Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2003, 22:14   #11
JayB
Member
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 172
Zitat:
Original geschrieben von Ryker
[B]
Thor hingegen hat eine Meinung geäußert, die für die kritisierte Person zwar unangenehm ist, in ihrem Stile aber nicht beleidigender war, als jemandem Dummheit oder Inkompetenz für eine persönliche Ansicht, Äußerung, das Benehmen oder das überdurchschnittliche Interesse an Schamhaaren vorzuwerfen. Ich selbst wurde hier zwei- oder dreimal für -nach Ansicht der Moderatoren- unangebrachte Äußerungen verwarnt, ein oder zweimal für die Aufforderung, jemanden zu erschießen ( bei denen ich den Smilie vergaß), ein anderes Mal, weil ich jemandem einen schweren Unfall wünschte (und dabei kein Smilie vergaß).
Nie aber wurde ich ausgeschlossen, noch habe ich jemals eine höhere Kickdichte als die jetzige erlebt, zumal die Gründe fadenscheinig sind.
Letztlich war es Thors einziger Fehler, Gina in ihrem Tread dazwischenzufunken, anstatt sich in einem eigenen Thread an Branca zu wenden und ihr seine Ansichten mitzuteilen.
B]
Ich denke, dass bei Bruce es eh ein Schuss ins Bein geworden währe. "In dubio pro reo",- der vielzitierte Spruch. Es gilt die Unschuldsvermutung bis zum "Beweis" des Gegenteils.
Thor Posting war schon einfach beleidigend. Das mag man als Aussenstehender anders sehen, trotzdem war es in einem unfreundlichem Ton gehalten. Ob dies alleine eine Sperre rechtfertig bleibt dem Leser überlassen.
Ich fand es nicht freundlich, noch nichtmal neutral. Es war bewusst agressiv geschrieben. Letzenden Endes halte ich die Entscheidung die beiden zu bannen für voreilig, da sie a.) eienn wichtigen Beitrag zum Forum leisten b.) Die Gründe meines Erachtens vielleicht überzeuguend doch nicht gewichtig genug waren/sind. Übrigens habe ich nicht erwartet, dass es so "gesittet" bleibt. Mein Posting war schon ein bischen "funturistisch" ausgerichtet
JayB ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo JayB,
Alt 21.01.2003, 22:15   #12
Jill
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Bremen
Beiträge: 994
Kein Problem, ich bekomme mit, Sleepy, wie Du hier doch recht viele Beiträge innerhalb kürzester Zeit löschst, diese im Beitrag ausgesprochenen Gedanken ziehen sich durch alle weiteren Beiträge durch.
Um keine Endlosschlaufe zu erreichen, würde ich diesen Thread einfach mal offen lassen.


P.S. Du oder ein anderer Mod hat Phine vergrault, sie hängt jetzt wieder mir auf den Ohren.
Jill ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:18   #13
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Zitat:
Original geschrieben von Ryker
@ Gina
Du musst hier nicht mitlesen, aber diesen Thread bzw die Teilnahme an selbigem erbärmlich zu nennen, nur weil Du Dich von Thor angegriffen fühltest, sollte Dir eigentlich eine Rücksprache mit den Moderatoren einbringen.
Ryker, du meinst also, die letzten Seiten der zuletzt noch offen gelassenen Threads waren nicht erbärmlich? Nehme meinetwegen andere Wörter, wie unnütz, aggressiv, "auf dem Niveau des Kindergarten" (Zitat) etc.

Und da du - entschuldige, aber ich kann mich diesen Eindruckes nicht entziehen - immer noch nicht begriffen hast, wieso ich mich aufregte, noch einmal:

Es war nicht wegen Thors Beleidigungen, sondern wegen der abrupten Schliessung des Threads, den ich für Branca eröffnet habe, in dem sie die "Chance" haben sollte, wieder weiter schreiben zu können nach den ganzen Streitigkeiten zuvor. Weshalb man mir diese Motivation absprechen will, ist mir unverständlich.

Ich habe auch in dem aufgebrachten Thread an Stulle darum gebeten, NICHT wegen mir/ Thor etc. zu diskutieren, sondern wegen der Schliessung.

