Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2008, 20:25   #1
penelo
Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 438
Der Durchschnitt - Manchmal völliger Schwachsinn!?

Hey,

Ich habe mir den Begriff und das Konzept von einem "Durchschnitt" noch mal durch den Kopf gehen lassen. Ich bin zu dem Schluss gekommen dass es manchmal echt kompleter Schwachsinn ist. Ein Beispiel: Nehmen wir einen Armen, der nichts hat, und einen Reichen der eine Million besitzt. So sagt der Durchschnitt dass die beiden eine halbe Million besitzen, was jedoch nicht der Fall ist, da ja einer Arm und der andere Reich ist. Was haltet ihr davon?

Penelo.
penelo ist offline  
Alt 06.09.2008, 20:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo penelo, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.09.2008, 20:56   #2
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Was genau willst du darüber streiten?
Lynn K. ist offline  
Alt 06.09.2008, 20:58   #3
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.339
Wenn drei im Raum sind, und vier gehn raus, dann muss einer wieder rein, damit keiner mehr drin ist.

Meinst du sowas?
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:02   #4
penelo
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 438
Nein, aber es ist doch Fakt dass einer von beiden nichts hat, der andere umso mehr, wenn man aber jetzt den Durchschnitt von beiden nimmt, haben beide das gleiche... ist doch Schwachsinn.
penelo ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:09   #5
guckstdu
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 11
Nein, sie meint, dass man die Bedeutung statistischer Aussagen immer kritisch hinterfragen sollte. Oft macht es keinerlei Sinn, einen "Durchschnitt" überhaupt anzugeben.

Deswegen haben sich ein paar Leute Gedanken gemacht und sich so praktische Dinge wie Median, Modus und Quantile, Streuung und Varianz ausgedacht, denn der Durchschnitt (also, das arithmetische Mittel) vor allem eines: empfindlich gegenüber Extremwerten (wie im Beispiel).

Das Schlimme: die Breite Masse weiß nicht mal, wie man einen Durchschnitt ausrechnet (gabs mal ne Umfrage vor einiger Zeit), wie sollen die Leute dann überhaupt diese Zahl "Durchschnitt" deuten??
guckstdu ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:11   #6
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.339
Hhmm. Dann eine ernsthafte Antwort.

Den Durchschnitt oder Mittelwert zu bilden, macht nur Sinn, wenn recht viele einzelne Objekte betrachtet werden. Dein Beispiel mit nur zweien ist natürlich sinnlos. Denk mal an einen Haufen Kieselsteine, wie willst du beschreiben, aus was für Kieselsteinen er besteht? Der Durchschnitt sagt dann z.B., das ein typischer Stein 5cm dick ist. Das sagt dir doch schon was. Und wenn du auch noch wissen willst, wie typisch das ist, kann man noch die Streuung berechnen. Die sagt dann z.B., dass 5% der Steine kleiner als 1cm sind, und 5% dicker als 10cm.

Auf Einkommen bezogen sagt der Durchschnitt aus, was in einer Gesellschaft typisch verdient wird. Und irgendein Maß für die Streuung ist da meist auch angegeben.

Zufriedener?
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:13   #7
Imriel
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: BW
Beiträge: 1.025
Zitat:
Zitat von guckstdu Beitrag anzeigen
Das Schlimme: die Breite Masse weiß nicht mal, wie man einen Durchschnitt ausrechnet (gabs mal ne Umfrage vor einiger Zeit), wie sollen die Leute dann überhaupt diese Zahl "Durchschnitt" deuten??
Ich glaube die landläufige Definition für den Durchschnitt ist "Alle ausser mir" .
Imriel ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:16   #8
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.339
Zitat:
Zitat von guckstdu Beitrag anzeigen
Das Schlimme: die Breite Masse weiß nicht mal, wie man einen Durchschnitt ausrechnet (gabs mal ne Umfrage vor einiger Zeit), wie sollen die Leute dann überhaupt diese Zahl "Durchschnitt" deuten??
Also ist, wer weiss wie der Durchschnitt berechnet wird, überdurchschnittlich.
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:22   #9
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Durchschnitt ist fuer mich nur eins, die Grenze des Gluecklichseins.
Auf der falschen Seite stehend hat man ein echtes Problem.
Da die Grenze so schmal ist, kann man auch nicht auf ihr leben...
onnassis ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:23   #10
Lisschen
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 4
halloo! bin hier neu und kenn mich nciht aus!!!!!!!!!
kann mir mal jemand helfen!!
ich bin nun schon seit 5 tagen mit meiner periode überfällig und habe enorme angst schwanger zu sein..
ich hab schon zwei tests gemacht es waren beide negativ.
wie sicher sind solche tests??
und wie sicher is eine verhütung mit kondom?????
es is nicht passiert...
Lisschen ist offline  
Alt 06.09.2008, 21:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lisschen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ein völliger Idiot!!! Myriam Herzschmerz allgemein 6 02.05.2005 23:42
Verhalte ich mich richtig!? Acki23 Archiv :: Herzschmerz 122 07.07.2003 18:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.