Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2005, 21:16   #101
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
ups.
Ryker ist offline  
Alt 26.06.2005, 21:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ryker, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 28.06.2005, 03:09   #102
higgy
Member
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Oberlübbe NRW
Beiträge: 347
So,ich hab auch die schnauze voll von dem grünen-gelaber und den Steuern.
Viel reden und nix tun....
Wo sind denn die ganzen Alternativen zum Pkw oder Lkw??
Ein Freund von mir fährt einen klapprigen alten VW Bulli,einen Diesel.
Angeblich verpeßten sollche alten Karren ohne dolle Rußfilter und schicki-micki Technologie ja die Umwelt.Da die Gurke aber auch mit Salatöl vom Aldi fährt
ist sie nicht nur unschlagbar billig(Trotz Steuern),sondern auch noch umweltfreundlicher als mancher neuer Diesel.
Sowas kauf ich mir jetzt auch und scheiß auf das Umweltschutz-besteuerungs-gelaber.
Würd mich nicht wundern wenn man demnächst nachweisen muss das man Planzenöl auch wirklich verzehrt hat. :grummel:
higgy ist offline  
Alt 28.06.2005, 16:45   #103
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.320
Nur mal so nebenbei......

es hat schon die ersten Entlassungen in den Speditionen gegeben, sowie auch Stilllegung kleiner Spediteurbetriebe.....

....dabei ist noch nicht mal die Spitze der Preisspirale erreicht worden, so wie´s angeblich verlautet wurde (Der Preis soll angeblich bis zu EUR 1,55 pro Liter ansteigen).

Soviel zu den "grün Angehauchten"........
Mischka ist offline  
Alt 28.06.2005, 16:53   #104
Tobster
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Mischka
Nur mal so nebenbei......

es hat schon die ersten Entlassungen in den Speditionen gegeben, sowie auch Stilllegung kleiner Spediteurbetriebe.....

....dabei ist noch nicht mal die Spitze der Preisspirale erreicht worden, so wie´s angeblich verlautet wurde (Der Preis soll angeblich bis zu EUR 1,55 pro Liter ansteigen).

Soviel zu den "grün Angehauchten"........
Damit meinst du zum Glück nicht mit. Ich steh dazu: "Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt!" Zusätzlich sollten wir die Kernenergie wieder vermehrt benutzen. Was wir für zig Millionen gebaut haben, wird jetzt für die gleiche Summe wieder demontiert. Kein anderes Land auf dieser Welt setzt soviel Wind- und Sonnenenergie ein wie Deutschland und verschandelt damit seine Landschaft...
 
Alt 28.06.2005, 17:11   #105
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.056
supi, habe heute schon diesel für 1.12 getankt ich könnt
Someguy ist offline  
Alt 28.06.2005, 17:43   #106
R@y
durchgeblitzt
 
Registriert seit: 07/2000
Ort: Tal der Verfriemelten
Beiträge: 3.838
Hab heute Fusel für 4.95 getankt...Ich könnt auch
R@y ist offline  
Alt 28.06.2005, 17:49   #107
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.056
Zitat:
Zitat von R@y
Hab heute Fusel für 4.95 getankt...Ich könnt auch
*auf die uhr guckt*
du fängst aber früh mit dem fusel-tanken an, mein lieber scholli
Someguy ist offline  
Alt 28.06.2005, 18:03   #108
R@y
durchgeblitzt
 
Registriert seit: 07/2000
Ort: Tal der Verfriemelten
Beiträge: 3.838
Ja aber ich muss doch feiern das Dienstag is

R@y ist offline  
Alt 28.06.2005, 18:28   #109
Alex74
Holsteinopithecus
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 13.562
Zitat:
Zitat von Tobster
Damit meinst du zum Glück nicht mit. Ich steh dazu: "Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt!" Zusätzlich sollten wir die Kernenergie wieder vermehrt benutzen. Was wir für zig Millionen gebaut haben, wird jetzt für die gleiche Summe wieder demontiert. Kein anderes Land auf dieser Welt setzt soviel Wind- und Sonnenenergie ein wie Deutschland und verschandelt damit seine Landschaft...
Die Entsorgung kostet wohl ein Mehrfaches des Anschaffungspreises. Vielleicht sollte man auch mal damit beginnen, die Polizeieinsätze den Castorgegnern in Rechnung zu stellen. Ich bin grundsätzlich nicht gegen umweltfreundliche Energie. Aber wie zum Teufel sollte man unseren Energiebedarf decken? Kernkraft ist derzeit unerlässlich, wenn man nicht wieder damit beginnen möchte, Stein-/Braunkohle zu verbraten oder sich die Landschaft zu verschandeln. Vielleicht sollte man den Befürwortern künftig um 21 Uhr den Saft abdrehen.
Alex74 ist offline  
Alt 28.06.2005, 19:26   #110
Tobster
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Alex74
Die Entsorgung kostet wohl ein Mehrfaches des Anschaffungspreises. Vielleicht sollte man auch mal damit beginnen, die Polizeieinsätze den Castorgegnern in Rechnung zu stellen. Ich bin grundsätzlich nicht gegen umweltfreundliche Energie. Aber wie zum Teufel sollte man unseren Energiebedarf decken? Kernkraft ist derzeit unerlässlich, wenn man nicht wieder damit beginnen möchte, Stein-/Braunkohle zu verbraten oder sich die Landschaft zu verschandeln. Vielleicht sollte man den Befürwortern künftig um 21 Uhr den Saft abdrehen.

Laß uns ne Partei aufmachen und die Macht übernehmen!

Alex, die Sache ist doch die, dass wir uns die Summen die da fließen nicht mal im Traum vorstellen können. Deswegen habe ich auch keine Summen genannt.

Die Castortransporte haben bis jetzt circa eine Millarde an Polizeikosten verursacht. Gleichzeitig hängen an der Kernenergie noch etliche Tausend Arbeitsplätze. Gut, die jetzige Regierung hat durch Subventionen auch in der Forsuchung, Entwicklung und Aufbau der alternativen Energien geschaffen. Aber trotzdem bezweifel ich den Kosten-Nutzen-Faktor. Das gleiche gilt übrigens für unsere Kohle...

Die Windparks hier im Norden sind zum großen Teil reine Abschreibungsobjekte. Denen ist egal, ob die Dinger laufen oder nicht. Oder warum ist circa ein Drittel nie am Netz?!

Also am besten zurück zu einer Marktwirtschaft, die noch eine ist. Ohne Subventionen. Die Kohle, die in die Kohle gesteckt wird, kannst du ganz gut verbraten und die Bergbauer alle umschulen. Lohnt sich immer noch. Das gleiche gilt für die Sonnenenergie und die Windkraft. Obwohl da man sicherlich einen Umweltbonus behalten sollte.


Kernkraft ist billig und im Vergleich zur Kohle umweltfreundlich. Und mir soll keiner sagen, es wäre ja ach so gefährlich. Bei richtiger Lagerung und Wartung haut das hin. Siehe Japan und so blöd wie die Russen sind wir ja nun auch nicht!

Viva el Revolution!!!!
 
Alt 28.06.2005, 19:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Tobster, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Todesstrafe: Richard Cartwright Zebra Archiv: Allgemeine Themen 90 08.06.2005 15:54
Rest vom 21.04. Ryker Archiv: Glückwünsche 4 25.04.2005 22:58
Ansprechen klappt, aber der Rest??? alex-21 Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 11.10.2004 22:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.