Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2009, 21:46   #81
Komi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Luc Beitrag anzeigen
Seeehr selten.
Also ich kenne genug Frauen, die kein Problem damit haben, Männer anzusprechen, und dies auch öfter mal tun.
Komi ist offline  
Alt 12.09.2009, 21:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Komi,
Alt 12.09.2009, 21:58   #82
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
Das stimmt.. den Eindruck habe ich auch. Aber was ich als schwieriger erachte, ist die Konversation.. ich bin ein eher zurückhaltender Typ und, ich weiß nicht warum, aber ich kann mich Menschen nur öffnen, wenn ich unter 4 Augen bin..
aber es ist teils echt wahnwitzig, wie manche Frauen einen bei Aversion o.ä. hinstellen.. da kommt man sich echt irgendwie "abnorm" vor..
Aber dann liegt es wohl nicht am Ansprechen...sondern eher daran,das ihr keinen gemeinsamen Gesprächstoff findet.
Dann solltest Du entweder daran arbeiten...oder doch lieber auf anderem Weg eine Partnerin suchen....z.b. auf der Arbeit,beim Sport oder sonstigen Hobbys.
Monita ist offline  
Alt 12.09.2009, 22:05   #83
Lithus
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 361
Zitat:
Also ich kenne genug Frauen, die kein Problem damit haben, Männer anzusprechen, und dies auch öfter mal tun.
Ja.Wenn man aussieht wie Brad Pitt dürfte das öffters passieren.
Lithus ist offline  
Alt 12.09.2009, 22:09   #84
Komi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lithus Beitrag anzeigen
Ja.Wenn man aussieht wie Brad Pitt dürfte das öffters passieren.
So ein Schmarr'n! Ich habe schon öfter Männer angesprochen und keiner davon sah aus wie Brad Pitt. Die Männer, die ich angesprochen habe, hatten Charisma, sahen sympathisch aus.

Vielleicht sucht ihr alle einfach an der falschen Stelle?
Komi ist offline  
Alt 12.09.2009, 23:19   #85
suki08
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Topfpflanze Beitrag anzeigen
Es sei denn wir beide starren uns aus reiner Geilheit einfach nur noch an und können die Augen vom anderen nicht lassen.
grrr, das ist dann geiles anstarren.
suki08 ist offline  
Alt 12.09.2009, 23:39   #86
taiji-schülerin
Member
 
Registriert seit: 05/2008
Beiträge: 292
Zitat:
ich meine, das belastet einen mental ja auch irgendwann und nach einer gewissen Quote geht man auch mit einer gewissen "Vorstellung" an Frauen ran.. mal abgesehen davon, dass ich momentan diesen unnatürlichen Aufwand überhaupt nicht aufbringen möchte, um mich mal wieder vor einer Frau zu profilieren.. echt keine Lust.. mir ist das schon so oft aufgefallen.. zeige ich nur meine "starke" Seite, habe ich um einiges mehr Erfolg, als wenn ich so bin, wie ich bin (mit meinen Fehlern eben..).. weiß nich´.. mir ist das doch total egal, welche Stärken/Schwächen die Frau hat.. solange das "Wesen" passt.. Frauen ticken da wohl irgendwie rationaler/nüchterner..
Meiner Meinung nach hängen die Stärken und Schwächen sehr mit dem Wesen einer Person zusammen! Und wenn ich einen Mann kennen lernen möchte (im Sinne von Interesse an Beziehung oder Freundschaft, denn ONS mag ich nicht), dann ist mir das sehr wichtig. Schließlich hab ich nix davon, wenn die Person supertoll aussieht und mich deshalb alle beneiden, aber vom Charakter her unmöglich ist oder einfach nicht zu mir passt.
Jede Frau hat eben andere Ansichten bezüglich der Stärken und Schwächen eines Menschen! Die eine findet selbstsicheres Auftreten wichtig, der anderen ist es wichtig, dass er auch an andere und nicht nur sich selbst denkt, d.h. er könnte auch ein wenig schüchterner sein.

Man muss eben einfach den Typ finden, der zu einem passt. Ich hab schon oft das Gefühl, dass sich da manche für die falschen interessieren oder es einfach bei Personen probieren, mit denen sie charakterlich einfach nicht so harmonieren würden. Ist aber auch klar, denn allein vom Aussehen her kann man nicht zu viele Rückschlüsse auf das Wesen des Menschen ziehen (einige aber schon).

Zum Hauptthema des Threads: Ich freu mich, wenn mich jemand anspricht, und werde dann auch nett reagieren. Dass ist nicht interessiert bin, damit muss man halt auch rechnen. Aggressiv reagiere ich nicht, ich suche aber das Weite oder ignoriere Typen bzw. versuche, sie wegzuschieben, wenn:
diese mit komplett bescheuerten Anmachen kommen, die auch noch billig vorgetragen werden (à la "Hey, deine Augen passen wunderbar zu meiner Bettwäsche, wie wär's mit f***?"); komplett betrunken sind, blöd rumgrölen und grapschen und das finde ich eklig; zu aufdringlich sind (körperlich) - da muss man schnell eine Grenze ziehen; oder auch viel zu alt für mich sind und mich nur mehr lüstern anglotzen bzw. begrapschen.

