Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.09.2007, 18:35   #41
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
@kaeki
ich glaube auch, dass da ein missverständnis vorliegt. du hattest eine ähnliche beschwerde schon mal woanders geschrieben, ich bin dann alle beiträge von akkido durchgegangen, habe deine zitierte antwort aber nicht gefunden.

(ansonsten stimme ich dir zu. man kennt ja purples überheblichkeit - die wirst nicht mehr ändern können...)
Wusch ist offline  
Alt 27.09.2007, 18:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Wusch, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.09.2007, 18:38   #42
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.306
Zitat:
Zitat von Mischka Beitrag anzeigen
Puh #gruebel#....das wird haarig. Da müßte ich den Beitragsabsatz, zu dem man erst nach einigen Buttonklicks hinkommt, sozusagen "abschneiden" und in einen abgeschlossenen Thread - meinentwegen im Supportbereich - rübertransferieren.

Ich frag´ mal nach, kann aber etwas länger dauern. Nur für heut´ wird das nix .
War nur eine Idee, weil ich schon ein paar Mal gelesen habe, dass jemand danach gefragt hat. Ich konnte die auch nicht finden.
Luthor ist offline  
Alt 27.09.2007, 18:40   #43
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Also erst mal sollte man die Eltern "strafen".
Wir sind hier zwar unterwegs, aber unser Sohn hätte hier erst mal nichts zu suchen bis er alt genug dafür ist. Es gäbe genügend Kinderforen.

Ansonsten sehe ich es für mich so: wenn mir hier ein Kind negativ auffällt, dann kann ich es in seine Schranken verweisen, ohne beleidigend zu werden. Und da ist mir das Alter des Kindes (8, 14, 17, 20, 40, 60) relativ egal. Wenn mich was nervt, kann ich anders reagieren als plump rauszubollern.
Eben weil ich erwachsen genug dafür bin.

So ist zumindest meine Meinung.
Hex ist offline  
Alt 27.09.2007, 18:44   #44
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Mal kurz zum Thema Altersbeschränkung.

Wer hält denn einen 10 jährigen davon ab sich hier mit gefakten Daten als 17 jähriger anzumelden ?

Wenn wir Kids vor Themen schützen wollen, die sie nichts angehen ...
wer schützt sie dann vor der Bild Zeitung ?
Udo ist offline  
Alt 27.09.2007, 18:52   #45
akkido
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
genau das mit dem komplettem internet so
wenn ich will kann ich jetz auf seiten ab 18 gehen
 
Alt 27.09.2007, 18:54   #46
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.306
Zitat:
Zitat von Udo Beitrag anzeigen
Mal kurz zum Thema Altersbeschränkung.

Wer hält denn einen 10 jährigen davon ab sich hier mit gefakten Daten als 17 jähriger anzumelden ?

Wenn wir Kids vor Themen schützen wollen, die sie nichts angehen ...
wer schützt sie dann vor der Bild Zeitung ?

Das ist schwierig. Aber sollte das nicht hauptsaechlich Aufgabe der Eltern sein (das duerfte schon schwierig genug sein. )
Luthor ist offline  
Alt 27.09.2007, 19:05   #47
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Mal ehrlich: wer von euch hat früher nicht die ersten "öffentlichen" Schmuddelfilme auf den Privatsendern´geguckt, wenn die Eltern nicht da waren? Einfach weil eben die Eltern nicht da waren, nicht wegen der Inhalte der Filme. Ich schon

Ich befürchte, ab einem bestimmten Alter wird das auch bei unserem Sohn passieren, dass er Seiten besucht, die er nicht besuchen soll. Aber solange ich es noch kontrollieren kann, kontrolliere ich es.

Ansonsten kann ich eben nur sagen: Käme mir hier ein 13 Jähriger schief, würd ich ihn eben zurecht stauchen. Aber eben ohne ihn als Person anzumachen, sondern das, was er schreibt. Das geht nämlich und sollte jeder Erwachsene auch können
Hex ist offline  
Alt 27.09.2007, 19:09   #48
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Frieda B. Beitrag anzeigen
Da schau' her.
Natürlich nicht an Kinder gerichtet, aber über sie geschrieben.
Ich sehe da den Unterschied nicht.
Tja, Frieda, für deine Sicht der Dinge solltest du dann vielleicht einen eigenen Thread eröffnen und mir nicht Antworten geben, die sich auf meine Posts an Kaeki beziehen und die demzufolge nur sie beantworten könnte.

Und damit wir hier nicht im Trüben fischen, habe ich mir etwas Mühe gemacht und mal die gesammelten Werke von Kaekis Antworten erstellt in denen sie mehr als einmal nachdrücklich erklärt, worum es IHR geht.

Und zu deinem anderem Kram: Kein Kommentar.
Diskutieren können wir beide gerne, aber für lediglich dumme Anmache such dir bitte jemand anderes, denn das ist mir zu öde.


