Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2004, 15:52   #41
-=Lexy=-
Projekt Hedonismus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13.287
Wobei es nicht stimmt, daß animalische Aggressivität heute nicht mehr gefordert ist. Im Sport, z.B. gehts ohne nicht. Im Berufsleben legen das auch viele an den Tag, und wenn zwei Kerle sich um eine Frau streiten, .....
-=Lexy=- ist offline  
Alt 22.09.2004, 15:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo -=Lexy=-, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.09.2004, 16:01   #42
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
*räusper*
"Animalische Aggressivität" ist vorhanden, aber nicht wirklich gefordert, oder? Ich meine, was gibt es denn dümmeres, als wie wenn sich zwei Kerle um ´ne Frau kloppen. Obwohl sie einen *Verstand* haben.

Und im Sport oder Berufsleben ist es keine Aggressivität, eher körperlicher oder kognitiver Einsatz. Das kann auf beide Geschlechter zutreffen.
Gina ist offline  
Alt 22.09.2004, 19:35   #43
-=Lexy=-
Projekt Hedonismus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13.287
Gut. Vielleicht nicht gefordert, aber immer noch praktiziert. Man muss sich nur mal die ganzen Attentate, Kriege und sonstigen gewaltsamen Konflikte ansehen. Das hat bestimmt nichts mehr mit Intelligenz, sondern viel mehr mit animalischen Trieben zu tun.
-=Lexy=- ist offline  
Alt 24.09.2004, 10:43   #44
-=Lexy=-
Projekt Hedonismus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13.287
Denke ich nicht. Gewalt lag und liegt in der Natur des Menschen. Ob wir es nun wollen oder nicht, uns trennt nur grade mal ein Prozent unseres genetischen Materials vom Affen.
-=Lexy=- ist offline  
Alt 26.09.2004, 13:51   #45
-=Lexy=-
Projekt Hedonismus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13.287
Die Affen rasen durch den Wald,
der eine macht den andren kalt,
die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuss, wo ist die Kokosnuss, wer hat die Kokosnuss geklaut?
-=Lexy=- ist offline  
Alt 26.09.2004, 14:00   #46
Prometeus
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1.226
Expat meinte wohl eher die Bonobo-Affen
Prometeus ist offline  
Alt 29.09.2004, 14:58   #47
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Ja, Affen und andere Tiere töten z.B. nur, wenn es wirklich notwendig ist und sie machen es kurz und relativ schmerzlos (sie sind von Natur aus auch mit sinnvollen, effektiven Waffen gesegnet). Wohl kaum werden sie aus reiner Lust, Perversität oder infatilem Egoismus quälen und töten. Wohl kaum ein anderes Lebewesen ist so auf Gier fixiert.

Auch was Nahrungsmittelbeschaffung angeht, sind alle Tiere - ausschliesslich der Mensch - perfekt in das Ökosystem eingebunden und unterbrechen diesen sinnvollen Zyklus nicht. Wir rationieren nicht, wir handeln nicht sinnvoll im Sinne aller bzw. der Natur, wir horten stattdessen unverhältnismäßig viel, verteilen nicht, obwohl uns doch das Wohl aller Menschen so sehr am Herzen liegt (Heuchelei), produzieren unsinnigerweise, überschütten uns mit "Luxus" (ob nun Lebensmittel oder Gebrauchsgüter) und vergessen dabei, was wahrer Luxus ist - eine unversehrte Natur.

Expat, aber ich denke, gerade der minimale Genunterschied macht bzw. kann die Fähigkeit zu neurotischen/ psychischen Störungen in dem Maße bewirken. Gerade aufgrund der Fähigkeit, mit dem Gehirn mehr als nur lebensnotwenige Reflexe, Triebe, Ängste und Kognitionen auszuleben, macht uns so anfällig für Störungen, u.a. Gemeinheit und Perversität.
Gina ist offline  
Alt 29.09.2004, 15:37   #48
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Ja, das meinte ich u.a. mit "mehr als nur lebensnotwendige Reflexe, Triebe, Ängste und Kognitionen".
Dieses Ichbewußtsein wird doch mit Sicherheit in den der Tierwelt fehlenden oder nur minimal ausgebildeten Genen herausgebildet?!

Aber ob es nur an deiner heißgeliebten (*g*) Neurose liegt? Dann darf man diese zumindest nicht tabuisieren, denn wir alle haben dann Neurosen, wir alle haben Störungen. Sei es das mangelnde/ überhöhte Selbstbewusstsein, Schüchternheit, Komplexe, Drang zu Selbstvorwürfen, Drang zur Egozentrik, Gier, Eifersucht, Süchte etc etc.
Soll man nun alles als Störung/ Neurose deklarieren und mit selbigen entschuldigen? Was ist denn normal? Was ist gut, was ist schlecht, was ist Moral?

Es ist das Übermaß an Informationen, die nunmal WIR geschaffen haben und weiterverbreiten, für richtig oder falsch erklären.
Gina ist offline  
Alt 29.09.2004, 15:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Gina, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stehen frauen mehr auf dünne oder "dicke" männer ? büffel2004 Flirt-2007 2 15.02.2004 15:48
Warum lieben Frauen keine lieben Männer????? Xeno-Online Flirt-2007 26 20.01.2004 00:20
Nur Für Männer! Tobster Archiv: Streitgespräche 41 30.12.2003 09:01
können männer vergewaltigt werden (von frauen ) tam Archiv :: Streitgespräche 69 27.06.2001 10:42
Warum wollen Frauen nur starke, angeberische Männer ???? ArmerTropf Archiv :: Herzschmerz 2008 35 23.10.2000 02:57




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.