Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2007, 15:33   #1
SorayaAmidala
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Bremen
Beiträge: 325
Würdet ihr Nabelschnurblut einfrieren lassen?

Hallo,
hat sich von euch schon mal jemand gedanken gemacht, ob ihr bei eurem baby nabelschnurblut entnehmen lassen wollt?
Dadurch kann man viele Krankheiten heilen aber lest am besten mal selber auf der internetseite.
Cryo-Care Startseite
SorayaAmidala ist offline  
Alt 09.10.2007, 15:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SorayaAmidala, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.10.2007, 15:39   #2
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Von Eltern.de:

Hoffnung aus der Nabelschnur

Eine Lebensversicherung für nahezu alle Krankheiten.
Wer wünscht sich das nicht für sein Baby? Mit den Stammzellen aus der eigenen Nabelschnur soll das möglich sein. Vor allem private Nabelschnurbanken werben mit einer Einlagerung von Nabelschnurblut als "umfangreichste und beste Vorsorge" und verzeichnen einen enormen Zulauf.

Medizin und Wissenschaft forschen seit Jahren mit Stammzellen aus Nabelschnurblut. Bis heute jedoch ist die Forschung nicht so weit, wie es kommerziell ausgerichtete Nabelschnurbanken behaupten. Der Bund Deutscher Hebammen äußert sich kritisch zur privaten Einlagerung von Nabelschnurblut: "Hier wird ein Geschäft mit der Angst der Eltern gemacht". Bei dem gegebenen Forschungsstand mache eine private Einlagerung keinen Sinn und es empfiehlt sich, das Blut lieber öffentlichen Banken zu spenden.

Diese Ansicht vertritt auch Frau Dr. Hintermeier-Knabe von der Stiftung Knochenmarkspende Bayern: "Bei einer privaten Einlagerung handelt es sich um ein spekulatives Einfrieren. Private Banken werben mit Anwendungen, die in Zukunft möglich sein könnten. Ob die Forschung wirklich jemals so weit sein wird, ist jedoch noch ungewiss."

Hinzu kommt, dass Kinder, die heute beispielsweise an Leukämie erkranken, nicht auf Stammzellen aus der eigenen Nabelschnur angewiesen sind. Denn nach geeigneten Stammzellen können Ärzte in öffentlichen Blutbanken suchen.



Eigenschaften von NabelschnurblutIm Nabelschnurblut sind, wie im Knochenmark, viele Stammzellen enthalten. Stammzellen können sich lebenslang zu Blut- oder Abwehrzellen entwickeln.

Die häufigsten Anwendungen von Nabelschnurblut liegen in der Behandlung von Leukämie, angeborenen Stoffwechselerkrankungen und Immundefekten.

Einen großen Vorteil hat Nabelschnurblut: Die noch wenig entwickelten Stammzellen sind für den Empfänger sehr gut verträglich und von besserer Qualität als die älteren Zellen aus dem Knochenmark. Während bei einer Stammzellenspende aus Knochenmark 100-prozentige Überseinstimmung zwischen Spender und Empfänger vorliegen muss, reicht bei Stammzellen aus der Nabelschnur eine Übereinstimmung von 70-80 Prozent.

Da die Stammzellen aus Nabelschnurblut eine so hohe Verträglichkeit aufweisen, müssen Patienten nicht auf eigenes Blut zurückgreifen. "Dass ein Kind auf eigene Nabelschnurblutzellen angewiesen sei, ist eine verbreitete und falsche Behauptung privater Anbieter", so der Bund Deutscher Hebammen. Bei Leukämie im Kindesalter ist es sogar von Vorteil, das Nabelschnurblut eines Spenders zu verwenden, da das eigene Blut oft mit Krebsinformationen belastet ist.

Bei einer Stammzellspende werden die eingefrorenen Zellen aufgetaut und dem Patienten wie eine Bluttransfusion gegeben. Etwa drei bis vier Wochen nach der Infusion beginnen die neuen Zellen zu wachsen. Diesen Eingriff nennt man Stammzellentransplantation.

Nachteil von Stammzellen aus der Nabelschnur ist, dass sie in vielen Fällen einer Transplantation nicht ausreichen. Deshalb suchen Ärzte im Krankheitsfall zunächst nach einem geeigneten Knochenmarkspender, da im Knochenmark genügend Stammzellen für eine Transplantation sind. Erst wenn sich kein passender Knochenmarkspender findet, greifen die Ärzte auf Stammzellen aus der Nabelschnur zurück.

Nabelschnurblut - Google-Suche


Nein, ich würd es nicht tun.
Grant ist offline  
Alt 13.10.2007, 02:41   #3
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von SorayaAmidala Beitrag anzeigen
Hallo,
hat sich von euch schon mal jemand gedanken gemacht, ob ihr bei eurem baby nabelschnurblut entnehmen lassen wollt?
Dadurch kann man viele Krankheiten heilen aber lest am besten mal selber auf der internetseite.
Cryo-Care Startseite
wenn es erlaubt wäre, würde ich für meine kinder (die nicht existieren), klone anlegen lassen.

ich bin pro stammzellenforschung
Wusch ist offline  
Alt 15.10.2007, 07:58   #4
Tante Emma
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Emmatown
Beiträge: 9.832
Man kann anscheinend auch aus dem Mutterkuchen irgendwie so homöopatische "Kügele" machen lassen, die dann nur dem Kind und der Mutter helfen, wenn sie krank sind. Meine Schwester wollte das machen lassen, aber im Eifer des Gefechts ( ) wurde es dann doch vergessen....
Tante Emma ist offline  
Alt 15.10.2007, 08:15   #5
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Ich hatte mir seinerzeit sagen lassen, dass das Krankenhaus die Plazentas an ein Kosmetikunternehmen verscherbelt.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 15.10.2007, 08:17   #6
Tante Emma
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Emmatown
Beiträge: 9.832
*urgs*
Tante Emma ist offline  
Alt 15.10.2007, 08:18   #7
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Das schmiert sich so manche Frau ins Gesicht.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 15.10.2007, 08:19   #8
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Darf ich sagen, wer das Kosmetikunternehmen ist?

Ah, ich nehme alles zurück, heute ist das inzwischen verboten: www.oekotest.de (be) ÖKO-TEST Verbraucherberatung Augencreme Hormocenta
SchwesterLukas ist offline  
Alt 15.10.2007, 16:07   #9
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Zitat:
Zitat von SchwesterLukas Beitrag anzeigen
Darf ich sagen, wer das Kosmetikunternehmen ist?

Ah, ich nehme alles zurück, heute ist das inzwischen verboten: www.oekotest.de (be) ÖKO-TEST Verbraucherberatung Augencreme Hormocenta
"Hormocenta" klingt danach.....
OneSilverDollar ist offline  
Alt 15.10.2007, 16:24   #10
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Jaja, war wohl ursprünglich auch so. Soll aber eine gute Creme (gewesen) sein.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 15.10.2007, 16:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey SchwesterLukas, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie weit würdet ihr gehen? moonlightshadow1 Archiv: Allgemeine Themen 23 29.09.2006 16:47
Würdet ihr es annehmen? Rave-Angel Archiv: Loveletters & Flirttipps 23 11.11.2004 17:42
Würdet ihr alles tun (opfern) für jemanden den ihr überalles liebt????? erazorlee Flirt-2007 38 13.04.2004 21:25
Was würdet Ihr machen??? Patricia2002 Archiv :: Herzschmerz 7 07.10.2002 15:35
Was würdet ihr tun ? Jean21 Archiv :: Herzschmerz 15 24.09.2001 11:17




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.