Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.03.2004, 12:15   #1
Botschie
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Männerverachtende Werbung / Frauen

Hi;

jetzt will ich mal was loswerden, was mich schon seit einige Zeit ziemlich aufregt:

In den letzten Wochen sehe ich im Fernsehen immer häufiger Werbespots, in denen Frauen ihre fürsorgenden Ehemänner behandeln wie den letzten Dreck, sie ausnutzen, aussaugen und verarschen und es auch noch als legitim dargestellt wird. Als Beispiel diese Werbung, wo der Mann extra einkaufen geht und die Frau ihm dann die Tür vor der Nase zuschlägt, nachdem sie die Margarine (?) aus der Einkaufstüte geschnappt hat. Oder der Mann Brot kauft, die Frau den Käse isst und den Mann dann nochmal losschickt um Käse zu holen und sich dann dran macht, das Brot mit dem restlichen Käse alleine zu essen.

Herrgott nochmal, was soll der Scheiß! Wir Männer haben auch Gefühle. Klar gab und gibt es auch Werbespots, in denen Frauen schlecht wegkommen und sie wegen ihres Körpers zum Ausstellungsstück verkommen. Aber das ist bei weitem nicht so hart wie die scheiß feministischen Werbungen die immer häufiger laufen.

Vielleicht bin auch etwas sensibel zur Zeit, weil ich von meiner Ex-Freundin nur ausgenutzt und verarscht wurde, und vielleicht fallen mir diese Werbungen grade deshalb zur Zeit so stark ins Auge. Ich bin kein Macho oder ein Typ, der Frauen nur als Sexobjekt sieht. Ich bin eher das krasse Gegenteil davon. Aber was ich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis erlebe UND in letzter Zeit in den Medien sehe...da kommt mir die Galle und jedesmal wenn ich wieder irgendwo höre oder lese, wie arm die Frauen doch dran sind, dann könnt ich laut loslachen.

Die meisten Frauen, die ich kennengelernt habe, sind falsche Schlangen und haben nichts anderes im Sinn als mit den Gefühlen der Männer zu spielen, ihre Intrigen zu spinnen und die Wahrheit zu verdrehen und Spielchen zu spielen, während die Männer in meinem Freundeskreis drunter leiden. Ich persönlich kenne mehr Männer, die verarscht wurden als Frauen. Mehr Männer, die in Tränen ausbrechen und am Boden zerstört sind als Frauen. Männer, die den Frauen zeigen wollen, dass sie nicht dieses allgemein angenommene Klischee vom sexhungrigen Primaten erfüllen. Die sich gefühlstechnisch voll reinhängen und die Frau auf Armen tragen würde.
Und grade deshalb wird Mann bis zum letzten Tropfen ausgesaugt, wird dann langweilig und weggeworfen...und dann muss man sich noch so einen Bullshit im Fernsehen ansehen und sich auf die Nase binden lassen, dass Männer das ja mit sich machen lassen, machen lassen müssen, weil ja sonst wieder die Frauen benachteiligt werden und man ein dumer Macho ist, der nicht gut zu den Frauen ist.
UND DIE FRAUEN WERDEN NOCH DAZU ERMUNTERT, DASS MIT UNS ZU MACHEN! DASS DAS JA VÖLLIG LEGITIM IST SO MIT DEN MÄNNERN UMZUSPRINGEN. ZU WAS ANDERES SIND SIE JA NICHT DA!

*lufthol*
Das soll jetzt nicht zu ner Hassorgie gegen Frauen werden. Ich weiß sowohl, dass es sexhungrige Primaten bei den Männern gibt sowie dass es auch Frauen gibt, die es mit ihren Gefühlen auch ernst meinen und nicht nur darauf aus sind, ihre Stärke zu demonstrieren, indem sie einen Mann nach dem anderen verheizen.

Vielleicht wollte ich mir einfach mal etwas Luft machen nach der Sache mit meiner Ex und denn Dingen, die man hintenrum noch von Freunden hört und die Scheiße, die sonst noch um mich herum abläuft UND im Fernsehen läuft.

Was ich bisher sehe ist, dass sich Frauen über Männer aufregen, die ein Problem mit Vertrauen haben, die Machos sind und einen dicken Schutzpanzer um ihr Herz ziehen. Aber was ich noch sehe ist, dass es die Frauen sind, die solche Männer erschaffen. Weil Frauen ein Problem mit Vertrauen haben und sie jeden Mann in die gleiche Schublade stecken und da gleich die Alarmglocken angehen und scheinbar der Urinstink anspringt: verarsch den Mann bevor er dich verarscht.

Uff...ich hör hier mal auf. Ich hoff nur, dass ich in nächster Zeit auf ne Frau stoße, die mich vom Gegenteil überzeugen kann...aber so wie die Werbemaschinerie läuft und den Frauen eintrichtert, die Männer auszunutzen und wie Sklaven zu behandeln...ich weiß ja nicht...
Botschie ist offline  
Alt 10.03.2004, 12:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.03.2004, 12:20   #2
Anna-Nicole
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Schloß Lietzenburg
Beiträge: 10.073
Ich verzeihe Dir Deine Verallgemeinerungen - Du befindest Dich in einem emotionalen Ausnahmezustand
Anna-Nicole ist offline  
Alt 10.03.2004, 12:24   #3
Botschie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Ach ja, und was ich noch sehe ist:

Frauen wollen umsorgt werden, wollen, dass der Mann für sie da ist.

