Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2008, 15:25   #31
haselinja
abgemeldet
Ein gesundes Maß an Eifersucht sollte schon da sein.
Ich finds total süß, wenn mein Freund eifersüchtelt!
Ich wäre auch, wie schon gesagt wurde, echt angepisst, wenn es ihm alles so egal wäre. Ich würde nahezu an seiner Liebe zweifeln, wenn er nicht mal ein BISSCHEN eifersüchtig ist, wenn ich nem anderen Kerl was trinken gehe.

Zu krass einschränken sollte man den Partner sicher nicht. Mein Freund hat viele Mädels in seinem Freundeskreis, mit denen er was macht.
Es gibt dann aber auch Grenzen. zB als er was mit einer gemacht hat, die verknallt in ihn ist und ich nicht dabei sein durfte. Das ist eine Grenze, die nicht überschritten werden sollte.
Erst als ich mühevoll erklärt habe, wie die Situation andersrum aussähe, wenn ich mit nem Typ was mache, der bis über beide Ohren in mich verschossen ist und mein Freund darf explizit NICHT dabei sein, etc. dann hat er es eingesehen, dass es daneben is.

Fremdgehen is tabu. Fertig.
Offene Beziehung, ok. Muss aber abgeklärt sein vorher.
Ich würde meinen Freund nie teilen und mein Freund mich auch nicht. So haben wir quasi das ungeschriebene Gesetz in unserer Beziehung, dass keiner dem anderen fremdgeht. Punkt.
haselinja ist offline  
Alt 27.07.2008, 15:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo haselinja,
Alt 27.07.2008, 15:58   #32
time
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich kenne beides, Eifersucht und Vertrauen. Letzteres ist wesentlich entspannter. Warum sollte ich mir jedes mal sorgen machen, oder Eifersüchtig sein, wenn mein Partner mal mit einer Frau los geht, wenn ich ihm vertraue, brauch ich doch nicht eifersüchtig sein. Umgekehrt genauso, ich geh auch alleine weg, ohne das es irgendwelche Debatten gibt.
Eifersüchtig ist doch nicht mehr, als mangelndes Selbstbewusstsein.
Bin auch kein Theoretiker, habe eine 20 Jährige Beziehung hinter mir, ich weiß schon, wovon ich rede, nämlich davon, den Partner nicht mit Eifersucht zu nerven, das ist das einzige, das man damit erreicht.
 
Alt 27.07.2008, 15:59   #33
time
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von haselinja Beitrag anzeigen
Ein gesundes Maß an Eifersucht sollte schon da sein.
er es eingesehen, dass es daneben is.
Was ist noch gesund und was nervt?
 
Alt 27.07.2008, 16:02   #34
haselinja
abgemeldet
Eifersüchtig sein: ja.
Debatten: nur im Notfall.

Wenn mein Freund was mit nem Mädle macht, dann stichel ich im Spaß ein bisschen, so dass er merkt ich bin ein wenig eifersüchtig. =) Aber eben kein Theater oder so, das wäre Schwachsinn. Ich weiß ja, dass er nix tut.
haselinja ist offline  
Alt 27.07.2008, 20:33   #35
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Grant Beitrag anzeigen
Grey Schnucki, bist du arg Eifersüchtig?
Ich versuche es, in Grenzen zu halten. Aber ich mag es eigentlich, mit
hübschen Menschen zusammenzusein. Früher war ich zu naiv und dachte mir
nichts dabei, wenn alle möglichen Top-Frauen meinen Schatz angebaggert
haben.

Dann irgendwann bin ich draufgekommen, daß er doch nicht so treu war, wie
ich dachte. Wieder mal was gelernt. Das war mein Ex.

Heute bin ich schon mehr definiert in meinen Ansprüchen. Wenn ich merke,
daß da eine Frau im Umfeld ist, die ganz bestimmt was von ihm will, dann
werde ich sehr konkret. Nicht zickig, aber bestimmt.

Umgekehrt ist er eigentlich viel eifersüchtiger. Aber ich finde es auch o.K.
und solange es nicht einschränkend ist, kann man sich darüber einigen.
Treue ist ganz wichtig. Und Vertrauen.

Grant, mein Lieber, wie ist es bei dir?
Dr. Grey ist offline  
Alt 28.07.2008, 17:54   #36
Xote
Mozartgoogle des Lovetalk
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Beiträge: 2.572
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen
Eine Beziehung ist ein Vertrag und ein Seitensprung ein Vertragsbruch. Für alle bisherigen Poster eine allgemeingültige Wahrheit, die in keinster Weise in Frage gestellt wird. Für mich drückt das einfach nur Anspruchs- und Besitzdenken aus, das von Misstrauen geprägt ist. Und nicht anderes ist wohl Eifersucht. Die Einstellung, dass der Partner in der Bringschuld ist, das Vertrauen erst verdienen zu müssen. Nochmal meine Frage, was hat das mit Liebe und Beziehung zu tun?
Es ist nicht ein Vertrag, mehr eine unausgesprochene Abmachung, so wie die Annahme, dass man den anderen nicht schlägt oder so. Viele Menschen wollen eben einen Partner haben, der treu ist. An dieser Stelle gleich von Besitzdenken zu sprechen ist einfach lächerlich. Ausserdem sind Menschen keine Roboter, die Gefühle an- und abstellen können. Manchmal will man halt, dass sich der Partner mehr um einen kümmert. Ich sehe das, solange es nicht zu heftig wird, als absolut menschliches Bedürfnis. Es ist ok.

