Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2008, 16:07   #11
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Zitat:
Viele meiner Freundinnen können sich nicht mehr ans erste Mal erinnern, oder wissen nicht mehr mit welchem Kerl das war
Kein Wunder, wenn für Viele das 1. Mal im Suff geschieht. Die meisten wissen ja nichtmal am nächsten Tag was passiert ist - dan kann man nicht erwarten, dass sich die Person nach paar Jahren noch dran erinnert.:d
smithie ist offline  
Alt 16.11.2008, 16:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo smithie, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 16.11.2008, 16:10   #12
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
na, das klingt ja ganz großartig. so viel gepoppt, daß man sich nicht mal daran erinnert.
das finde ich persönlich äußerst abstoßend.
Nö wieso? Die eine meinte, dass das nun schon mehr als 15 Jahre her sei und sie den Namen nicht mehr wisse. Ich persönlich find auch eher den Kerl wichtiger, bei dem sie geblieben ist und nicht mit dem sie angefangen hat.
Allerdings ist man dabei wieder beim Thema: "Wenn Frauen jede Woche einen anderne haben sind es Schlampen, wenn Kerle das machen sind sie cool"
Ich weiss von meinem ersten Freund grade noch so den Vornamen (gut, das ging nie übers Küssen hinaus, aber trotzdem) und finds auch absolut unwichtig.
dear_ly ist offline  
Alt 16.11.2008, 16:11   #13
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Kein Wunder, wenn für Viele das 1. Mal im Suff geschieht. Die meisten wissen ja nichtmal am nächsten Tag was passiert ist - dan kann man nicht erwarten, dass sich die Person nach paar Jahren noch dran erinnert.:d
Bei 2 von ihnen weiss ich sicher, dass sie keinen Alkohol trinken. =)
Vielleicht war es auch einfach nur so schlecht, dass sies verdrängt haben?
dear_ly ist offline  
Alt 16.11.2008, 16:16   #14
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@Topic
Im Übrigen finde ich es in sofern bescheuert zu einer ***** zu gehen, wnen man die Angst hat "Oh Gott - ich bin schon 18 Jahre alt und hab immernoch nicht gepoppt!! Ich bin ja sooo unnormal!"
In meinem Jahrgang war es zumindest unpopulär, wenn man mit 16 noch Jungfrau war. Totaler Schwachsinn meiner Meinung nach....ich mit meinen 21 Jahren beim ersten Mal falle richtig aus der Reihe *g*
dear_ly ist offline  
Alt 16.11.2008, 16:46   #15
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Nö wieso? Die eine meinte, dass das nun schon mehr als 15 Jahre her sei und sie den Namen nicht mehr wisse. Ich persönlich find auch eher den Kerl wichtiger, bei dem sie geblieben ist und nicht mit dem sie angefangen hat.
natürlich hat der jetzige partner eine höhere priorität, aber darum geht's doch gar nicht.
ich finde es eben doch sehr oberflächlich, wenn man mit jemandem ins bett hüpft, ihm dadurch so nahe kommt, wie es näher kaum noch geht und sich dann nicht mal an den namen erinnert.


Zitat:
Allerdings ist man dabei wieder beim Thema: "Wenn Frauen jede Woche einen anderne haben sind es Schlampen, wenn Kerle das machen sind sie cool"
nö, ist man nicht.
ich finde es genauso fragwürdig, wenn sich ein mann nicht mehr an die namen seiner freundinnen erinnert.
mir drängt sich der eindruck auf, daß da wahllos rumgemacht wird. und das liegt dann weniger an der menge sondern eher daran, daß man sich auf den anderen doch letztendlich so wenig einläßt, daß man sich nicht einmal den namen merken kann.
wenn mir menschen in irgendeiner form etwas bedeuten, kann ich mir als mindestes den namen merken. so ist das bei mir.
abgesehen davon ist ja hier auch die rede vom ersten mal und ich kann mir kaum vorstellen, daß etwas neues und irgendwo auch entscheidendes, besonderes so trivial ist, daß man hans gegen klaus austauschen kann.

aber das soll jeder handhaben wie er meint.
Sailcat ist offline  
Alt 16.11.2008, 16:50   #16
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.935
Zitat:
Zitat von Topfpflanze Beitrag anzeigen
[...]
Genau deshalb Sam, weil man doch weiß, dass für die Frau nichts dabei ist, dass es für sie nur ihre Profession ist, sie sich vielleicht sogar ausgerechnet vor dir ekelt, darum macht es doch keinen Spaß, oder? Jedenfalls geht es mir da so. Ich kann mich bei einer solchen Frau einfach nicht so fallen lassen, wie ich es bei einer machen würde, die mich ausgewählt hat und die ich ausgewählt habe.
Ist wohl rein subjektiv, was man dabei denkt.
Wenn man z.B. Susibys Aussagen so resümiert, gibt's selten mal Typen, die sie selbst anprechend findet, meistens Typen, die halt okay sind, und ab und zu wirklich eklige Exemplare.

