Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2008, 02:59   #21
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
mal wieder:
"eifersucht ist eine leidenschaft, die mit eifer sucht, was leiden schafft"
punkt
Wusch ist offline  
Alt 27.07.2008, 02:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Wusch, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.07.2008, 04:03   #22
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen
Eine Beziehung ist ein Vertrag und ein Seitensprung ein Vertragsbruch.
na selbstverständlich ist das ein vertragsbruch und hat nichts damit zu tun, dass man den anderen in seinen freiheiten einschränkt. soweit kommt's noch, dass man selbst hinterher der buhmann ist.

wenn ich mich mit jemandem zusammentue und treue erwarte - anders als im artikel denke ich aber, dass treue kein ungeschriebenes gesetzt ist, und es immer welche gibt, für die das so selbstverständlich garnicht ist; ein vor beziehungsbeginn das thema ansprechen und diesbezüglich vorstellungen und wünsche preisgeben also recht notwendig sein kann -, genauso er von mir, dann haben wir uns in diesem moment ein versprechen gegeben, wir haben einen unsichtbaren vertrag unterschrieben, in dem es heißt "mit dir tue ich mich zusammen, allerdings mit der voraussetzung, dass du mir (und ich dir) treu bist".
geht der andere also darauf ein, erklärt er sich mit dieser regel einverstanden.
und so investiere ich anschließend guten gewissens zeit und gefühle in diese beziehung und fühle mich wohl.

betrügt er mich aber im laufe der partnerschaft, begeht er selbstverständlich einen vertragsbruch. was denn sonst?
er ist nicht (mehr) der, den ich haben wollte und den ich so auch niemals genommen hätte.

es ist also garnicht sein recht, hinterher, nachdem er seinen spaß hatte, mit phrasen zu kommen wie du beschneidest mich in meiner freiheit.

es ist sein GLÜCK, wenn ich ihn danach weiterhin behalte, aber mit sicherheit nicht sein RECHT, worauf er mit selbstverständlichkeit pochen darf. :Neutrino-spinnen:

ich habe an meinem arbeitsplatz vor meiner einstellung auch eine klausel unterschrieben, in der es hieß, dass ich nichts nach außen trage, was ich innerhalb des gebäudes zu sehen oder lesen bekomme.
setze ich mich drüber hinweg und die bekommen das mit, bin ich auch weg vom fenster. und dessen bin ich mir bewusst, dessen wäre sich jeder bewusst.
warum also ist sowas in der partnerschaft so unverständlich?
gerade da sollte es das normalste von der welt sein, das zu halten, was man verspricht.

auch wenn wir alle erwachsene menschen mit eigenem willen und eigenen wünschen sind, haben wir unsere pflichten. vor allem den menschen gegenüber, die wir meinen, von allen am meisten zu lieben.

wenn es passiert - gut.
dann aber nicht rumzicken, sondern die entscheidung des anderen die beziehung beenden zu wollen, akzeptieren, anstatt rumzujammern, man solle sich nicht so anstellen und man ist doch nicht jemandes eigentum.

Geändert von schökümarshmallöw (27.07.2008 um 04:12 Uhr)
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 27.07.2008, 04:09   #23
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen
Und nicht anderes ist wohl Eifersucht. Die Einstellung, dass der Partner in der Bringschuld ist, das Vertrauen erst verdienen zu müssen. Nochmal meine Frage, was hat das mit Liebe und Beziehung zu tun?
bei mir persönlich ist "mein" mann nicht in der bringschuld.
mein vertrauen kriegt er von vornherein, was er damit macht, ist seine sache.
von vornherein eifersüchtig zu sein, bis endlich mal ein halbes jahr verstrichen ist und man endlich vertrauen kann, finde auch ich merkwürdig.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 27.07.2008, 08:02   #24
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen
Man, das ist echt net schwer zu verstehen: Vielen Frauen/Männern geht es einfach nur darum, ihren Marktwert zu testen. Ich finde das ok, das ist meine Einstellung.

Wer eine gesunde Beziehung führt, der hat es nicht nötig seinen Marktwert zu testen, da man dem Markt nicht zur Verfügung steht.
smithie ist offline  
Alt 27.07.2008, 08:59   #25
time
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das Gefühl Eifersucht ist total überflüssig.
Es ist eine Frage des Vertrauens. Wenn ich jemandem Vertraue, brauch ich nicht Eifersüchtig zu sein, vertraue ich nicht, dann ist es auch überflüssig, denn die Beziehung ist sowieso am Ende.
Alles andere, finde ich, ist Humbug.
 
Alt 27.07.2008, 09:16   #26
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von time Beitrag anzeigen
Das Gefühl Eifersucht ist total überflüssig.
Es ist eine Frage des Vertrauens. Wenn ich jemandem Vertraue, brauch ich nicht Eifersüchtig zu sein, vertraue ich nicht, dann ist es auch überflüssig, denn die Beziehung ist sowieso am Ende.
Alles andere, finde ich, ist Humbug.
Das Leben ist ein Pudding *Wuff*
Grant ist offline  
Alt 27.07.2008, 10:32   #27
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich wäre gradezu beleidigt, wenn meine Partnerin nicht wenigstens minimal eifersüchtig wäre.
 
Alt 27.07.2008, 10:36   #28
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Ich wäre gradezu beleidigt, wenn meine Partnerin nicht wenigstens minimal eifersüchtig wäre.
Sehe ich auch so. Das gehört schon dazu.
Dr. Grey ist offline  
Alt 27.07.2008, 14:55   #29
Cold Fire
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 355
Gerade habe ich wieder einen Beitrag in einem anderen Forum gelesern, der mich einfach fassungslos macht:

Der Typ einer Frau möchte in eine gemischte WG einziehen, sie schiebt so lange Eifersuchtsparanoia, bis er aufgibt, und sich ne andere WG sucht.

Entschuldige, aber wenn meine Partnerin das tun möchte, dann verlange ich nicht einmal, dass sie das mit mir abklärt. Wer bin ich denn????

Ich bin ja nicht deswegen mit ihr zusammen, um ihre Freiheiten einzuschränken. Das ist einer Beziehung absolut unwürdig und hat auch mit ein "bisschen" eifersüchtig zu sein, was angeblich zu einer Beziehung dazugehören soll, nichts zu tun.
Cold Fire ist offline  
Alt 27.07.2008, 15:20   #30
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. Das gehört schon dazu.
Natürlich. Lasst nur die Theoretiker hier schwafeln, wer Liebe und Leidenschaft erfahren hat, der kennt auch die Eifersucht, die gehört eben dazu, wie man mit ihr umgeht ist ausschlaggebend. Wer natürlich noch nie eine Beziehung gehabt hat und folglich nie geliebt hat, kann unmöglich nachvollziehen was Eifersucht ist, da ist Klappe halten doch die beste Lösung.

Grey Schnucki, bist du arg Eifersüchtig?
Grant ist offline  
Alt 27.07.2008, 15:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Grant, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eifersucht: Charakterschwäche oder Liebesbeweis? huhu Archiv: Streitgespräche 152 29.06.2007 00:17
Neverending Story: Eifersucht LivingDeadGirl Herzschmerz allgemein 7 03.07.2006 09:53
Eifersucht und Misstrauen...Was tun? cassiely Archiv: Loveletters & Flirttipps 30 16.01.2005 12:48
erkenntnisse zur eifersucht - wer will zu meiner diplomarbeit beitragen? Feelila Flirt-2007 14 14.06.2004 14:30
Ist Eifersucht in einer Partnerschaft normal? Manu-Lou Archiv :: Streitgespräche 12 13.04.2001 07:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.