Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2009, 19:09   #31
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
Meine Lösung wäre: Freundin über Hobbys oder Freundeskreis finden. Da hat man doch höhere Chancen.
Wenn man als Hobby Kampfsport hat ? ;D
..selbst wenn man sich mit Gitarrespielen/Literatur usw. auseinandersetzt (was ich ja auch tue..), sind das Hobbies, die man eigentlich eher alleine zuhause unternimmt

ich mache es einfach nach wie vor so: Wenn mir eine Frau gefällt, spreche ich sie an, egal an welchem Ort. ..nur, mehr als einmal, würde man ja eigentlich schon gerne eine Person sehen, bevor man sie anspricht aber manchmal geht`s auch so xD
Sisyphos08 ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sisyphos08,
Alt 11.09.2009, 19:11   #32
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Ich nicht. Passiert mir aber häufiger...jedenfalls glaub ich das. Vielleicht halten die mich für die schärfste Braut im Raum aber...eher unwahrscheinlich. Einmal hab ich dann auch später gehört, dass ers bei ner anderen vorher versucht hatte...

Von mir kriegt man dann halt ne nettere Abfuhr, mehr ist damit auch nicht gewonnen. Ich merk ja schließlich auch, ob jemand mich schon gut genug kennt um ernsthaft Interesse zu haben.
..als ob du für den Mann, dem du dann zusagen würdest, die erste Frau in seinem Leben darstellen würdest, die er angesprochen hat..
nur weil du es bei den anderen nicht mitgekriegt hast.. komische Argumentation..
Sisyphos08 ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:12   #33
Komi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
Wenn man mehr Wert auf das Äußere legt, ist ein Club vlt. nicht verkehrt. Bei mir ist es so, dass mir der Charakter zwar durchaus wichtiger ist aber an das Äußere habe ich doch hohe Ansprüche und wenn man, so wie ich z.B., Physik studiert, dann kann man in seinem Umfeld noch so lange "suchen"..

Aber mittlerweile finde ich die Risikobereitschaft von Frauen irgendwie richtig langweilig, sich einfach mal auf "fremde" Menschen/Männer einzulassen. Ich habe wirklich den Eindruck, ein vertrauter 08/15-Mann aus dem Umfeld ist den Frauen lieber, als jmd., der ihnen äußerlich, evtl. auch innerlich, eher zusagt aber dafür quasi "unbekannt" ist.. als ob wir in einer Welt voller Serienmörder, Vergewaltiger, ungeheuerlicher Fabelwesen oder sonstiges hausen..
Die von mir fett markierte Aussage verstehe ich nicht? Sind die Menschen in Clubs überdurchschnittlich attraktiv?

Zu deiner zweiten Aussage: Meines Erachtens hängt das mit dem Alter und der Vorstellung, wie eine Beziehung auszusehen hat, ab. Früher habe ich mich öfter mit fremden Männern getroffen, weil Beziehungen in den Teenagerjahren noch keine allzugroßen Zukunftspläne einschließen. Heute suche ich einen Mann, mit dem ich eine Familie gründen kann: Da ist mir jemand, dessen Verlässlichkeit ich schon vorher kenne lieber als ein Mann, den ich neu kennenlerne. Obwohl der natürlich auch ein treusorgender Familienvater sein kann usw. Da geht es wohl einfach um ein Sicherheitsgefühl.
Komi ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:16   #34
Luc
abgemeldet
Themenstarter
Vor dem Kennenlernen müssen beide Menschen in Kontakt treten. Bevor man mit jemanden in Kontakt tritt, muss man ihn zuerst wahrnehmen. Bevor man ihn wahrnimmt, sieht man ihn. Ergo: Was zählt ist quasi das Aussehen oder das selbstsichere Auftreten.
Luc ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:17   #35
Komi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
Wenn man als Hobby Kampfsport hat ? ;D
..selbst wenn man sich mit Gitarrespielen/Literatur usw. auseinandersetzt (was ich ja auch tue..), sind das Hobbies, die man eigentlich eher alleine zuhause unternimmt
Gitarre = Band
Literatur = Poetry Slam

Da kann man auch Menschen kennenlernen - man muss es nur wollen.

Ich glaube sowieso, das vielen Menschen im Wege steht, dass sie eine zu hohe Erwartungshaltung haben, so nach dem Motto "Heute geh ich tanzen, da will ich Eine/n kennenlernen". Mit etwas mehr Lockerheit wäre da wohl schon viel geholfen.
Komi ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:18   #36
Monita
abgemeldet
Luc,was sagen die denn wenn Du Dich freundlich nach ihrem Namen erkundigst?
Verpiss Dich oder das geht Dich einen scheiss Dreck an...oder was?
Monita ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:22   #37
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
Meine Lösung wäre: Freundin über Hobbys oder Freundeskreis finden. Da hat man doch höhere Chancen.
Ist auch meine...

Finde das Ansprechen nur Aufgrund der gefälligen Optik, obwohl man NÜSCHT von der Person weiß eben... ziemlich unprickelnd.
Dazu noch das Nummerziehen...

Muss ich mich so anbieten?
Für Katze im Sack?

Im Supermarket Love?


Sagt, was ihr wollt... ich find das unaufgeforderte Ansprechen in Discos oder in einem sonstigen "unlauschigen" Rahmen.... einfach daneben.
Is was anderes, wenn man schon einen positiven Blickkontakt, vielleicht ein Lächeln als "Einladung" zugeworfen bekam.... da komm dann auch ich in die Hufe. Dann kann man bei Gefallen ja mal kucken, aber...

