Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2006, 20:22   #211
Lex
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von SchwesterLukas
Der Rasen kam ja auch aus den Niederlanden...
und von der bergstraße ich fahr jeden tag am rest vorbei


Zitat:
In neun Bundesliga-Stadien endete am Samstag, 6. Mai, die Saison 2005/2006. Zwei Tage später bereits beginnen in Dortmund, Berlin, Kaiserslautern und vom 11. Mai an in Stuttgart sowie im von den Amateurligisten Sachsen und Lokomotive Leipzig genutzten Zentralstadion die letzten Maßnahmen zur Umwandlung der dortigen Spielstätten in WM-Arenen.
Die wichtigste Aktion: Das Verlegen des in Holland und an der hessischen Bergstraße seit März 2005 für die WM heran gezüchteten Rasens. Los geht es mit dem Abfräsen und Abschälen der bisherigen Spielfläche. Welch hohen Stellenwert der Rasen, neben dem Ball wichtigstes Zubehör der Teams beim WM-Turnier, für das OK hat, beweist ein für alle Projektbeteiligte verfasstes 24 Seiten starkes Handbuch. Vom Mähen im vorgeschriebenen Schnittmuster über die Beregnung, die Düngemaßnahmen bis hin zum Einsatz der fahrbaren Stadiondächer (in Frankfurt und Gelsenkirchen) ist alles im Detail beschrieben, was zur Pflege der bei den WM-Spielen 28 Millimeter hohen grünen Teppiche erledigt werden muss.

"1994 in den USA wurde uns eine hervorragende Qualität angeboten", erinnert sich OK-Vizepräsident Wolfgang Niersbach, damals Pressesprecher der deutschen Nationalmannschaft. "Da stand kein Halm quer. Unser frühes Ausscheiden hatte sicher nicht mit der Qualität der Spielfläche zu tun. Wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass die teilnehmenden Mannschaften auch 2006 keine Ausrede für ein frühes Ausscheiden haben."

Seit Frühjahr 2004 wurde der nun stattfindende Austausch der Spielflächen geplant und vorbereitet.
quelle
 
Alt 03.07.2006, 20:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lex,
Alt 03.07.2006, 21:22   #212
Grant
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Yasmin-Eileen
ach quatsch - die rasenqualität is top!! deutschland hat weltweit die besten stadien!! (das stammt nich aus meinem munde und auch nicht aus dem eines deutschen mitbürgers)


Zitat:
Das deutsche WM-Organisationskomitee hat Rasenprobleme eingestanden. "Wir haben unser optimales Ziel nicht erreicht", räumte Wolfgang Niersbach, Vizepräsident des OK, auf einer Pressekonferenz in Berlin ein. In Hamburg, Gelsenkirchen und Köln werden einige besonders lädierte Flächen ausgetauscht.

Die Rasenexperten führen das Dilemma auf zwei Faktoren zurück. Zum einen herrschte nach Bundesliga-Ende Mitte Mai, als die Rasen verlegt wurden, ungewöhnlich kaltes und nasses Wetter, was das Anwachsen der Spielfläche mit dem Untergrund nicht so gut wie erwartet vonstatten gehen ließ. In den drei genannten Stadien mangelt es dem Grün auf Grund der Bauweise auch an Sonne, Licht und Luft.

Niersbach: "Die Entscheidung, alle Rasen in den zwölf WM-Städten auszutauschen, war alleine eine Entscheidung des OK. Die FIFA hatte damit nichts zu tun. Die notwendigen Ausbesserungsarbeiten sind nicht dramatisch, aber wir ärgern uns."

Offizielle Beschwerden hat es noch nicht gegeben; auch lassen sich keine Verletzungen auf die Beschaffenheit des Rasens zurückführen. Die inoffiziellen Klagen von Spielern und Trainern in Gesprächen mit Journalisten waren aber nicht von der Hand zu weisen.

