Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2007, 10:16   #41
Yasmin-Eileen
abgemeldet
ich bin evangelisch. evangelisch getautft worden und ich wurde mit 14 konfirmiert. habe bis dato auch den evangelischen religionsuntericht in der schule beuscht. als die konfirmation rum war bin ich aus dem religionsunterricht ausgestiegen und habe in ethik gewechselt. ich glaube nicht an gott und ich glaube nicht an das was mir in der bibel, im religionsunterricht und in der kirche erzählt wird.

ich glaube an mich, ich glaube an die naturgewalten und vllt auch an etwas übermenschliches...

an mehr muss ich nicht glauben....
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Yasmin-Eileen ist offline  
Alt 29.05.2007, 10:20   #42
Lilliane19
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Yasmin-Eileen Beitrag anzeigen
ich bin evangelisch. evangelisch getautft worden und ich wurde mit 14 konfirmiert. habe bis dato auch den evangelischen religionsuntericht in der schule beuscht. als die konfirmation rum war bin ich aus dem religionsunterricht ausgestiegen und habe in ethik gewechselt. ich glaube nicht an gott und ich glaube nicht an das was mir in der bibel, im religionsunterricht und in der kirche erzählt wird.

ich glaube an mich, ich glaube an die naturgewalten und vllt auch an etwas übermenschliches...

an mehr muss ich nicht glauben....


Ich bin römisch-katholisch, auf dem Papier...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 29.05.2007, 10:30   #43
niniko
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 1.278
Ich bin Christlich Orthodox, habe nie eine religionsuntericht gehabt oder Bibel gelesen da Glaube an Gott nicht gern gesehen war in Sowiet zeiten. Schon als Kind glaubte ich an Gott und ich brauche dafür keine beweise. Diese Glaube half mir die schwehrste Zeiten in mein Leben heil zu überstehen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
niniko ist offline  
Alt 29.05.2007, 10:58   #44
Knusper
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wenn ein Glauben doch so gut ist, dann frage ich mich, wie soviele Menschen, Anhänger der hiesigen Kirchengemeinden, vor knapp 60-70 Jahren so "irren" konnten?

Der "Glaube" kann also nicht allzu groß gewesen sein, den wenn ich an etwas glaube, dann schafft es auch niemand, das behaupte ich jetzt mal, mich davon abzukehren und mich mit genau dem Gegenteil zu "überzeugen".

Gerade dieses kirchliche, das empfinde ich als sowas von heuchlerisch...gerade im Hinblick auf die Geschichte.

Wenn jemand tatsächlich an Gott glaubt, so meine einfache bäuerliche Logik, dann kann mich nichts irdisches dazu bringen, andere Menschen zu töten bzw. hierbei stillschweigend zuzuschauen. Dann nämlich wird der "Glaube" komischerweise in 12 cm braune Angst verwandelt, wenn es dem Gläubigen ans eigene Leder geht. Jemand, der, an den alle glauben, hat da wohl was falsch gemacht, als er sich für die Schuldigen ans Kreus nageln ließ, oder?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 29.05.2007, 11:02   #45
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Mich wundert immer wieder diese Leidenschaft, mit der auf Kirchen und religiösen Gemeinschaften herumgehauen wird. Muss doch was dran sein, bei so viel Enthusiasmus.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 29.05.2007, 11:03   #46
Tante Emma
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Emmatown
Beiträge: 9.832
Lass doch den Leuten einfach ihren Glauben, Knusper.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Tante Emma ist offline  
Alt 29.05.2007, 11:09   #47
niniko
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 1.278
Zitat:
Zitat von Knusper Beitrag anzeigen
Wenn ein Glauben doch so gut ist, dann frage ich mich, wie soviele Menschen, Anhänger der hiesigen Kirchengemeinden, vor knapp 60-70 Jahren so "irren" konnten?

Der "Glaube" kann also nicht allzu groß gewesen sein, den wenn ich an etwas glaube, dann schafft es auch niemand, das behaupte ich jetzt mal, mich davon abzukehren und mich mit genau dem Gegenteil zu "überzeugen".

Gerade dieses kirchliche, das empfinde ich als sowas von heuchlerisch...gerade im Hinblick auf die Geschichte.
Was genau willst du damit sagen? ergendwie verstehe ich dich nicht so ganz.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
niniko ist offline  
Alt 29.05.2007, 11:21   #48
Knusper
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
Lass doch den Leuten einfach ihren Glauben, Knusper.
Glaub mir bitte, ich freue mich, wenn Menschen noch an etwas glauben. Auch, wenn meine Posts hier vielleicht etwas anderes suggerieren.

Zitat:
Zitat von niniko Beitrag anzeigen
Was genau willst du damit sagen? ergendwie verstehe ich dich nicht so ganz.
Kenne ich, hab ich öfters das Problem.

Also, noch ein Versuch:
Ich frag mich, wie die Menschen, die an Gott glauben, es vor sich selbst verantworten können, das im Namen der Kirche (besser: des Glaubens.) weltweit soviele Menschen sterben müssen?
Ich frag mich, wie es ein Mensch vor sich selbst verantworten kann, just in diesem Augenblick "von nichts gewusst zu haben".
Ich frag mich, wohin der Glaube geht, wenn jemand mit einer "etwas anderen Interpretation" des selbigen auf einmal meint, ganze Menschengruppen ausrotten zu müssen?
Ich frag mich, wie die Kirche es immer wieder schafft, Greueltaten, z.B. die im 2. Weltkrieg, vergessen zu machen, vor sich und vor ihren Gläubigen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 29.05.2007, 11:24   #49
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Das verantworten die Menschen, die glauben, doch gar nicht? Willst Du etwa auf gläubige Menschen mit dem Finger zeigen und behaupten, diiiiie sind schuld?

die Kirche macht nichts vergessen, was für ein Unsinn.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 29.05.2007, 11:27   #50
Lunar Eclipse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
Lass doch den Leuten einfach ihren Glauben, Knusper.
Fanatismus gibt es wohl immer auf beiden Seiten.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eu-beitritt der türkei Sailcat Archiv: Streitgespräche 179 12.03.2003 08:59
Homohochzeit - Glück oder Perversion? Supreme Archiv :: Streitgespräche 177 18.07.2002 23:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.