Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2008, 21:54   #11
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von serialthrill Beitrag anzeigen
naja es sieht aber nich jeder so wie du geen ... die meisten raucher fühlen sich in ihrer "freiheit" und ihr "recht" aufs rauchen eingeschränkt...

zumindest die, die ich kenne
Komisch.
Meine Bekannten sind da alle nicht so.
Liegt wohl am Umfeld.
geen ist offline  
Alt 24.11.2008, 21:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo geen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 24.11.2008, 21:57   #12
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Zitat:
Zitat von Thrillseeker Beitrag anzeigen
blablablabla....
als würde es darum gehen. da geht es schon los: du bist auch einer von den rauchern, der rücksichtlos ist un die belange der nichtraucher nicht verstehen kann und WILL.

ich möchte einfach nicht nach rauch STINKEN und ich möchte nicht, dass mir übel werden muss und ich nach hause fahren muss, weil sich einige raucher nicht daran halten, die EXTRA FÜR SIE!!!! hergerichteten raucherbereiche zu nutzen.

was ihr draussen auf der strasse macht ist mir scheissegal, da kann ich dem rauch aus dem weg gehen. in geschlossenen räumen jedoch leider nicht, sonst würde ich es gerne tun. zu gerne.
Hase, ich Nichtraucherin und voll auf deiner Seite...
Wo klemmts? Die Ironie war ausgeschaltet, so dachte ich...
onnassis ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:01   #13
Thrillseeker
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: irgendwo bei HH.....
Beiträge: 1.276
Zitat:
Zitat von geen Beitrag anzeigen
Komisch.
Meine Bekannten sind da alle nicht so.
Liegt wohl am Umfeld.

meine mutter ist der lebende beweis für rücksichtslose raucher... was wir uns da schon gestritten haben, weil sie meinte, beim autofahren rauchen zu müssen wenn ich mit im auto bin zb.... zum glück haben wir das jetzt geklärt *g*
Thrillseeker ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:02   #14
Thrillseeker
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: irgendwo bei HH.....
Beiträge: 1.276
Zitat:
Zitat von onnassis Beitrag anzeigen
Hase, ich Nichtraucherin und voll auf deiner Seite...
Wo klemmts? Die Ironie war ausgeschaltet, so dachte ich...