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat derweil angekündigt, dass in Südafrika in vier Jahren wahrscheinlich auch auf Kunstrasen gespielt wird.
http://focus.msn.de/sport/wm2006/ok-...id_278097.html
Zitat:
An den Viertelfinal-Spielorten Hamburg und Gelsenkirchen keine Trainings möglich - Teams müssen ausweichen
Hamburg - Wegen des schlechten Zustands des Rasens haben Italien und die Ukraine am Donnerstag nicht im Hamburger WM-Stadion trainieren können. FIFA-Sprecher Andreas Herren erklärte, einige Teile des Rasens müssten vor dem Viertelfinalspiel der beiden Mannschaften am Freitagabend ausgebessert werden.

Die Mannschaft der Ukraine wollte deshalb in die Wolfgang-Meyer-Sportanlage im Nordwesten der Hansestadt ausweichen. Italien verschob die Anreise von Duisburg nach Hamburg auf Donnerstagabend. Auch in Gelsenkirchen, wo es ebenfalls Probleme mit dem Rasen gab, darf voraussichtlich nicht trainiert werden. Dort treffen am Samstag England und Portugal aufeinander. (APA/AP)
http://derstandard.at/?url=/?id=2499286
Grant ist offline  
Alt 03.07.2006, 22:45   #213
Lex
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
und nun?

Zitat:
WM-Rasen ausgebessert
Auch in den WM-Stadien in München und Stuttgart ist der Rasen zum Teil ausgebessert worden. Kleinere Flächen im Strafraum wurden erneuert. (27.06.2006, 15:56 Uhr)
Berlin - Das teilte das deutsche WM- Organisationskomitee in Berlin mit. Zuvor waren bereits in Hamburg und Gelsenkirchen Ausbesserungen an der Spielfläche vorgenommen worden. München ist am 5. Juli Schauplatz eines Halbfinales und Stuttgart ist Austragungsort des Spieles um Platz drei am 8. Juli.
Rasen-Experte: "Kritik nicht nachvollziehbar"

Der Vorsitzende der Deutschen Rasengesellschaft, Klaus Müller-Beck, hält die Kritik von Mannschaften und Funktionären an dem Rasen in den WM-Stadien für «nicht nachvollziehbar». Bei der in den WM-Arenen verlegten Wiesenrispe handele es sich um ein «Naturprodukt auf Spitzenniveau», sagte Müller-Beck in Bonn.

Fifa-Präsident Joseph Blatter hatte den verwendeten Rasen zuvor als «nicht das 'grüne' vom Ei» kritisiert. Auch der Vize-Präsident des deutschen Organisationskomitees Wolfgang Niersbach tadelte den WM-Rasen als «Schwachstelle». Besonders in Hamburg, Gelsenkirchen und Köln hätten die Spieler die Rasenfläche als «stumpf und langsam» wahrgenommen.

Für die Probleme mit dem Rasen macht Müller-Beck Mannschaften und Betreuer verantwortlich: «Wer lediglich mit Noppensohlen spielt, darf sich über mangelnde Standfestigkeit nicht wundern. Beim Sieg der deutschen Mannschaft am Samstag trug Lukas Podolski Schuhe mit drei Stollen, Bastian Schweinsteiger sogar sechs Stollen.» Hier nutze der Trainerstab die Gestaltungsmöglichkeiten oft nicht aus, sagte Müller-Beck: «Wenn ein Formel-1-Fahrer ein Rennen wegen verkehrt gewählter Reifen verliert, kann er ja auch nicht die Piste dafür verantwortlich machen.»

"Rasenhöhe ideal"

Die vorgeschriebene Rasenhöhe von 28 Millimetern sei «ideal angesichts des relativ schweren WM-Balls», betonte Müller-Beck. Mit der Möglichkeit, die Fläche jetzt auch kurz vor dem Spiel noch einmal zu wässern, habe man zudem der hochsommerlichen Witterung in Deutschland Rechnung getragen.

