Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2006, 20:48   #51
One Silver Dollar
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Zweifler
Von welcher Pflicht sprichst Du?
Die Pflicht, wenn einem am Partner noch etwas liegt, er einem nicht völlig egal ist, an der Beziehung zu arbeiten und nicht einfach fremd zu poppen...... weil grade mal 'ne Krise herrscht....

Oder die "Pflicht", die Beziehung sauber zu beenden.
 
Alt 09.06.2006, 20:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo One Silver Dollar, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.06.2006, 21:26   #52
la-le-lu
Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: irgendwo in bayern
Beiträge: 106
... ein interessantes thema habt ihr da! puh, jeder hat irgendwie recht und ich glaub, es gibt hier kein richtig und falsch!

grundsätzlich bin ich immer treu gewesen und gedenke, es auch weiterhin zu sein. aber: man soll niemals nie sagen! so hatte ich z.b. noch nie ein 20-jährige beziehung und somit kann ich nicht garantieren, dass ich in einer so langen beziehung, die nicht sonderlich glücklich ist, treu sein könnte. ich würde nicht wegen sex fremdgehen sondern eher wegen aufmerksamkeit und zärtlichkeit - denke ich jedenfalls.

ich möchte dazu sagen, dass ich über dieses thema heute - mit 41 jahren - anders denke als noch vor 10 jahren. man wird im "alter" nachgiebiger. ich weiß nicht ob ihr versteht, was ich damit sagen will. was vor 10 oder 20 jahren für mich ein weltuntergang war, ist heute für mich eine lappalie, die zwar schmerzt und mich traurig macht aber ich könnte ein auge zudrücken ohne in selbstzweifel zu fallen

allerdings empfinde ich es auch als pflicht (wobei mir der ausdruck nicht gefällt aber ich finde auch keinen besseren), an einer schlechten beziehung erst einmal zu arbeiten. denn es stimmt schon, dass zu schnell die flinte ins korn geworfen wird

des weiteren fand ich von alias den beitrag gut in dem er schreibt, dass jeder denkt, er sei was besonderes. dazu bringen uns die medien! irgendwie werden die leute immer verdrehter und viele kommen auf einen gefährlichen egotripp!

zum ursprungsthema: ich finde respekt, gegenseitige achtung, tiefe liebe, vertrauen, einfühlungsvermögen, zuverlässigkeit, treue sind unerlässlich. ganz wichtig find ich auch, dass man zusammen lachen kann, ein WIR-gefühl entwickelt und den anderen so nimmt wie er ist ohne ihn ständig ändern zu wollen
la-le-lu ist offline  
Alt 09.06.2006, 21:30   #53
One Silver Dollar
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von la-le-lu
.

allerdings empfinde ich es auch als pflicht (wobei mir der ausdruck nicht gefällt aber ich finde auch keinen besseren), an einer schlechten beziehung erst einmal zu arbeiten. denn es stimmt schon, dass zu schnell die flinte ins korn geworfen wird
Ging mir genauso!
 
Alt 09.06.2006, 21:34   #54
la-le-lu
Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: irgendwo in bayern
Beiträge: 106
hi onesilverdollar, irgendwie ist es ja eine pflicht - jedenfalls wenn man verheiratet ist. man übernimmt eben verantwortung und es ist eine aufgabe! das gilt auch für eine beziehung - ganz klar!
la-le-lu ist offline  
Alt 09.06.2006, 22:01   #55
Banzay
Genießt das Leben :-)
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dort wo es am schönsten ist
Beiträge: 3.468
Tja, ich denke ich habe eine gewisse Pflicht übernommen! So was jetzt? Sie weiß es und sie meint das ich doof bin.
Banzay ist offline  
Alt 09.06.2006, 23:01   #56
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von One Silver Dollar
Die Pflicht, wenn einem am Partner noch etwas liegt, er einem nicht völlig egal ist, an der Beziehung zu arbeiten und nicht einfach fremd zu poppen...... weil grade mal 'ne Krise herrscht....