Zitat:
Zitat von Kaeki Beitrag anzeigen
Ich finde es einfach überheblich. Oder vielleicht trifft es unsensibel besser?
Ich kriege einfach einen dicken Hals, bei solchem Umgang mit Kindern.
Zitat:
Zitat von Kaeki Beitrag anzeigen
In dem Fall könnte man doch einfach versuchen über seine Beiträge hinwegzusehen, statt ihm dämlich eines auszuwischen, oder nicht?!
Ich finde die Kommunikation zwischen den Leuten hier natürlich nicht immer korrekt.
Aber da kann sich ja jeder selber wehren.

Ich erwarte einfach ein wenig mehr Kinderfreundlichkeit.
Wenn man das nicht möchte, weil man der Meinung ist, sie haben hier nichts zu suchen, muss man sie doch trotzdem nicht so behandeln, wie andere ungeliebte Schreiber.
Vielleicht mein Mutter-/Beschützerinstikt, der hier schreit...
Zitat:
Zitat von Kaeki Beitrag anzeigen
Nein, ich habe mich noch nicht beruhigt.
Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen, wo ich die AGB finde?
Dass dort eine Altersbeschränkung steht, habe ich noch nicht beachtet, und ich lasse mich da gern eines Besseren belehren.

Aber auch trotz dieser Tatsache, muss man denn einem Kind so schnoddrig antworten? So überheblich? So maßregelnd?Ich würde das nie bei einem persönlichen Kontakt machen. Also auch hier nicht.
Ganz bestimmt antworte ich einer Person anders, wenn ich gewisse Umstände über sie kenne. Und das Alter ist für mich ein Umstand.

Für arrogant halte ich auch nicht die Meinung an sich, sondern eben diesen maßregelnden, manchmal verarschenden Tonfall.
Zitat:
Zitat von Kaeki Beitrag anzeigen
Nö.. sehe ich anders.
Wie gesagt, antwortest du mir kotzend, kotze ich höchstwahrscheinlich zurück.
Antwortet mir ein Kind kotzend, dann ist es für mich Kinderkotze.
Ich bin erwachsen, und kann damit anders umgehen als das Kind.
Zitat:
Zitat von Kaeki Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Luthor
Also geht es dir um die Behandlung des Kindes Akkido und gar nicht um die Altersfreigabe?
Dann sprich doch die Person darauf an, wenn es dich so kochen laesst.
Ich verstehe das Problem nicht. Hm.
Ja, darum geht es mir hauptsächlich.
Bei meiner Antwort wurde mir (zu Recht) mitgeteilt, dass das Thema nicht das passende wäre, und zum Streiten gäbe es einen anderen Ort.
Jedem eine PN zu schicken finde ich blöd.
Vielleicht bin ich ja auch die einzige, die sich darüber echauffiert?!
Da käme ich ja aus dem Schreiben gar nicht mehr raus.


Genau so ist es.
Zitat:
Zitat von Kaeki Beitrag anzeigen
Nein, ich finde die Art und Weise überheblich.
Wenn du zu mir sagst:" Halte dich da raus. Frauen haben davon eh keine Ahnung. Du nervst!", dann lache ich, oder ärgere mich, oder antworte entsprechend.
Aber ich sehe uns auf der gleichen Entwicklungsstufe.

Würdest du deinem Neffen, der dir versaute Sachen erzählt die er in seinem Alter noch gar nicht wissen dürfte folgendermaßen antworten: "Du nervst mich mit deiner Fragerei. Davon haben Kinder wie du sowieso keine Ahnung."
???

Werde jetzt nicht mehr antworten.
Muss weg

...
Purpleswirl ist offline  
Alt 27.09.2007, 19:11   #49
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Das ist schwierig. Aber sollte das nicht hauptsaechlich Aufgabe der Eltern sein (das duerfte schon schwierig genug sein. )

Das ist doch unmöglich, zum einen gibt es genug Eltern die ihren Kindern erst so ein Spieldings kaufen damit sie ihre Ruhe haben können, zum anderen kenn ich genug Eltern die vom Internet so viel Ahnung haben, wie ein Meter Feldweg.

Das Internet ist wie ein grosses Kaufhaus, man kann sich alles anguggn erst beim bezahlen guggt man dann etwas näher hin.

Geändert von Udo (27.09.2007 um 19:17 Uhr)
Udo ist offline  
Alt 27.09.2007, 19:14   #50
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.316
Zitat:
Zitat von Udo Beitrag anzeigen
Das Internet ist wie ein grosses Kaufhaus, man kann sich alles anguggn erst beim bezahlen guggt dann etwas näher hin.
Und die Eltern werden arm und ärmer




....und € 5,-- ins Phrasenschwein......
Mischka ist offline  
Alt 27.09.2007, 19:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mischka, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.