Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2009, 00:06   #111
The Joker
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: mit schöner Aussicht
Beiträge: 920
Mir ist nur aufgefallen das Frauen ( attraktiv )
In der Disco nicht anstehen.

Mehr Trinkgeld bekommen
Man(n) auch mal über ein Parkticket hinwegsieht
In der Disco sich ihre Getränke nie selbst zahlen müssen.
usw usw.

Aber das sind doch alles keine Vorteile..nein..wo denn..niemals
The Joker ist offline  
Alt 20.08.2009, 00:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo The Joker,
Alt 20.08.2009, 01:08   #112
Banzay
Genießt das Leben :-)
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dort wo es am schönsten ist
Beiträge: 3.473
Habe mir in den letzen Jahren viele Gedanken gemacht und stehe mitlerweile vor dem Ergebnis das wir uns durch unsere tolle "Gleichberechtigung" so langsam selber ausrotten.
Die Geschlechter machen sich immer mehr Vorwürfe und erklären sich das immer der andere böse ist. Wir versuchen die Natur zu beherschen doch das wird schief gehen.
Das soll nicht heißen das ich der Meinung bin das Frauen hinter den Herd gehören, nein, da will ich sie nicht haben! Sie sollen und müssen die Möglichkeit haben die gleichen Möglichkeiten haben wie Männer und das ist in meinen Augen auch kein Problem. Wir sollten nur kapieren das jeder Mensch gewisse Stärken und Schwächen hat und wir durch "Gleichberechtigung" immer mehr Unrecht schaffen. Die Menschen sehen nur immer das sie ja vielleiht ein Recht bekommen, vergessen dabei aber was uns als Kinder beigebracht wurde. Mit jedem Recht bekommen wir immer mehr Pflichten.
Im Westen urteilen wir über die Menschen in Muslemischen Ländern, haben wir uns jemals gefragt ob diese Frauen unglückich sind? Ich rede hier jetzt nicht von Frauen die mißhandelt werden! Lest euch mal Durch was eine Frau für Rechte hat in einem Land wie Saudi Arabien, nein ich will das hier nicht, doch im Gesetz sind sie in meinen Augen nicht wirklich schlecht gestellt denn sie werden als Hüter der Familie gesehen, ja Familie, wo ist das bei uns mitlerweile?
Sie haben eine Aufgabe und die wird geschätzt und gewürdigt was uns leider fehlt und dank unserer Wirtschaft teilweise ja finaziell garnicht mehr möglich ist.
Hier werden die Männer immer mehr als Melkesel hingestellt und die Frauen erwarten immer mehr. Dürfen sie ja auch, kein Problem damit, doch wir brauchen uns nicht wundern wenn immer weniger Kinder geboren werden. Es reicht einfach nicht wenn ein Ehepaar nur ein Kind hat, da reden wir von einem Verlust von 50%!
Das beste ist ja in unserer Gesellschafft das wenn man mehr als 2 Kinder hat dann iwrd man ja schon schief angeschaut, komisch nur das sich niemand Gedanken macht wer denn die Rente zahlt?!

Ich bin für eine gleichberechtigte Beziehung wo jeder seine Stärken ausleben kann doch nicht für Gleichberechtigung denn das ist in meine Augen das schlimmste was uns passieren kann. Ich bin einfach nur für eine perfekte Ergänzung!

Bevor jetzt geschimpft wird würde ich mich freuen wenn einfach mal ein paar Minuten nachgedacht wird und dann erst geschrieben wird!
Banzay ist offline  
Alt 20.08.2009, 01:13   #113
The Joker
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: mit schöner Aussicht
Beiträge: 920
Zitat:
Zitat von Banzay Beitrag anzeigen
Habe mir in den letzen Jahren viele Gedanken gemacht und stehe mitlerweile vor dem Ergebnis das wir uns durch unsere tolle "Gleichberechtigung" so langsam selber ausrotten.
Die Geschlechter machen sich immer mehr Vorwürfe und erklären sich das immer der andere böse ist. Wir versuchen die Natur zu beherschen doch das wird schief gehen.
Das soll nicht heißen das ich der Meinung bin das Frauen hinter den Herd gehören, nein, da will ich sie nicht haben! Sie sollen und müssen die Möglichkeit haben die gleichen Möglichkeiten haben wie Männer und das ist in meinen Augen auch kein Problem. Wir sollten nur kapieren das jeder Mensch gewisse Stärken und Schwächen hat und wir durch "Gleichberechtigung" immer mehr Unrecht schaffen. Die Menschen sehen nur immer das sie ja vielleiht ein Recht bekommen, vergessen dabei aber was uns als Kinder beigebracht wurde. Mit jedem Recht bekommen wir immer mehr Pflichten.
Im Westen urteilen wir über die Menschen in Muslemischen Ländern, haben wir uns jemals gefragt ob diese Frauen unglückich sind? Ich rede hier jetzt nicht von Frauen die mißhandelt werden! Lest euch mal Durch was eine Frau für Rechte hat in einem Land wie Saudi Arabien, nein ich will das hier nicht, doch im Gesetz sind sie in meinen Augen nicht wirklich schlecht gestellt denn sie werden als Hüter der Familie gesehen, ja Familie, wo ist das bei uns mitlerweile?
Sie haben eine Aufgabe und die wird geschätzt und gewürdigt was uns leider fehlt und dank unserer Wirtschaft teilweise ja finaziell garnicht mehr möglich ist.
Hier werden die Männer immer mehr als Melkesel hingestellt und die Frauen erwarten immer mehr. Dürfen sie ja auch, kein Problem damit, doch wir brauchen uns nicht wundern wenn immer weniger Kinder geboren werden. Es reicht einfach nicht wenn ein Ehepaar nur ein Kind hat, da reden wir von einem Verlust von 50%!
Das beste ist ja in unserer Gesellschafft das wenn man mehr als 2 Kinder hat dann iwrd man ja schon schief angeschaut, komisch nur das sich niemand Gedanken macht wer denn die Rente zahlt?!