Macht Mann das und umsorgt die Frau, zeigt ihr, dass sie sich auf ihn verlassen kann, er immer für sie da ist, dann wird Mann schnell langweilig und die Frau ist schneller verschwunden und auf der Suche nach einem "Abenteuer" als man sich vorstellen kann.

Und umsorgt man sie nicht ist man ein gefühlskalter Macho der keine AHnung von den Bedürfnissen einer Frau hat und die Frau ist schneller verschwunden als man kucken kann und man ist beim Freundeskreis total verhasst.

Also liebe Frauen hier im Forum? WAS ZUM TEUFEL WOLLT IHR EIGENTLICH?

Ich bin kurz davor zu sagen: Besorgt Euch nen Dildo, der ist ja sowieso besser als jeder Mann, da Männer ja sowieso alle Schlappschwänze sind und ihn nicht länger als drei Minuten oben halten können, und lasst uns und unser Seelenheil in Ruhe. Aber wir Männer können ja auch nicht ohne...aber Menschen sind ja bekannt dafür, ins eigene Unheil zu rennen.

P.S.: Hört sich alles krass an und in gewissen Maßen seh ich das auch so...aber durch eine etwas überdehnte Dramatik und Ausdrucksweise will ich Euch nur aus der Reserve locken
Botschie ist offline  
Alt 10.03.2004, 12:47   #4
Anna-Nicole
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Schloß Lietzenburg
Beiträge: 10.073
Das Thema ist zu allgemein gehalten.

Es gibt solche und solche Frauen - ebenso Männer.
Es gibt solche und solche Werbung. Mal auf Kosten der Frauen, mal auf Kosten der Männer.

Aber wo wir bei Werbung sind, hat einer die Plakate von Dove gesehen, wo sie mal nicht spindeldürre Models genommen haben, sondern (laut Aussage des Fernsehsprechers) mollige Frauen? Mollig ist doch nun wirklich was anderes... das zum Thema Werbung. WEnn auch am Thema vorbei.
Anna-Nicole ist offline  
Alt 10.03.2004, 12:57   #5
Botschie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Naja, stimmt schon...
ist leider so, dass bei dem heutigen Schönheitsideal die Frauen auf dem Dove-Plakat schon als mollig gelten ... für mich ist das eher etwas über normal-Figur
Somit ist die Werbung nur halbmutig *g*
Botschie ist offline  
Alt 10.03.2004, 12:59   #6
Anna-Nicole
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Schloß Lietzenburg
Beiträge: 10.073

Dann ist es mal gut, daß ich mein eigenes Schönheitsideal habe

Die Frauen dort sind völlig normal. Meiner Meinung. Immerhin handelt es sich auch nicht um 14 bis 16 jährigen Mädels, sondern um ausgewachsene Frauen

...*grübel* Muß ich mich jetzt eigentlich auch darüber aufregen?...
Anna-Nicole ist offline  
Alt 10.03.2004, 13:06   #7
MaxPain
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 1.009
Und deswegen müssen Männer zu Arschlöchern werden.
MaxPain ist offline  
Alt 10.03.2004, 13:25   #8
Botschie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Mmmh...aber nochmal zurück zu Werbung:

Es gibt Werbung, in der Frauen im Bikini oder nackt nur wegen ihrer Brüste und ihrem Hintern als Objekt und Blickfang dienen...aber es gibt genauso Werbung, in der Männer nur als Eyecatcher dienen sollen (meist die Werbungen, in denen Mann auch nur auf Knackarsch und Waschbrettbauch reduziert wird).

Aber sag mir mal eine Werbung, in der eine Frau von ihrem Mann auf so eine psychische Art und Weise fertiggemacht wird. Gibt es Werbungen, in denen eine Frau vom Mann verarscht und ausgenutzt wird? Mir fällt grade keine ein!

Mir fällt keine Werbung ein, in der Männern suggeriert wird, ihre Freundinnen auszunutzen.

Ich vermute langsam, dass das ne große Verschwörung ist. Wahrscheinlich gabs nen Führungswechsel in den Oberschichten der Illuminaten...jetzt ist eine Frau da oben an der Macht....au backe!
Botschie ist offline  
Alt 10.03.2004, 13:41   #9
Anna-Nicole
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Schloß Lietzenburg
Beiträge: 10.073
Es gibt genug Werbungen, wo die Frau als Putzfrau herhalten muß. Bei Reinigungsmitteln in etwa. Da ist dann manchmal der Mann der Schlaue, der ja den Abwasch übernimmt, weil er das ach-so-tolle-Spülmittel hat.

Oder aber, wo die Frau lediglich dazu dient, als Heimchen am Herd für die Familie da zu sein. Auch bei so einer Werbung könnten alle Emanzen schreiend davonlaufen

Ich denke es kommt halt immer drauf an, aus welchem Blickwinkel man es betrachtet.
Anna-Nicole ist offline  
Alt 10.03.2004, 13:52   #10
Botschie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Naja, aber es GIBT Werbungen, die zeigen, dass Männer auch den Abwasch machen können und es nicht immer an den Frauen hängen bleiben muss. Und wenn die Frauen in der Werbung putzen wird das meistens als harte Arbeit dargestellt, die z.B durch Meister Propper erleichtert wird.
In keiner der "Putzfrauen"-Werbungen wird einem versucht zu sagen, dass Frauen Putzen sein müssen und hinter den Herd gehören. Oder das Frauen nur zum Putzen gut sind. Im Gegensatz zu den besagten Männer=Sklaven - Werbungen.
Botschie ist offline  
Alt 10.03.2004, 13:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.