Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2008, 22:31   #221
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Doch, weder in Irland noch in Italien sank der Verkauf von Tabak nach dem totalen Rauchverbot, nicht mal bei den Teenies.
Grant ist offline  
Alt 26.10.2008, 22:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Grant, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.10.2008, 22:32   #222
HighHopes
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 12
Du sprichts es doch grade selbst an, dass sie ihrer Sucht nachgehen 'wollen'. Also liegt das Problem doch in erster Linie bei ihnen selbst und wenn sie ihrer Sucht nachgehn wollen (anstatt zu versuchen sie zu besiegen) können sie doch für eine Zigarettenlänge vor die Tür gehen oder etwa nicht?
HighHopes ist offline  
Alt 26.10.2008, 22:32   #223
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.180
Zitat:
Zitat von Grant Beitrag anzeigen
Schliesslich wären ja dann die Rauchfreien alle voll und die Raucherkneipen leer

aha!
Scuderia ist offline  
Alt 26.10.2008, 22:48   #224
Saucy
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 1.740
Zitat:
Zitat von HighHopes Beitrag anzeigen
Du sprichts es doch grade selbst an, dass sie ihrer Sucht nachgehen 'wollen'. Also liegt das Problem doch in erster Linie bei ihnen selbst und wenn sie ihrer Sucht nachgehn wollen (anstatt zu versuchen sie zu besiegen) können sie doch für eine Zigarettenlänge vor die Tür gehen oder etwa nicht?
Liegt das Problem bei den Nichtrauchern nicht auch in erster Linie darin, dass sie nicht in die rauchfreien Kneipen wollen?
Schwarz-weiß-Denken.
Saucy ist offline  
Alt 26.10.2008, 22:53   #225
HighHopes
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 12
Aber da sind wir doch wieder bei dem Thema, dass Nichtraucher ausgeschlossen werden. Es gibt doch zb. genug Freundesgruppen in denen es Raucher und nicht Nichtraucher gibt. Soll der eine Teil dann in eine Nichtraucherkneipe gehn, nur weil sie nicht im Qualm sitzen wollen?
HighHopes ist offline  
Alt 26.10.2008, 22:59   #226
Saucy
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 1.740
Nein, mit ins Raucherlokal gehen oder mit den Freunden absprechen, ob eine Nichtraucherkneipe in Ordnung wäre. Allerdings wird das wohl kaum jemand machen. Und wie gesagt finden es 72% gut, dass das Nichtraucherschutzgesetz gelockert wird. Der pedantische Rest Raucher oder Nichtraucher muss eben Kompromisse eingehen.
Saucy ist offline  
Alt 26.10.2008, 23:08   #227
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
aha!
Ich bin Nichtraucher und habe keine Angst vor Passivrauch, in Restaurants stört mich einfach der Rauch. In Kneipen und Diskotheken bin ich für die freie Wahl.
Grant ist offline  
Alt 27.10.2008, 00:25   #228
snoep
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 196
meiner meinung nach mischt sich die politik da in sachen ein die jedem menschen selbst überlassen werden sollten. jeder raucher weiß sowieso das rauchen ungesund ist und ein risiko mit sich bringt. dann müßten schon zigaretten komplett vom markt genommen werden, aber das würde keiner vorschlagen, weil der staat millionen an den zigaretten verdient. es kommt den politikern wahrscheinlich nicht der gedanke das es weitaus wichtigeres gibt womit die sich beschäftigen sollten... zu einem netten abend gehört ne zigarette für mich einfach dazu...
snoep ist offline  
Alt 27.10.2008, 08:02   #229
Xtrem
Darkwing X
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 3.658
Wie verbohrt kann man eigentlich sein?

Warum nicht die Regel wie in anderen europäischen Staaten auch?

Rauchen erlaubt, nur in Restaurants ist es verboten.
Das finde sogar ich als Raucher eine mehr als sinnvoll Angelegenheit.
Wenn jetzt noch die Wirte ein Schild aufhängen, Rauchen erlaubt, oder eben nicht, hat jeder die Wahl.
Xtrem ist offline  
Alt 27.10.2008, 11:55   #230
Taron
Special Member
 
Registriert seit: 05/2007
Ort: irgendwo bei mönchengladbach
Beiträge: 2.047
Irgendwo habe ich hier mal gelesen dass es schwerer sein soll von einer Drogensucht loszukommen als von der des Rauchens oder des Alkohols.
Meine Erfahrung ist genau umgedreht ich kam superleicht von harten und weichen Drogen los. ohne einmal suchtdruck zu haben oder irgendwelche entzugserscheinungen.

Das Rauchen wurde Jahrzehnte lang beworben und als chic empfunden. Und jetzt wollen alle das man es möglichst eindämmt oder auch damit aufhört? klingt doch irgendwie unlogisch. Der Staat will doch gar nicht dass wir aufhören mit dem Rauchen. der freut sich doch über mehrere Faktoren des Rauchens.

zum einen sind da Miliarden steuereinnahmen. dazu kommen noch gesparte Rentenausgaben weil das Risiko früher zu sterben für Raucher erhöht ist. Dann haben wir noch das Arbeitslosengeld und Hartz4 was gespart wird weil diese Industrie soviele beschäftigte hat.


Das Produkt Rauchverbot entstand doch nur weil Politiker zum teil recht Faschistisch denken. Denn nichts anderes ist es doch. Das verbot zu Rauchen ist doch ungefähr so als würde man nem moslem verbieten seiner Religion nachzugehen. Oder sehe ich das so falsch? Dieses ganze Gesundheitsgefasel und der Schutz der Nichtraucher die auch noch die freie wahl haben wo sie hingehen, während Raucher nun keine chance mehr haben mit ihrem Laster im einklang mit der Umwelt zu leben, ist doch alles nur blanker Hohn.

In Restaurants wo es um gutes Essen geht finde ich das Nichtrauchen für Angebracht. allen anderen Gastronomischen Betrieben sollte es aber vollkommen selbst überlassen werden was sache ist.
Ok man könnte ja förderungen für freiwillige Nichtraucherkneipen erlassen ich denke das würde mehr effekt tragen.....

Naja die Politiker werden noch sehen dass die sich selbst ins knie ******.
Taron ist offline  
Alt 27.10.2008, 11:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Taron, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfeifen- und andere Tabakgenießer MadHatter Archiv: Allgemeine Themen 32 19.04.2007 16:50
Rauchverbot in Kinos? *Winke winke* Archiv: Umfragen 46 06.05.2003 11:46
Rauchverbot an Bahnhöfen - bewährt? Supreme Archiv :: Streitgespräche 19 28.01.2003 02:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.