Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2008, 21:07   #31
sunshinegirl16
Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: nähe mannheim
Beiträge: 396
Zitat:
Zitat von CM91 Beitrag anzeigen
Also die Ar$chlochmethode haut wirklich hin.

Letzten Freitag Abend z.B. bin ich durch die Stadt gegangen und hab da ne Frau gesehen die wirklich top aussah. Sie, 21 Jahre alt, brünett, blaue Augen... 8-)

Die wollte/musste ich unbedingt kennen lernen. Also der Dialog ging ungefähr so:

Ich: Hey, du ich hab ein riesen Problem, kannst du mir bitte helfen?
Sie: Ähh, worum gehts denn?
Ich: Also ich müsste jetzt meine kleine Schwester abholen, die ist bei ihrer Freundin. Nur ich schaffs nicht mehr rechtzeitig und kann meine Mutter nicht anrufen das sie sie abholen soll weil mein Akku leer ist. Kann ich dein Handy kurz haben? Bitte ist echt wichtig.
Sie: Also ich weiss nicht...
Ich: ... ja danke, bist ja echt ganz nett. Na dann machs gut.
Sie: Ok, hier, aber machs kurz.

Dann hab ich ihr Handy genommen und auf MEINEM Handy angerufen. Also hatte ich schon ihre Nummer.
Und rein zufällig hat dann mein Handy in der Hosentasche geklingelt... dann gings etwa so weiter:

Ich: Ach, jetzt klingelt ja mein Handy. (Dann hat sie mir ihr Handy aus der Hand gerissen)
Sie: Du bist so ein Penner, du willst mich nur verarschen! Verpiss dich doch.
Ich: Jaja, also ich ruf dich dann an. Tschau!


Danach bin ich schnell weg und hab sie stehen lassen. Am nächsten Tag (also gestern) war ich wieder in der Stadt unterwegs und hab sie am Bahnhof wieder gesehen. Und was war? Sie hat mich angesprochen und gefragt wieso ich mich nicht gemeldet hätte. Und sie war komischer Weise ganz nett zu mir, war selbst überrascht.

Na ja, dann hab ich sie eingeladen... Beim Gespräch kam dann die blöde Frage mit dem Alter (sie hatte mich auf 20 geschätzt). Als sie dann aber erfahren hat, dass ich "erst" 17 bin, meinte sie ich sei ihr zu jung. :zebrasnief:
Aber was solls, geil wars.




oh ja....so richtig *********-like
sunshinegirl16 ist offline  
Alt 29.09.2008, 21:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sunshinegirl16, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 29.09.2008, 21:43   #32
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Ich kann auch nett sein und meine Meinung vertreten und einige User wissen ja, dass ich dies schon sehr lange im Forum mache.
smithie, es ist ein Unterschied seine eigene Meinung zu haben und Frau ständig unter die Nase zu reiben sie seien scheiße drauf. Genau aus diesem Grund zieht Deine angeblich nette Art nicht, denn sie ist nicht wirklich nett sondern ... schräg. Aber ich bin vermutlich der Letzte, der Dir Deine hier exponierte Art abnimmt.
Zweifler ist offline  
Alt 29.09.2008, 22:06   #33
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Die netten Männer haben Hoffnung, dass ihre Art irgendwann mal belohnt wird und das den Frauen klar wird, dass man mit nem guten Zuhörer auch ne Beziehung führen kann - ich denke das ist der Hauptgrund.
Was ist denn das fuer ein Unsinn?
Zuhoeren bis das Ohr blutet, damit irgendwann sich eine erbarmt und auf dich aufmerksam wird?
Mit Zuhoeren allein kann man wohl keine Punkte machen. Dazu gehoert schon ein bisschen mehr.


