Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2008, 22:25   #1
Feuerfalter
trust in god
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Planet Erde
Beiträge: 3.053
Müllverbrennungsanlage

Zur Zeit läuft in unserer Stadt ein Genehmigungsverfahren zum Bau einer Müllverbrennungsanlage. Bisher wurden ca. 45.000 Unterschriften gegen die MVA gesammelt. Der Stadtrat und der Kreis sind ebenfalls dagegen. Dennoch hat beim Bau der MVA nicht die Stadt oder der Kreis, sondern der Regierungsbezirk das Sagen.

Was natürlich außerhalb der Stadt kaum bekannt ist, wäre die Tatsache, dass in Reichweite (Luftlinie 500-800m) mehrere Lebensmittelgroßbetriebe vorhanden sind.

Dabei gilt zu beachten, das die MVA nachweislich mit Uralt-Technik (besonders das Filtersystem zur Abgasreinigung) gebaut werden soll.

Heißt also, das man in sämtlichen Discountern in Deutschland den Paderborner "Dreck" im Produkt zum Verkauf anbietet.

Dummerweise soll einer dieser Lebensmittelgroßkonzerne dieser MVA auch gleichzeitig der Hauptabnehmer für Ferndampf sein.

Die Preise für Häuser und Grundstücke fallen in den Keller, eine ganze Stadt ist gegen diese private MVA und nichts tut sich. Die Stadt selbst wehrt sich nun schon mit Bebauungssperren, weigert sich zudem, Grundstücke für die Fernwärmeleitungen zur Verfügung zu stellen und wird dazu eventuell noch gezwungen.
Feuerfalter ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Feuerfalter,
Alt 11.08.2008, 22:34   #2
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Du hast vergessen, den Streit um die Feuerwehr zu erwähnen.
Die Feuerwehr PB sagt ganz klar, dass sie im Falle eines Störfalles überfordert wären, bzw weder die Geräte noch genügend Männer da wären.

Die Bezirksregierung meint dazu nur, dass sie dazu nicht zuständig wären.

Alles in allem echt ein dummer Witz.
Hex ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:37   #3
Mondjuwel
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Oh ja das sehe ich jedes mal wenn ich nach Paderborn fahre und schüttele nur den kopft. wie kann man so etwas bloß dort hin bauen wollen. habe auch schon dagegen unterschrieben auch wenn ich nicht direkt betroffen bin. aber ich wollte auch keine MVA vor meiner tür haben wollen!

irgendwo geht der müll doch jetzt auch schon hin warum wird da dann nicht modernisiert oder erweitert!?
Mondjuwel ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:38   #4
Feuerfalter
trust in god
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Planet Erde
Beiträge: 3.053
Oh, alles zuerwähnen wäre sehr viel. Unsere Nachbarn gehören zum Anti-MVA-Verein und bombardieren uns mit Infos.

Aber stimmt. Zu dieser MVA soll es nur eine Zufahrt geben. Im Notfall würde nur eins funktionieren.

Entweder erst Mitarbeiter der MVA raus oder
erst Feuerwehr rein. Beides gleichzeitig ginge nicht.

Zudem kann es passieren, dass das Gelände der MVA ruckzuck mit Wasser voll laufen würde, gäbe es mal einen enormen Wolkenbruch.
Feuerfalter ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:41   #5
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Zitat:
Zitat von Feuerfalter Beitrag anzeigen
Dabei gilt zu beachten, das die MVA nachweislich mit Uralt-Technik (besonders das Filtersystem zur Abgasreinigung) gebaut werden soll.
Uralttechnik wäre doch gar nicht genehmigungsfähig. Was meinst du konkret?
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:41   #6
Feuerfalter
trust in god
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Planet Erde
Beiträge: 3.053
Zitat:
Zitat von Mondjuwel Beitrag anzeigen
irgendwo geht der müll doch jetzt auch schon hin warum wird da dann nicht modernisiert oder erweitert!?
Bisher wird dieser Müll zwischen gelagert, weil er extrem mit Schwermetallen verseucht ist. 80% Sondermüll und 20% des Paderborner Mülls soll verbrannt werden. Paderborn benötigt aber keine eigene MVA, da unser Müll in Bielefeld in einer MVA mit dem höchsten Stand der Technik entsorgt wird.
Feuerfalter ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:43   #7
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Zitat:
Zitat von Feuerfalter Beitrag anzeigen
Paderborn benötigt aber keine eigene MVA, da unser Müll in Bielefeld in einer MVA mit dem höchsten Stand der Technik entsorgt wird.
Paderborn versaut Bielefeld?
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:45   #8
Feuerfalter
trust in god
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Planet Erde
Beiträge: 3.053
Zitat:
Zitat von Arno_Nyhm Beitrag anzeigen
Uralttechnik wäre doch gar nicht genehmigungsfähig. Was meinst du konkret?
Uralttechnik = maximal erlaubte Emmsionswerte aus den 80er Jahren - Dieses Gesetz wurde scheinbar nie geändert. Aber eine MVA in Bielefeld zeigt deutlich, wie sauber man filtern kann.

Genauer gesagt:

(Rauchgasreinigung ohne Katalysator, Elektrofilter und Nasswäscher)
Feuerfalter ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:46   #9
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Zitat:
Zitat von Feuerfalter Beitrag anzeigen
Uralttechnik = maximal erlaubte Emmsionswerte aus den 80er Jahren - Dieses Gesetz wurde scheinbar nie geändert. Aber eine MVA in Bielefeld zeigt deutlich, wie sauber man filtern kann.

Genauer gesagt:

(Rauchgasreinigung ohne Katalysator, Elektrofilter und Nasswäscher)
Dochdoch, das Bundesimmissionsschutzgesetz wird mit seinen Verordnungen laufend angepasst. Ich glaube, da seid ihr schlecht informiert. Was wisst ihr wirklich?
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:50   #10
Mondjuwel
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
ich bin in einer firma mit einem eigenen Kraftwerk unsere Filter werden ständig überprüft, es kann doch nicht sein das wir solche auflagen bekommen und eine MVA mit der technik von vor 20 jahren gebaut wird.

da ist doch auch erst diese große spedition hin gekommen, die hätten doch ne gewissen einfluss haben können! oder die anderen großen firmen, aber das stört ja leider die regierung nicht, wenn firmen umziehen und somit arbeitsplätze gefärdet sind
Mondjuwel ist offline  
Alt 11.08.2008, 22:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mondjuwel,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.