Oder die "Pflicht", die Beziehung sauber zu beenden.
Ah, ok...
Zweifler ist offline  
Alt 09.06.2006, 23:03   #57
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von la-le-lu
hi onesilverdollar, irgendwie ist es ja eine pflicht - jedenfalls wenn man verheiratet ist. man übernimmt eben verantwortung und es ist eine aufgabe! das gilt auch für eine beziehung - ganz klar!
Was hat es damit zu tun, dass man verheiratet ist?
Zweifler ist offline  
Alt 09.06.2006, 23:09   #58
Arcturus
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Südlich des Weisswurstäquators
Beiträge: 441
hmm was ist erlaubt, was nicht in der tiefen ernsten Partnerschaft , wirklich interessantes Thema,

für mich persönlich und meine Einstellung in Sachen wirklich einer guter funktionierenden Partnerschaft,

also ohne Vertrauen geht gar nix,


Vertrauen Ehrlichkeit, Kompromissfähigkeit auf beiden Seiten und ganz klar, die Treue, das ist das um und auf , für mich die vier Zauberwörter einer ernsten Beziehung wie ich sie definiere und wenn beide Teile es ernst meinen und sich an diese "Regeln" halten


ist mir ist das wurscht wenn sie gern mal allein ( oder mit Freunden) unterwegs ist, völlig scheissegal, solange ich ihr vertrauen kann

üppige Freiraum für beide , das ist ( mir persönlich) sogar extrem wichtig ,

an der Kette eines anderen Menschen zu hängen ist für mich ein Gräuel und ich mag auch keine an mich ketten wie einen Hund,

daher

Flirten mit anderen find ich durchaus okay, selber will man ja schliesslich da und dort wieder mal beim anderen Geschlecht den Marktwert testen,

warum auch nicht??


aber Rumknutschen mit anderen ist für mich dann zu viel, wenn eine Partnerschaft gut läuft, dann hat man das nicht nötig

Flirten ist okay, amüsieren und Spass mit symphatischen Leuten ganz ohne den Partner mit dabei sowieso ,

aber

körperlicher intimer Austausch von Zärtlichkeiten mit dritten Personen ( und das fängt (aller) spätestens beim intimen Küssen an) wenn man gebunden ist, und eine Freundin oder Freund hat

ist dann das " fette Sahnehäubchen zuviel" da drauf, dann versagt einer der beiden Partner, (egal ob sie oder er, oder er und er oder sie und sie ) da ist wo der Haken drin und es mangelt irgendwo in der Partnerschaft,


selbst unter aussergewöhnlichen Umständen, zbsp. im Vollrausch oder unter anderen Drogen darf man diese Schwelle nicht überschreiten, das ist eine schwache Ausrede und für mich ist das ein absoluter unwiderruflicher Trennungsgrund, auch wenn soviel Courage da ist das der "Fehltritt" gebeichtet wird,

wenns einmal passiert ist , dann passiert es immer wieder und das Vertrauen in die Person ist verloren und ohne Vertrauen ist eine Partnerschaft und tiefe innige Beziehung einfach nicht möglich
Arcturus ist offline  
Alt 09.06.2006, 23:12   #59
LadyZymRan
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Arcturus ich stimme dir 101% zu
 
Alt 10.06.2006, 03:16   #60
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
dito
arcturus
Wusch ist offline  
Alt 10.06.2006, 03:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wusch, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie entsteht überhaupt eine Partnerschaft? EinsameSie24 Herzschmerz allgemein 23 03.07.2005 23:51
Internet / Partnerschaft?! +brina+ Archiv: Allgemeine Themen 31 08.04.2005 19:30
Anfrage bezüglich Partnerschaft Silver_Star Archiv :: Support 66 24.03.2005 20:26
Geheimnisse in der Partnerschaft? sonjaBsonja Archiv :: Herzschmerz 33 10.06.2002 02:45
Ist Eifersucht in einer Partnerschaft normal? Manu-Lou Archiv :: Streitgespräche 12 13.04.2001 07:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.