry Jungs - aber bei euch ist es auch nicht anders)
Ausstrahlung (ich steh nicht so auf Quatscher - Blicke sagen mehr als Worte)
Einfühlungsvermögen

Und wenn das einigermaßen stimmt, dann ist das Wichtigste:
Er zeigt mir, dass er MICH begehrenswert findet. Wer mich nicht will, hat mich nicht verdient!

So, und jetzt geh' ich mir sowas backen!

PS: Oh...und um Himmels willen, er muss nicht nur gut riechen (meine damit kein Parfum, sondern eben 'nicht stinken'), er sollte auch gut schmecken. Das mein ich ernst. Wenn man jemanden küsst und es 'schmeckt' nicht, ist das irgendwie der emotionale Todesstoß - genauso wie nicht küssen können.

Geändert von Lilli Marlene (27.08.2009 um 22:41 Uhr)
Lilli Marlene ist offline  
Alt 27.08.2009, 22:41   #59
ReVan'
Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 476
Zitat:
Zitat von Lilli Marlene Beitrag anzeigen
So, und jetzt geh' ich mir sowas backen!
Bin schon fertig, kannst mich ausm Ofen holen!
ReVan' ist offline  
Alt 28.08.2009, 11:07   #60
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Die Frage nach Geborgenheit und Sicherheit ist schon recht spannend, wann diese entsprechend gegeben sei - ohne Kontostand und usw.

Zitat:
Aussehen (sorry Jungs - aber bei euch ist es auch nicht anders)
wieso sorry? Ist doch tatsächlich so. Wenn man keine Optik hat wird man über das Erste Date bzw. dazu erst gar nicht kommen.

Auch spannend aber, dass von gleichrangigkeit oder Augenhöhe geschrieben wird. Sollte es in Zeiten der Emanzipation nicht auch für die Damen akzeptabel sein einen "schwächeren" Mann an ihrer Seite zu wissen?
Ich persönlich denke nein, aber finde es dennoch diskutabel.
Schnuckelche ist offline  
Alt 28.08.2009, 11:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

c-date
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
begehrenswert, faszinierend, traummann, traumtyp

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ehe, Kinder...und ein anderer Mann Paulus2008 Probleme in der Beziehung 7 03.05.2009 16:03
Freundin will Abstand (besonders schwieriger Fall) Sidney_T Probleme in der Beziehung 7 07.07.2008 01:02
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
verliebt in einen anderen Mann ... Eulalia Flirt-2007 9 08.02.2005 20:15
Verliebt in schwulen Mann und noch komplizierter built Flirt-2007 44 27.08.2004 14:24




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.