Desweiteren: Ich bin über die Schliessung von Thor auch überrascht, und hätte im besagten Thread eigentlich nur eine Bitte eines Mods bez. Respekt erwartet, aber KEINE Schliessung (denn die traf ja Branca und mich) oder die Sperrung Thors. Wie bereits gesagt wurde, ändert es nichts.


Und mehr werde ich nun nicht sagen. Nur eines noch:

Sail, du sagst immer, man solle Thors Art akzeptieren/ drüber wegsehen, er sei ja so. Man solle wissen, wie man ihn zu nehmen hätte. Nun schön, das kann man auch auf andere münzen, nicht??
Ich finde schon, dass man das Recht haben sollte, sich über die Ausdrucksart Thors aufzuregen bzw. es nicht einfach hinzunnehmen. Mir gehen die hohlen Phrasen (Miststück etc.) zwar am Popöchen vorbei, aber das letzte Ding war mir doch eine Nummer zu hoch (ernstzunehmend ist das eigentlich nicht), das gebe ich gerne zu. Aber du siehst ja, wie einige andere das übernehmen und sich daran hochziehen. Das stört mich. Dennoch habe ich diesbezüglich keinen Thread eröffnet, um mich bspw. über Thors Aussagen zu beschweren (Grund meiner Klage war anderer - siehe oben).
Du hast selber etwas von Diplomatie, guter Atmosphäre etc. geschrieben - das fördert Thor damit in keinster Weise. Aber andere schreiben ja wiederum, wie lustig das alles ist - es macht ja solch einen Spass, solche Attacken zu lesen, solange man nicht SELBER involviert ist. Jo.
Das war jetzt keine bösgemeinte Kritik, Sail.
Gina ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:25   #14
Chita
Member
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 381
Schade

Ich bin ganz sicher nicht so naiv, daß ich geglaubt hätte, der "Sperrungen"-Thread wäre länger offen geblieben, als andere "Streit-Threads". Was mich dennoch enttäuscht, ist mal wieder die Art und Weise, wie er geschlossen wurde.

Wenige haben überhaupt kapiert, um was es Ryker und mir ging. Darüber will ich aber nicht lange debattieren.

Ich war der Ansicht, daß ich mein Anliegen unmißverständlich ausformuliert hätte.

Das ganze "Mod-Komitee" war meinerseits herzlich zur Diskussion des von mir gemachten Vorschlags eingeladen. Daher keine PN an einzelne Mods.

Es war nicht so gedacht, die "Machthabenden" aus ihrer Hütte zu locken und von der zähnefletschenden Meute in Stücke zerreißen lassen. Und wenn es der eine oder andere Windhund es nicht hätte lassen können, müßte es doch einfach mal drin sein, eine bissige Bemerkung zu ignorieren und überhaupt nicht darauf einzugehen.

Auf dem Weg nach Hause heute abend kam mir ein weiterer Gedanke, den man sich vielleicht zu Gemüte führen könnte. Wie wäre es mit einem Rotationsverfahren bei den Moderatoren - wenn denn schon nichts (also wirklich überhaupt nichts) zum Thema "Moderation durch den Threadersteller" gepostet wurde.

Oder hängt ihr so sehr an eurer Aufgabe ?
Chita ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:27   #15
*Winke winke*
*Winke winke*
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 5.368
Ja Jill, ich schließe Beiträge und ich entferne sie auch.

Das hat folgende Gründe:

Wie Du siehst gibt es diese endlos Schleife.
Allerdings wäre es einmal von Vorteil für ALLE, sich nicht anzuzicken oder auf andere nur noch rumzuhauen.
Ich kann manchmal nur noch den Kopf schütteln über Kommentare die wirklich unter die gürtellinie gehen.

