Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2007, 12:51   #1
Schnucci
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.053
Abtreibung oder nicht?

Es gibt immer mehr und mehr Jugendliche die Sex haben und dann platzt das Kondom oda sie benutzen keins oda sonst was und werden schwanger. Doch was dann? Sollen sie das Kind behalten oder nicht?

Was denkt ihr darüber weil ich kann mich nicht entscheiden, denn ich bin für beides da komm ich imma durcheinander also bitte HILFE
Schnucci ist offline  
Alt 23.11.2007, 12:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schnucci, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.11.2007, 13:05   #2
southafrica
abgemeldet
...ich bin grundsätzlich der meinung: jedes kind hat das recht auf eine familie und das recht auf liebe...

das heisst: gegen abtreibung. bin ich auch, doch, es gibt wenige ausnahmen. wenn leute nicht gut verhüten können und kondome platzen etc.... das ist kein grund, ein kind abtreiben zu lassen. das passiert ab und zu und man sollte sich dessen bewusst sein...nur, um seinen eigenen spass zu haben ein kind aufs spiel setzen? würd ich nie machen....in diesem falle ist abtreibung für mich genau das gleiche wie mord...und da wir nicht wissen, was nach dem sterben passiert....darf man nicht übere andere menschen urteilen, obs sie leben dürfen oder sterben müssen...

bei vergewaltigungen etc. seh ich das ein wenig anders...doch, da komm ich auf keine schlaue lösung. doch, bei vergewaltigungen bin ich der meinung, dass viellecht abtreiben mehr sinn macht als das kind aufzuziehen....doch das widerspricht sich ja mit meiner eigentlichen haltung gegenüber abtreiben...

das ist meine meinung....obwohl ich noch nie gross etwas mit abtreibungen zu tun hatte....

lg southafrica
southafrica ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:11   #3
molinarius
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 628
Zitat:
Zitat von Schnucci Beitrag anzeigen
Was denkt ihr darüber weil ich kann mich nicht entscheiden, denn ich bin für beides da komm ich imma durcheinander also bitte HILFE
Ich bin gegen Abtreibungen, wenn man das Kind wirklich nicht will, dann gibt es genug Paare die selber keine eigenen Kinder bekommen können und es gerne adoptieren wollen.
molinarius ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:27   #4
Schnucci
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.053
Zitat:
Zitat von southafrica Beitrag anzeigen
...ich bin grundsätzlich der meinung: jedes kind hat das recht auf eine familie und das recht auf liebe...

das heisst: gegen abtreibung. bin ich auch, doch, es gibt wenige ausnahmen. wenn leute nicht gut verhüten können und kondome platzen etc.... das ist kein grund, ein kind abtreiben zu lassen. das passiert ab und zu und man sollte sich dessen bewusst sein...nur, um seinen eigenen spass zu haben ein kind aufs spiel setzen? würd ich nie machen....in diesem falle ist abtreibung für mich genau das gleiche wie mord...und da wir nicht wissen, was nach dem sterben passiert....darf man nicht übere andere menschen urteilen, obs sie leben dürfen oder sterben müssen...

bei vergewaltigungen etc. seh ich das ein wenig anders...doch, da komm ich auf keine schlaue lösung. doch, bei vergewaltigungen bin ich der meinung, dass viellecht abtreiben mehr sinn macht als das kind aufzuziehen....doch das widerspricht sich ja mit meiner eigentlichen haltung gegenüber abtreiben...

das ist meine meinung....obwohl ich noch nie gross etwas mit abtreibungen zu tun hatte....

lg southafrica
Okay also dann bist du genau meiner Meinung doch ich will zu einen entschluss kommen ABTREIBEN oder BEHALTEN des hilft ma net aber danke dir für dein Kommentar hat mir trotzdem geholfen
Schnucci ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:28   #5
Schnucci
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.053
Zitat:
Zitat von molinarius Beitrag anzeigen
Ich bin gegen Abtreibungen, wenn man das Kind wirklich nicht will, dann gibt es genug Paare die selber keine eigenen Kinder bekommen können und es gerne adoptieren wollen.
Stimmt und was würdest du bei einer Vergewaltigung machen?
Schnucci ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:32   #6
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Auf keinen Fall abtreiben.

