Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2006, 23:15   #571
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von Grant
Töckchen, such dir einen anderen Feind, das was du hier veranstaltest, ist schlichtweg für den Sandkasten, und da spiele ich schon lange nicht mehr.
Stimmt, du spielst ja jetzt in einer anderen Liga und hast dir direkt eine ganze Religionsgemeinschaft mit 1,3 Mrd. Anhängern zum Feind auserkoren.
Ich betrachte dich übrigens nicht als einen Feind; so sehr möchte ich nie mit dir verbunden sein, da muss ich dich leider enttäuschen.

Zitat:
Zitat von Grant
Wizig wie du wieder mit derm Arzt argumentierst, fällt dir nicht mal was Neues ein?
Mit dem Arzt? Mit welchem denn? Ist hier einer?

Zitat:
Zitat von Grant
Tatsache bleibt, dass Islamisten mit ihrer Propagandareise mit den zusätzlichen gefälschten Karikaturen zur Gewalt geführt haben.
Stimmt, ohne die Bilder von Mohammed als Schwein und beim Sex mit Tieren hätten sich die Muslime dieser Welt über die Karikaturen ihres Propheten mit einem Bombenturban und beim Empfang von Selbstmordattentätern womöglich ebenso gefreut wie du, was?
Toktok ist offline  
Alt 19.02.2006, 23:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.02.2006, 23:42   #572
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Toktok
Stimmt, du spielst ja jetzt in einer anderen Liga und hast dir direkt eine ganze Religionsgemeinschaft mit 1,3 Mrd. Anhängern zum Feind auserkoren.
Genau *tätschel* Glaub du nur an deine wirren Geschichtchen.

Zitat:
Ich betrachte dich übrigens nicht als einen Feind; so sehr möchte ich nie mit dir verbunden sein, da muss ich dich leider enttäuschen

Mit dem Arzt? Mit welchem denn? Ist hier einer?
Hui! Deine Schlagfertigkeit und deine Amnesie überschlagen sich gerade


Zitat:
Stimmt, ohne die Bilder von Mohammed als Schwein und beim Sex mit Tieren hätten sich die Muslime dieser Welt über die Karikaturen ihres Propheten mit einem Bombenturban und beim Empfang von Selbstmordattentätern womöglich ebenso gefreut wie du, was?
Nö, ohne diese hausgemachte Islamisten Hetze, wüsste keiner davon. Immer noch nicht geschnallt wie die Story lief, wie. Macht nichts.
Grant ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:00   #573
smallchild
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Grant
Nö, ohne diese hausgemachte Islamisten Hetze, wüsste keiner davon. Immer noch nicht geschnallt wie die Story lief, wie. Macht nichts.
Sag Grant, was glaubst Du, wie die Situation entschärft werden kann?

Und was sollte der Westen Deiner Meinung nach tun?

Was wird geschehen?





.
 
Alt 20.02.2006, 00:00   #574
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Interessant dazu:
Link
Zitat:
Baha Al-Musawi: "Nicht die dänische Regierung, die Araber und Muslime sollten sich entschuldigen"

"Unser Problem besteht doch immer wieder darin, dass wir das wir uns nur mit Folgen aber nicht mit Ursachen beschäftigen. Immer sind es die anderen, die Fehler machen und wir haben Recht [...] Als hätte Gott auf dieser Welt niemand außer uns geschaffen.

Warum beschäftigen wir uns nicht mit dem wirklichen Problem, das diesen kleinen Zeichner dazu bewegt hat, den Propheten Muhammad auf diese widerwärtige Art zu zeichnen? [...] Harmonieren denn unsere Aktivitäten, das Handeln von Arabern und Muslimen also, mit den Prinzipien und Grundmotiven des Propheten? Waren wir gute Treuhänder bei der Übertragung des Islam in die Welt, haben wir ihn im besten Licht erscheinen lassen, so wie der ehrwürdige Prophet es vorgelebt hat? Waren wir so tolerant und nachsichtig wie es unsere Religion verlangt? [...]