Ich entferne so etwas.
Aus dem Grunde, weil es ansonsten immer wieder aufgetischt werden würde.
Sicherlich vergessen die betreffenden Personen dies nicht, aber so etwas zieht seine Kreise immer weiter bis sich einige anfetzten ohn zu wissen warum sie sich eigentlich "hassen". Aber sie tun es.
*Winke winke* ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:27   #16
Wesker
last man standing
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: Bochum
Beiträge: 7.134
also ich bin gegen das rotationsprinzip. sag mir einfach welchen mod du weg haben willst und ich erledige es für dich

moderieren ist auch eine vertrauenssache. und da kann man nicht einfach jeden monat nen neuen mod dran setzen
Wesker ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:31   #17
*Winke winke*
*Winke winke*
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 5.368
Chita, Du wirst einsehen, daß die Moderation nicht immer und ständig online sein kann.

Per PN wäre sicherlich effektiver gewesen und auch ausführlich.
Wenn ich abend heimkomme und mir vier Seiten lang Gefetze antue bin ich immer noch beriet PN´s zu schreiben.
Nur die Lust mich öffentlich anblaffen zu lassen warum ich wie reagiert habe oder warum ich so über etwas denke oder so und so gehandelt habe vergeht mir dann.
Das ist nicht nur bei mir der Fall.
*Winke winke* ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:32   #18
Chita
Member
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 381
Zitat:
Original geschrieben von Wesker
also ich bin gegen das rotationsprinzip. sag mir einfach welchen mod du weg haben willst und ich erledige es für dich

moderieren ist auch eine vertrauenssache. und da kann man nicht einfach jeden monat nen neuen mod dran setzen


Wieso muß ich einem Moderator vertrauen können, wo er doch nur Gesprächsleiter ist ? Dazu in einem so was von öffentlichem Medium wie dem Internet. Versteh ich echt nicht. (Oder war das ein nicht-verstandener Joke ?)
Chita ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:41   #19
Chita
Member
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 381
Zitat:
Original geschrieben von Sleepy Hollow
Chita, Du wirst einsehen, daß die Moderation nicht immer und ständig online sein kann.
Das habe ich doch auch gar nicht erwartet.

Zitat:
Original geschrieben von Sleepy Hollow

Per PN wäre sicherlich effektiver gewesen und auch ausführlich.
Wenn ich abend heimkomme und mir vier Seiten lang Gefetze antue bin ich immer noch beriet PN´s zu schreiben.
Nur die Lust mich öffentlich anblaffen zu lassen warum ich wie reagiert habe oder warum ich so über etwas denke oder so und so gehandelt habe vergeht mir dann.
Das ist nicht nur bei mir der Fall.
Eben, das wollte ich ich auch gar nicht bezwecken.
Auch wenn ich nach wie vor nicht nachvollziehen kann, warum kein Hinweis auf gelöschte Beiträge/Threads erfolgt, halte ich es aber nicht für effektiver, einen Vorschlag alleine mit Dir per Pn abzuhandeln. Ich hätte gerne mehrere Meinungen dazu gehört.

Aber bei mir hat sich im Laufe der vergangenen 24-48 Stunden das Gefühl eingeschlichen, daß es sogar beim Ausdiskutieren einen konstruktiven Vorschlags um Macht geht: "Fußvolk, wenn Du was von mir willst, dann schreibe mir eine PN, aber ohne meinen Anwalt sage ich gar nichts" oder so ähnlich.

Ich habe eingangs die Metapher mit der Kneipe gewählt, um eine Möglichkeit zu bieten "normal" miteinander zu sprechen.

Aber ich bin ja schon mal zufrieden, daß *es* ein paar verstanden haben (und offensichtlich auch halbwegs nachvollziehen können).
Chita ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:42   #20
Wesker
last man standing
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: Bochum
Beiträge: 7.134
mike muß seinen moderatoren trauen können. da er sich nicht täglich um das forum kümmern kann. also gibt es mod`s die in seinem sinne handeln. doch diese mods werden von der "chefetage" ausgesucht. aber die chefetage wurde vorher von mike ausgesucht. also ist die mod wahl in seinen sinne. er muß halt der chefetage vertrauen. und das kann man nicht wenn die jeden monat wechselst

was du für die mods übrig hast, bleibt ganz allein dir überlassen
Wesker ist offline  
Alt 21.01.2003, 22:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wesker,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.