Wenn das alles bei euch nicht zutrifft (was ich hoffe und auch annehme ), dann habt ihr vielleicht einfach das Pech gehabt, Mädels anzusprechen, die charakterlich einfach nicht sonderlich nett sind. Und da muss es einen dann doch nicht stören, wenn nix draus wird ?
taiji-schülerin ist offline  
Alt 13.09.2009, 13:32   #87
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Die meisten Mänenr wollen die Frauen gleich mit irgendwelchen doofen Sprüchen davon überzeugen, dass sie die besten und größten Machos sind, die die Welt gesehen hat. Doch das ist nicht der ganz richtige Weg. Wir Frauen (oder zumindest die meisten von uns) legen viel Wert darauf in einer Unterhaltung Informationen auszutauschen. Also mach Frauen neugierig, verwickel sie in ein Gespräch, was zunächst mit keinem Kennenlernen und anderen weitgehenden Plänen zu tun hat. Zum Beispiel habe ich mal in einer Reportage gesehen, da wurden auf einer Seite doofe Machosprüche und auf der anderen Unterhaltung getestet. Der Typ nit doofen Sprüchen hat immer Niederlage geerntet. Doch der andere kam lässig auf eine Frau auf der Bushaltestelle zu und fragte, ob sie weiß wie du man zum Cafe so und so kommt, weil er dort seinen Kumpel treffen soll, aber nicht weiß, wo es ist. Ganz langsam entwickelte sich das Gespräch, sie ging darauf ein und es endete alles mit einem sehr guten Eindruck (obwohl ich leider zugeben muss, dass der Typ kein James Bond war). Sie tauschten Nummern aus und verabredeten sich am Abend zu telefonieren und sich danach mal zum Kaffee zu treffen
Also ganz natürlich sein, natürlich selbstsicher, das kommt am besten an und KEIN MACHOGETUE.
Equilibra ist offline  
Alt 13.09.2009, 14:17   #88
Vindigo
Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 276
also ich hab mir grad den Spaß gegönnt, mir das hier mal so durchzulesen. Manches ist wohl wahr, aber manche Aussagen, leider oft von meinen Geschlechtsgenossen, die doch eher totaler Schwachsinn sind und von einer leichten Verbitterung/Enttäuschung oder falschen Vorstellungen geprägt sind. Wenn man schon selbst sich als unattraktiv beschreibt und auch so fühlt, ne, dann strahlt man das auch aus. Warum? Warum schreibt ihr euch so wenig Wert zu wegen eurer Hülle, die bis auf wenige änderbare Dinge doch so ist wie sie ist? Ich hab schon "Gestalten".. von Männern gesehen, die würde ich, wäre ich ne Frau, wohl nicht mal mit ner Kneifzange von 10 m Länge anfassen und die haben manchmal Frauen am Start.. holla die Waldfee, da dreht man sich nicht nur einmal um. Und wie schaffen die das? Naja, sie nehmen sich so wie sie sind, aber sie haben was.. vielleicht sind es grade die Makel, die einen begehrenswerter machen, als wenn man so n blonder hübscher Jüngling ist, der aber irgendwie glatt wirkt.

Geht mir irgendwie mit Frauen genauso.. grade solche Damen, die den einen oder anderen Makel haben sind für mich manchmal viel attraktiver. Wohl deshalb, weil sie damit EINZIGARTIG sind.. sie sehen halt nicht aus wie ein Abziehbild von dem, was alle bzw. viele andere Typen toll finden.
Vindigo ist offline  
Alt 13.09.2009, 15:40   #89
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Aber dann liegt es wohl nicht am Ansprechen...sondern eher daran,das ihr keinen gemeinsamen Gesprächstoff findet.
Dann solltest Du entweder daran arbeiten...oder doch lieber auf anderem Weg eine Partnerin suchen....z.b. auf der Arbeit,beim Sport oder sonstigen Hobbys.
Arbeit = Uni
Sport = nur maskuline Sachen )
Hobbies = kann ich auch keine "Frauen" einbinden.. die meisten Frauen machen doch nur so super-spannende Sachen wie Fotografieren, Tischtennis, Vereinstanzen.. voll konventionall und öde..

..am "Thema" liegt es auch nicht.. ich habe so eine feminine Eigenart, über alles reden zu können nur.. ähm.. "fremden" Frauen gegenüber verhalte ich mich da manchmal etwas zurückhaltend.. wobei ich mir da momentan auch nicht mehr so sicher bin, weil ich das irgendwie lange nicht mehr hatte.. komisch.. was tu ich hier eigentlich ?
Wo ich mir gerade Gedanken mache, ist sogar eher das Gegenteil der Fall.. ich bin zu offen..
Sisyphos08 ist offline  
Alt 13.09.2009, 15:41   #90
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von Lithus Beitrag anzeigen
Ja.Wenn man aussieht wie Brad Pitt dürfte das öffters passieren.
wenn man dann noch den Charme von Clooney, den Intellekt von Kant und das Vermögen von Bill Gates hat, ist man DER super-omnipotente Mann.. ..verständlich, oder ?
Sisyphos08 ist offline  
Alt 13.09.2009, 15:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sisyphos08,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die Realitäten des Partnermarktes für eine männliche Jungfrau slatanboy Thema Liebe als Diskussionsgrundlage 405 04.11.2010 14:02
Wie man die EX zurückbekommen kann hier stehts!!!! tomcruise Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk 422 02.06.2009 23:13
die Realitäten des Partnermarktes für eine männliche Junfrau sind zu stark slatanboy Kummer und Sorgen 5 16.11.2007 21:26
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Definiere Gott Tränen.Engel Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 394 02.09.2005 02:39




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.