Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2008, 01:30   #111
Foghiker
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: DD
Beiträge: 1.817
Zitat:
Zitat von Grant Beitrag anzeigen
Nochmals: Erkläre mir doch bitte das Ding mit dem Masterplan und der Weltherrschaft.
Defintionen für beides und zum Thema gibts im Netz ohne Ende, was ist dein Problem ???
Foghiker ist offline  
Alt 27.05.2008, 01:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Foghiker, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.05.2008, 08:59   #112
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Foghiker Beitrag anzeigen
Defintionen für beides und zum Thema gibts im Netz ohne Ende, was ist dein Problem ???
Hab ich mit dir gequatscht? Nö! Tschüühüss "
Grant ist offline  
Alt 28.05.2008, 14:54   #113
WhiteDragon
Member
 
Registriert seit: 05/2008
Beiträge: 133
Der Master Plan oder "The New Worldorder" ist eigetnlich eine sinnvolle Idee. Es hängt halt nur davon ab WIE diese Idee angepackt wird.
Meiner Meinung nach sollte dieser Plan das alles so beinhalten, dass jeder Staat egal wie groß oder klein er ist, die gleichen Rechte hat wie die USA, Frankreich, Deutschland, etc. und natürlich der ganzen Welt Frieden bringen soll.
Dieser Plan wird aber niemals verwirklicht werden können, denn es wird immer Krieg geben, weil es auch immer wieder Idioten geben wird, die alles für sich haben wollen. Noch dazu kommt, dass wenn sich die Weltbevölkerung noch mehr vermehrt (soll NICHT diskreminierend gemient sein) wieder Krieg um Trinkwasser und Nahrungsmittel ausbrechen wird. Natürlich müssen dann macnhe Leute sich die restlichen noch übrig gebliebenen Rohstoffe mit aller Gewalt auch noch nehmen.
Außerdem wird es immer Konflikte geben. Die größten die es gibt sind die interreligiösen Konflikte. Zwischen Christentum und dem Islam oder andere.
Natürlich auch normale Bürgerkriege oder Aufstände um sich von einem diktatorischen Regime zu befreien.

Zum Schluss komme ich zum Fazit, dass es eine Wunschvorstellung, also das Paradies nach dem Tod ist, was sich die Menschen mit diesem erhoffen ist.
Aber man sollte die Hoffnung niemals aufgeben, aber der Weg zu einem solchen Weltfrieden ist sehr schwierig, steinig und niemals leicht zu beschreiten und ich kann jetzt schon prophezeihen, dass irgendein Staat oder eine einzelne Person mit Macht aus den Fugen gerät und somit der tolle Plan zu Nichte gemacht wird.
WhiteDragon ist offline  
Alt 29.05.2008, 10:24   #114
Foghiker
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: DD
Beiträge: 1.817
Zitat:
Zitat von WhiteDragon Beitrag anzeigen
denn es wird immer Krieg geben, weil es auch immer wieder Idioten geben wird, die alles für sich haben wollen.
Bingo, und genau darum dreht sich alles. Und da halt nun mal z.B. den USA mit ihrem Luxusverwöhnten Lebenstilen die Ressourcen ausgehen, sucht man auf allen Wegen und mit allen Möglichkeiten nach neuen!
Und was halt eben ein Teil dieser Strategie ist, und spezielle Leute einfach nicht verstehen: Bevor man teuer im Laden einkaufen muss, kauft man besser gleich den ganzen Laden, inc. Personal, das man dan später nach eigenen Gutdünken "entwerten", oder ersetzen kann, mit Leuten, die die eigenen Interessen teilen. (oder eben ganze Länder und ihre Regierungen)

Erstaunlich finde ich, das viele Geschäftsleute selbst eigentlich auch im kleinen Stil solche Strategien fahren, aber einige davon hier anwesende keine Zusammenhänge erkennen oder verstehn. Sehr traurig.

Und solang selbst in obersten Kreisen Gier und Korruption keine Phantasievorstellungen mehr sind, glaube ich eben auch einfach nicht an die "friedliche" Version der NewWorldOrder.

