Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2006, 11:23   #1031
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Toktok
Alle unabhängigen Experten sind leider anderer Meinung als du, Grant. Musst du deshalb jammern wie ein kleines Kind, dem man sein Spielzeug weggenommen hat?
Ja *lol* deine so genannten Experten von der JungenWelt und sonstigen Kommunistischen Vollidioten.

Zitat:
Aber so warst du schon immer: Wenn dir die Argumente ausgehen (derer du ohnehin nie viele vorzuweisen hast), wirst du persönlich, und wenn es ebenso auf dich zurück fällt, fängst du an zu jaulen.
Hä? Führst du schon Selbstgespräche?

Zitat:
Es ist nun einmal so: Von allen Ausschreitungen, bewaffneten Angriffen, Anschlägen etc., die man im Irak registriert, richten sich im Schnitt 75% direkt gegen die Besatzungstruppen. Weil du das sachlich nicht widerlegen kannst, probierst du den Thread mit deinem Gepauke zu zersetzen und lieferst damit eine wirklich schwache Leistung ab, Grant, wie man sie jedoch bestens von dir gewohnt ist.
Polemik ist dein Programm Toki, du akzeptierst halt keine andere Meinung, deshalb hat sich Fladi schon ausgeklingt, weil man mit so einem verblendeten Radikalinski wie dir eh auf keine grünen Zweig kommt. Verbrechen der lslamisten schön reden, alles was vom Westen kommt falsch darlegen und dann noch solchen Unsinn verzapfen wie, die US Soldaten hätten den Auftrag die Bevölkerung zu ermorden und sind sowieso mordlustige barbaren.

Du kannst mit deinem lächerlichen Propaganda Müll aufhören, mehr als zur Belustigung dient es nicht. Schnapp dir deine JungeWelt und ganz tief durchatmen.
Grant ist offline  
Alt 13.04.2006, 11:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.04.2006, 11:31   #1032
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Ich denk mir das einfach so?

Meinst Du, die unterschiedlichen Volksstämme würden sich vertragen? Ich glaub das eigentlich nicht. Nicht ohne weiteres. Vielleicht hätten sie keine Lust mehr auf Mord und Totschlag, vielleicht aber auch doch...? Ich meine, mich zu erinnern, dass die einander relativ spinnefeind sind. Und wenn momentan das geringe Maß Ordnung herrscht, dann eint sie vielleicht wirklich der Wunsch, irgendwann in absehbarer Zeit ohne westliche Hilfe auskommen zu wollen.
Es gibt zu viele Fundamentalisten die genügend Geld haben, und die möchten eher wieder einen diktatorischen Staat, als einen Freien. Freiheit würde Machtverlust bedeuten. Es gibt aber auch jetzt schon viele Menschen im Irak, die munter Handel betreiben, und eine Freiheit genießen, die sie vorher nicht kannten. Gäbe es keineTerroristen, wäre der Frieden für alle zu haben. Abzug der US Truppen wäre der sichere Tod für die meisten Freheitsliebenden.
Grant ist offline  
Alt 13.04.2006, 11:33   #1033
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Aber sind die Terroristen nicht in erster Linie wegen der US-Streitkräfte überhaupt dort am Werk?
MorningGlory ist offline  
Alt 13.04.2006, 12:09   #1034
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von Grant
Ja *lol* deine so genannten Experten von der JungenWelt und sonstigen Kommunistischen Vollidioten.
Du kapierst es offensichtlich immer noch nicht, dass Joachim Guilliard Initiator des Iraktribunals ist, nicht von der Jungen Welt, die lediglich einen seiner Artikel veröffentlicht hat, was?
Aber ist schon klar: Für dich ist ja jeder Friedens- und Konfliktforscher, wie auch jeder andere Wissenschaftler automatisch ein "Volldepp", wenn er nicht den militärisch-interventionistischen Kurs der U.S.A. befürwortet.

