Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2006, 01:04   #1
Banzay
Genießt das Leben :-)
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dort wo es am schönsten ist
Beiträge: 3.473
Wo kann ich mich bewerben

das ich Kinderschänder ganz leagl einfach abmurksen kann?

Werde wieder mal einen Haufen Kritik bekommen aber wer schonmal wirklich was mit Kindern zu tun hatte, von ihnen geliebt wurde der wird mich verstehen! Wie kann ein Mensch nur sowas tun? Wie kann ein Mensch die Hand gegen ein Kind erheben?
Ich werde es wohl nie verstehen und nie damit klarkommen! :heulen:
Banzay ist offline  
Alt 29.06.2006, 01:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Banzay,
Alt 29.06.2006, 01:09   #2
Katja-HH
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 537
Als Nebenjob, oder als Vollbeschäftigung?! Werde doch Wärter und laß "ihn" dann mal mit seinen Kollegen kurz alleine in der Dusche. Ich glaube das war´s dann. Die stehen da auf der allerletzten Stufe.
Katja-HH ist offline  
Alt 29.06.2006, 01:17   #3
Banzay
Genießt das Leben :-)
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dort wo es am schönsten ist
Beiträge: 3.473
Das schlimme ist das du als Wärter dafür verantwortlich bist das ihnen nicht passiert! Sprich wenn du sowas zuläßt dann hast du ein Problem!
Habe mal im Urlaub 2 getroffen und weiß daher das dies auch für die Wärter die schlimmsten Gefangenen sind denn sie müßen das verhindern was sie am liebsten selbst tun würden!
Banzay ist offline  
Alt 01.07.2006, 14:24   #4
tezig
abgemeldet
Du meinst das man für solche Taten die Todesstrafe einführen sollte?
Also ich würde das dann unterstützen!
tezig ist offline  
Alt 01.07.2006, 14:28   #5
LadyZymRan
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich habe mal im Fernsehen gesehen, dass eine Frau den Mörder und Vergewaltiger ihrer Tochter georfeigt hat und dafür noch eine Geldstrafe wegen Körperverletzung zahlen musste! Ich weiß jetzt nicht mehr, ob er eine zu geringe Strafe bekam, keine Reue zeigte oder sich lustig gemacht hat. Aber irgendwas war da. Sie hat so geweint, ich musste mitweinen. Diesen Arsch hätte ich auch geschlagen!!!
 
Alt 01.07.2006, 14:32   #6
Eliyah
like~woah**
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Bridgetown, Barbados
Beiträge: 4.784
Zitat:
Zitat von LadyZymRan
Ich habe mal im Fernsehen gesehen, dass eine Frau den Mörder und Vergewaltiger ihrer Tochter georfeigt hat und dafür noch eine Geldstrafe wegen Körperverletzung zahlen musste! Ich weiß jetzt nicht mehr, ob er eine zu geringe Strafe bekam, keine Reue zeigte oder sich lustig gemacht hat. Aber irgendwas war da. Sie hat so geweint, ich musste mitweinen. Diesen Arsch hätte ich auch geschlagen!!!
boah :sonjaf-auge:
wenn ich sowas lese, kommt mir alles hoch.
Wo bleibt denn der Gerechtigkeitssinn

Ich weiss nicht..ich glaube bei Kinderschändern wäre ich auch für die Todesstrafe....
Eliyah ist offline  
Alt 01.07.2006, 14:38   #7
LadyZymRan
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Eliyah
boah :sonjaf-auge:
wenn ich sowas lese, kommt mir alles hoch.
Wo bleibt denn der Gerechtigkeitssinn
Ja... schon vom hören wird einem schlecht... aber man hat wirklich die Frau gezeigt wie sie geweint und gelitten hat... das war so schrecklich....

ich hätte den eigenhändig ermordet
 
Alt 01.07.2006, 14:39   #8
tezig
abgemeldet
Zitat:
Zitat von LadyZymRan
Ich habe mal im Fernsehen gesehen, dass eine Frau den Mörder und Vergewaltiger ihrer Tochter georfeigt hat und dafür noch eine Geldstrafe wegen Körperverletzung zahlen musste! Ich weiß jetzt nicht mehr, ob er eine zu geringe Strafe bekam, keine Reue zeigte oder sich lustig gemacht hat. Aber irgendwas war da. Sie hat so geweint, ich musste mitweinen. Diesen Arsch hätte ich auch geschlagen!!!
Meinst du vllt dies hier:
Zitat:
Mutter ohrfeigt Vergewaltiger des Kindes!

Nach der Vergewaltigung ihrer Tochter Susanne, mussten die Eltern hilflos mitansehen, wie der Täter zu einer milden Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Sie legten Revision ein, doch drei Jahre lang geschah nichts. Das Gericht war angeblich überlastet, der Täter blieb auf freiem Fuß. Als es erneut zur Verhandlung kommt, rastet Susannes Mutter aus, stürzt sich auf den Kinderschänder und ohrfeigt ihn. Dafür soll sie 1800 Euro Strafe zahlen. Juristisch vielleicht korrekt, moralisch ein Skandal.
Quelle
tezig ist offline  
Alt 01.07.2006, 14:42   #9
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.136
Zitat:
Zitat von LadyZymRan
ich hätte den eigenhändig ermordet
...und wärst für den rest deines lebens selbst ins gefängnis gewandert. und wem bringt das was? dem opfer jedenfalls nicht, es kommt nicht mehr zurück. du zerstörst damit ausserdem weitere leben, z.b. der menschen, die dich lieben.

ich hoffe, dass dieser thread nicht wieder in einer pro-/kontra-todesstrafe-diskussion enden wird.
Someguy ist offline  
Alt 01.07.2006, 14:42   #10
LadyZymRan
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ja... kann sein das es das war.... jedenfalls weiß ich nur dass ich diese Szene nach dem Gericht im fernsehen gesehen habe...
 
Alt 01.07.2006, 14:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey LadyZymRan,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abschlussprüfung Schmusetiger Archiv: Glückwünsche 20 26.04.2006 19:58
Berufsakademie BW - aber wie richtig bewerben?? Engelchen1983 Archiv: Allgemeine Themen 0 13.04.2005 17:17
Erfolg beim Bewerben Melanie79 Archiv: Allgemeine Themen 15 01.04.2004 21:32




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.