Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2003, 18:44   #1
Supreme
Special Member
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: 41352 Korschenbroich
Beiträge: 2.113
Rauchverbot an Bahnhöfen - bewährt?

Seit dem 05.09.2002 gilt an 85% der Großbahnhöfe Deutschlands absolutes Rauchverbot.
In den Bahnhofshallen gibt es allerdings kleine "Smoking-Areas" und auf den Bahnsteigen auch...In Düsseldorf ungefähr ein Bereich von Radius 4 Metern.

Denkt ihr, dass die Verschmutzung echt abgenommen hat?
Findet ihr diese Maßnahme für "gelungen" oder "Mission gescheitert"?

Hier können auch Nichtraucher posten, die Erfahrungen und Beobachtungen gemacht haben
Supreme ist offline  
Alt 23.01.2003, 18:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Supreme, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.01.2003, 18:52   #2
Goatrance
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
So ähnlich stell ich mir ne Fixerstube vor, nur halt mit Glimmstengeln

Als Raucher finde ich solche Einschränkungen zum http://goatrance.trocity.de/forum/ph...les/kotzan.gif
 
Alt 23.01.2003, 20:32   #3
mortay
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Hannover
Beiträge: 1.163
fakt 1: das verbot ist albern

fakt 2: es ist genauso albern, dagegen aufzubegehren, da sinnlos. meinetwegen rauche ich halt in dieser 4-meter-zone und freue mich über leute, die das kontrollieren ...
mortay ist offline  
Alt 23.01.2003, 21:15   #4
[Suppa] Fränsch
Queen of Narf
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: Vollkaff
Beiträge: 3.966
Ich finds voll schwachsinnig.... ob jetzt raucher ihre glimmstengel da wegwerfen oder irgendwelche anderen leute ihre kaugummipapierchen -> sauber gemacht werden muss eh

an bahnhöfen finde ich auch nicht das man andere leute mit dem qualm seiner zigarette stört, is doch eh alles offen.
[Suppa] Fränsch ist offline  
Alt 23.01.2003, 23:22   #5
Supreme
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: 41352 Korschenbroich
Beiträge: 2.113
Ich glaube es geht den "Machern" eher darum, die Umweltverschmutzung einzudämmen, als die Leute am Rauchen zu hindern

Bei uns am S-Bahnhof liegt das ganze Gleis voller Kippen; am Düsseldorfer HBF liegt im Bereich der 4-Meter-Zone vielleicht 1/20 vom S-Bahnhof, obwohl da auch Aschenbecher aufgestellt sind (in Ddorf), aber wo der Bereich nicht ist, ist es eigentlich schön sauber.

Ich mein, is mir als Raucher eh latte, aber sie werden schon wissen, warum sie es gemacht haben.
Ob ich das gut finde, ist ne andere Frage
Supreme ist offline  
Alt 23.01.2003, 23:25   #6
Goatrance
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich finde es nur hirnig, den Leuten für das "Schwarzrauchen" auf Bahnhöfen, 15-20 Euro abzuknöpfen wenn man sie erwischt.
 
Alt 23.01.2003, 23:28   #7
mortay
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Hannover
Beiträge: 1.163
supreme, mein deern, du hast falsche vorstellungen von umweltverschmutzung

das, was du nennst ist höchstens verwaltungsaufwand
mortay ist offline  
Alt 23.01.2003, 23:31   #8
Rantanplan
Two-Face
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Bochum
Beiträge: 4.332
Zitat:
Original geschrieben von [Suppa] Fränsch

an bahnhöfen finde ich auch nicht das man andere leute mit dem qualm seiner zigarette stört, is doch eh alles offen.
Genau mein gedanke, und wenn es jemand stören sollte das jemand raucht, dann muss die person eben zwei meter weiter weg gehen, aber nein dann stellen die herren oder damen ja auf sturr und verlangen vom raucher die zigarette aus zu machen
Rantanplan ist offline  
Alt 23.01.2003, 23:33   #9
Supreme
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: 41352 Korschenbroich
Beiträge: 2.113
Zitat:
Original geschrieben von mortay
supreme, mein deern, du hast falsche vorstellungen von umweltverschmutzung

das, was du nennst ist höchstens verwaltungsaufwand
Wie meinen?

Außerdem bin ich männlich Also nicht mein Deern...
Supreme ist offline  
Alt 23.01.2003, 23:49   #10
mortay
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Hannover
Beiträge: 1.163
Zitat:
Außerdem bin ich männlich Also nicht mein Deern...
nicht nur falsche vorstellung von echten umweltsünden sondern auch von begriffsabstraktion.

hmmm, laß mich raten, du kommst doch nicht etwa nicht aus norddeutschland?
mortay ist offline  
Alt 23.01.2003, 23:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mortay, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:14 Uhr.