Auch verwies Müller-Beck auf die deutliche bessere Qualität im Vergleich zum üblichen Rasen in den Bundesliga-Arenen: «Dort beträgt die Rasendichte oft nur 70 Prozent, bei der WM-Rasenfläche liegt sie bei 100 Prozent.» Es könne durchaus sein, dass Mannschaften wie Japan aus ihrer Heimat andere Qualitäten gewohnt seien: «Dafür haben die Mannschaften ja die Gelegenheit, vor dem Spiel im WM-Stadion auf dem Rasen zu trainieren.» (tso/ddp/dpa)

quelle
 
Alt 03.07.2006, 23:18   #214
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
die ganzen diskussionen um den rasen sind doch kiki. so einen lächerlichen quatsch habe ich schon lange nicht mehr gehört. das nimmt ja mittlerweile ausmaße an die grotesk sind. wer nicht auf verschiedenen untergründen fußball spielen kann soll doch handballer oder bowler werden, aber fußballer scheint mir dann der verkehrte beruf zu sein.
ausserdem spielen alle mannschaften auf dem gleichen rasen.
da könnte man genauso sagen dem einen war es zu warm oder zu kalt.

herrje, das ist fußball! ich kann diese ewigen dauernörgler nicht mehr hören. der eine meckert über den rasen, den anderen stören die fangesänge, der nächste beschwert sich über zu steile tribünen. fehlt nur noch das einer sagt es wäre zu laut dann piss ich mir in die hose.

es ist wirklich lächerlich wie manche jede gelegenheit nutzen um zu stänkern.

da lob ich mir doch glatt mal den uli hoeness der gesagt hat das man auf jedem untergrund spielen können muss. der hat sich auch vor lachen in die hose gepisst als werder bei pauli nicht spielen wollte weil der rasen den werten herren nicht genehm war.

dieser thread gleitet immer mehr in satire ab.

Geändert von Kuhfladen (03.07.2006 um 23:21 Uhr)
Kuhfladen ist offline  
Alt 03.07.2006, 23:20   #215
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Zitat:
Zitat von Kuhfladen
herrje, das ist fußball! ich kann diese ewigen dauernörgler nicht mehr hören. der eine meckert über den rasen, den anderen stören die fangesänge, der nächste beschwert sich über zu steile tribünen. fehlt nur noch das einer sagt es wäre zu laut dann piss ich mir in die hose.
Es ist zu laut!!
dieLetzte ist offline  
Alt 03.07.2006, 23:23   #216
Lex
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
die fifa möchte ab 2010 auf kunstrasen spielen.

ich denke der lieferant steht schon fest.


ecclestone läst grüßen.
 
Alt 03.07.2006, 23:24   #217
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
Zitat:
Zitat von Lex
die fifa möchte ab 20010 auf kunstrasen spielen.
so ein glück, da bleiben ja noch locker mehr als 17900 jahre zum üben.
Kuhfladen ist offline  
Alt 03.07.2006, 23:25   #218
Lex
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Kuhfladen
so ein glück, da bleiben ja noch locker mehr als 17900 jahre zum üben.

wow du zitierst schneller wie der wind.
 
Alt 03.07.2006, 23:26   #219
Kuhfladen
disabled
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 4.745
Zitat:
Zitat von Lex
du zitierst schneller wie der wind.
ups, sehe gerade das du es geändert hast.
Kuhfladen ist offline  
Alt 03.07.2006, 23:30   #220
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Zitat:
Zitat von Lex
die fifa möchte ab 2010 auf kunstrasen spielen.
Die Funktionaere koennen sich meinetwegen Kunstrasen ins Buero legen lassen,
solange der Mist nicht auf den Platz kommt.

Kunstrasen, das ist genauso ein Quatsch wie Stadiondaecher und Ueberwachungswahn.
Ryker ist offline  
Alt 03.07.2006, 23:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Ryker,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche ein Spiel Schmusetiger Computer & Technikecke 39 03.08.2005 03:32
Olympia!!!! Koala Archiv :: Allgemeine Themen 52 27.02.2002 22:17
Wünsch Dir was -> ein kleines Spiel! anonym3 Archiv :: Herzschmerz 2008 32 14.06.2001 00:39
Ein kleines Spiel für euch... Strange but true! winny Archiv :: Liebesgeflüster 22 29.02.2000 10:47
Flirt ist ein Spiel! Archiv :: Liebesgeflüster 2 19.09.1999 05:01




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.