Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2007, 18:14   #231
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von fabulous76
Ein weiterer Grund war, daß ich aufgrund der massiven Schwierigkeiten an Kühnheit gewonnen hatte und villeicht auch dachte, daß Gott mich für das Leid entschädigen/belohnen würde. Eigentlich glaube ich schon, daß ich physikalisch wie Jesus auf dem Wasser laufen wollte. Ob ich auch den dazu nötigen Glauben hatte, das nicht nur im Übertragenen Sinn zu tun, weiß ich nicht.
Wenn ich mir deine Antwort und Post 215 durchlese, komme ich zu dem Schluss, dass du als Entschädigung für deine schlechte Zeit etwas von Gott erwartet hast, aber um sie aufzuwiegen, sollte er mit dir etwas unglaubliches machen und zwar, dass du auf dem Wasser im naturellen Sinne gehen kannst. Du hast also nicht direkt um eine Lösung deiner Probleme gebeten, sondern wolltest einen Erweis von Gottes Güte, habe ich das richtig verstanden?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MadHatter ist offline  
Alt 31.07.2007, 18:17   #232
Loveistouch
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Wenn ich mir deine Antwort und Post 215 durchlese, komme ich zu dem Schluss, dass du als Entschädigung für deine schlechte Zeit etwas von Gott erwartet hast, aber um sie aufzuwiegen, sollte er mit dir etwas unglaubliches machen und zwar, dass du auf dem Wasser im naturellen Sinne gehen kannst. Du hast also nicht direkt um eine Lösung deiner Probleme gebeten, sondern wolltest einen Erweis von Gottes Güte, habe ich das richtig verstanden?
Fair wäre es, aber was ist schon fair.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 31.07.2007, 18:19   #233
Sehensucht
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: weit weg
Beiträge: 1.498
gott hat das recht zu eintscheiden das wir stärker werden müssen als wir wollen
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sehensucht ist offline  
Alt 31.07.2007, 18:32   #234
fabulous76
Member
 
Registriert seit: 07/2007
Ort: Region Stuttgart
Beiträge: 257
Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Wenn ich mir deine Antwort und Post 215 durchlese, komme ich zu dem Schluss, dass du als Entschädigung für deine schlechte Zeit etwas von Gott erwartet hast, aber um sie aufzuwiegen, sollte er mit dir etwas unglaubliches machen und zwar, dass du auf dem Wasser im naturellen Sinne gehen kannst. Du hast also nicht direkt um eine Lösung deiner Probleme gebeten, sondern wolltest einen Erweis von Gottes Güte, habe ich das richtig verstanden?
Ich wollte einfach was ganz besonderes erleben. Ja und ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn ich dann tatsächlich ein physikalisches Wunder erlebt hätte.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
fabulous76 ist offline  
Alt 31.07.2007, 18:40   #235
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von fabulous76 Beitrag anzeigen
Ich wollte einfach was ganz besonderes erleben. Ja und ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn ich dann tatsächlich ein physikalisches Wunder erlebt hätte.
schau doch einfach mal genau hin, lieber fabulous, die ganz welt ist voller wunder.
dazu brauche ich gott nicht zu provozieren, mir irgendwas zu beweisen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
beta ist offline  
Alt 31.07.2007, 19:25   #236
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von Sehensucht
der besuch eines psychologen setzt doch die bereitschaft sich bei seinem problem helfen zu lassen voraus... glaub ich zumindest.
ich sagte ja schließlich nicht das gläubige zum psychologen gehen sollten.
Du hast geschrieben: Religion sei heilbar. Nur Krankheiten und die damit verbundenen Leiden sind heilbar; also sind Menschen, wie ich, für dich krank und müssen, so wie das im Fall einer ansteckenden Krankheit der Fall sein kann, vielleicht sogar von den Gesunden getrennt werden. Das ist diskriminierendes, von Vorurteilen belastetes Denken, das die Ebene der Medizin mit der Ebene der Moral verwechselt.