Seit wann sind die Araber und Muslime denn so bemüht um ihre Religion und ihren Propheten, dass sie alles tun, um Dänemark und seine Führung zu attackieren und seine Waren zu boykottieren? [...] Und wenn wir so um unsere Religion und den Propheten bemüht sind, warum nehmen wir eine solche Haltung dann nicht gegenüber jenen islamischen Gruppierungen ein, die unschuldige Muslime und andere Menschen umbringen? Warum sind wir da nicht so wütend wie wir es jetzt im Kampf gegen Dänemark sind, und unternehmen das gleiche wegen dieser islamischen Gruppierungen, die Frauen abschlachten und foltern und sich in vielen Ländern der Welt inmitten von Unschuldigen in die Luft sprengen? [...] Warum gibt es keine Demonstration von auch nur fünf Muslimen, bei der die Morde an Unschuldigen kritisiert werden, die von den mörderischen Terroristen um Bin Laden, Zarqawi und Zawahiri tagtäglich im Irak und andernorts begangen werden? [...] Warum präsentieren wir nicht ein Bild von Muhammad als gläubigem, aufrichtigem und tolerantem Menschen, anstatt Muhammad zu einem Bild von Bin Laden, einem Schwert, des Tötens, der Taliban, der Enthauptung und des Selbstmords verkommen lassen? Wie können wir den Mord an Ungläubigen gestatten, obwohl Muhammad sie geehrt hat? Wie können wir die Frauen fesseln, obwohl Muhammad sie verehrt hat? Wie können wir Blut vergießen, obwohl Muhammad das verboten hat?! [...]

Es sind also die Araber und Muslime selbst, die der Hauptverursacher für die Diffamierung dieser Religion und des Bilds von Muhammad sind, weil sie nicht das wirkliche Bild dieser himmlischen und unsterblichen Botschaft und seines ehrwürdigen Propheten verkörpern. Wir alle müssten uns bei Muhammad entschuldigen, weil wir sein Bild entstellt haben." [5]
Grant ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:29   #575
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von smallchild
Sag Grant, was glaubst Du, wie die Situation entschärft werden kann?
In dem sich Moslems glaubhaft kritisch mit dem Islamismus auseinandersetzen.

Zitat:
Und was sollte der Westen Deiner Meinung nach tun?
Den Dialog mit den Moslems weiterführen, was ohnehin geschieht, aber auch ganz klar Stellung beziehen, wenn es um Radikale Moslems geht. Es kann nicht sein, dass Jahre vergehen um einen Imam abzuschieben, der Gewalt gegen das Gastland fordert. Diese Grenzen sind sehr wichtig, damit werden gemässigte Moslems ebenso geschützt wie der Westen.

