Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.07.2009, 17:42   #581
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Zitat:
vor allem - woher kommt das Geld? Oder handelt es sich tatsächlich gar nicht um bares Geld, sondern um eine Fiktion?
Geld wird in den Banken gemacht. Kurzer Überblick:

Wie Geld funktioniert Teil 1 von 3
Arthurio wird das Video gefallen
Schnuckelche ist offline  
Alt 04.07.2009, 17:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schnuckelche,
Alt 04.07.2009, 18:09   #582
Pan
Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Nordlicht
Beiträge: 288
Wie Geld funktioniert

Lol, nicht nur Arthurio.

Halbwegs intelligente Lebensformen werden jetzt noch mehr Geld herstellen. Kapitalismus kann doch sooo schön sein!
Pan ist offline  
Alt 04.07.2009, 18:20   #583
Jetlag
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Arthurio Beitrag anzeigen
Wenn du am Schlafen bist, kannst du behaupten, dass dies der natürliche Zustand ist, wenn man die Menschen einfach machen lässt.

Wenn ich wach bin, kann ich das aber von meinem Zustand ebenfalls behaupten.

Und sowieso gibt es ein bisschen viel Gewalt dafür, dass der Kapitalismus einfach das sein soll, was sich automatisch einstellt. Militär, Polizei, Vietnam, etc...

Nein, nein, man hat die Leute zurecht geprügelt.

Ändert nichts an meiner Aussage:


Kapitalismus ist exakt die Wirtschaftsform die sich einstellt, wenn niemand die Menschen behindert, sie reglementiert oder bevormundet. Wenn man die Menschen also schlicht machen lässt.


Viele Grüße
Jet
 
Alt 05.07.2009, 13:43   #584
molinarius
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 628
Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Geld wird in den Banken gemacht. Kurzer Überblick:

Wie Geld funktioniert Teil 1 von 3
Arthurio wird das Video gefallen
Das ist genau so einseitig wie Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent
Es geht davon aus daß am Ende jemand davon profitiert, nur in der Realität gib es keinen Jemand der die Zinsen einsteckt und damit seinen Geldspeicher füllt.
molinarius ist offline  
Alt 05.07.2009, 14:02   #585
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Es geht nicht um das "einseitig sein" dabei, sondern lediglich um den beschriebenen grundlegenden Mechanismus. Das kann man sich auch einfach so mal anschauen und ignoriert den Unterton dabei. Übrigens sollte man sich alle drei Teile anschauen.
Schnuckelche ist offline  
Alt 06.07.2009, 23:26   #586
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
vor allem - woher kommt das Geld? Oder handelt es sich tatsächlich gar nicht um bares Geld, sondern um eine Fiktion?

Genau wie unser "Wasserkopf" der bereits wieder riesen Ausmaße angenommen hat?

Hier in unserer Region kommt es mir so vor, als lebten alle von der Bürokratie - keine Fabriken mehr, kaum noch Handwerk - aber dafür umso mehr Verwaltung. Und die kassieren auch und das nicht zu knapp, wie sie uns Bürgern das Geld aus der Tasche zerren!
Mit einem Wort: Produktivitätssteigerung

Mit vielen Wörtern: Gesetz des tendenziellen Falls der Profitrate ? Wikipedia
 
Alt 06.07.2009, 23:46   #587
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Geld wird in den Banken gemacht. Kurzer Überblick:

Wie Geld funktioniert Teil 1 von 3
Arthurio wird das Video gefallen
Naja Schnuckelche wird wohl in seiner Position die Kritik der Leute, die eigentlich dem hierarchisch ökonomischen System der Unterdrückung (Kapitalismus) gilt, weglenken wollen auf etwas für ihn nicht sehr relevantes. Oder etwas, was für ihn danach wieder leicht zu zerstreuen ist.