Zitat:
Ein netter Mann kann das auch. Wenns um das Thema "netter Mann" geht, dann heisst es von Frauenseite sofort, dass sind Weicheier und haben keine eigene Meinung und sind Kletten ... das muss doch aber nicht so sein ! Ich kann auch nett sein und meine Meinung vertreten und einige User wissen ja, dass ich dies schon sehr lange im Forum mache.
Und ich habe schon tausend Mal gefragt, was *nett* denn bedeutet.
Ausser *zuhoeren* kamen aber keine Antworten.
Mir geht irgendwie auf den Sack, dass immer wieder verbreitet wird, dass man keine Chance hat, wenn man *nett* ist. So, als sei *nett* ein Schimpfwort.
Es vermehren sich doch nicht nur Ar.schloecher (obwohl, manchmal denke ich .....).
In meinem Bekanntenkreis, in dem logischerweise kein einziges Ar.schloch zu finden ist, haben auch ganz viele eine Freundin. Sogar nette Freundinnen.
So what?
Luthor ist offline  
Alt 29.09.2008, 22:35   #34
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 5.836
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Was ist denn das fuer ein Unsinn?
Zuhoeren bis das Ohr blutet, damit irgendwann sich eine erbarmt und auf dich aufmerksam wird?
Mit Zuhoeren allein kann man wohl keine Punkte machen. Dazu gehoert schon ein bisschen mehr.



Und ich habe schon tausend Mal gefragt, was *nett* denn bedeutet.
Ausser *zuhoeren* kamen aber keine Antworten.
Mir geht irgendwie auf den Sack, dass immer wieder verbreitet wird, dass man keine Chance hat, wenn man *nett* ist. So, als sei *nett* ein Schimpfwort.
Es vermehren sich doch nicht nur Ar.schloecher (obwohl, manchmal denke ich .....).
In meinem Bekanntenkreis, in dem logischerweise kein einziges Ar.schloch zu finden ist, haben auch ganz viele eine Freundin. Sogar nette Freundinnen.
So what?
1. JA, es ist unsinn zu glauben, dass man mal für seine "nette" art und weise belohnt wird, aber das tun dennoch alle

2. Unter nett definiere ich "höflich, korrekt, lieb, benehmen, frauen als menschen zu akzeptieren (kommt seltener vor als man denkt), gutmütig, hilfsbereit und konstruktiv wirkend".

Zitat:
und nochmal aus der Sicht einer Lady:

ich kann nur für mich sprechen, aber ich steh am ehesten auf die Sorte "harte Schale, weicher Kern"- und ich denke das liegt daran, dass diese Sorte man oftmals mit ihrem Charme und Selbstbewusstsein punkten kann. Und dennoch, von einem reinen Macho-Ar*** würde ich mich ganz schnell wieder verabschieden...

Ich denke, die "Netten" sind leider oft nicht auf den ersten und vllt auch nicht auf den zweiten Blick interessant, weil sie halt kein Alpha Männchen sind nein, mal ehrlich... ich find halt Menschen interessant, die wissen was sie wollen, die ihre Meinung auch mal durchsetzen können, die sozial integriert sind... die "netten" sind halt leider oft Typ "Mitläufer" und strahlen nicht gerade Selbstsicherheit aus- das macht sie vllt auf den ersten Blick schlicht uninteressant "als Mann"...

ideal ist doch der Typ Mann, der seinen eigenen Kopf, seinen eigenen Style und sein eigenens Leben hat, dabei einigermassen meine Interessen teilt (und hier spalten sich wohl sehr schnell die Meinungen darüber, welcher Mann letztlich interessant ist).... aber dabei doch einen wirklich guten Kern hat und im Grunde seines Herzens dann doch "nett" ist (nicht egozentrisch, sondern ehrlich und loyal).......... da geht mir das Herz auf
Meine Güte.. endlich einmal ein wahres Wort
Sportismylife ist gerade online  
Alt 29.09.2008, 22:49   #35
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
1. JA, es ist unsinn zu glauben, dass man mal für seine "nette" art und weise belohnt wird, aber das tun dennoch alle
Was heisst denn *belohnt*?
Seltsame Erwartungshaltung.


Zitat:
2. Unter nett definiere ich "höflich, korrekt, lieb, benehmen, frauen als menschen zu akzeptieren (kommt seltener vor als man denkt), gutmütig, hilfsbereit und konstruktiv wirkend".
Das sind fuer mich Selbstverstaendlichkeiten und keine besonderen Nettigkeiten. Wer sich anders benimmt ist entweder in der Pubertaet oder schlecht erzogen.
Luthor ist offline  
Alt 29.09.2008, 22:57   #36
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 5.836
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Was heisst denn *belohnt*?
Seltsame Erwartungshaltung.



Das sind fuer mich Selbstverstaendlichkeiten und keine besonderen Nettigkeiten. Wer sich anders benimmt ist entweder in der Pubertaet oder schlecht erzogen.
1. Ja sag das mal den Leuten die damit Probleme haben die glauben halt so im Motto "immer nett, dann muss daraus auch was gutes resultiere".

