Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.10.2004, 17:48   #81
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Nur, nicht gerade jeder Russe der in Deutschland wohnt baut Scheiße. Auch, der Vergleich "nicht besser als die Türken" ist etwa unglücklich, man sollte nicht alle über einen Kamm scheren.
 
Alt 15.10.2004, 17:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo AndrewAustralien, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.10.2004, 18:19   #82
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Es ist in der Tat immer noch so.
Mein Bruder wohnt in der Platte, dort haben sie in letzter Zeit immer mehr Aussiedler " reingesteckt ".

Sie zerkloppen am Abend ihre Bierflaschen, grölen rum und drohen mit Schlägen wenn einer der Anwohner etwas sagt, weil er endlich schlafen will.
Am nächsten Tag müssen wieder viele Kleinkinder die Strasse benutzen da sie zum Kindergarten führt.
Dann liegt dort alles voller Scherben.

Ich kann nicht verstehen warum junge Russen sich hier so aufführen, in dem Land welches sie willkommen heisst.
Offensichtlich haben sie auch zuviel Geld, wenn sie ihre Pfandflaschen lieber zerdeppern.

Andere Mentalität ?
Ja und ?
Sollte ich mich im Gastland nicht auch an das Verhalten der Gastgeber anpassen solange ich hier Gast bin ?

Wir hatten viele Jahre Russische Soldaten in der Stadt, niemals hat da einer gepöbelt oder ist in sonst einer Weise aufgefallen.
Im Gegenteil, sie gehörten zu uns - sie waren der " grosse Bruder ".
Nun nach Ende des kalten Krieges, zeigen unsere Gäste was sie von uns halten.

Ich hab es satt, unter dem Mäntelchen " der Wiedergutmachung " ein solches Verhalten zu tolerieren .
Udo ist offline  
Alt 15.10.2004, 18:55   #83
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Sie zerkloppen am Abend ihre Bierflaschen, grölen rum und drohen mit Schlägen wenn einer der Anwohner etwas sagt, weil er endlich schlafen will
Lösung: härtere Gesetze. Dann würde die Polizei kommen, die Bösen verhaften und wegnehmen dürfen, und sie würden gemeinnützige Arbeit als Strafe leisten müssen. Das egal ob aus Rußland oder in Deutschland geboren.
Geht es um Russen, also Ausländer, und nicht um Aussiedler, dann bei mehreren wiederholten Straftaten: Ausweisung.

Zitat:
Ich kann nicht verstehen warum junge Russen sich hier so aufführen, in dem Land welches sie willkommen heisst
Wenn es sich um Aussiedler handelt dann sind sie eingentlich nicht Russen.

Sondern deutsches Volk.

Das ist alles im BVFG (Bundesvertriebenen und Flüchtlingsgesetz) genau reguliert, wie man beim Aufnahmeverfahren nachweisen muß, daß man ein Volksdeutscher ist. Auch im §116a GG gibt es den "Begriff eines Deutschen" und gemäß dem Staatangehörigkeitsgesetz (StaG) bekommt einer nach dem Aufnahmeverfahren ohne weiteres die deutsche Staatsangehörigkeit.
 
Alt 15.10.2004, 22:43   #84
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Härtere Gesetze ?
Wie lange soll das dauern, A. ?

Fakt ist:
Mein Bruder hört den Polizeifunk ab.
Wenn ein Einsatz ist (aus bekanntem Grund) dann haben die Bull ... ääääh. die Polizei auch noch Angst ...

Wie soll das weitergehen ?
Selbstjustiz ?
Udo ist offline  
Alt 16.10.2004, 09:05   #85
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wenn die Polizisten auch Angst haben müssen, dann müßte man die Gesetze ändern, damit die Polizisten bewaffnet dahin gehen können und auch um sich selbser zu schützen dann schießen dürfen, wenn sie bedroht werden. Ohne rechtliche Konsequenzen.

Und wer mit Gewalt droht muß ganz einfach eine Freiheitsstrafe bekommen.

Ausländer die eine Freiheitsstrafe bekommen sollten i.d.R. nach der Vollstreckung der Strafe ausgewiesen werden. (Egal woher der Ausländer kommt. Die Länge der Freiheitsstrafe muß aber gleich wie für Einheimische sein)

Einheimische die nach der Vollstreckung der Strafe wieder straffällig werden sollten dann nächstes Mal ein paar Jahre Knast bekommen.

Kurz: es fingt mit dem Zerkloppen der Bierflaschen an und endet mit Knast, und mit der Möglichkeit daß man von den Politizisten wegen Drohungen von Gewalt gegen die selben ganz einfach geschossen werden könnte.

Also "no bullshit". Dann wird es wieder Ordnung geben.
 
Alt 16.10.2004, 20:02   #86
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Zu schön, um wahr zu werden ...
Udo ist offline  
Alt 16.10.2004, 20:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Udo, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.