Zitat:
Was wird geschehen?
Nichts, dass was wir an Gewalt erlebt haben, war schon vor den Karikaturen da. Eine Reformation, wie sie von vielen verfolgten Moslems gefordert wird, ist dringend notwendig, anders wird es nicht klappen. ,
Grant ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:31   #576
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von Grant
Nö, ohne diese hausgemachte Islamisten Hetze, wüsste keiner davon. Immer noch nicht geschnallt wie die Story lief, wie. Macht nichts.
Du bist wahrlich ein Ignorant vor dem Herrn, Grant. Ein dänischer Karikaturist hat 12 Karikaturen, welche den Propheten Mohammed in beleidigender, schmählicher Weise abbilden, gezeichnet, und die dänische Zeitung Jyllands-Posten hat sie veröffentlicht. Nachdem die Resonanz anfänglich ausgeblieben ist, vermutlich weil ohnehin nicht viele Moslems gerne ausländerfeindliche Zeitungen lesen, sind Redakteure der Jyllands-Posten mit ihren Bildchen doch erst zu radikalen Imamen gegangen. Das zeigt eindeutig, dass die Zeitung ganz sicher nicht beabsichtigt hat, dass niemand, der etwas dagegen haben könnte, die Karikaturen zu Gesicht bekommt. Im Gegenteil: Die Jyllands-Posten wollte somit ausdrücklich, dass die Karikaturen auch bei Muslimen ankommen.
Deine These ist ohnehin bereits in sich widersprüchlich: Wenn angeblich niemand etwas von den Karikaturen erfahren sollte, wieso sollte man sie überhaupt publizieren? Die Jyllands-Posten ist mit einer durchschnittlichen Auflage von 150.000 täglichen Exemplaren immerhin die größte dänische Tageszeitung, und dann sollte sie gewollt haben, dass niemand von den Karikaturen erfährt? Das ist Blödsinn, Blödsinn und nochmals Blödsinn, Grant, absolut haarsträubend, wie du immer wieder auf derartig Abwegiges kommst.
Toktok ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:41   #577
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Toktok
Du bist wahrlich ein Ignorant vor dem Herrn, Grant. Ein dänischer Karikaturist hat 12 Karikaturen, welche den Propheten Mohammed in beleidigender, schmählicher Weise abbilden, gezeichnet, und die dänische Zeitung Jyllands-Posten hat sie veröffentlicht. Nachdem die Resonanz anfänglich ausgeblieben ist, vermutlich weil ohnehin nicht viele Moslems gerne ausländerfeindliche Zeitungen lesen, sind Redakteure der Jyllands-Posten mit ihren Bildchen doch erst zu radikalen Imamen gegangen. Das zeigt eindeutig, dass die Zeitung ganz sicher nicht beabsichtigt hat, dass niemand, der etwas dagegen haben könnte, die Karikaturen zu Gesicht bekommt. Im Gegenteil: Die Jyllands-Posten wollte somit ausdrücklich, dass die Karikaturen auch bei Muslimen ankommen.
Deine These ist ohnehin bereits in sich widersprüchlich: Wenn angeblich niemand etwas von den Karikaturen erfahren sollte, wieso sollte man sie überhaupt publizieren? Die Jyllands-Posten ist mit einer durchschnittlichen Auflage von 150.000 täglichen Exemplaren immerhin die größte dänische Tageszeitung, und dann sollte sie gewollt haben, dass niemand von den Karikaturen erfährt? Das ist Blödsinn, Blödsinn und nochmals Blödsinn, Grant, absolut haarsträubend, wie du immer wieder auf derartig Abwegiges kommst.
Haarsträubend ist dein Unsinn und deine Faktenresistenz die du hier seitenweise lieferst.

Hast es noch nicht begriffen? Deine Sandkastenspiele darfste allein austragen
Grant ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:42   #578
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von smallchild
Auch wenn Du Dich nicht beleidigen lässt, ändert sich nichts an der Tatsache, dass die Grundlage dessen eine Beleidigung ist.

Wenn beispielsweise ein Jude wegen seiner Religion beleidigt wird, dann kann es ihm zwar egal sein, aber es bleibt dennoch eine Beleidigung.
eine beleidigung ist eine zwischenmenschliche kommunikation, zu der immer 2 gehören - einer, der beleidigen will und einer, der sich beleidigen läßt...erreicht einer der beiden sein "ziel" nicht (läßt sich der beleidigt-werden-sollende eben nicht darauf ein), bleibt es eine meinungsäußerung; das bringen wir halt gerne durcheinander - wegen unserer diesbezüglich meiner ansicht nach komischen gesetzgebung...
Wusch ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:43   #579
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von H11N6
...
Ich denke eher, dass Tökchen und ich uns über deine Beiträge amüsieren

Geändert von AndrewAustralien (20.02.2006 um 02:54 Uhr)
Grant ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:44   #580
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von Grant
Interessant dazu:
Link
Das ist selbstverständlich zu rechtfertigende Kritik, die Al-Musawi da anführt, und sie widerspricht auch ganz klar deiner Ansicht vom "Moslem an sich", wie du sie eingangs dargelegt hast. Die beiden Positionen zweier Muslime, wie sie im oben verlinkten Artikel kommentiert werden, machen deutlich, dass Haltungen im Islam sehr, sehr weit auseinander liegen und ganz grundsätzlich verschieden sein können.
Ist Al-Musawi etwa jemand, vor dem sich der Westen fürchten müsste? Auch er repräsentiert allerdings als gläubiger Muslim den Islam, deren Anhänger du eingangs dieses Threads völlig pauschal und kategorisch abgewertet hast.
Die Stimme Al-Musawis macht neben etlichen anderen ganz klar deutlich, dass es auch im Islam reformerische Kräfte gibt, die Unterstützung verdienten.
Toktok ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.