2. Heutzutage ist sowas nicht mehr selbstverständlich. Und gutes Benehmen schon garnet..
Sportismylife ist gerade online  
Alt 29.09.2008, 23:13   #37
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
1. Ich glaube nicht, dass von denen ueberhaupt jemand zuhoert. *Nettsein* ist die Generalausrede. Dass es daran nicht liegen koennte wird doch gar nicht in Betracht gezogen.

2. Ich weiss nicht, in welchen Kreisen ihr euch bewegt. Leute, die sich nicht benehmen koennen meide ich, wenn ich kann (also in der Freizeit), die interessieren mich auch nicht. Ganz besonders beneide ich sie auch nicht.
Wenn ich mal nachdenke, dann kenne ich eigentlich eine Menge Leute, die sich ganz normal benehmen. Das kann doch nicht nur am Alter liegen.
Luthor ist offline  
Alt 29.09.2008, 23:33   #38
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 5.836
Zu Punkt 1: Es mag zwar sein, dass es eine Ausrede ist, aber einen Vorteil verschafft ihnen das "nettsein" auch nicht. Zum Beispiel ist mein Kolleije zwar nett, aber net der schönste. Doch das nettsein macht nichts wieder weg.

2. Naja das mit dem Benehmen denke ich hängt an erster Stelle schon mit dem Alter zusammen. Also junge Leute benehmen sich meistens nicht so höflich wie Erwachsene / ältere etc. Es gibt auch bei den Jugendlichen Ausnahmen, aber mal so nebenbei: gutes Benehmen macht auch nichts wieder weg, wo es an anderen Stellen mangelt. Zumindest in den Kreisen in denen ich mich bewege xD
Sportismylife ist gerade online  
Alt 29.09.2008, 23:38   #39
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Natürlich ist das eine Ausrede. Wie dämlich das schon klingt: "Ich bin nett, darum bekomme ich keine Frau". Da hilft nur noch Therapie!
Grant ist offline  
Alt 29.09.2008, 23:41   #40
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 5.836
Zitat:
Zitat von Grant Beitrag anzeigen
Natürlich ist das eine Ausrede. Wie dämlich das schon klingt: "Ich bin nett, darum bekomme ich keine Frau". Da hilft nur noch Therapie!
Naja ganz so dämlich ist das nicht. Ich sehe und mit mir tausende andere klare Muster: die Typen die sich wie die letzten Ä*rsche benehmen kriegen genau immer Frauen ab und die die immer aufrecht und ehrlich sind nicht.
Ich hatte mal einen Kumpel der war sozusagen der Anführer der Ä'rsche es war zwar damals lustig und so.. naja aufjedenfall bekam der eine nach der anderen ab, wärend wirklich gute Leute immer blank darstehen.

Und die Gründe für das ganze stehen weiter oben beschrieben. Leute die zu nett sind werden immer von den Frauen als Weicheier angesehen etc.
Sportismylife ist gerade online  
Alt 29.09.2008, 23:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sportismylife, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bittere Wahrheit über die genetische Selektion der Frauen geneticdns Singles und ihre Sorgen 86 06.01.2010 10:58
Mit 24 noch Jungfrau Morris04 Megapostings 2054 31.12.2008 16:30
Frauen wollen keine netten Männer!! Raven1000 Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk 33 14.10.2008 15:59
Warum Männer gegenüber Frauen benachteiligt sind blizzard Archiv: Streitgespräche 314 01.12.2007 01:51
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Definiere Gott Tränen.Engel Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 394 02.09.2005 02:39
Warum Frauen keine netten Männer lieben... Mr. XY Archiv: Allgemeine Themen 153 30.01.2005 17:31
Männerverachtende Werbung / Frauen Botschie Archiv: Streitgespräche 46 24.03.2004 23:43
Warum lieben Frauen keine lieben Männer????? Xeno-Online Flirt-2007 26 20.01.2004 00:20
Nur Für Männer! Tobster Archiv: Streitgespräche 41 30.12.2003 09:01
WARUM Frauen nette & liebe Männer nicht Lieben.... Darek83 Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 42 21.08.2002 00:18
Frauenwitze Tigerboy Archiv :: Allgemeine Themen 13 05.11.2001 15:56
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.