Du erinnerst mich an Expat.
Xote ist offline  
Alt 28.07.2008, 19:42   #37
Cold Fire
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 355
Zitat:
Zitat von Xote Beitrag anzeigen
Es ist nicht ein Vertrag, mehr eine unausgesprochene Abmachung, so wie die Annahme, dass man den anderen nicht schlägt oder so. Viele Menschen wollen eben einen Partner haben, der treu ist. An dieser Stelle gleich von Besitzdenken zu sprechen ist einfach lächerlich. Ausserdem sind Menschen keine Roboter, die Gefühle an- und abstellen können. Manchmal will man halt, dass sich der Partner mehr um einen kümmert. Ich sehe das, solange es nicht zu heftig wird, als absolut menschliches Bedürfnis. Es ist ok.

Du erinnerst mich an Expat.
Ich widerspreche. Ich bin weit davon entfernt, so wie Expat zu denken.
Nirgedwo steht geschrieben, dass mir Seitensprünge egal wären, geschweige denn, dass ich damit klarkommen würde.

Mir fällt eben beim Lesen der Herzschmerz-Themen vermehrt auf, dass Eifersucht oft die Quelle von Beziehungsproblemen ist. Und diese Eifersucht erweist sich (leider) oft als selbsterfüllende Prophezeiung. Daher meine Frage, ob es nicht doch überlegenswert ist, dieser Charakterschwäche abzuschwören und mal damit anzufangen, Beziehungen zu führen, die funktionieren und auf Vertrauen basieren.

Sicherlich ist Eifersucht eine menschliche Schwäche, die bis zu einem gewissen Grade nachvollziehbar ist. Aber warum kann das Untreue nicht auch sein?
Naja, sexuelle Verweigerung ist ja so eine Geschichte... Also es tut mir leid, aber keiner kann ersthaft den Ansprruch stellen, dass sexuelle Treue gleich Enthaltsamkeit bedeutet.

Geändert von Cold Fire (28.07.2008 um 19:46 Uhr)
Cold Fire ist offline  
Alt 28.07.2008, 21:04   #38
Xote
Mozartgoogle des Lovetalk
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Beiträge: 2.572
Zitat:
Zitat von Cold Fire
Ich widerspreche. Ich bin weit davon entfernt, so wie Expat zu denken.
Nirgedwo steht geschrieben, dass mir Seitensprünge egal wären, geschweige denn, dass ich damit klarkommen würde.
Hat ja auch keiner behauptet, dass du die Exklusivität der Geschlechtsmerkmale bevorzugst. Du erinnerst mich nur an ihn, bei ihm gabs auch nur "entweder ist beziehung ok oder nicht", "Vertrauen oder Eifersucht". Zumindest habe ich ihn so in Erinnerung.
Zitat:
Zitat von Cold Fire
Mir fällt eben beim Lesen der Herzschmerz-Themen vermehrt auf, dass Eifersucht oft die Quelle von Beziehungsproblemen ist. Und diese Eifersucht erweist sich (leider) oft als selbsterfüllende Prophezeiung. Daher meine Frage, ob es nicht doch überlegenswert ist, dieser Charakterschwäche abzuschwören und mal damit anzufangen, Beziehungen zu führen, die funktionieren und auf Vertrauen basieren.
Vertrauen und Eifersucht schliessen sich meiner Erfahrung nach nur sehr selten gegenseitig aus.

Zitat:
Zitat von Cold Fire
Sicherlich ist Eifersucht eine menschliche Schwäche, die bis zu einem gewissen Grade nachvollziehbar ist. Aber warum kann das Untreue nicht auch sein?
Weil Eifersucht imho ein Gefühl ist, dass man nur bedingt kontrollieren kann, Untreue ist da schon was ganz anderes. Wahrscheinlich überlegt man zuerst etliche Male und tut es dann oder eben nicht. Die Ausrede "...na es ist halt so passiert" lasse ich nicht gelten.

Zitat:
Zitat von Cold Fire
Naja, sexuelle Verweigerung ist ja so eine Geschichte... Also es tut mir leid, aber keiner kann ersthaft den Ansprruch stellen, dass sexuelle Treue gleich Enthaltsamkeit bedeutet.
Warum sollte es denn auch Enthaltsamkeit bedeuten? Man ist ja gwöhnlicherweise eben nicht enthaltsam mit seinem Partner.
Xote ist offline  
Alt 29.07.2008, 02:33   #39
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen
Eine Beziehung ist ein Vertrag und ein Seitensprung ein Vertragsbruch.
wie das denn???????????

von jura keine ahnung????
Wusch ist offline  
Alt 29.07.2008, 02:40   #40
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von schökümarshmallöw Beitrag anzeigen
bei mir persönlich ist "mein" mann nicht in der bringschuld.
mein vertrauen kriegt er von vornherein, was er damit macht, ist seine sache.
hm...irgendwie widersprichst du dir, denn deiner meinung nach DARF er auch fremdgehen....

(ps: ich wollte hier jeweils 3 zitate kommentieren,aber die ladezeiten sind zu lang - keine ahnung, warum)
Wusch ist offline  
Alt 29.07.2008, 02:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wusch,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eifersucht: Charakterschwäche oder Liebesbeweis? huhu Archiv: Streitgespräche 152 29.06.2007 00:17
Neverending Story: Eifersucht LivingDeadGirl Herzschmerz allgemein 7 03.07.2006 09:53
Eifersucht und Misstrauen...Was tun? cassiely Archiv: Loveletters & Flirttipps 30 16.01.2005 12:48
erkenntnisse zur eifersucht - wer will zu meiner diplomarbeit beitragen? Feelila Flirt-2007 14 14.06.2004 14:30
Ist Eifersucht in einer Partnerschaft normal? Manu-Lou Archiv :: Streitgespräche 12 13.04.2001 07:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.