Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2008, 17:21   #21
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen

Ich denke, es ist ein Stück weit so, wie es Purpleswirl sagt. Letzendlich helfen die Unglücklichen den Unglücklichen. Vor allem hier im LT.
Ich habe nicht den Eindruck, dass Glueck uebertragbar ist. Was mich gluecklich macht, muss dich nicht gluecklich machen. Meine Massstaebe und Ansprueche muessen nicht deine sein.

Jeder kann nur aus den eigenen Erfahrungen berichten.
Aber werden die denn auch akzeptiert?
Wieso wird man dann mit Aussagen wie *Ihr bildet euch das ein, Liebe existiert nicht. Ihr geht alle irgendwann fremd oder werdet betrogen, etc.* konfrontiert, obwohl man es doch selbst anders erlebt und genau weiss, wie das eigene Leben aussieht?
Dann schwingt - nach meinem Empfinden - die Unterstellung mit, dass man sich Dinge schoen redet und spaetestens dann habe ich gar keine Lust, mehr zu erzaehlen.
Wozu?
Luthor ist offline  
Alt 25.10.2008, 17:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Luthor, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 26.10.2008, 17:00   #22
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.006
an den antworten und an den hits sieht man doch schon, daß das kaum jemanden interessiert.
Sailcat ist offline  
Alt 26.10.2008, 17:07   #23
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
die große liebe ist die einzige basis auf der eine liebesbeziehung dauerhaft funktionieren kann. das wirst du nie kapieren, weil du nicht kapierst, was liebe ist. du verwechselst das immer mit irgendwelchen hormonen.
Ähm...ok, und was ist Liebe deiner Meinung nach?
Das tolle Gefühl mit den Schmetterlingen im Bauch beruht ja erwiesenermaßen auf Hormonen.
Und ebenjenes Gefühl wird von einem Großteil der Leute in diesem Forum als "Liebe" bezeichnet. Oder?
Wolfsblume ist offline  
Alt 27.10.2008, 21:32   #24
penelo
Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 438
Also wenn ich höre das heutzutage jede 2. Ehe geschieden wird, würde ich zu Nein tendieren. Andererseits finde ich persönlich schon dass es die noch gibt. Meine Eltern kennen sich seit 26 Jahren und sind seit 23 glücklich verheiratet
penelo ist offline  
Alt 27.10.2008, 22:05   #25
Sandplay
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 38
Ja, die gibt es. Aber vielleicht gibt es sie nicht für immer, sondern nur für jetzt. So nach dem Motto "Mr Right Now, no Mr Right"
Sandplay ist offline  
Alt 28.10.2008, 00:38   #26
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Cold Fire Beitrag anzeigen
Hallo,

lese ja schon seit geraumer Zeit hier in den Herzschmerzthemen. Ich finde es manchmal sehr bedrückend, von dem Trennungsschmerz und den teils sehr üblen Verwerfungen von ehemals Liebenden zu lesen.
Dummerweise kriegt man das in der Realität auch öfters erzählt.

Was ich zur Zeit mehr und mehr vermisse, sind positive Berichte über gut funktionierende Beziehungen zu lesen. Ich fände es sehr aufbauend, wenn jemand z.B. schreiben würde, dass seine Beziehung mehr als 7 Jahre hält, es ernsthafte Konflikte noch nie gegeben hat, Haromie und Respekt füreinander die Beziehung von Anfang an geprägt haben und Heirat sowie Kinder bereits in Planung sind.

Wäre das nicht was Tolles? Vor allem könnte es uns sehr bereichern, wenn wir erzählt bekommen würden, wie es Andere angestellt haben, dass sie nach so langer Zeit immer noch glücklich zusammen zu sind / verheiratet sind. Vielleicht könnte der ein oder Andere, der bisher hauptsächlich nur Beziehungsstress erfahren hat und nach der 5. gescheiterten Beziehung stark desillusioniert wurde, davon lernen.

Ich würde sogar so weit gehen und eine neue Rubrik vorschlagen, die vielleicht "Beziehungsglück" heißen könnte.
Warum auch nicht? Schließlich redet wirklich überhaupt niemand im LT als auch in der Realität darüber (Vielleicht möchte man auch nur diejenigen schonen, die in zerrütteten Beziehungsverhältnissen leben müssen und nicht noch mehr Salz in die Wunden streuen, ich weiss es nicht ...).

Folgende Fragen noch:
1.) Ist dieser Vorschlag abwegig oder gar Schwachsinn?
2.) Gab es einen solchen Vorschlag schon? Oder schlage ich hier was total innovativ Neues vor?
3.) Bin ich zu sehr von Hollywood infiltriert oder tendiere ich schon leicht Richtung Zweckoptimismus?
Um die Frage als solches zu beantworten, ja, die gibt es

ansonsten, weiss nich was es mit dem kaputten Hollywood zu tun haben soll.
Hollywood und die Medienbeinflusste Gesellschaft haben eines gemeinsam:

Allles ist toll, solang alles schön bunt in einer Projektion seiner selbst erscheint. Irgenwann stösst man dann an die Grenzen der vorgeaukelten Scheinwelt, merkt das man selbst keine Phantasie und auch keine Kommunikationsfähigkeit besitzt, zückt das Handy oder flüchtet sich ind das Internet, oder geht zu Speeddatings, oder Selbsthilfgruppen....oder in den Puff, oder guckt Pornos und entfernt sich von alle dem noch mehr, was einem ALLE Möglichkeiten einer funktionierenden Beziehung ermöglicht:

Ehrlichkeit, gesundes Selbstbewusstsein, Objektivität, Tolleranz & Akzeptanz, Gedult, Ausdauer etc.

Und das sind ja nu nicht gerade die Eigenschaften, die uns heutzutage "wirklich" anerzogen werden...

Silentium ist offline  
Alt 09.11.2008, 14:51   #27
Surie
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 53
Hey Cold Fire,

natürlich wäre es schön, wenn nicht nur der Liebeskummer Thema Nr. 1 hier wäre sondern auch wahre Lovestories. Ist ja immer schön, wenn man von positiven Beziehungen liest, die schon mehrere Jahre bestehen. Wäre sicher einer der ersten, der diese Stories lesen würde

Fang doch einfach mal mit Deiner Geschichte an....vielleicht folgen Dir ja dann einige Mitglieder von LT bin gespannt von Dir zu lesen.

Lieben Gruß
Surie ist offline  
Alt 09.11.2008, 14:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Surie, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.