Zitat:
Zitat von Grant
Polemik ist dein Programm Toki,
Polemik ist dein Programm, Grant.
Ich kann nichts dafür, dass die Defence Intelligence Agency zahlen veröffentlich, aus denen ganz klar und eindeutig hervorgeht, dass sich die meisten Attacken (im Schnitt 75%) im Irak direkt gegen die Besatzer richten.
Mit Polemik und Verblendung hat es zu tun, dass du das nicht akzeptieren willst, sondern auf deinen falschen Standpunkten beharrst.

Zitat:
Zitat von Grant
Verbrechen der lslamisten schön reden, alles was vom Westen kommt falsch darlegen und dann noch solchen Unsinn verzapfen wie, die US Soldaten hätten den Auftrag die Bevölkerung zu ermorden und sind sowieso mordlustige barbaren.
Wie oft willst du diese haltlosen Unterstellungen noch wiederholen, Grant? Dich nimmt sowieso niemand ernst.
Fakt ist, dass mindestens 35.000 Menschen im Irak in direkter Folge militärischer Aktionen der Besatzungsmächte ums Leben kamen. Fakt ist weiterhin, dass sowohl die Invasion, als auch die Besatzung völkerrechtswidrige Angelegenheiten sind.
Ob du die amerikanischen Soldaten deshalb als mordlustige Barbaren siehst, ist deine Sache; ich jedenfalls habe etwas dergleichen an keiner Stelle behauptet. Aber solche Unterstellungen gehören bekanntermaßen ebenso wie Polemik zu deinem Programm, also nur zu, mache ruhig weiter wie bisher. Das bestätigt nur deine Unfähigkeit zu einer Diskussion, die auf Argument und Ratio basiert.
Toktok ist offline  
Alt 13.04.2006, 12:17   #1035
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Ich denk mir das einfach so?

Meinst Du, die unterschiedlichen Volksstämme würden sich vertragen? Ich glaub das eigentlich nicht. Nicht ohne weiteres. Vielleicht hätten sie keine Lust mehr auf Mord und Totschlag, vielleicht aber auch doch...? Ich meine, mich zu erinnern, dass die einander relativ spinnefeind sind. Und wenn momentan das geringe Maß Ordnung herrscht, dann eint sie vielleicht wirklich der Wunsch, irgendwann in absehbarer Zeit ohne westliche Hilfe auskommen zu wollen.
Sieh dir an, was beispielsweise Grant sich so denkt, wenn der Tag lang ist. Da kommt allerhand Unfug heraus, aber nur wenig mit Substanz.

Betrachte beispielsweise die Widerstandshochburg Samarra. In dessen Hauptheiligtum, der Goldenen Moschee, trafen sich sowohl Schiiten, als auch Sunniten zum Gebet - und zwar nicht erst seit gestern - ohne dass es dabei zu Ausschreitungen gekommen wäre. Die einzelnen Gruppierungen eint der Widerstand gegen die Besatzung, und um ihn zu brechen, versuchen die Besatzer Zwist zwischen ihnen zu säen.
Toktok ist offline  
Alt 13.04.2006, 12:19   #1036
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Aber sind die Terroristen nicht in erster Linie wegen der US-Streitkräfte überhaupt dort am Werk?
Selbstverständlich, und das kann dir auch jeder Mensch bestätigen, der nur halbwegs bei Verstand ist.
Toktok ist offline  
Alt 13.04.2006, 14:16   #1037
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Toktok
Du kapierst es offensichtlich immer noch nicht, dass Joachim Guilliard Initiator des Iraktribunals ist, nicht von der Jungen Welt, die lediglich einen seiner Artikel veröffentlicht hat, was?
Aber ist schon klar: Für dich ist ja jeder Friedens- und Konfliktforscher, wie auch jeder andere Wissenschaftler automatisch ein "Volldepp", wenn er nicht den militärisch-interventionistischen Kurs der U.S.A. befürwortet.
Nö, nur solche wie Du die nur einseitig hetzerisch agieren, und dumme Konspirationen brabbeln und diese als Tatsachen verkaufen möchte. Es ist ja so überaus lächerlich, wie du dich hier hinstellst und behauptest, du wüsstest, was Bush möchte und was GENAU im Irak abläuft. Du Lachsocke



Zitat:
Polemik ist dein Programm, Grant.
Du heißt nicht Grant.