Aber wenn man's gewohnt ist, ist wahrscheinlich eklig höchstens:
Uralt und/oder ungepflegt. Wobei je nach Etablissement auch mal einer weggeschickt werden darf.

Im Falle Deiner Kumpel wird's für die Ladies vergleichsweise eher ein Festessen gewesen sein.
Und leicht verdientes Geld sowieso, weil sie den Job schon nach 2min beenden konnten.

Ähnlich subjektiv ist wohl auch die Tatsache, daß man schon der x-te an dem Tag ist, der alle möglichen Körpersäfte über der Dame und in dem Bett, in dem man liegt, verteilt hat.

Nüchtern betrachtet ist es wohl kaum ein Gesundheitsproblem.
Trotzdem dürften die meisten den Gedanken etwas... abstossend finden.

Wer aber damit kein (zu großes) Problem hat, muss auch vor nichts gewarnt werden.

Zitat:
Zitat von Topfpflanze Beitrag anzeigen
Es macht mich halt nicht an, wenn ich die ganze Zeit denke, dass die Frau es eigentlich überhaupt nicht will, aber muss.
Auch im Pascha MUSS keine.

Umgekehrt kommen Männer in Notlagen ja auch ohne die Möglichkeit der eigenen Prostitution über die Runden.

(Ausser man denkt dabei an Junkies auf dem Schwulenstrich... aber auch die müssten nicht.. aber sehen's eben als einfacheren Weg).

Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
mein lieber herr gesangsverein.
als ob das etwas wäre, daß man zu einem zeitpunkt x unbedingt hinter sich gebracht haben muß.
[...]

Ich meinte damit: Mann hat keinen Druck, weil ihm ein Mädel gegenüber sitzt, das womöglich Wunder was erwartet, während ihm selbst schon allein wegen ihrer entblössten Brust das Herz bist zum Hals pocht.
Geht ja nicht mal darum, ob es das Mädel nun wirklich so viel erwartet, sondern um das, was sich in den Köpfen der Jungs abspielt.


Um's aber nochmal deutlich zu sagen:
Ich finde, es ist nicht nuur schlecht...
Gibt aber auch genug Gründe, die gegen "das erste Mal" bei einer Prostuierten sprechen. Aber wenn jemand das gründlich abgewägt hat und danach weiterhin meint, daß er das für seinen Seelenfrieden braucht... soll er doch.

Geändert von Sam Hayne (16.11.2008 um 17:08 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 16.11.2008, 17:01   #17
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Ich meinte damit: Mann hat keinen Druck, weil ihm ein Mädel gegenüber sitzt, das womöglich Wunder was erwartet, während ihm schon wegen der entblössten Brust das Herz bist zum Hals pocht.
Geht ja nicht mal darum, ob es das Mädel nun wirklich so viel erwartet, sondern um das, was sich in den Köpfen der Jungs abspielt.
ja, roll du mal mit den augen.
genau deshalb habe ich als mädchen ja auch gesagt, daß das unsinn ist.
man soll sich die richtige suchen.
das muß ja nicht die große liebe sein und man muß auch nicht die nächsten 120 jahre zusammen bleiben, aber immerhin sollte es eine sein, die lieb und verständnisvoll ist (gilt natürlich umgekehrt auch).
dann entsteht dieser megadruck gar nicht erst bzw. ist schnell weg.

mir fehlt bei solchen diskussionen immer der aspekt der leichtigkeit.
meine güte, da darf auch schon mal was schief gehen (nein, nicht die verhütung). es ist doch letztendlich ein "spiel". #lieb#
ob man ein gutes gefühl dabei hat, dafür beim 1. mal zu bezahlen, weiß ich nicht. für mich wär's nix. das muß eben jeder für sich selbst entscheiden und darüber nachdenken, was da eigentlich erwartet wird.
hemmungen verlieren, "es" endlich hinter sich zu bringen, ein paar nette stunden (minuten), nähe zu jemand, den man liebt oder lieb hat, usw.

