Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2006, 01:43   #381
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
gähn
Wusch ist offline  
Alt 12.02.2006, 01:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.02.2006, 02:13   #382
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Uranos
Ich habe da anderes gelesen:



Quelle: Der Spiegel
Ok, wie es da steht dauerte es, bis die dänische Regierung mit den Botschaftern oder anderen redeten, aber sie hat sich eben damit beschäftigt, auch wenn spät, und hätte die Möglichkeit, nichts zu tun oder zu sagen.
 
Alt 12.02.2006, 02:14   #383
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Uranos
Ein sehr interessanter Artikel der sich damit auseinandersetzt wurde heute in der Online Ausgabe des Spiegels veröffentlicht:



Aus dem Beitrag wird zwar deutlich, dass Frau Klausen aus dem anderen politischen Lager als die Regierung kommt. Doch ist es auch einmal interessant zu lesen, wie eine Dänin die Sache beurteilt.
Interessanter Artikel, danke. Aber auch wenn die Zeitung etwas erreichen wollte, und gewisse Meinungen unterstützen wollte und die dänische Politik bewegen wollte, sie darf das, und Gewalt ist nie in Ordnung. Nichts gibt anderen das Recht, auf einer nicht friedelichen Weise zu reagieren.
 
Alt 12.02.2006, 17:52   #384
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
Zitat:
Zitat von Nordisch
...
dann sei doch froh das sich diese möchtegerns nicht in deinem forum rumtreiben und schlechte stimmung verbreiten.

ps: schon mal darüber nachgedacht das man sehr einfach deine identität ermitteln kann?

Geändert von AndrewAustralien (13.02.2006 um 00:25 Uhr)
Kuhfladen ist offline  
Alt 12.02.2006, 18:48   #385
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Schwierig wird es mit solchen Dingen. http://www.spiegel.de/politik/auslan...400454,00.html

Erst verurteilt ein Imam die Anschläge in London, dann preist er sie in der Moschee als richtig an.

Ein sofortige Ausweisung wäre wohl das richtige, oder Gefängnis?
Grant ist offline  
Alt 12.02.2006, 23:46   #386
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
http://www.netzeitung.de/medien/382118.html
http://www.iran-economy.de/Bilder/wmIranBundeswehr.gif

Im TV wurde gezeigt, dass Selbstmordattentäter in iranischen Kindersendungen angepriesen werden. Wie könnte also die Darstellung der iranischen Fußballer als Selbstmordattentäter eine Beleidigung sein?

Reiten wir hier auf einer Welle?

Geändert von Grant (13.02.2006 um 00:00 Uhr)
Grant ist offline  
Alt 13.02.2006, 00:19   #387
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von Grant
Im TV wurde gezeigt, dass Selbstmordattentäter in iranischen Kindersendungen angepriesen werden.
Aus "Frontal21" wurde "TV".

Das Problem ist, Grant, dass du zwar nicht müde wirst, immer und immer wieder Erscheinungsformen heraus zu picken, aber nie deren Ursachen benennst, oder nur nach ihnen fragst.

Der Islam jedenfalls sieht es grundsätzlich nicht vor, ebenso wenig wie die anderen großen Weltreligionen, dass sich Menschen in die Luft sprengen, oder in Hochhäuser fliegen und damit den Tod Unschuldiger in Kauf nehmen.

Die Ursachen müssen also in irgendwelchen anderen Umständen bestehen; soviel ist sicher.
Toktok ist offline  
Alt 13.02.2006, 00:31   #388
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
dieser artikel drückt sehr gut aus wie ich das ganze sehe:

http://www.spiegel.de/politik/debatt...399670,00.html
Kuhfladen ist offline  
Alt 13.02.2006, 00:34   #389
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Grant
Schwierig wird es mit solchen Dingen. http://www.spiegel.de/politik/auslan...400454,00.html

Erst verurteilt ein Imam die Anschläge in London, dann preist er sie in der Moschee als richtig an.

Ein sofortige Ausweisung wäre wohl das richtige, oder Gefängnis?
Also da steht

Zitat:
Al-Faisal ist ein moslemischer Extremist, der 2003 in Großbritannien wegen Mordes und rassistischer Predigten zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt wurde, ist in Großbritannien berüchtigt für seine Hass-Tiraden. Mal bezeichnete er alle Nicht-Moslems Kakerlaken seien, die es auszurotten gelte, mal rief er ausdrücklich zum Mord an Ungläubigen auf.
Ich verstehe nicht, warum man wegen Mordes nur sieben Jahre Gefängnis bekommt. Aber so wie es aussieht ist er nicht bereit, die britische Rechtsprechung zu akzeptieren, also Ausweisung. Gefängnis wäre aber nur wegen Taten und nicht wegen Äußerungen in Ordnung.
 
Alt 13.02.2006, 00:43   #390
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Toktok

Der Islam jedenfalls sieht es grundsätzlich nicht vor, ebenso wenig wie die anderen großen Weltreligionen, dass sich Menschen in die Luft sprengen, oder in Hochhäuser fliegen und damit den Tod Unschuldiger in Kauf nehmen.

Die Ursachen müssen also in irgendwelchen anderen Umständen bestehen; soviel ist sicher.
Das stimmt, und man sollte spezifisch gegen die einzelnen Terroristen und Fundamentalisten handeln. Aber solange die einzelne Menschen die andere angreifen wollen den Islam als Begründung oder Berechtigung benutzen wird der Islam relevant sein.
 
Alt 13.02.2006, 00:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.