Es beginnt im kleinen und endet im grossen, das Schema bleibt aber das gleiche.
Foghiker ist offline  
Alt 10.06.2008, 02:58   #115
Rothschild
Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 86
Zu beachten ist, wie Toktok schon andeutete, dass es sich bei vielem hier um Wirklichkeitshypothesen handelt. Deshalb, Foghiker, ist es sicher sinnvoll, all die Möglichkeiten und Potentiale zu kennen, aber stets die Pflicht zu differenzieren, ob es sich um gesicherte oder zweifelhafte Erkenntnise handelt.
Rothschild ist offline  
Alt 16.06.2008, 23:19   #116
Foghiker
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: DD
Beiträge: 1.817
Zitat:
Zitat von Rothschild Beitrag anzeigen
Zu beachten ist, wie Toktok schon andeutete, dass es sich bei vielem hier um Wirklichkeitshypothesen handelt. Deshalb, Foghiker, ist es sicher sinnvoll, all die Möglichkeiten und Potentiale zu kennen, aber stets die Pflicht zu differenzieren, ob es sich um gesicherte oder zweifelhafte Erkenntnise handelt.
Fragen:

+ Was konkret sind themenbezogen Hypothesen ?
+ Was sind zweifelhafte Erkenntnise ?

Ich kann dir zu allem nur soviel sagen:

Ich MUSS nicht in kurzer Zeit nur EIN Fachgebiet studieren! Ich hab mein ganzes Leben Zeit, mich mit allem zu beschäftigen, was damit zusammenhängt, hab alle Zeit meines Lebens, mir die Folgen zu betrachten,
und denke daher, das ich einige Dinge wesentlich "differenzierter" betrachte, als Menschen die zielfixiert studiert haben, und nur DANACH leben..

Und nur weil Dinge in einem Buch stehn, oder in den Narichten kommen, oder in Schulen gelehrt werden, bedeutet das noch lange nicht, das sie richtig sind, das sie auf Lebens- oder Erdzeit das nonPlusUltra sind, sich nicht mehr verändern, oder gar die Zeit und Evolution für uns Menschen stehn bleibt.

Die Kirche z.B. schreibt alle Jahrhunderte ihre eigene Geschichte um und gestaltet sie neu...und lehrt sie auch so..

Geändert von Foghiker (16.06.2008 um 23:26 Uhr)
Foghiker ist offline  
Alt 24.06.2008, 14:23   #117
Rothschild
Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 86
Ganz ruhig, habe dir doch mit keinem Wort widersprochen. Meine, nur, dass man die gleiche kritische Haltung gegenüber unpopulären Informationen einnehmen sollte, wie wir sie gegenüber etablierten hoffentlich haben.

+ Was konkret sind themenbezogen Hypothesen ?
-Weiß nicht was du meinst. Habe von Wirklichkeitshypothesen geredet. Eine Wirklichkeitshypothese ist z.B. die Sichtweise, am 11.09.2001 habe eine False-Flag-Operation stattgefunden, die WTC 1, 2 & 7 zum Einsturz brachte und als Aufhänger für den Iraqkrieg diente, genauso aber wie die Sichtweise, am 11.09.2001 wurde die USA überraschend und schuldfrei von einem islamistischen Feind, durch einen terroristischen Anschlag angegriffen, der nicht verhinderbar war und folgerichtig in den Krieg gegen diesen Feind mündete.

+ Was sind zweifelhafte Erkenntnise ?
-Erkenntnisse, die nicht oder nur unzureichend belegt sind, oder aufgrund ihrer Natur, oder der Umstände unbelegbar sind oder bleiben.
Rothschild ist offline  
Alt 16.07.2008, 00:26   #118
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Rothschild Beitrag anzeigen
+ Was konkret sind themenbezogen Hypothesen ?
-Weiß nicht was du meinst. Habe von Wirklichkeitshypothesen geredet. Eine Wirklichkeitshypothese ist z.B. die Sichtweise, am 11.09.2001 habe eine False-Flag-Operation stattgefunden, die WTC 1, 2 & 7 zum Einsturz brachte und als Aufhänger für den Iraqkrieg diente, genauso aber wie die Sichtweise, am 11.09.2001 wurde die USA überraschend und schuldfrei von einem islamistischen Feind, durch einen terroristischen Anschlag angegriffen, der nicht verhinderbar war und folgerichtig in den Krieg gegen diesen Feind mündete.


hänge ich mich mal rein:

False-Flag hin oder her:

*"zum Einsturz brachte"
.... WAS brachte die Türme zum Einsturz ?