Zitat:
Zitat von Sehensucht
du bist also der meinung das jemand der ein "religion ist heilbar" t-shirt trägt "heilung" braucht ? in welchem sinne denn ?
Nein, ich habe Heilungsbedürftigkeit in Anführungsstrichern gesetzt und aufgrund meines Beitrags sollte auch klar sein, warum ich das tat. Ich glaube, dass Menschen, die so denken, und du tust es offensichtlich, eine Weltanschauung haben, die der diskursiven Korrektur auf gleicher Augenhöhe bedarf und nicht der medizinischen Behandlung, vielleicht sogar mit Psychopharmaka, um das Gehirn des vermeintlich Kranken rein, das heißt auf mein eigenes gedankliches Level, zu waschen. Insofern achte ich dich als Person, auch wenn ich deine Meinung nicht teile, und unterstelle dir nicht krank oder gestört zu sein, womit du offensichtlich bei Menschen mit anderartigen Ansichten über das Leben und die Welt keine Probleme hast.


Zitat:
Zitat von fabulous76
Ich wollte einfach was ganz besonderes erleben. Ja und ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn ich dann tatsächlich ein physikalisches Wunder erlebt hätte.
Dann geht es aber nicht um die Güte Gottes, sondern eher um seine Macht, die dir obendrein zu Gute kommen soll. Ich empfehle dir hierzu mal die Versuchungsgeschichte Jesu zu lesen (Matth 4,10ff., besonders 4,7: Du sollst Gott nicht versuchen) und Mk 8,10ff.: Jesus weist die Zeichenforderung der Pharisäer genervt zurück. Die Stellen machen klar, dass Gottes Güte eben nicht durch Machtdemonstration erfolgt, denn das würde eine neue Gewaltherrschaft in der Welt bedeuten, sondern, wenn man sich Jesu Leben vor Augen hält, durch eine Liebe, die den anderen umfängt und sich für ihn wegschenkt. Ich bin mit dir einer Meinung, dass man Gott großes zutrauen sollte, und dass man sich auch an seinem Beistand erfreuen darf, aber das sollte nicht zum Selbstzweck werden. Es gibt so viele Dinge in der Welt, die einen zum wundern und staunen anregen können, so wie Beta es schrieb, dass man auch ohne einen spektakulären Stunt auf dem Wasser, jeden Tag in Dankbarkeit genießen und vor Gott bringen kann, oder wie es im Psalm so schön heißt: Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele (Ps 139,14).
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MadHatter ist offline  
Alt 31.07.2007, 19:29   #237
Lunar Eclipse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von beta Beitrag anzeigen
schau doch einfach mal genau hin, lieber fabulous, die ganz welt ist voller wunder.
dazu brauche ich gott nicht zu provozieren, mir irgendwas zu beweisen.
Vielleicht steckt das Verlangen nach etwas Übernatürlichem dahinter, etwas, dass einem ein Stück Verantwortung für das eigene Leben abnehmen kann.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 31.07.2007, 20:05   #238
Sehensucht
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: weit weg
Beiträge: 1.498
Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Du hast geschrieben: Religion sei heilbar. Nur Krankheiten und die damit verbundenen Leiden sind heilbar; also sind Menschen, wie ich, für dich krank und müssen, so wie das im Fall einer ansteckenden Krankheit der Fall sein kann, vielleicht sogar von den Gesunden getrennt werden. Das ist diskriminierendes, von Vorurteilen belastetes Denken, das die Ebene der Medizin mit der Ebene der Moral verwechselt.
und das nur weil es einfacher ist das wort heilbar zu benutzen als es schwer zu umschreiben das man diesen leuten helfen kann wenn sie denn wollen... du hast ja wohlwollend an den zeilen vorbeigelesen.

Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Nein, ich habe Heilungsbedürftigkeit in Anführungsstrichern gesetzt und aufgrund meines Beitrags sollte auch klar sein, warum ich das tat. Ich glaube, dass Menschen, die so denken, und du tust es offensichtlich, eine Weltanschauung haben, die der diskursiven Korrektur auf gleicher Augenhöhe bedarf und nicht der medizinischen Behandlung, vielleicht sogar mit Psychopharmaka, um das Gehirn des vermeintlich Kranken rein, das heißt auf mein eigenes gedankliches Level, zu waschen. Insofern achte ich dich als Person, auch wenn ich deine Meinung nicht teile, und unterstelle dir nicht krank oder gestört zu sein, womit du offensichtlich bei Menschen mit anderartigen Ansichten über das Leben und die Welt keine Probleme hast.
du scheints dich ganzschön an dem wörtchen heilbar aufzuziehen.
ich persönlich finde es schon merkwürdig wenn leute von "zeichen einer höheren macht" (gott, allah oder unsichbaren einhörnern) reden... nenn die aber nicht krank.


Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Dann geht es aber nicht um die Güte Gottes, sondern eher um seine Macht, die dir obendrein zu Gute kommen soll. Ich empfehle dir hierzu mal die Versuchungsgeschichte Jesu zu lesen (Matth 4,10ff., besonders 4,7: Du sollst Gott nicht versuchen) und Mk 8,10ff.: Jesus weist die Zeichenforderung der Pharisäer genervt zurück. Die Stellen machen klar, dass Gottes Güte eben nicht durch Machtdemonstration erfolgt, denn das würde eine neue Gewaltherrschaft in der Welt bedeuten, sondern, wenn man sich Jesu Leben vor Augen hält, durch eine Liebe, die den anderen umfängt und sich für ihn wegschenkt. Ich bin mit dir einer Meinung, dass man Gott großes zutrauen sollte, und dass man sich auch an seinem Beistand erfreuen darf, aber das sollte nicht zum Selbstzweck werden. Es gibt so viele Dinge in der Welt, die einen zum wundern und staunen anregen können, so wie Beta es schrieb, dass man auch ohne einen spektakulären Stunt auf dem Wasser, jeden Tag in Dankbarkeit genießen und vor Gott bringen kann, oder wie es im Psalm so schön heißt: Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele (Ps 139,14).
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sehensucht ist offline  
Alt 31.07.2007, 20:49   #239
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von Sehensucht Beitrag anzeigen
und das nur weil es einfacher ist das wort heilbar zu benutzen als es schwer zu umschreiben das man diesen leuten helfen kann wenn sie denn wollen... du hast ja wohlwollend an den zeilen vorbeigelesen.

du scheints dich ganzschön an dem wörtchen heilbar aufzuziehen.
ich persönlich finde es schon merkwürdig wenn leute von "zeichen einer höheren macht" (gott, allah oder unsichbaren einhörnern) reden... nenn die aber nicht krank.
Heilung und Krankheit aufeinander zu beziehen ist eine logische Schlussfolgerung, vor allem wenn im gleichen Post von einem Psychologen und der "Kranken"kasse die Rede ist. Dass du das nun relativieren möchtest, ahnte ich, denn offensichtlich fehlt dir entweder der Mut zu deinen Äußerungen zu stehen oder du legst keinen Wert auf sprachliche Stringenz. Und was wir wirklich von der Welt erkennen und wissen können, ist noch mal ein neues Themenfass, welches einen eigenen Thread wert wäre. Nur weil du bestimmte Dinge noch nicht erkannt und einige Erfahrungen noch nicht gemacht hast, hast du jedenfalls nicht das Recht, sie anderen absprechen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MadHatter ist offline  
Alt 31.07.2007, 23:39   #240
Sehensucht
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: weit weg
Beiträge: 1.498
bei erstermem würd ich zu zweitem tendieren.
bei zweiten hab ich natürlich das recht zu behaupten das diese menschen sich täuschen auch wenn mir noch (eine ganz bestimmte) erkenntnis fehlt.

schön wenn wir die welt in leute mit und ohne diese erkentnis teilen können.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sehensucht ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eu-beitritt der türkei Sailcat Archiv: Streitgespräche 179 12.03.2003 08:59
Homohochzeit - Glück oder Perversion? Supreme Archiv :: Streitgespräche 177 18.07.2002 23:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.