ist doch alles eigentlich ganz einfach, wenn man nachdenkt.
Sailcat ist offline  
Alt 16.11.2008, 17:11   #18
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Och wenns One Night Stands sind find ich das okay. Auch fürs erste Mal und da muss man sich die Namen nicht merken.
Gibt eben Leute, die an Beziehungen nicht interessiert sind, sondern für die der Sex im Vordergrund steht. Wenn sie damit ehrlich umgehen - bitteschön. Für mich wäre es auch nix.
Ich verurteile weder Frauen noch Männer, die die Namen von irgendwelchen (Sex) Partnern nicht mehr wissen.
Ich hätte auch nie für Sex, oder das erste mal bezahlt, aber wen nes eben leute gibt die damit kein Problem haben - wieso denn nicht? Denen geht es letztendlich ja wirklich nur um reinen Sex und wenn sie der Ansicht sin, dass das für sie die einzige Möglichkeit ist daranzukommen - sollen sie doch bezahlen. Besser als wenn sie irgendwelchen Mädchen das herz brechen^^
dear_ly ist offline  
Alt 16.11.2008, 17:13   #19
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.935
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
[...]
das muß ja nicht die große liebe sein und man muß auch nicht die nächsten 120 jahre zusammen bleiben, aber immerhin sollte es eine sein, die lieb und verständnisvoll ist (gilt natürlich umgekehrt auch).

[...]

ist doch alles eigentlich ganz einfach, wenn man nachdenkt.
So denkst Du als Frau. Weil es umgekehrt Millionen Kerle gibt, die jederzeit für diese Mission bereit stehen.

Aber als 18jähriger (etwas schüchterner?) Bengel ein "liebes Mädel" zu finden... bestenfalls nüchtern... das einfach ab und zu ein bißchen liebficken will.... ist glaub nicht ganz so einfach.

Ein Discoaufriss ist ja auch nicht das wahre.

Aber ich bin hochgespannt auf Deinen Vorschlag, wie ein Junge 'n Mädel dafür (ohne falsche Versprechungen) rumkriegen soll.
Sam Hayne ist offline  
Alt 16.11.2008, 17:18   #20
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Aber ich bin hochgespannt auf Deinen Vorschlag, wie ein Junge 'n Mädel dafür (ohne falsche Versprechungen) rumkriegen soll.
der folgt gleich nach deinem vorschlag, wie ein mädel herausfinden soll, daß der liebe, nette junge sie nicht auch einfach nur rumkriegen will.

ich habe nicht gesagt, daß es leicht ist.
wem das zu mühselig ist, der soll sich eine backen, kaufen, bestellen, w-a-i.
Sailcat ist offline  
Alt 16.11.2008, 17:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sailcat, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Kunst den Mann fürs Leben zu finden HollyG Archiv: Streitgespräche 28 23.05.2009 13:00
Was ist das beste Alter fürs Erste Mal zu haben ??? Reliant Singles und ihre Sorgen 43 31.12.2008 10:07
Kalender fürs Forum? Frech Computer & Technikecke 2 05.09.2008 01:36
Ideen fürs 2. Date????Weiss nicht, was sie wil!! FFAF Singles und ihre Sorgen 4 28.05.2008 19:15
fürs allein sein bestimmt? eure meinung bitte Keks_1983 Archiv: Allgemeine Themen 4 23.05.2008 20:15
Hilfe für's 1. Treffen (: Tutku Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 02.09.2007 20:21
"Tutorail" fürs 1.mal ? keine.ahnung.mehr Archiv: Aufklärung 24 01.11.2006 13:04
"Frau fürs Leben" vs. "Ne Freundin haben" just4fun83 Archiv: Loveletters & Flirttipps 85 30.06.2006 09:47
GEZ Gebühren fürs Internet PePe_RoNi Archiv: Streitgespräche 68 13.02.2006 15:53
Gute Vorsätze fürs neue Jahr?! Yasmin-Eileen Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 15 01.01.2006 14:31
Wieviel für PC Service bezahlen? AndrewAustralien Archiv: Umfragen 38 29.08.2005 01:27
Die neue Kunst, den Mann fürs Leben zu finden ElliPirelli Archiv: Loveletters & Flirttipps 104 22.07.2005 12:05
liverpool als metapher fürs leben Wusch Archiv: Allgemeine Themen 21 28.05.2005 01:21
...etwas fürs Ego... secret02 Archiv: Loveletters & Flirttipps 4 15.08.2004 23:25
Müssen wir jetzt für den Chat bezahlen? Christkindchen Archiv: Allgemeine Themen 8 25.07.2003 01:45




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.