Ich bin für eine gleichberechtigte Beziehung wo jeder seine Stärken ausleben kann doch nicht für Gleichberechtigung denn das ist in meine Augen das schlimmste was uns passieren kann. Ich bin einfach nur für eine perfekte Ergänzung!

Bevor jetzt geschimpft wird würde ich mich freuen wenn einfach mal ein paar Minuten nachgedacht wird und dann erst geschrieben wird!
Du sprichst wahre Worte.
The Joker ist offline  
Alt 20.08.2009, 10:23   #114
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Zitat von Banzay Beitrag anzeigen
Bevor jetzt geschimpft wird würde ich mich freuen wenn einfach mal ein paar Minuten nachgedacht wird und dann erst geschrieben wird!
Banz, im Normalfall kenne ich deine Kommentare zum Thema wesentlich provokativer, ich finde jedoch das was du hier geschrieben hast in Ordnung.

Ich würde es nur noch erweitern :
Jeder MENSCH hat spezifische Stärken und Schwächen, ich würde da weniger ne Geschlechtertrennung als vielmehr ne Gesinnungstrennung machen - wenn in einer Beziehung der Mann die Kinder versorgt und die Frau die Kohle heimbringt, warum nicht?

Ich bin nur nicht sicher wo genau jetzt dein Schmerz liegt, an welchen Stellen hast du denn nun genau das Gefühl das Gleichberechtigung zur Gleichmacherei wird? Wo auf Krampf Frauen und Männer gleichgestellt werden sollen, obwohl es keinen Sinn macht? Mir fällt sowas im Alltag ehrlich gesagt kaum auf.
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 20.08.2009, 14:01   #115
sweetie555
Member
 
Registriert seit: 11/2005
Beiträge: 270
Zitat:
Zitat von Congo Beitrag anzeigen
Menschen sind... schon gar nicht gleichwertig.
Heil Hitler, Herr Congo.
sweetie555 ist offline  
Alt 20.08.2009, 14:13   #116
Piri_willnichtmehr
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
sweetie, dein beitrag ist sogar noch unter congo-niveau, und das will was heißen. würde ich an deiner stelle editieren.
 
Alt 20.08.2009, 14:16   #117
sweetie555
Member
 
Registriert seit: 11/2005
Beiträge: 270
Die Aussage dürfte klar sein. So hat es schon einmal angefangen.
sweetie555 ist offline  
Alt 20.08.2009, 14:19   #118
Komi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von sweetie555 Beitrag anzeigen
Die Aussage dürfte klar sein. So hat es schon einmal angefangen.
Du bist hier auch sicher nicht die einzige, die seine Aussagen mehr als fragwürdig findet. Aber sich auf die selbe Schiene zu begeben bringt nicht viel. Und unnötige Provokation in Richtung Drittes Reich kann nur zu Problemen führen.
Ich würd's auch editieren...
Komi ist offline  
Alt 20.08.2009, 14:22   #119
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Ich würde nun nicht sagen, dass ich mit Herrn Congo immer einer Meinung wäre, aber ich sehe wirklich KEINEN Ansatz das zitierte so wie dargestellt zu verstehen. Nein.

Ich verstehe seine Aussage bezogen auf die Wertschätzung der Geschlechter einer Gesellschaft, die nach auf der einen Seite gleiche Bedingungen schaffen will, aber auf der anderen Seite ihr Rollenbild einfach nicht überdenken möchte, jedenfalls wenig Anlass gibt, dies anzunehmen.
GreenGoblin ist offline  
Alt 20.08.2009, 14:24   #120
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.244
Ich bitte euch nachdrücklich, nicht auf diesem Niveau zu diskutieren.
Solche Formulierungen (#115) werden hier nicht geduldet.
Sailcat ist offline  
Alt 20.08.2009, 14:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sailcat,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum guckt ihr Männer, in einer Beziehung Pornos??? *Liissaa* Probleme in der Beziehung 122 16.09.2019 21:01
die Realitäten des Partnermarktes für eine männliche Jungfrau slatanboy Thema Liebe als Diskussionsgrundlage 405 04.11.2010 14:02
Mit 24 noch Jungfrau Morris04 Megapostings 2054 31.12.2008 16:30
Warum Männer gegenüber Frauen benachteiligt sind blizzard Archiv: Streitgespräche 314 01.12.2007 01:51
die Realitäten des Partnermarktes für eine männliche Junfrau sind zu stark slatanboy Kummer und Sorgen 5 16.11.2007 21:26
Frauen Der Dummschwätzer Archiv: Allgemeine Themen 258 19.06.2007 13:46
Frauenwitze Tigerboy Archiv :: Allgemeine Themen 13 05.11.2001 15:56
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32
Was ist Liebe???? Princess_Toni Archiv :: Streitgespräche 11 25.03.2001 07:19
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.