Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2008, 20:56   #131
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Mal abgesehen von der Sprache ist die europäische Version idetisch mit der amerikanischen und es ist nicht beschlagnahmt. Es wird nicht mehr verkauft, wird aber auch nicht abgenommen wenn man es besitzt. Man kann es legal über Österreich erwerben.
Wie gesagt, ich bleibe bei meinem Standpunkt, dass es Schwachsinn ist zu glauben, dass jeder, der Gewaltspiele spielt auch zu realer Gewalt neigt.
Ich hab bisher noch nicht mitgekriegt, dass sich jemand rausreden will, nur dass du stur auf deiner Meinung beharrst, ohne jemals Dead Risign (durch)gespielt zu haben oä.
Was heisst hier überhaupt "wenn man nix mehr weiss"? DU bist der einzige, der dann stur auf seiner Meinugn beharrt und auf gute Arguemnte nicht eingeht.
Aber ich halte es nun so wie GG, es hat keinen Sinn mit einer Wand zu diskutieren. Und ja, du hast keine Erfahrung, man merkt, dass du dir bloss irgendwelche Rezensionen und Co durchliest und dir darauf hin eine "eigene" Meinung bildest.
Und doch, du hast behauptet, dass ich der Ansicht bin USK/FSK sollten abgeschafft werden, bloss weil ich es für Unsinn halte. Und ja, es ist mir egal, wie gesagt ich komm ja trotzdem noch an meine brutalen Killerspiele ran^^

Ab sofort antworte ich nur noch ernsthaften Teilnehmer der Diskussion x_X
dear_ly ist offline  
Alt 06.11.2008, 20:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.11.2008, 21:44   #132
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von dear_ly
Mal abgesehen von der Sprache ist die europäische Version idetisch mit der amerikanischen und es ist nicht beschlagnahmt. Es wird nicht mehr verkauft, wird aber auch nicht abgenommen wenn man es besitzt. Man kann es legal über Österreich erwerben.
Beschlagnahmte Medien können am Zoll abgefangen werden. Wenn sie durchkommen, hast du Glück.


Zitat:
Zitat von dear_ly
Ich hab bisher noch nicht mitgekriegt, dass sich jemand rausreden will, nur dass du stur auf deiner Meinung beharrst, ohne jemals Dead Risign (durch)gespielt zu haben oä.
[...]
Aber ich halte es nun so wie GG, es hat keinen Sinn mit einer Wand zu diskutieren. Und ja, du hast keine Erfahrung, man merkt, dass du dir bloss irgendwelche Rezensionen und Co durchliest und dir darauf hin eine "eigene" Meinung bildest.
Aktuell spiele ich nur noch ab und zu. Das letzte Spiel, was ich erworben habe, war Sam und Max. Davor habe ich jahrelang gespielt und war auf LAN-Partys. In den Anfangstagen war der Duke noch das große Highlight. Ich habe damals zusammen mit einem guten Freund unter Hilfe des Editors unsere Schule nachgebaut. Zu der Zeit war es noch schwierig mit der Ebenenüberlagerung, da musste man ein bisschen tricksen. Ich habe die Datei auch noch hier; zum Glück gab es da noch keine menschlichen Gegner. Auch das zeigt uns, was mit verbesserter Grafik möglich sein kann und dass wir Grenzen brauchen. Zudem habe ich eine angefangene Karte von Counter Strike irgendwo rum fliegen. Ein anderer Kollege verkauft Spiele und daher kenne ich auch Dead Rising. Ich habe es aufgrund der Diskussion hier erst gestern noch live miterlebt, dear_ly. Wie kommst du also darauf, dass ich keine Erfahrung hätte?
Solche Fantasien, das ist offensichtlich, werden nur erfunden, um den Argumentationspartner unglaubwürdig zu machen. Sie sind, das muss bei dir nicht zutreffen, meist ein Hinweis darauf, dass dem anderen die Argumente abhanden gekommen sind. Wir sollten lieber bei den Beiträgen bleiben und uns auf das konzentrieren, was hier gepostet wurde.


Zitat:
Zitat von dear_ly
Und doch, du hast behauptet, dass ich der Ansicht bin USK/FSK sollten abgeschafft werden, bloss weil ich es für Unsinn halte. Und ja, es ist mir egal, wie gesagt ich komm ja trotzdem noch an meine brutalen Killerspiele ran^^
1. Ich frage noch mal: Wo habe ich das behauptet?
2. Und was wäre, wenn du nicht mehr an deine Killerspiele kämst? Lässt du dich von vernünftigen Argumenten leiten oder willst du einfach deine eigenen selbstbezogenen Interessen stillen? Darum geht es auch in dieser Diskussion.