*"wurde die USA überraschend und schuldfrei"
... schuldfrei ?

*"islamistischen Feind"
... seit wann ??

*"nicht verhinderbar"
... aha, na dann gute Nacht "Welt"! (Milliarden in nichtfunktioniernde Dienste/Sicherheitssysteme gesteckt, die bisher ganz gut funktionier(t)en...

*" folgerichtig in... Krieg ... mündete."
... Folgen? Richtig? Warum ? Worauf begründet sich das?

also ehrlich....

Und warum ist "populär" eigentlich "immer richtig" ???
Silentium ist offline  
Alt 08.09.2008, 01:20   #119
Rothschild
Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 86
Uhuh, lustiges Post ^^

Du zitierst mich, nehme daher mal an, dein Beitrag bezieht sich auf mich und ich darf darauf antworten.

Vorab: Du scheinst da plattitüde Fragen zu stellen, deren Sinn du dir offenbar selbst nicht Habhaft werden kannst. DAS im Übrigen schließe ich daraus, dass du aus meinem Post mehr gemacht hast als es darstellt und sich deine Fragen erwartungsgemäß verrennen.
Korrigiere mich wenn ich irre, aber aus einem Beitrag, der Wirklichkeitshypothesen versucht zu erklären und zwei gegensätzliche Positionen als Veranschaulichung heranzieht, machst du eine blühende Verteidigung einer der beiden Darstellungen?!

Was die Türme zum Einstürz brachte, dürfte wohl mit Physik zu tun haben. Wer diesen initiierte wird wohl aber noch länger unklar, zumindest aber noch länger unbeweisbar bleiben. Und, joa, stimmt denn die offizielle Version, dann gibts auch nur Schuld auf die bösen, gemeinen Islamisten zu schieben. Und falls an dir die letzten Jahre ethnischer (und rhetorischer) Differenzierung vorbei gegangen sind, dann lasse dir erklärt sein, dass man böse, gemeine Muslime neuerdings Islamist schimpft. Oder ging es bei der Frage darum, seit wann die so bezeichnet werden?... Jetzt tun sich mir selbst ein paar Fragen auf ^^.
Und, ja: 100%ige Sicherheit gibt es nicht und die Milliarden von denen du sprichst wären in Bildung sicher besser investiert. Vielleicht mag ich dir da sogar der einen oder anderen Erkenntnis vorraus sein, aber es gibt einfach Dinge in diesem Universum, die entziehen sich bislang unserem Einflussvermögen und sind in Folge dessen unvermeidbar. Beispiel? Gevatter Tod.
Und muss ich zum Schluss noch darauf eingehen, dass die Bush-Administration ihren Krieg für sehr folgerichtig hält? Offenbar.

Also ehrlich...

Und warum sind "öberflächlige Beiträge" eigentlich "immer so lustig"?
Rothschild ist offline  
Alt 08.09.2008, 23:34   #120
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Ach Rothschild, ich hab die Fragen doch nur gestellt, weil ich Langeweile hatte.

Und ja, der Einsturz der Türme ist in der Tat einzig explizit NUR auf psyikalische Kräfte zurück zu führen, also warum stellt sich die Frage nach "Terrorismus"?

Genau so wie in früheren Kriegen Menschen explizit nur durch kinetische Energie von Hieb/Schlag & Schusswaffen starben.

Eroberungen explizit NUR durch strategische Zeichnungen auf Papier passierten!

Also bitte, waruum überhaupt stellt sich die Frage nach Initiatoren und Waffenträgern?
DIE haben doch keine Schuld, es sind doch wohl dann immer nur die Mittel die Schuld sind?

Aber Stop:

Wer gibt dann eigentlich von Beginn der globalen Eroberungszüge an warum Menschen und die wiederum anderen Menschen die grundsätzliche Schuld an der Misere, die uns mitterweile und schon seit Jahunderten ereilt?
Silentium ist offline  
Alt 08.09.2008, 23:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Silentium, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
World of warcraft SUCHT??? Nikita22 Archiv: Allgemeine Themen 319 18.08.2009 23:02
Was hört ihr gerade (die Dritte) CrazyCat Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 29025 02.12.2007 16:30
World Trade Center in Flammen! anonym3 Archiv: Allgemeine Themen 433 11.09.2003 16:39
Die **** wird bombadiert söckli Megapostings 220 18.10.2001 16:23




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.