oh
nix klemmt. ich hab die (ausgeschaltete) ironie deines textes wohl nicht erkannt
Thrillseeker ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:05   #15
Schneekönigin
abgemeldet
......
Ich finde, mittlerweile sind Nichtraucher viel intoleranter als Raucher. Überall werden Raucher verjagt, man kann abends kaum noch normal weggehen und zu seinem Getränk eine rauchen oder so, stattdessen friert man sich draußen den Arsch ab. Dass Raucher überall rauchen, auch in nicht dafür vorgesehenen Bereichen, ist mir jetzt noch nicht so stark aufgefallen, wenn das wirklich so ist, finde ich das natürlich auch nicht in Ordnung. Aber in vielen Kneipen etc. darf man ja überhaupt nicht rauchen. DAS finde ICH intelorant...ich finde, man müsste sich da auf ein Mittelmaß einigen. Überall Rauchverbot ist bekloppt, es gibt so viele Raucher, es gibt auch viele, die gerade an solchen Abenden gern mal eine Zigarette rauchen zu ihrem Bier, aber ansonsten nicht rauchen. Und da wird man dann rausgeschickt, weil die Nichtraucher Angst um ihre arme Lunge haben...es gibt so viele andere Faktoren, die gesundheitsschädlich sind und denen man nicht unbedingt ausweichen kann, aber verboten werden sie trotzdem nicht.
Also ich finde es absolut okay, wenn ein Nichtraucher nicht in einem verrauchten Raum sitzen möchte. Getrennte Räume finde ich prima. Aber gar keine Raucherbereiche einzurichten, ist für mich persönlich genauso intolerant wie andere, zigarettenfeindliche Menschen zuzurauchen. Ein Mittelmaß ist angebracht.
Warum eigentlich immer "scheiß Raucher"? Der Rauch muss nicht jedem gefallen und gesundheitsschädlich ist er auch. Aber es gibt nunmal viele Menschen mit ganz unterschiedlichen Vorlieben und man kann nicht alle individuell bedienen. Ich denke nicht, dass der Nichtraucheranteil der Menschen, die abends gerne weggehen, so sehr überwiegt, dass die Raucher eine sehr kleine Minderheit sind. Meiner Erfahrung nach ist das ziemlich ausgewogen. Da prallen zwei Meinungen aufeinander und es wird nicht mehr in "Mensch eins" und "Mensch zwei" eingeteilt, sondern in "Raucher" und "Nichtraucher", was man heutzutage mit "Teufel" und "Engel" übersetzen kann.
In einer öffentlichen Anlage sollte sich jeder wohlfühlen können, sowohl die Teufelchen als auch die Engelchen unter uns. Ich denke, das wird auch zu schaffen sein, ohne das Rauchen so totalitär zu verbieten.
Und die "Rücksichtslosigkeit" der Raucher, die sich darin zeigt, dass Verbote gebrochen werden und auch an Stellen geraucht wird, wo es nicht erlaubt ist, kommt vielleicht auch daher, dass es kaum noch Orte gibt, wo es kein Schild mit einer durchgestrichenen Zigarette gibt. Das kennt man doch: das "Jetzt-erst-recht-Prinzip". Würde das Thema wenigstens etwas entspannter angegangen werden, wäre das Verhältnis zwischen Nichtrauchern und Rauchern vermutlich viel lockerer und eine Einigung wäre leichter zu erzielen.
Da die Engel allerdings oft sehr aggressiv auf Raucher zugehen, werden die Teufel sofort in die Defensive gedrängt (auch durch diverse Nichtraucherkampagnen, die momentan ja wahnsinnig in sind), und mit dem Rücken an der Wand sagt wohl kaum jemand mit einem Lächeln im Gesicht und völlig einverstanden: oh sicher, ich stelle mich raus in den Regen, gar kein Problem! Noch dazu ist Rauchen ja auch ein Genuss für viele und nichts, was man schnell erledigen muss, nur um das Nikotin einzufahren. Und für wen ist es genussvoll, in der Kälte zu stehen, sein Getränk abstehen und seine Freunde alleine zu lassen?
Aber ich warte ja nur drauf, dass das Rauchen auch in der Innenstadt verboten wird und das Ordnungsamt in Zukunft alle Stunde um den Block läuft und nachguckt, ob es jemanden mit einer Zigarette in der Hand erwischt. Das trauen sich die Politiker aber auch nicht, weil sie erstens dann den halben Staat gegen sich hätten und das der Wirtschaft auch nicht zuträglich wäre. Dann stehen die Nichtraucher plötzlich mit sooo groooßen Augen da und schauen fassungslos auf die Krise, die sich ergeben würde, wenn die Teufel-Menschen ALLE aufhören würden zu rauchen.
Übrigens: Wann werden Fastfoodketten verboten? Dieses Essen ist für die Gesundheit nicht förderlich, im Gegenteil. Die Menschen werden zu dick, belasten die Krankenkasse mit durchweg vermeidbaren Problemen, die sich durch starke Adipositas ergeben, und dadurch übernehmen die Kassen immer weniger. Das wiederum bringt Menschen, die gesund leben, aber trotzdem gesundheitliche Probleme haben, in eine schwierige Lage, da sie durch die Fehler anderer, die die Kassen belasten, ihre Behandlungen selbst bezahlen müssen. Haben sie dafür kein Geld, werden akute Krankheiten vielleicht chronisch => Belastung der Gesundheit. Scheiß Fresser!
Ist ein sehr überzogenes Beispiel, aber Raucher sind doch auch nur Menschen
Nichtraucherschutz ist klasse. Aber Gerechtigkeit und Gleichheit für alle, bitte, also schützt auch die Raucher vor fiesem Schnee und Regen.^^ Lasst uns nicht im Regen steh'n!
Schneekönigin ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:06   #16
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Zitat:
Zitat von Thrillseeker Beitrag anzeigen
oh
nix klemmt. ich hab die (ausgeschaltete) ironie deines textes wohl nicht erkannt
Dann is jut

Das mit deiner Mutter...
meine Eltern sind genau so...wie oft gabs da Zoff bei uns...
von klein auf ward ich zugequalmt - was mich nicht im geringsten quarztoleranter gemacht hat - sondern Gegenteiliges. Grad in meiner Motzphase hab ich gerne mal nen sehr lauten Hustenanfall (manchmal reicht ein einziger, gehauch-kotzter sound) in die Richtung des Rauchers...auf diese Art Raucher blosstellen is doch ok, oder?
*grinz*
onnassis ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:12   #17
Thrillseeker
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: irgendwo bei HH.....
Beiträge: 1.276
ich gebe dir recht, schneekönigin. raucher sollen ja auch ihre bereiche haben und meinetwegen auch drin, ich bin ja nicht so intolerant zu sagen, dass niemand rauchen sollte. kann jeder wie er will, aber er soll MICH damit nicht belästigen sondern dort rauchen, wo er auf gleichgesinnte trifft.

