Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2008, 13:40   #41
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
@b. smith:
ich gebe dir zwar recht, daß man dinge nicht zu persönlich nehmen sollte, bin aber keineswegs davon überzeugt, daß das auch realität ist.
spätestens wenn man sich mehrfach über PN ausgetauscht hat, ist doch eine persönliche kommunikation entstanden. vielleicht nicht besonders tief, vielleicht aber sogar vertraulich.
Mich kennen sogar ein paar User persönlich. Die kennen dann auch (zu Recht) meine sämtlichen Nicks. Andere werden es ähnlich halten. Hier ist ja auch weniger Potential für Konflikte. Mir ging es um diejenigen, die glauben, sie könnten sich aufgrund von Beiträgen ein brauchbares Bild machen und dies in die Betrachtung der Äußerungen einfließen lassen. Davor warne ich einfach nur, mehr nicht.

Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
die frage ist doch nur, wie man damit umgeht. regt man sich darüber wochenlang auf oder zieht man die konsequenz und läßt sich erst gar nicht mehr auf "näheren" kontakt ein?
Meine Frage war eher, warum Persönliches eine Rolle spielen soll, _obwohl_ man sich nicht persönlich kennt. Das finde ich einfach absurd.
 
Alt 27.08.2008, 13:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo B.Smith,
Alt 27.08.2008, 13:42   #42
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
b. smith:
wenn alles so unpersönlich wäre, warum sind die leute dann immer wieder beleidigt? es müsste einem doch sonstwo vorbeigehen, wenn man nicht persönlich involviert ist.
Siehst Du nun, warum ich das beklage? Die Reaktionen auf mich zeichnen ein deutliches Bild der Wahrnehmung dieser User. Und sie werden nicht moderater, sie werden verbissener.
 
Alt 27.08.2008, 13:44   #43
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
die ignore-funktion ist doch eine feine erfindung. wenn sie nur jeder nutzen würde...
Es ist nicht im Sinne des Forums, zur gegenseitigen Ignoranz aufzurufen!

Geändert von GreatBallsofFire (27.08.2008 um 13:47 Uhr)
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 27.08.2008, 13:48   #44
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Morning Sun Beitrag anzeigen
Das eine ist nicht richtiger als das andere. Ich kann beide Seiten verstehen, auch wenn ich nicht glaube, das sie jemals zusammenfinden werden.
Natürlich, aber das Eine macht offenbar Probleme, das Andere weniger. Um ein Problem zu lösen, ist das Wissen um seine Ursache sehr nützlich.
 
Alt 27.08.2008, 14:05   #45
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.129
Zitat:
Zitat von GreatBallsofFire Beitrag anzeigen
Es ist nicht im Sinne des Forums, zur gegenseitigen Ignoranz aufzurufen!
hetze gegen andere user auch nicht.
Someguy ist offline  
Alt 27.08.2008, 14:16   #46
Morning Sun
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Natürlich, aber das Eine macht offenbar Probleme, das Andere weniger. Um ein Problem zu lösen, ist das Wissen um seine Ursache sehr nützlich.
Nun, dem einen macht es offenbar Probleme, anderen wiederum macht es keine. Was bleibt, ist die Feststellung, dass es ein neutral und objektiv zu fassendes Problem nicht gibt - es ist alles subjektiv und - huch! - persönlich.

Wenn man das Ganze dann runterbricht, kommt man in bei dem hier vorliegenden Problem also auf den Kern:

Zitat:
Zitat von Akira22 Beitrag anzeigen
Tommy ärgert sich, dass DT wieder da ist...
Kurz: much ado about nothing.
 
Alt 27.08.2008, 14:21   #47
tommy22527
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Morning Sun Beitrag anzeigen
Nun, dem einen macht es offenbar Probleme, anderen wiederum macht es keine. Was bleibt, ist die Feststellung, dass es ein neutral und objektiv zu fassendes Problem nicht gibt - es ist alles subjektiv und - huch! - persönlich.

Wenn man das Ganze dann runterbricht, kommt man in bei dem hier vorliegenden Problem also auf den Kern:

Kurz: much ado about nothing.
Ganz abgesehen davon, das ich es schon länger wußte wer SIE ist ... und ihr aus dem Weg gegangen bin ... DT meinte sich "anschleichen" zu müssen ... ich geh ihr aus dem Weg und sie meint in irgendeinem Thread in dem ich was schrieb mich 1.) zitieren und 2.) meine pers. Situation soweit hier bekannt bewerten zu müssen. Warum erweißt sie mir nicht die selbe "Ehre" wie ich ihr bisher??

Nebenbei ... darum geht es hier nicht! DT ist (wie niemand hier) der Nabel das Universums!
 
Alt 27.08.2008, 14:21   #48
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von tommy22527 Beitrag anzeigen
Ganz abgesehen davon, das ich es schon länger wußte wer SIE ist ... und ihr aus dem Weg gegangen bin ... DT meinte sich "anschleichen" zu müssen ... ich geh ihr aus dem Weg und sie meint in irgendeinem Thread in dem ich was schrieb mich 1.) zitieren und 2.) meine pers. Situation soweit hier bekannt bewerten zu müssen. Warum erweißt sie mir nicht die selbe "Ehre" wie ich ihr bisher??

Nebenbei ... darum geht es hier nicht! DT ist (wie niemand hier) der Nabel das Universums!


Aber...aber...aber...aber...aber....

Und um DIE geht´s mir nicht!

NeinNein!

Kein bißchen!
Lynn K. ist offline  
Alt 27.08.2008, 16:21   #49
Hillary_vs_Obama
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 1.666
wenn ich nix besseres zu tun hätte würde ich mich an diesem thread beteiligen.
aber es scheint genügend user mit zuviel freizeit zu geben. :d
Hillary_vs_Obama ist offline  
Alt 27.08.2008, 16:38   #50
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Zitat:
Zitat von B.Smith
Die Vorstellung einer Person hinter dem Text beschränkt die Wahrnehmung des Textes, sie bereichert sie nicht,
Das sehe ich auch so.
Zitat:
und zwar genau wegen der Fehlerhaftigkeit des Bildes.
Nicht deswegen, sondern weil es in einer Demokratie idealerweise so ist, dass Redebeiträge ohne Ansehen der Person zur Kenntnis genommen werden. Die Realität hat allerdings selten etwas mit Demokratie zu tun.
dieLetzte ist offline  
Alt 27.08.2008, 16:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dieLetzte,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.