Zitat:
Zitat von dear_ly
Ab sofort antworte ich nur noch ernsthaften Teilnehmer der Diskussion x_X
Das bleibt dir überlassen, wem du antwortest, aber es ist vielleicht kein Wunder, dass dieser Beitrag genau das erfüllt, was ich zuvor angekündigt habe.
MadHatter ist offline  
Alt 06.11.2008, 22:27   #133
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Besitz ist damit immernoch nicht verboten.
Man merkt es schon an deinen "Argumenten". Alles nachgeplappert. Hast du Postal je selbst durchgespielt? Dead Rising? Manhunt? CS ist nicht grade das relevanteste Beispiel, nur das Bekannteste. Man sollte schon ein bisschen was mehr gemacht haben, als ein paar Titel angezockt zu haben. Du spielst heuten icht mehr regelmäßig? Dann kannst du mir nicht erzählen, dass du noch Ahnung hast. Wahrscheinlich wie bei den USK Leuten.
Du hast eine Diskussion miterlebt? Wow super....spiel das Game erstmal durch und dann reden wir nochmal.

Hier zu deinem "wo habe ich das geschrieben?"

Zitat:
1. Folgt man dem Standpunkt von dear_ly und dir müsste man Indizierung und Beschlagnahmung abschaffen. Dagegen argumentiere ich für das geltende Recht.
dear_ly ist offline  
Alt 08.11.2008, 14:37   #134
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von dear_ly
Besitz ist damit immernoch nicht verboten.
Ja, das heißt aber nicht, dass man es trotzdem besitzen sollte.

Zitat:
Zitat von dear_ly
Man merkt es schon an deinen "Argumenten". Alles nachgeplappert. Hast du Postal je selbst durchgespielt? Dead Rising? Manhunt? CS ist nicht grade das relevanteste Beispiel, nur das Bekannteste. Man sollte schon ein bisschen was mehr gemacht haben, als ein paar Titel angezockt zu haben. Du spielst heuten icht mehr regelmäßig? Dann kannst du mir nicht erzählen, dass du noch Ahnung hast. Wahrscheinlich wie bei den USK Leuten.
Ich habe Soldier of Fortune gespielt und Postal zu 2/3. Danach habe ich es deinstalliert. Ich kenne die tollen Missionen, zum Beispiel auf das Grab des Vaters zu pissen, sehr genau, dear_ly. Manhunt haben wir seiner Zeit in einer Jugendgruppe eingezogen und nach dem Anspielen die Eltern verständigt. Hier mal einige der derben Spielmöglichkeiten: YouTube - Manhunt

Der Verweis auf die größere Erfahrung ist unnütz. Erfahrung stellt sich nicht von selbst ein, sondern da sie durch den Verstand systematisiert wird, kann sie in eine mitteilbare Aussage überführt werden. So lange du das nicht kannst oder willst, hat deine Erfahrung für die Diskussion um rechtliche und moralische Normen keinerlei Relevanz.


Zitat:
Zitat von dear_ly
Du hast eine Diskussion miterlebt? Wow super....spiel das Game erstmal durch und dann reden wir nochmal.
Du hast mich falsch verstanden. Aufgrund der Diskussion hier habe ich meinen Kollegen gebeten, mir Dead Rising zu zeigen. Er hat es als beschädigtes Restexemplar bei sich im Keller liegen und das, was ich gesehen habe, hat mir gereicht. So was krankes spiele ich nicht.


Zitat:
Zitat von dear_ly
Hier zu deinem "wo habe ich das geschrieben?"
Zitat:
Zitat von MadHatter
1. Folgt man dem Standpunkt von dear_ly und dir müsste man Indizierung und Beschlagnahmung abschaffen. Dagegen argumentiere ich für das geltende Recht.
Dear_ly, große Erfahrungskönigin, die USK/FSK indizieren nicht. Das macht die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Wenn die USK/FSK die Freigabe verweigern, dann kann der Vertreiber entweder das Medium ungeprüft auf den Markt bringen oder sich durch eine juristische Sonderkommission für die rechtlichen Folgen absichern lassen.
Also noch mal: Wo habe ich geschrieben, du wärst für die Abschaffung von USK/FSK? Und wenn du diese Behauptung nicht findest, wie wäre es dann mal mit einer Entschuldigung, anstatt weiter falsche Beiträge zu zitieren, um noch irgendwie im Recht zu sein?
MadHatter ist offline  
Alt 08.11.2008, 15:53   #135
Sammy07
Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 348
MadHatter, wenn Du solche Spiele gespielt hast und es hat Dich nicht zum Negativen verändert, wie kommst Du denn dann darauf, dass dies bei Anderen der Fall sein könnte.
Oder hattest Du hinterher im realen Leben den Drang zu töten?

In Horrorfilmen wird auch auf brutalste Weise Gewalt dargestellt und früher gabs auch eine Diskussion darüber, ob dadurch Jugendliche zur realen Gewalt animiert werden. Mittlerweile sind viele Leute zum Schluß gekommen, dass dieser Zusammenhang nicht besteht. Bei Computerspielen steht uns diese Entwicklung noch bevor.