Dieses Kind kann nichts dafür, dass es mit Gewalt gezeugt wurde.






Ach ja:
Ich bin gegen Abtreibung.
OneSilverDollar ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:41   #7
Kaeki
Retterin
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: HH
Beiträge: 5.286
Zuerst eine persönliche Bitte:
Schnucci, kannst du nicht den Smiley aus deiner Signatur entfernen?
Generell ist das ja in Ordnung, aber solche ernsten Themen bekommen bei mir so irgendwie den Touch einer Lächerlichkeit.


Ich bin FÜR und ich bin GEGEN Abtreibung.
Das kommt auf den individuellen Fall an.

Im Falle einer Vergewaltigung kann selbstverständlich das Kind nichts dafür, aber zusätzlich zu dem Trauma der Gewalttat kommt die lange Schwangerschaft und das Trauma der Geburt hinzu.
Jemanden in diesem Fall zu zwingen, das zu durchleben, halte ich für menschenunwürdig.

Im Falle eines gesundheitlichen Risikos bei der Schwangeren bin ich ebenfalls dafür.
Im Falle einer Schwerbehinderung des Kindes bin ich auch dafür.

Alles andere ist m.E. Verantwortungslosigkeit und Unachtsamkeit beim Poppen gewesen. Die Konsequenz ist Schwangerschaft und Geburt.
Das kann aber die einzige Konsequenz bleiben, denn es gibt Babyklappen und Adotionsstellen.
Frauen die keine Kinder kriegen können (siehe hier ) reissen sich förmlich darum, ein Baby zu haben.
Kaeki ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:46   #8
T-800/101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 132
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Auf keinen Fall abtreiben.

Dieses Kind kann nichts dafür, dass es mit Gewalt gezeugt wurde.






Ach ja:
Ich bin gegen Abtreibung.
Das kann ich nachvollziehen, abe ich würde das in dem Fall schon akzeptieren. Aus so einer Kombination, ergibt sich eine endlose Spirale des Leids, für alle Beteiligten.
Ich bin gegen Abtreibung weil Leute zu dumm sind Verhütungsmittel zu nutzen, aber es gibt definitiv Fälle, bei denen ich es für angebracht halte.
Ich bin übrigens dagegen, dass die Frau das zu entscheiden hat.
T-800/101 ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:50   #9
Kaeki
Retterin
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: HH
Beiträge: 5.286
Zitat:
Zitat von T-800/101 Beitrag anzeigen
Ich bin übrigens dagegen, dass die Frau das zu entscheiden hat.
Hä? Wer denn sonst?




Edit: Ich finde das Sub-Forum hier falsch gewählt.
Kaeki ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:52   #10
Heidschnucki
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 529
Abtreibung *ist* verboten - das Strafgesetzbuch sieht nur ein paar klar definierte Ausnahmen vor, bei der von Strafe abgesehen werden kann. (Das heißt nicht, dass es legal ist!)
Ob sie eine Schwangerschaft abbricht oder nicht, darf jede Schwangere selbst entscheiden. Niemand sonst. Und das ist auch gut so.

Deshalb finde ich es nicht in Ordnung, wenn hier ein Schwangerschaftsabbruch als "Mord" hingestellt wird. Die Ansicht, dass ein Leben bereits mit der Zeugung beginnt, kann man ja haben - aber sie anderen mit der Moralkeule aufzwingen zu wollen, ist einfach
Heidschnucki ist offline  
Alt 23.11.2007, 13:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Heidschnucki, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abtreibung Ja oder Nein Morgaine-die-Fee Flirt-2007 92 10.01.2005 18:00
unbewusst zur abtreibung gedrängt? corinnchen Flirt-2007 46 16.03.2004 22:01
Abtreibung, ja oder nein???? Bell Archiv :: Streitgespräche 55 15.10.2002 18:15
abtreibung Girlie Archiv :: Allgemeine Themen 47 17.09.2002 19:37
Abtreibung ein heikles Thema Grant31 Archiv :: Liebesgeflüster 76 18.07.2000 00:57




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.