Zitat:
Ich kann nichts dafür, dass die Defence Intelligence Agency zahlen veröffentlich, aus denen ganz klar und eindeutig hervorgeht, dass sich die meisten Attacken (im Schnitt 75%) im Irak direkt gegen die Besatzer richten.
Mit Polemik und Verblendung hat es zu tun, dass du das nicht akzeptieren willst, sondern auf deinen falschen Standpunkten beharrst.
Witzig, du glaubst Statistiken wenn sie dir irgendwie nützen, ansonsten behauptest du, man könne eh nichts genau feststellen im Irak, wegen dem Chaos. Es sei denn man heißt Toktok, dann weiß man natürlich genau was so abgeht...

Zitat:
Ob du die amerikanischen Soldaten deshalb als mordlustige Barbaren siehst, ist deine Sache; ich jedenfalls habe etwas dergleichen an keiner Stelle behauptet.
Nicht auch noch lügen Töckchen.

Zitat:
Aber solche Unterstellungen gehören bekanntermaßen ebenso wie Polemik zu deinem Programm, also nur zu, mache ruhig weiter wie bisher. Das bestätigt nur deine Unfähigkeit zu einer Diskussion, die auf Argument und Ratio basiert.
Schon gut *tätschel* Wir glauben Dir ja Nur blöd, dass du das Gegenteil zu oft bewiesen hast.

Na ja, wenigstens bist du lustig, ist ja auch schon was. :d
Grant ist offline  
Alt 13.04.2006, 14:29   #1038
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Toktok
Sieh dir an, was beispielsweise Grant sich so denkt, wenn der Tag lang ist. Da kommt allerhand Unfug heraus, aber nur wenig mit Substanz.
Süss, wie du von mir nicht loskommst, in Jedem Posting "Der Grant hier, der Grant da"

Zitat:
Betrachte beispielsweise die Widerstandshochburg Samarra. In dessen Hauptheiligtum, der Goldenen Moschee, trafen sich sowohl Schiiten, als auch Sunniten zum Gebet - und zwar nicht erst seit gestern - ohne dass es dabei zu Ausschreitungen gekommen wäre. Die einzelnen Gruppierungen eint der Widerstand gegen die Besatzung, und um ihn zu brechen, versuchen die Besatzer Zwist zwischen ihnen zu säen.
Selten so einen Schwachsinn gelesen, jetzt behauptest du doch tatsächlich, die Amis wären alleine daran Schuld, dass es diese Terroranschläge gibt? Die Amis wollten also, dass man sie mit Terroranschlägen bombardiert, ja, das ist schon seeeehr logisch, wirklich. Die Armen Terroristen sind ja gar nicht Schuld. Abgesehen davon, sind viele Terroristen aus dem Ausland angereist, die vorher nie im Irak waren. Beispielsweise Iraner die von der Regierung unterstützt werden, um im Irak möglichst viel Chaos und Gewalt zu fördern. Wahnsinn, was sich so ein Radikalinski alles so zusammen spinnen kann. JungeWelt lässt grüßen. Dein Joachim Guilliard ist im übrigen alles andere als eine seriöse Quelle, ein radikaler Idiot wie viele andere die ein Minderwertigkeitskomplex haben und überall Verschwörungen sehen und nur sie wissen die Wahrheit die sie sich aus dem After saugen. Ich schmeiss mich weg, die Amerikaner wollen also bewusst einen Misserfolg und begehen deswegen Selbstmord. Ich glaube du verwechselst da deine Terrorfreunde mit den USA Soldaten....

Clowns eben.
Grant ist offline  
Alt 13.04.2006, 14:31   #1039
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Toktok
Selbstverständlich, und das kann dir auch jeder Mensch bestätigen, der nur halbwegs bei Verstand ist.
Also dann kannst du das zweifellos nicht bestätigen :d
Grant ist offline  
Alt 13.04.2006, 14:39   #1040
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Nun. Ich denke mir, es ist sicher ähnlich wie in Afghanistan. Wo man wesentlich ruhiger leben kann, wenn kein US-Stützpunkt in der Nähe ist.
MorningGlory ist offline  
Alt 13.04.2006, 14:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.