Ich hab keinen Bock auf Bittstellernummer.

Fand das auch selbst so... entwürdigend, als mich mal'n Mädel inner Disco ansprach, ob ich Feuer für sie hätte. "Leider nein".
10 Sekunden...
Dann griff sie in ihre Hosentasche und zog ihr eigenes Feuerzeug raus.

Ist doch... wuäääh...

(Klar... wär's 'ne Göttin gewesen, hätt' man ihr auch die dumme Nummer noch verziehen... aber als Gott oder Göttin hat man's doch eh nicht nötig jemanden unmotiviert anzusprechen... )

Geändert von Sam Hayne (11.09.2009 um 19:25 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:27   #38
Luc
abgemeldet
Themenstarter
Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Luc,was sagen die denn wenn Du Dich freundlich nach ihrem Namen erkundigst?
Verpiss Dich oder das geht Dich einen scheiss Dreck an...oder was?
Wenn der vorherige Blickkontakt gut funktioniert hat verläuft es gut.

Oft wenden sie aber auch genervt den Kopf weg. Oder sie sagen so etwas in der Art wie du es geschildert hast.

Einer wurde sogar mal weggeschubst, vor allen andernen. Und jemandem wurde eine gescheuert und alle drumherum finden es lustig. Darum trau ich mich kaum, jemanden anzusprechen, weil ich ja dies auch riskiere.
Luc ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:37   #39
Topfpflanze
Nachtschattengewächs
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Bernsteinzimmer
Beiträge: 2.059
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
sollte das eine das andere ausschliessen?

sorry. das musste einfach raus.
Meiner Meinung nach sollte es das, ja. Ab dem ersten Blickkontakt mache ich mir klar, ob ich nur flirten will, nur in diesem Club an diesem einen Abend ein wenig Spaß haben will, also ein wenig rummachen, oder ob ich vielleicht doch die ganze Nacht lang unterhalten werden will. Wenn ich mir keine Ziele setze, konzentriere ich mich häufig in einem Gespräch nicht ausreichend, um überhaupt etwas zu erreichen.
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite will der Kerl natürlich das Mädel ansprechen, das er am attraktivsten findet.
Blöderweise isser da nicht allein und hat damit genau eine von denen erwischt, die schon den ganzen Abend über keine Ruhe vor brunftwütigen Männern hat. Von denen er sich auch noch eingestehen muss, daß die optisch deutlich besser dastehen als er selbst.

Lösung?

Die Zweitattraktivste ansprechen? Machen die meisten anderen auch, nachdem sie abgeblitzt sind. Und die Zweitattraktivste ist sicher wiederum die Numero Uno eines anderen Rudels.

Oder die ansprechen, die man noch am erträglichsten findet von all den Unbelagerten?
Hm. Welches Mädel möchte als "Notnagel" angesprochen werden?
Hände hoch.
Lösung: Trotzdem ansprechen. Ich habe häufig die Erfahrung gesammelt, dass hübschere Frauen seltener als "zweitklassige" Frauen angesprochen werden. Es gibt einfach zu viele Männer, denen das nötige Selbstbewusstsein dazu fehlt.

Und Wolfsblume: Es gibt sehr sehr viele Frauen, die einfach nur angesprochen werden wollen. In Clubs und Bars schon mehr als die Hälfte, wenn ich mich hier jetzt nicht von meinen subjektiven Einflüssen manipulieren lasse, aber genügend Blickkontakte für ein erfolgversprechendes Gespräch findet man doch ständig.
Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
Die von mir fett markierte Aussage verstehe ich nicht? Sind die Menschen in Clubs überdurchschnittlich attraktiv?
Um ehrlich zu sein: Ja. Es kommt natürlich auf den Club an, in den man geht und auf den Status des Alkoholpegels. Aber es gibt viele Menschen, die eben wegen ihres "nicht guten Aussehens" nicht in Clubs gehen.

In meiner Lieblingsdisko ist der Frauenanteil etwas so hoch wie der Männeranteil und beide Geschlechter sind größtenteils sehr hübsch vertreten. Und übermäßig viel trinke ich dann auch nicht, denn sonst würde ich wohl überhaupt kein Gespräch mehr führen können, was mich zu irgendeinem Ziel zu bringen vermag.

Grüße,

Topfi
Topfpflanze ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:41   #40
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von Topfpflanze Beitrag anzeigen
Lösung: Trotzdem ansprechen. Ich habe häufig die Erfahrung gesammelt, dass hübschere Frauen seltener als "zweitklassige" Frauen angesprochen werden. Es gibt einfach zu viele Männer, denen das nötige Selbstbewusstsein dazu fehlt.
Davon mag's jede Menge geben,
Trotzdem seh ich selten schöne Frauen alleine rumstehen.
Mit gelangweiltem Blick, der ausdrückt: "Oh biiiiittte, sprich mich doch endlich einer an! Mirsch sooo langweilig!".
Sam Hayne ist offline  
Alt 11.09.2009, 19:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sam Hayne,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die Realitäten des Partnermarktes für eine männliche Jungfrau slatanboy Thema Liebe als Diskussionsgrundlage 405 04.11.2010 14:02
Wie man die EX zurückbekommen kann hier stehts!!!! tomcruise Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk 422 02.06.2009 23:13
die Realitäten des Partnermarktes für eine männliche Junfrau sind zu stark slatanboy Kummer und Sorgen 5 16.11.2007 21:26
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Definiere Gott Tränen.Engel Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 394 02.09.2005 02:39




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.