Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2008, 05:42   #11
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Frauen sehen doch bloß den Mann und das er schnell zum Höhepunkt kommt. Ergo: Kann es ja nicht an der Frau liegen, denn der Mann kommt ja i.d.R. immer. Aber Frauen wissen nicht, dass der Mann mit unterschiedlicher Qualität und Zufriedenheit kommt.
Und wenn ein Mann schlecht im Bett ist, dann liegt das daran, dass die Frau ihm nicht mitteilt, was er machen kann, damit er besser wird. Sex ist keine Einbahnstraße, sondern BEIDE sind im GLEICHEN MAßE daran beteiligt, wie erfüllend es für denjenigen wird.
smithie ist offline  
Alt 16.04.2008, 05:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.04.2008, 08:21   #12
Monita
abgemeldet
Es gibt keine Frau,die schlecht im Bett ist..genauso wenig wie es Männer gibt,die schlecht im Bett sind....

...es gibt halt nur falsche Intimpartner....so seh ich das

Entweder kann man miteinander spielen oder nicht
Monita ist offline  
Alt 16.04.2008, 08:30   #13
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Einfach nur daliegende, passive "Kartoffeln" sind wohl für keinen Mann was..außer für die, die eh nur an sich denken und denen es egal ist.
Beim Mann find ich es langweilig, wenn er der Frau null Beachtung schenkt..also keine Streicheleinheiten und ihr beim Verkehr keines Blickes würdigt, sondern den Kopf gut plaziert, von der Frau weggedreht und drauflos "rammelt"...
 
Alt 16.04.2008, 10:56   #14
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Na da sind wir ja mal einer Meinung !
smithie ist offline  
Alt 16.04.2008, 13:57   #15
Chief_Joseph
Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: The Hunting Grounds
Beiträge: 162
Ich muss Monita <b>fast</b> vollständig zustimmen.
Schlecht / gut finden ist eine absolut subjektive Äusserung von jedem und ich sehe, dass die meisten hier in diese Schubladenschemata reinfallen.
Er/ Sie muss im Bett passen, die Neigungen sollten gleich sein und doch eine Würze Unterschied.
Hinzu kommt, dass jeder seine eigenen Reize und Empfindungen kennen sollte um dem Partner diese mitzuteilen, damit beide etwas davon haben.
Sex ist kein Krampf ( ausser der kurze, angenehme, wenn man kommt ) und sollte nicht darin ausarten Leistungen zu vollbringen um des lieben Sex Willen.


Also nochmals, wie wollt ihr Gut / Schlecht ausmachen ? Notenvergabe oder wie ?
Chief_Joseph ist offline  
Alt 16.04.2008, 14:38   #16
Engelshaar
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 18
Zitat:
*g* so ich hab jetzt mal drüber nachgedacht und meinen freund gefragt ob und wie eine frau schlecht im bett sein kann und er meinte "Es gibt wahrscheinlich keine schlechten Frauen im Bett, es gibt nur Männer die nicht in der Lage sind, Frauen zu motivieren gut im Bett zu sein." ^^ naja so kann man auch sehen
und warum gehen dann so viele verheiratete/ liierte männer ins bordell?
Engelshaar ist offline  
Alt 16.04.2008, 14:56   #17
trauemer71
abgemeldet
Zitat:
Passives Brett: wenn Frau breitbeinig auf dem Rücken liegt und sich ständig von vorn bis hinten "bearbeiten" lässt und nichts zurück gibt. Sprich, eine total einseitige Geschichte.
Ihr scheint irgendwie andere Frauen zu kennen als ich.

Ich nehm das aber nicht persönlich
trauemer71 ist offline  
Alt 16.04.2008, 21:42   #18
Crazy Medic
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Engelshaar Beitrag anzeigen
und warum gehen dann so viele verheiratete/ liierte männer ins bordell?
Manche brauchen Abwechslung.
 
Alt 16.04.2008, 23:28   #19
Engelshaar
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 18
Zitat:
Manche brauchen Abwechslung.
oder eine einfallsreichere partnerin im bett?
abwechslung, in wie fern?
was hat ein mann dann nötig dahin zugehen, wenn ER zu hause das selbe bekommt?

Zitat:
Kann eine Frau eigentlich gut/schlecht im Bett sein?
Wenn ja, woran macht ihr das fest?
Und was zeichnet eine gute/schlechte Liebhaberin aus?
was machen hurren anders/besser?


...ich wollte nur nochmal an das eigentliche thema erinnern.
Engelshaar ist offline  
Alt 16.04.2008, 23:45   #20
Crazy Medic
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Engelshaar Beitrag anzeigen

was machen hurren anders/besser?

Hmm... Ich denke, dass sie genau das machen, was Man(n) will, schließlich werden sie ja dafür bezahlt. Der Kunde ist König heißt es ja so schön.
Ich sage aber nicht, dass sie es besser machen!!!!

Geändert von Crazy Medic (16.04.2008 um 23:49 Uhr)
 
Alt 16.04.2008, 23:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit 24 noch Jungfrau Morris04 Megapostings 2054 31.12.2008 16:30
Geschichten zum Nachdenken Leana Archiv: Allgemeine Themen 25 09.06.2007 11:36
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
Frau aber neu verliebt ?!? Was soll ich nur machen ??? pvc-becker Flirt-2007 2 10.02.2005 15:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.