Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2006, 00:01   #761
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Kuhfladen
hier mal von mir ein artikel den ich für sehr bedenklich halte. wie kann man einen menschen nur zu einer religion zwingen? ist das nun eine eigenart in der auslegung des islam in diesem land oder ist es eher typisch für den islam? ich weiß es nicht und kann es nicht wirklich beurteilen, aber es ist leider ein weiteres erschreckendes beispiel das nicht unbedingt dazu beiträgt den islam als friedfertige und tolerante religion zu verstehen.

siehe link:
http://www.gmx.net/de/themen/nachric...6401Kcahn.html
Nicht verwunderlich, da praktisch jede zweite Sure von Gläubigen und Ungläubigen handelt.
Grant ist offline  
Alt 21.03.2006, 00:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.03.2006, 01:23   #762
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von Kuhfladen
ist das nun eine eigenart in der auslegung des islam in diesem land oder ist es eher typisch für den islam?
Typisch für den Islam ist, dass es keinen Zwang im Glauben geben sollte. Wie jede missionierende Religion freut sich selbstverständlich auch der Islam darüber, wenn jemand konvertiert. Wenn es allerdings jemand vorzieht, lieber Jude oder Christ zu bleiben, ist das normalerweise im Islam auch nicht weiter schlimm.

In Afghanistan haben extremistische Fanatiker vom Schlage Taliban offensichtlich doch noch nicht gänzlich ihren Einfluss verloren, aber ob besagte Person tatsächlich hingerichtet wird, ist anscheinend noch nicht klar. GMX wird bestimmt berichten, wenn er hingerichtet wird, aber vielleicht nicht, wenn er es nicht wird.
Toktok ist offline  
Alt 21.03.2006, 08:34   #763
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das dortige Regime wird vom Westen unterstützt, vor allem finanziell. Wenn der Westen bereit ist, sich für die Menschenrechte einzusetzen, die er offiziell unterstützt, dann wird er eingreifen. Aber vor allem die USA hat öfter mit Regimes gehandelt und Reguimes unterstützt, die Menschenrechte völlig ignorieren. Es gibt deshalb leider wenig Hoffnung, außer die Regierung Afghansistans kümmert sich um Meinungen im Westen.
 
Alt 21.03.2006, 08:37   #764
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Mal eine Zwischenfrage: hat wer von Euch den "Kampf der Kulturen" des Herrn Huntington gelesen?
MorningGlory ist offline  
Alt 21.03.2006, 10:27   #765
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Mal eine Zwischenfrage: hat wer von Euch den "Kampf der Kulturen" des Herrn Huntington gelesen?
Nein, worum geht es (also spezifischer )
 
Alt 22.03.2006, 13:00   #766
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
Zitat:
"Rahman steht wegen seiner Abkehr vom Islam und seines Bekenntnisses zum Christentum in Kabul vor Gericht. Er war vor zwei Wochen festgenommen worden. Angehörige hatten sein Bekenntnis zum Christentum der Polizei gemeldet. Nach dem islamischen Recht, der Scharia, droht ihm die Todesstrafe. Rahman hatte vor seiner Rückkehr nach Afghanistan mehrere Jahre lang in Deutschland gelebt."
ist das nun islamisches recht, oder eine auslegung der afghanischen regierung?
sollte es sich wirklich um islamisches recht im sinne der religion handeln, dann darf sich auch kein moslem darüber wundern wenn man seiner religion nicht nur mit skepsis, sondern mit abscheu entgegentritt.

das erinnert sehr stark an die zeiten der christlichen inquisition.

kann mal jemand aufklären der sich wirklich damit auskennt? ich will keine vermutungen oder eigeninterpretationen hören, sondern ich will wissen ob es tatsächlich islamisches recht ist.
Kuhfladen ist offline  
Alt 22.03.2006, 15:37   #767
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Zitat:
Zitat von AndrewAustralien
Nein, worum geht es (also spezifischer )
Es geht um die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert.

Und es wird sogar von Grants Lieblingszeitung in den höchsten Tönen gelobt.

Daher kommt auch das geflügelte Wort vom "Kampf der Kulturen", das man so gerne bemüht.

Ich lese es grade, deswegen kann ich noch nicht sooo viel mehr dazu sagen. Ich dachte nur, dass hier vielleicht jemand schon weiter gelesen hat als ich und vielleicht was dazu sagen möchte, weil der Zusammenhang ja doch zum Thema passt.
MorningGlory ist offline  
Alt 22.03.2006, 15:42   #768
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Danke MG. Sage mal später, ob es gut ist oder nicht. Vielleicht schaue ich dann beim nächsten Bibliotheksbesuch nach.
 
Alt 22.03.2006, 16:04   #769
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Zitat:
Zitat von AndrewAustralien
Danke MG. Sage mal später, ob es gut ist oder nicht. Vielleicht schaue ich dann beim nächsten Bibliotheksbesuch nach.
"Clash of Cultures" heißt es im Original.
MorningGlory ist offline  
Alt 22.03.2006, 16:12   #770
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von MorningGlory
"Clash of Cultures" heißt es im Original.
Clash Of Civilizations
Toktok ist offline  
Alt 22.03.2006, 16:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.