Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2005, 20:00   #41
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
Zitat:
Zitat von Grant
Das Wort regiert, und das macht eben Spass.
das kommt auf den standpunkt an. :-dellexe-opa:
was du unter "spaß" verstehst muss nicht jeder so sehen. ich finde dafür das du dich gern als gebildet und studiert hinstellst gehst du anstatt argumentativ zu antworten viel zu schnell unter die gürtellinie. mit solchen leuten streite ich nicht, ich ignoriere sie meist weil es nichts produktives hervorbringt.
ausserdem hast du in meinen augen ein echtes "nazi"problem und bist in punkto usa nicht besonders kritiktauglich. objektivität sieht in meinen augen jedenfalls anders aus.
leute die gern schnell aus der hüfte schiessen sind mir genauso suspekt wie leute die meinen die "wahrheit" zu kennen.
so, jetzt darfste wieder zurückschiessen.
Kuhfladen ist offline  
Alt 08.07.2005, 20:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Kuhfladen, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 08.07.2005, 20:04   #42
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Zitat:
Zitat von Kuhfladen
ausserdem hast du in meinen augen ein echtes "nazi"problem und bist in punkto usa nicht besonders kritiktauglich. objektivität sieht in meinen augen jedenfalls anders aus.
Hast du mal nach den Gründen dafür gefragt?

Das soll jetzt kein Angriff sein, aber mir fällt immer wieder auf, dass schnell irgendwas unterstellt wird, ohne den Hintergrund zu hinterfragen.

Soweit ich mich erinnere ist Grant um einiges älter als ich... wer weiß, was er erlebt hat im Bereich Nazis? (Ok, ich weiß, dass Grant nicht soooo alt ist, das er selber noch den 2. Wk mitbekam, *will nicht gehauen werden * aber zumindest mehr von den politischen Dingen, die ich noch nicht mitbekam, behaupte ich)
Hex ist offline  
Alt 08.07.2005, 20:10   #43
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Kuhfladen
das kommt auf den standpunkt an. :-dellexe-opa:
was du unter "spaß" verstehst muss nicht jeder so sehen. ich finde dafür das du dich gern als gebildet und studiert hinstellst gehst du anstatt argumentativ zu antworten viel zu schnell unter die gürtellinie.
Was zu beweisen wäre...


Zitat:
mit solchen leuten streite ich nicht, ich ignoriere sie meist weil es nichts produktives hervorbringt.
Doch, manchmal schon, habe ich selbst erlebt, bei Dir z.B. du hast auch ziemlich unter der Gürtellinie geschossen, wir konnten dann aber eine Ebene finden die für beide stimmte, ist doch sehr produktiv, beide haben was daraus gelernt.
[quote]
ausserdem hast du in meinen augen ein echtes "nazi"problem und bist in punkto usa nicht besonders kritiktauglich.[/quote¨

Das siehst du falsch, ich empfinde Dich eher als Nazi-empfindlich und du pauschalisierst manchmal gerne, wenn es um die USA geht.

Zitat:
objektivität sieht in meinen augen jedenfalls anders aus.
Eben Siehe oben!

Zitat:
leute die gern schnell aus der hüfte schiessen sind mir genauso suspekt wie leute die meinen die "wahrheit" zu kennen.
Man kann auch beides, das sind dann eben Schnelldenker: Schiessen und Treffen *pow* Die Wahrheit kennen ist falsch, aber die Fakten kennen, und sie auch bringen, das ist was anderes. Natürlich lasse ich mich auch gerne auf einen kleinen Disput ein um zu sehen wie reagiert wird. Auch wenn es bereits zu Spät für was Konstruktives, oder eben auch nicht.

Zitat:
so, jetzt darfste wieder zurückschiessen.
Nein, ich schiesse nicht gerne
Grant ist offline  
Alt 08.07.2005, 20:54   #44
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
Zitat:
Zitat von Grant
Doch, manchmal schon, habe ich selbst erlebt, bei Dir z.B. du hast auch ziemlich unter der Gürtellinie geschossen, wir konnten dann aber eine Ebene finden die für beide stimmte, ist doch sehr produktiv, beide haben was daraus gelernt.
finde ich auch besser so!

also, wenn es zb. um den irrwegweiser geht, dann halte ich eine diskussion auch für überflüssig. alles was er wollte war seine thesen verbreiten. keine spur von "diskussion". da sehe ich auch keinen grund mich auf eine sinnlose diskussionsebene zu begeben die von vornherein zum scheitern veruteilt ist. man versucht es zwar bis zu einem gewissen punkt, aber in seinem fall war schnell klar was er wollte. ich nenne so etwas bewussten missbrauch weil es nur um das medium zur verbreitung ging.