Zitat:
Übrigens: Wann werden Fastfoodketten verboten? Dieses Essen ist für die Gesundheit nicht förderlich, im Gegenteil. Die Menschen werden zu dick, belasten die Krankenkasse mit durchweg vermeidbaren Problemen, die sich durch starke Adipositas ergeben, und dadurch übernehmen die Kassen immer weniger. Das wiederum bringt Menschen, die gesund leben, aber trotzdem gesundheitliche Probleme haben, in eine schwierige Lage, da sie durch die Fehler anderer, die die Kassen belasten, ihre Behandlungen selbst bezahlen müssen. Haben sie dafür kein Geld, werden akute Krankheiten vielleicht chronisch => Belastung der Gesundheit. Scheiß Fresser!
das beispiel hinkt gewaltig, da ein fastfoodjunkie auch in meiner gegenwart tonnen fastfood essen kann - das tut meiner gesundheit nichts.

dass das ebenfalls nicht gut für die gesundheit ist und rauchen auch nicht - darüber will ich hier keine diskussion anfangen, das ist allen klar. es geht mir lediglich darum, MEINE gesundheit zu schützen und vor allem mein wohlbefinden. fühlt sich scheisse an, wenn man feiern möchte und einem wird von dem ganzen gestank richtig übel. als ich selbst noch geraucht habe war mir das gar nicht so bewusst, wie sehr es stinkt und wie sehr man selbst auch stinkt - und so geht es eben allen rauchern, die riechen es ja selbst nicht.

Geändert von Thrillseeker (24.11.2008 um 22:16 Uhr)
Thrillseeker ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:13   #18
Thrillseeker
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: irgendwo bei HH.....
Beiträge: 1.276
Zitat:
Zitat von onnassis Beitrag anzeigen
Dann is jut

Das mit deiner Mutter...
meine Eltern sind genau so...wie oft gabs da Zoff bei uns...
von klein auf ward ich zugequalmt - was mich nicht im geringsten quarztoleranter gemacht hat - sondern Gegenteiliges. Grad in meiner Motzphase hab ich gerne mal nen sehr lauten Hustenanfall (manchmal reicht ein einziger, gehauch-kotzter sound) in die Richtung des Rauchers...auf diese Art Raucher blosstellen is doch ok, oder?
*grinz*


natürlich ist das ok, aber es ist sicher nicht von erfolg gekrönt
Thrillseeker ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:14   #19
serialthrill
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: freiberg
Beiträge: 437
@ schneekönigin
wo ist das bitte intolerant wenn ich irgendwie nicht möchte, dass du auf kosten meiner gesundheit rauchst?
es ist natürlich wahr, es gibt viele andere ungesunde sachen aber das legitimiert doch raucher noch lange nicht nichtraucher mit ihren rauch zu belästigen*g*

auch viele kleine tröpfchen können ein fass zum überlaufen bringen, wenn du weisst was ich mein*g*
was ich nicht mal selber weiß!
serialthrill ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:17   #20
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
@ Schneekoenigin

Der Nichtraucher hat eben keine chance dem Zeug aus dem Weg zu gehen - weils ueberall ist. Das ist das unfaire daran. Kinder bekommen es auch ab...
Ich fahr taeglich Zug und bekomm immer meine Ladung Qualm am Bahnhof...was bin ich froh, dass zumindest die Zuege mittlerweile rauchfrei sind...
Die Qualmer koennen sich reinziehen was sie wollen - aber bitte unter sich und denen, die sich dazu setzen wollen. Was fand ich das Klasse, als in New York das allgegenwaertige Rauchverbot verhaengt worden ist....sowas will ich auch.
Was die Leute in ihrer Privatwohnung machen - natuerlich egal...aber bitte nicht auf dem Balkon quarzen wenn mir der Dreck in die Bude zieht...
Kann doch nicht sein, dass ich nie das Fenster aufmachen kann...

dieser Streit wird ewig waehren...
onnassis ist offline  
Alt 24.11.2008, 22:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey onnassis, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einsam trotz Beziehung dontmissthetrain Probleme in der Beziehung 13 08.11.2008 16:47
was haltet ihr von einer Organisation für alle raucher in D? bacteria Archiv: Allgemeine Themen 105 07.08.2008 20:48
Verliebt trotz glücklicher Beziehung riecher Singles und ihre Sorgen 11 05.08.2008 15:03
Wenig Kontakt trotz Fernbeziehung monamania Probleme in der Beziehung 16 12.06.2008 09:59
Trotz negativen sst "SCHWANGER"?? Jasmin017 Archiv: Aufklärung 5 01.06.2008 12:54
Schwanger trotz Periode? vekiki Archiv: Aufklärung 15 06.05.2008 20:00
Threesome trotz Zuneigung... kunstundmythos Archiv: Aufklärung 2 18.10.2007 08:45
Raucher! Sehensucht Archiv: Streitgespräche 57 01.07.2006 16:26
Lohnabzug für Raucher!! Kuschelsuechtige Archiv: Streitgespräche 83 10.12.2004 22:25
Verliebt trotz festem Freund / Part 2 volvic Flirt-2007 1 02.02.2004 10:45
verlassen - trotz Liebe Teil2 NettesMädel24 Flirt-2007 5 11.01.2004 14:55
Verlassen - trotz Liebe NettesMädel24 Flirt-2007 4 10.01.2004 11:12
Date trotz Partner DasEngelchen Archiv: Allgemeine Themen 26 15.12.2003 10:08
Neue Beziehung eingehen trotz... Nordmann Archiv :: Herzschmerz 10 26.11.2001 19:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:48 Uhr.