Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2006, 15:58   #1
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Loyalität in Beziehungen

Situation: Partner zerstreitet sich mit seinem besten Kumpel (mit dem ihr auch befreundet seid, aber nicht soo dick). Vermittlungsversuche eurerseits scheitern.
Würdet ihr a) den Kontakt zu dem ehemals gemeinsamen Freund aufrecht erhalten oder b) den Kontakt -aus Solidarität- ebenfalls meiden?

Knappe Antworten (a) oder b)) reichen (Ihr könnt natürlich auch mehr schreiben , aber bitte keinen Smalltalk ).
Wenn Ihr unentschieden seid, bitte kurze Erklärung, auf welche Umstände es ankommt.


@Mods: Ggf. kann das Thema gerne nach "Umfragen" verschoben werden.
dieLetzte ist offline  
Alt 13.07.2006, 15:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dieLetzte,
Alt 13.07.2006, 16:02   #2
dove
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ich würde den kontakt nicht meiden, aber auch nicht jetzt extra viel kontakt aufnehmen. ist ja ne sache zwischen den jungs und du kannst nix dafür
 
Alt 13.07.2006, 16:16   #3
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich tendiere zu B, aber das ist eben nur eine Tendenz. Der Partner sollte einem wichtiger als alle andere sein. Das heißt aber nicht, daß man Freundschaften aufgeben sollte, weder auf eigener Initative noch auf "Anordnung" des Partners. Andererseits wäre das eine Möglichkeit wenn weiterer Kontakt den eigenen Partner verletzen würde, deshalb meine Tendenz. Es würde aber natürlich auch darauf ankommen, was der Partner zu weiterem Kontakt meint.
 
Alt 13.07.2006, 16:20   #4
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
a)

Wobei es bei mir darauf ankommen würde wie stark die Bindung zu diesesm Bekannten/Freund ist.


....




Ach so. Würde natürlich auf auf den Inhalt des Streites ankommen...
Zweifler ist offline  
Alt 13.07.2006, 16:27   #5
Zebra
Striped Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.828
Nur weil mein Partner sich mit ihm zerstritten hat, werde ich mich nicht (bewusst) zurückziehen. Tendenziell also eher a. Aber wie schon angesprochen, die Ursache des Streits ist natürlich nicht unerheblich.
Zebra ist offline  
Alt 13.07.2006, 16:36   #6
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von dieLetzte
Würdet ihr a) den Kontakt zu dem ehemals gemeinsamen Freund aufrecht erhalten oder b) den Kontakt -aus Solidarität- ebenfalls meiden?
[/SIZE]
dass diese frage von dir kommt, wundert mich jetzt wirklich. ohne quatsch.

natürlich müsstest du den kontakt meiden, ist doch klar. schließlich bist du nun ein leben lang dazu verpflichtet, alles in deiner macht stehende zu tun, deinen partner nicht zu verletzen. und das schon garnicht, indem du weiterhin in kontakt mit dem ex-kumpel von deinem freund bleibst.

ein sofortiger kontaktabbruch von deiner seite aus würde zu dir am besten passen, meiner meinung nach.


ich selber würde es wohl so machen: weder mich großartig mit dem kumpel abgeben, noch ihn richtig meiden, auch wenn mich der streit zwischen den beiden im grunde wirklich nichts angeht.

kommt wohl auch sehr darauf an, wie gut ich selber mit ihm befreundet bin und worüber gestritten wurde.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 13.07.2006, 20:36   #7
babylady031
Voll auf Koffein
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
ich würde den gemeinsamen freund nicht meiden sondern eher versuchen zu vermitteln...
babylady031 ist offline  
Alt 13.07.2006, 20:57   #8
Dreiäuglein
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 49
Ganz klar für A

Freundschaften mach ich nicht von einer Beziehung abhängig. Entweder mein Partner akzeptiert meine Freunde, oder es ist eh der falsche Partner und ich schieß ihn ab. Vermitteln würd ich aber auch nicht. Erwachsene sollten das selber regeln können.
Dreiäuglein ist offline  
Alt 13.07.2006, 20:59   #9
Zebra
Striped Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.828
Zitat:
Zitat von Dreiäuglein
Entweder mein Partner akzeptiert meine Freunde, oder es ist eh der falsche Partner und ich schieß ihn ab.
Im obigen Fall geht es um seinen (ehemals) besten Freund.
Zebra ist offline  
Alt 13.07.2006, 21:11   #10
Dreiäuglein
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 49
Zitat:
Zitat von Zebra
Im obigen Fall geht es um seinen (ehemals) besten Freund.
Ist aber auch ihr Freund. so wie sie schrieb, wenn auch nicht so dicke, oder hab ich da was falsch verstanden ?
Dreiäuglein ist offline  
Alt 13.07.2006, 21:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dreiäuglein,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso ind die meisten beziehungen nach drei monaten aus und vorbei? Andy1337 Archiv: Aufklärung 54 11.04.2005 21:02
eure bisherigen beziehungen? damina Flirt-2007 18 24.09.2004 01:09
Sind Beziehungen noch modern??? Denker Archiv :: Herzschmerz 14 09.01.2002 14:30
Beziehungen rawside Archiv :: Herzschmerz 2008 24 14.07.2001 09:18
beziehungen sind sinnlos! fUXX.77 Archiv :: Herzschmerz 2008 27 07.05.2001 01:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.