naja, und was meine "nazi****" und usa freundlichen bedenken betrifft. ich finde schon das du schnell mit worten wie "nazischeis*e" und ähnlichem um dich wirfst.
ich denke es gibt vieles was man an den usa kritisieren kann. die aussenpolitik ist jedenfalls in vielen punkten bedenklich. was sie in ihrem land machen ist eine andere sache.
und nicht jeder der vielleicht einen gewissen nationalstolz aufweist, etwas gegen ausländer hat oder sich erlaubt auch mal die politik israels oder aussagen eines jüdischen mitbürgers zu kritisieren ist ein nazi.
ich denke es kommt auf das thema an undmanchmal zieht man eben auch mal andere nationen oder personen als vergleich heran.
deutschland ist seit 60 jahren eine demokratie in der mittlerweile generationen aufgewachsen sind die mit dem deutschand bis 45 nichts mehr zu tun haben. nicht in dem sinne das sie irgendeine schuld hätten.
ich bin jetzt 39 und habe keinerlei schuldgefühle nur weil ich deutscher bin.
bestimmte formulierungen sind nun mal bestandteil unseres wortschatzes. ich kann nicht bei jedem wort oder satz den ich schreibe oder sage erst mal stundenlang darüber nachdenken ob es nun früher in einem zusammenhang gefallen ist der als eindeutiger nazijagon zu identifizieren gewesen wäre.
klar sollte man seine wortwahl bedenken aber man sollte auch mal im zusammenhang sehen was jemand schreibt oder welcher hintergrund vorhanden ist.
ich finde es wird zu schnell draufgehauen. wichtig ist deer zusammenhang und der kern der aussage und nicht nur die art der formulierung oder wortwahl. man kann isch auch sehr geschickt und gewählt ausdrücken und trotzdem schlimmeres damit sagen ohne das es gleich jeder merkt. das konnte zb. der wegweiser teilweise ganz gut. hat man aber hinter den sinn der aussage geschaut sah es dann ganz anders aus.

ich finde also das man durchaus konträr diskutieren kann ohne vorschnell angreifend zu werden. ich finde es auch nicht in ordnung die aussagen anderer lächerlich zu machen nur weil man meint es besser zu wissen. darauf kann man auch intelligenter reagieren. vor allem wird es der andere so viel eher verstehen und vielleicht soagr annehmen als wenn man erst mal mit dem knüppel draufhaut und dann eine erklärung liefert. meistens hört dann nämlich niemand mehr zu!

wenn wir also schon eine methode finden konnten das wir besser miteinander umgehen, dann können wir das auch mit anderen schaffen und die mit uns.
ich schätze viele deiner beiträge, zumindest wenn du inhaltlich und sachlich bleibst. deine persönlich werdenden hingegen sagen mir nicht so sehr zu weil es meistens zur folge hat das das thema in den hintergrund gerät. aber jeder hat da seinen eigenen stil.

ich will mir auch nicht anmassen dich zu "verbessern" oder dir vorzuschreiben WIE man diskutiert. ich sage eben nur das ich finde das du manchmal vorschnell den colt ziehst und provozierst. für mein empfinden.

aber du kannst auch anders und das weiss ich auch zu schätzen!
Kuhfladen ist offline  
Alt 09.07.2005, 09:49   #45
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich finde es ist auch wichtig, daß man nicht meint, andere würden die Fakten nicht wissen oder "die Geschichte erst lernen sollten" wenn sie eine andere Meinung haben. Denn Meinungen und Tatsachen sind zwei Paar Schuhe, auch, meistens kennt kaum einer alle Fakten und wirklich keiner kennt alles aus der Geschichte was relevant sein könnte, besonders nicht bei komplizierten Texten.

Wirklich wichtig ist, daß Bissigkeit sich ausschließlich auf Argumente und nicht Personen beschränkt und nicht um Eigenschaften des Autors geht, sondern nur um die Inhalte seiner Beiträge geht.
 
Alt 10.07.2005, 02:48   #46
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
mich würde jetzt schon mal ein bisschen der hintergrund von GRANT interessieren..
wie alt du bist, wo du wohnst, was du machst...
in deinem profil bist du ja im gegensatz zu manchen äußerungen deinerseits hier im forum sehr zurückhaltend
Wusch ist offline  
Alt 10.07.2005, 06:50   #47
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Grant wohnt in der Schweiz. (Bergvolk, Wusch )
Aber mehr kann er selber sagen.
 
Alt 10.07.2005, 18:44   #48
Dr_Eisenhans
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 3.711
Hihihihi...der Thread ist genauso lächerlich wie der verfasser selbst....
Dr_Eisenhans ist offline  
Alt 10.07.2005, 19:05   #49
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.327
Zitat:
Zitat von Dr_Eisenhans
Hihihihi...der Thread ist genauso lächerlich wie der verfasser selbst....

Da würd´ ich mal selbst an die eigene Nase fassen....

Mischka ist offline  
Alt 11.07.2005, 09:33   #50
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dr_Eisenhans
Hihihihi...der Thread ist genauso lächerlich wie der verfasser selbst....
Ich versuche es mal mit einem öffentlichen Hinweis.
Eine PN wäre eine Warnung, und die bekommst du nicht mehr. Der nächste Schritt ist aufgrund deiner mehreren Verstöße gegen die Regeln eine dauerhafte Sperrung. Paß auf. Erst denken, dann schreiben.
 
Alt 11.07.2005, 09:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey AndrewAustralien, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amerikaner in Islamischen Ländern .... Kurzer Archiv :: Streitgespräche 88 06.11.2001 22:33
Ich will ja nicht wieder Streit anafangen GRANT31 oder GRANT32 weiss net, aber .... Snowball Archiv :: Streitgespräche 87 03.12.2000 06:30
Geld für Grant ICC Archiv :: Streitgespräche 6 10.11.2000 11:21
@ dog + grant Einhorn Archiv :: Liebesgeflüster 42 26.09.2000 20:54
Die Wahrheit über Grant.. kathie Archiv :: Liebesgeflüster 7 28.04.2000 04:58




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.