Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2008, 15:41   #11
Pierrot*
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Nee, so meinte ich es nicht.

Als ganzes die Erde zu verschlucken halte ich auch für unwahrscheinlich... aber unkalkulierbaren Schaden eben nicht. (Bsp.: Super-GAU von Tschernobyl)
 
Alt 10.09.2008, 15:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Pierrot*, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 10.09.2008, 15:52   #12
Lilli Marlene
~* Sun and Stars *~
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: over the hills and far away
Beiträge: 4.893
Also ich finde das Ganze irgendwie auch beunruhigend. Und ich hab niemanden, der mich retten würde!
Lilli Marlene ist offline  
Alt 10.09.2008, 15:54   #13
marshel
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: 330..
Beiträge: 616
ein schwarzes loch ist wie gesagt eine enorme dichte ansammlung von masse. soweit ich weiß, hat ein schwarzes loch eine so hohe dichte und anziehungskraft, dass es sogar licht in dich aufnimmt, und nicht mehr hinauslässt (deshalb isses ja auch schwarz^^) .. da die menschen aber unseren druck hier gewohnt sind, wo licht umherschwirrt, wage ich zu bezweifeln dass dort ein leben möglich wäre ..
also für möglich halte ich es shcon dass es größer werden könnte.. aber ich glaube nicht dass die die kraft aufbringen eins zu erzeugen^^

weiß jemand ob nostradamus darüber was prophezeit hat???
marshel ist offline  
Alt 10.09.2008, 16:20   #14
xSternschnuppex
Special Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 2.035
Zitat:
Zitat von DeadclovvN Beitrag anzeigen
Naja, wir werden es am 21. Oktober um 10:30 Uhr, da beginnt das Experiment.
Diese Maschine hat doch bereits heute den Betrieb aufgenommen. Oder irre ich?
xSternschnuppex ist offline  
Alt 10.09.2008, 16:29   #15
Vaquero
ლ(ಠ益ಠლ)
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 4.762
Nein, die Teilchen wurden heute nur in eine Richtung beschleunigt. Es gab keinen Aufeinanderprall.
Vaquero ist offline  
Alt 10.09.2008, 17:52   #16
LilyMarie
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.775
Also wie auf der Autobahn.
Die Geisterfahrer folgen später.
LilyMarie ist offline  
Alt 10.09.2008, 18:01   #17
Sehensucht
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: weit weg
Beiträge: 1.498
ich war vor ner weile in Hamburg bei der DASY und hab mir die dortigen beschleuniger und das Synchrotron oder so Laser ding angeguckt. Ziemlich interessant. Dort wurde uns auch erzählt das es bei fast jedem neuem Größerem beschleuniger solche spekutalionen gibt. im pinzip hat der jetzt doch nur ein wenig mehr energie als alle davor. Wirklich neu ist er nicht.

und sein ende ist auch schon wieder absehbar weil die kurven in kreisbeschleunigern wegen dieser synchrotron strahlung so viel energie fressen das man damit nicht mehr schneller werden kann... (in den kurven wird Masse als strahlung emitiert... nach jeder kurve fehlen denen teilchen)

in ein paar jahren werden die wohl einer liniarbeschluniger bauen der noch mehr energie beim zusammenstoß freisetzt.

@arno: Atombomben sind auch nicht so wahnsinnig kompliziert und machen auch eniges kaputt.
wer weiß wann man was noch einfacheres findet das mehr zerstört ?
Sehensucht ist offline  
Alt 10.09.2008, 18:04   #18
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sehensucht Beitrag anzeigen
[...] DASY [...]
DESY (Deutsches Elektronen Synchrotron)
 
Alt 10.09.2008, 18:13   #19
Ben T. Seven
Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 260
Um die ganze Sache aufzuklären.
Sogenannte Mini Black Hole sind nicht zu vergleichen mit den "richtigen" schwarzen Löchern. Es wird geschätzt, dass schwarze Löcher in unserem Universum eine Größe von vielen Millionen Sonnen hat. Das "nächstgelegene" schwarze Loch ist von uns aus 1600 Lichtjahre entfernt.
(Nur so als Detailinfo)
Ein Unterschied ist jedoch zu den schwarzen Löchern im Universum und jenen, vor welchen man hier auf der Erde zur Zeit Angst hat und zwar dass sich schwarze Löcher prinzipell linear ausbreiten. Falls jedoch eines in der Erdathmosphäre entstehen würde, dann würde seine Anziehungskraft kontinuierlich ansteigen. Das heißt es würde langsam anfangen und dann immer schneller alles einsaugen.
Raum, Licht und sogar Zeit.
Jedoch geben, nach Angaben der Physiker, diese Mini Black Holes mit denen sie rechnen, mehr Energie ab als sie aufnehmen (vor allem noch im Anfangsstadium) und aus diesem Grund rechnen sie lediglich mit einer Existenz von einer Billionstel Billionstelsekunde.
Wenn man jedoch nach der String-Theorie geht, dann ist die Theorie, dass so ein Mini Black Hole alles aufsaugen kann, wahrscheinlicher.
Doch Fakt ist, dass die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert sehr sehr gering ist, aber ich muss leider dazu sagen, dass es dennoch möglich ist.
Man muss sich einmal vorstellen was passieren kann, wenn Protonen mit 99,9999991% von Lichgeschwindigkeit gegeneinander prallen.
Dabei wird eine enorme Hitze frei. Das vielfache von unserer Sonnenhitze.
Das ganze wird immerhin auch mit einer Tmeperatur gekühlt, welche nicht einmal im Weltall herrscht.
Das Ganze klingt schon sehr nach Science-Fiction und desshalb verlachen es auch so viele Menschen, aber ich verstehe nicht warum du Menschen etwas machen, wobei es möglich ist, dass die Welt zerstört wird.

Wenn die Menschen nur weniger Zeit mit der Vergangenheit und mehr Zeit mit der Zukunft verbringen würden. Denn man bedenke, dass sie das Experiment nur durchführen um die Enstehung der Erde vielleicht besser nachvollziehen zu können. Schwachsinn, wenn man mich fragt.

Und außerdem:
Wenn man weiter denkt. Wenn man einem Menschen einen Finger hinstreckt, was nimmt er dann? Ganz genau.
Gleich die ganze Hand.
Nehmen wir an, dass diese Experiment funktioniert. Wahnsinn! Wuhuu! Toll..
Dann werden natürlich weitere Experimente gemacht.
Vielleicht wie man das schwarze Loch in zaum halten kann?
Oder klein halten? Oder vielleicht ob man sich dadurch teleportieren kann.
Man stelle sich vor was sich Physiker für Möglichkeiten damit ausmalen..

Mit freundlichen Grüßen,
Ben

Geändert von Ben T. Seven (10.09.2008 um 18:17 Uhr)
Ben T. Seven ist offline  
Alt 10.09.2008, 18:35   #20
onnassis
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Zitat:
Zitat von Sehensucht Beitrag anzeigen
in ein paar jahren werden die wohl einer liniarbeschluniger bauen der noch mehr energie beim zusammenstoß freisetzt.

Und wie werden die Teilchen dann aufgefangen und zurueckgeschleudert? mit nem Magneten oder so?
onnassis ist offline  
Alt 10.09.2008, 18:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey onnassis, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.