Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2009, 11:55   #331
Mahlstrom
Member
 
Registriert seit: 04/2009
Ort: Südkurve
Beiträge: 138
Also ich denke,der Altersunterschied ist relativ, in jungen Jahren ( sagen wir mal bis 20 )
merkt man fast schon jedes Jahr,denke ich,aber wenn man älter wird,relativiert sich das extremst und es ist dann auch nicht mehr so wichtig.

Fernab von jeglichen Gesetzen und Co. denke ich,dass es einfach passen muss,aber teilweise finde ich die Unterschiede etwas extrem.
Versteht mich ncih falsch,ich gönne es jedem,aber ich finde es persönlich schwer nachvollziehbar,wenn man sich einen partner sucht,der 18 jahre älter (oder mehr) ist.
Als man geboren wurde,hat dieser jemand schon sein Abitur gemacht und hat viel erlebt,und bis man selber so alt ist,hat der auch schon wieder mehr erlebt und steht auf einem ganz anderen Platz im Leben.

Mal eine Frage rein aus Neugier: Wie habt ihr denn euren Partner kennengelernt?
Ich kann es mir schwer vorstellen,dass man mit 30(+) noch in discos etc. geht,wo auch so junges publikum ist.Wie macht ihr das?

Generell hängt es einfach davon ab was man will,ich kenne sehr viele 16-jährige,die einfach aussehen als wären sie 20(+) und einfach sehr heiss ( ) ,aber beziehungstechnisch wäre das eher schwierig weil viele von denen mit 16 doch noch in der pubertät sind und auf diese art,den diese mädels an den tag legen,wenn zudem nicht mal wissen was sie wollen,hätte ich mal gar keine lust.
Mahlstrom ist offline  
Alt 18.04.2009, 11:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Mahlstrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.04.2009, 14:54   #332
woistdiesonne
abgemeldet
Hm also ich bin auch 20 und bisher fand ich die Jungs in meinem Alter einfach zu kindisch.
Die meisten wollen sich austoben und erstmal wissen wie es so ist mit Frauen zutun zu haben.
Sie sehen Frauen evtl auch als Trophäe und Statussymbol.
Da wird mehr gefeiert und viele wollen auch eher sexuelle Abenteuer.
Diejenigen, die so ca. 25+ sind haben bereits ihre kleinen Abenteuer hinter sich.
Sie studieren oder sind bald fertig mit dem Studium und wollen genauso eine reife Frau an ihrer Seite, die gewissermaßen weiß was sie will.
Da spielt man doch nicht gern mit kleinen Mädchen
Von daher achte ich z.B. auf diejenigen Männer, die ungefähr in diesem Alter sind.
Ich hab bald mein Abi, eine gewisse Reife und auch keine Lust auf kleine Jungs, die noch nicht wissen was sie wollen.
Deshalb sind für mich 5 Jahre Altersunterschied in Ordnung.
Aber ab 20 Jahren Altersunterschied wird es wieder kritisch.
Da zähle ich für den wirklich reifen Mann als kleines Mädchen und er will höchstwahrscheinlich eine reife Frau in jeder Art und Weise.
Würde nur für eine Affäre reichen. Schließlich gibt es früher oder später einen Interessenkonflikt und er wird es evtl. nicht verstehen wenn seine kleine junge Freundin mal feiern will
woistdiesonne ist offline  
Alt 19.04.2009, 12:26   #333
Anilem
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: ca. 120 km zu weit südlich
Beiträge: 757
Zitat:
Zitat von Mahlstrom Beitrag anzeigen
Versteht mich ncih falsch,ich gönne es jedem,aber ich finde es persönlich schwer nachvollziehbar,wenn man sich einen partner sucht,der 18 jahre älter (oder mehr) ist.
Als man geboren wurde,hat dieser jemand schon sein Abitur gemacht und hat viel erlebt,und bis man selber so alt ist,hat der auch schon wieder mehr erlebt und steht auf einem ganz anderen Platz im Leben.

Mal eine Frage rein aus Neugier: Wie habt ihr denn euren Partner kennengelernt?
Ich kann es mir schwer vorstellen,dass man mit 30(+) noch in discos etc. geht,wo auch so junges publikum ist.Wie macht ihr das?
Wie ich ja oben schon geschrieben habe, ich bin 20, mein Freund 38. Kennengelernt haben wir uns, weil er früher mein Trompetenlehrer war, allerdings zu dem Zeitpunkt wo wir zusammengekommen sind schon länger nicht mehr.
Wir haben eigentlich keine Probleme mit gemeinsamen Unternehmungen. Ich bin nicht so der Discogänger, daher muss ich ihn dahin nicht mitschleppen, aber wir haben durchaus gemeinsame Freunde mit denen man mal was macht und er kommt auch mal mit wenn ich was mit meinen Kommilitonen mach und wird von denen auch akzeptiert. Man muss dazu sagen, dass er jünger aussieht als er ist. Man merkt den Altersunterschied schon wenn man uns sieht, aber nicht so krass.
Klar ist das komisch sich zu denken wieviel er erlebt hat bevor es mich überhaupt gab. Aber das ist zweitrangig. Glaub mir, ich hätt auch nie gedacht, dass mir sowas mal passiert. Ich hätt immer gesagt dass ich mich nicht in jemanden verlieben könnte der mehr als 10 Jahre älter ist oder so. Aber es ist so passiert. Das ist ja nix was man sich aussucht. Bei uns zumindest funktioniert es. Schwer nachvollziehbar ist das sicher, aber jeder, der schon mal wirklich geliebt hat, weiß wohl auch, wie wenig das manchmal mit Vernunft und so zu tun hat. Ausgesucht hab ich mir das wirklich auch nicht. Würd auch jetzt nicht sagen, dass ich generell auf ältere Männer stehe. Aber halt auf IHN.
Bei uns ist es insofern eine besondere Situation, da wir beide viel für den anderen aufgegeben und insofern wohl beide nicht an der Liebe des anderen zweifeln müssen. Trotzdem ist mir klar, dass es von außen für die meisten unverständlich bleibt.
Anilem ist offline  
Alt 19.04.2009, 12:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anilem, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.