Es gibt ja auch immer mehr Eltern, die die Spiele spielen, welche die Kinder auf dem Heimrechner installiert haben und so merken, dass die Auswirkungen so schlimm nicht sind.
Sammy07 ist offline  
Alt 08.11.2008, 20:57   #136
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich hals am Besten so wie GG...nicht mit Leuten diskutieren, die keine Ahnugn haben, sich nicht daran erinnern, was sie wie geschrieben haben, Meinungen nachsabbeln ohne einen blassen Schimmer zu haben. Es ist auch nervig, wenn sich grade die Postfragmente rausgeoickt werden, gegen die man meint ein Arugment zu haben, aber alles, gegen das man kein Argument hat wird gekonnt ignoriert. Ist zu anstrengend.
(btw DR krank finden aber Postal spielen jaja...)

@Sammy
Das stimmt. Aber es gibt einfach Leute, deren Horizont nicht ausreicht um zu erkennen was real ist und was nicht. Wenn es danach ginge müssten ja tägluch tausende Leute Amok laufen, weil sie irgendwas gewalttätiges gesehen haben.
Ich bin eher der Ansicht, dass sogar mehr Eltern solche Spiele zocken als Kinder. oO
dear_ly ist offline  
Alt 08.11.2008, 21:06   #137
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Solange Sex, Liebe und Zärtlichkeit ein Tabu der Gesellschaft ist, wird Gewalt immer die Lücke füllen!
 
Alt 08.11.2008, 21:29   #138
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.862
Sex ein Tabu? Leben wir in der gleichen Welt?
dieLetzte ist offline  
Alt 08.11.2008, 21:38   #139
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Vielleicht meint er so Dinge wie Fetische, BDSM oder Swinger oder sowas....das trifft ja nicht immer den Geschmack der Allgemeinheit. Was an Liebe und Zärtlichkeit im Allgemienne Tabu sein soll weiss ich aber auch nicht.
Leute, die behaupten, dass Spiele oder Filme für Gewalt verantwortlich sind machen es sich zu einfach.
dear_ly ist offline  
Alt 08.11.2008, 21:48   #140
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Sex ein Tabu? Leben wir in der gleichen Welt?
Im Gegensatz zur Gewalt ist Sex immernoch ein Tabu, wage ich zu behaupten... Die extreme Vermarktung von Sex ändert daran auch nichts...

Auch funktioniert die Aufklärung der Geschlechter noch nicht richtig.. so sind Jungs und Mädchen oft frustriert, weil sie nicht verstehen, was das jeweilig andere Geschlecht will.. (würden Mädchen Sex wollen, so wie Jungs, wo bliebe all der Sex)

Im Allgemeinen liegt das Gewaltpotential aber wohl vorallem in der Erziehung der Kinder und an der Perspektivlosigkeit, welche ihnen die Lohn-Sklaverei bietet...
 
Alt 08.11.2008, 21:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Arthurio, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dreier- Bereicherung oder Gefahr für Beziehung? Ysapa Archiv: Streitgespräche 77 12.08.2008 17:43
Ungewollter Samenerguss: Gefahr bei Hodenschwellung ? FeldMarschall Archiv: Aufklärung 82 10.04.2008 17:24
Wie soll ich einen liebesbrief über geben? akkido Archiv: Loveletters & Flirttipps 180 14.08.2007 19:01
nie Orgasmus-> Beziehung in Gefahr? verunja Herzschmerz allgemein 89 31.01.2006 21:04
....ONKELZ.... IceFire Archiv: Streitgespräche 333 07.07.2005 21:40
Die Gefahr aus dem Kinderzimmer White Dog Archiv: Streitgespräche 15 07.06.2004 12:44
Tauben xtine Archiv: Streitgespräche 64 25.02.2004 16:08
Lesen auf eigene Gefahr bitterböse Flirt-2007 5 30.01.2004 14:08
Freudschaft in Gefahr!! Bittersweet17 Archiv :: Herzschmerz 5 18.01.2003 16:41
Exfreundinnen = GEFAHR ????? Bunny_from_Hell Archiv :: Herzschmerz 14 20.09.2002 11:50
Komische Männerwelt!!! kleineHexe82 Archiv :: Streitgespräche 71 14.12.2001 07:21
Deutsche Soldaten erhalten Marschbefehl! Richtig oder falsch? GoreForPresident Archiv :: Streitgespräche 141 24.11.2001 03:58
fertig tam Archiv :: Herzschmerz 61 19.08.2001 14:19
sex mit der ex? gefahr oder trennungsmethode? Benjamin Archiv :: Herzschmerz 2008 7 09.10.2000 04:25
Ist es eine Gefahr ? KindlicheKaiserin Archiv :: Liebesgeflüster 7 23.05.2000 05:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.