Mir gefällt dieses Video besser: YouTube - Charlie Chaplins Schlussrede in "Der grosse Diktator"(1940)
 
Alt 07.07.2009, 00:51   #588
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Chaplin war ein absoluter Egomane, der alle möglichen Phrasen gedrescht hat, solange es ihn nur nach vorne gebracht hat.
Nein, es wurde über das "entstehen" von Geld gesprochen, genau so funktioniert es. Man muss ideologiefrei die Dinge betrachten, um sie zu verstehen, dann erst kann man versuchen sie für seine eigene Ideologie zu missbrauchen. Dazu bedarf es aber halt eines gewissen Weitblicks, den ich Dir aufgrund der inhaltlichen Summe Deiner Beiträg und Deiner allgemeinen Trägheit durchaus abspreche.
Schnuckelche ist offline  
Alt 07.07.2009, 01:51   #589
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Chaplin war ein absoluter Egomane, der alle möglichen Phrasen gedrescht hat, solange es ihn nur nach vorne gebracht hat.
Nein, es wurde über das "entstehen" von Geld gesprochen, genau so funktioniert es. Man muss ideologiefrei die Dinge betrachten, um sie zu verstehen, dann erst kann man versuchen sie für seine eigene Ideologie zu missbrauchen. Dazu bedarf es aber halt eines gewissen Weitblicks, den ich Dir aufgrund der inhaltlichen Summe Deiner Beiträg und Deiner allgemeinen Trägheit durchaus abspreche.
Gähn!
 
Alt 07.07.2009, 01:58   #590
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Gähn Du nur =)

Ich glaube ich bin nicht ganz alleine damit, dass Du statt der Mühe Deiner eigenen Meinung hier Worte zu verleihen, ständig irgendwelche Videos postest - der das weder gut findet noch irgendwie davon angetan ist.
Und meiner Meinung nach bist Du nicht in der Lage Argumente halbwegs nüchtern zu betrachten. Während der Großteil der Menschen die Du kritisierst (hier online wie auch offline - dabin ich mir sicher) Deinen Ansichten ein wesentlich offeneres Ohr widmen.
Schnuckelche ist offline  
Alt 07.07.2009, 01:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Schnuckelche,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ende eines Weges ... DjNova Kummer und Sorgen 1 23.08.2008 13:22
Es Nimmt Kein Ende Die Schmerzen!!! Ipek Probleme nach der Trennung 9 05.07.2008 15:24
Das kommende ende meiner beziehung.. Schmusetigerin77 Herzschmerz allgemein 22 23.11.2006 10:22
Beziehung plötzlich zu Ende, Was kann ich tun? jimmy13 Herzschmerz allgemein 7 07.09.2006 22:45
Bedrückendes Ende. tequilababie03 Herzschmerz allgemein 10 04.09.2006 13:48
Ende mit Schrecken o. ein Schrecken ohne Ende o.der Glaube an die gemeinsame Zukunft? bibi77 Herzschmerz allgemein 70 27.07.2006 22:02
UPS - saftladen ohne ende Scuderia Archiv: Streitgespräche 30 03.07.2006 17:59
Beziehung am Ende? Thomas82 Herzschmerz allgemein 12 11.06.2006 22:14
Das Ende vom Lovetalk. Lex Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 16 14.03.2006 00:23
"Ex"-Fernbeziehung und kein Ende...... chalina Herzschmerz allgemein 4 09.03.2006 20:55
ich bin am ende..... flash4 Herzschmerz allgemein 14 17.11.2005 00:05
Ende eines Schwerverbrechers LyRiCs-Austria Meine Gedichte 0 30.09.2005 12:44
1. Liebe nach 9 Jahren zu Ende - Ich kann nicht mehr phoenix77 Flirt-2007 27 12.10.2004 12:43
Schmerzen ohne Ende, Leid, Trauer... Iwooddoany... Flirt-2007 2 11.09.2004 02:51
Was soll am Ende der Beziehung noch gesagt werden? Neutrino Flirt-2007 8 17.08.2004 22:26




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.