Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2008, 23:08   #41
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Was du riechst schadet dir also?

Komische Logik.
Wenn du es riechen kannst athmest du es auch an, also ja.

Ein bischen Logik würde bei dir auch nicht schaden.
Anthill_Inside ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anthill_Inside, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 24.11.2008, 23:10   #42
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Was du riechst schadet dir also?

Komische Logik.
Gar nix komisch dran. Nur was drin ist, nimmt das Riechorgan wahr.
onnassis ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:12   #43
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Zitat:
Zitat von Schneekönigin Beitrag anzeigen
Puuh endlich ein paar Raucher.^^
@Thrillseeker:
Hab ja geschrieben, dass das Beispiel überzogen ist. Allerdings würde es sich schon negativ auf deine Gesundheit auswirken, du kriegst es nur nicht so direkt mit, denn: Dicke belasten die Kassen, Kassen bezahlen immer weniger, du musst bestimmte Behandlungen selbst zahlen, falls du nicht zahlen kannst, bleibts unbehandelt und schwups, negative Auswirkung auf die Gesundheit.
Ist ja nicht sooo ernst gemeint.^^

Verzeih bitte, auch chronisch Kranke belasten die Kassen...alle boese boese oder wie???
So sollte man nicht denken...

Die Kassenbilanzen sollte man mal wirklich sehen was wirklich die grossen Kosten sind....aber wenn du meinst die Dicken sind an allem Schuld...

Geändert von onnassis (24.11.2008 um 23:22 Uhr)
onnassis ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:12   #44
serialthrill
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: freiberg
Beiträge: 437
Zitat:
Zitat von Saucy Beitrag anzeigen
Wieso tritt kein Mensch in die Nähe von Mauern? #gruebel#
Starrsinnig - das kann man gegenteilig ebenfalls behaupten.
Die Passivraucher-Gefahr ist da, aber wie groß sie ist und wie massiv sich ein nichtraucher ihr aussetzt - darüber lässt sich streiten. Auf jeden Fall wird niemand sterben, nur weil an der Haltestelle ein Rauchen neben ihm sitzt.

Sind Kinder in meiner Nähe, gehe ich ein gutes Stück weg zum Rauchen.
Alles andere finde ich aber übertrieben (Außer wie gesagt in Restaurants, öffentlichen Gebäuden oder in Zügen)
naja wenns um meine gesundheit geht bin ich ein wenig starrsinnig*g*
und passiv rauchen soll schlimmer sein als aktiv rauchen...
wenn ich wegen dem ganzen rauch dann krebs kriege, kann ich sehr wohl dran sterben..(zumindest schneller krebs kriegen)

was ich mich aber frage... wieso gehst du bei kindern weg beim rauchen? das ist doch nicht so schlimm oder?
serialthrill ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:12   #45
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von Anthill_Inside Beitrag anzeigen
Wenn du es riechen kannst athmest du es auch an, also ja.

Ein bischen Logik würde bei dir auch nicht schaden.
Mal was für die Logik:

Im arabischen Raum rauchen wesentlich mehr Menschen als hier, aber es treten weniger Schädigungen auf.

Man sollte die Suggestion, welche einem vermittelt wird, nicht über Hand nehmen lassen.
Lynn K. ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:14   #46
Christkind73
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2000
Ort: Oldenburg (Oldb)
Beiträge: 1.350
Zitat:
Zitat von Schneekönigin Beitrag anzeigen
......
Ich finde, mittlerweile sind Nichtraucher viel intoleranter als Raucher. Überall werden Raucher verjagt, man kann abends kaum noch normal weggehen und zu seinem Getränk eine rauchen oder so, stattdessen friert man sich draußen den Arsch ab. Dass Raucher überall rauchen, auch in nicht dafür vorgesehenen Bereichen, ist mir jetzt noch nicht so stark aufgefallen, wenn das wirklich so ist, finde ich das natürlich auch nicht in Ordnung. Aber in vielen Kneipen etc. darf man ja überhaupt nicht rauchen. DAS finde ICH intelorant...ich finde, man müsste sich da auf ein Mittelmaß einigen. Überall Rauchverbot ist bekloppt, es gibt so viele Raucher, es gibt auch viele, die gerade an solchen Abenden gern mal eine Zigarette rauchen zu ihrem Bier, aber ansonsten nicht rauchen.
Mhm... Ja klar.

Also entweder, man ist Raucher, oder man ist kein Raucher. Ein "ich rauche nicht, außer mal zum Bier" gibt es nicht. Das ist so aussagekräftig wie "ich fahre kein Auto. Außer, ich muß zur Arbeit".

Und ein "gesundes" Mittelmaß KANN es nicht geben. Einzig und allein aus diesem Grund: Rauchen ist schädlich. Das ist erwiesen.
Nicht rauchen hat meines WIssens noch niemanden umgebracht, also gibts aus der Richtung nichts für die Waagschale zum Mittelmaß.

Den in Deutschland üblichen Zigarrettenqualm muß man übrigens erst seit dem letzten Drittel des vorletzten Jahrhunderts erdulden. Vorher gab es keine Zigaretten, und vorher war Tabak ganz allgemein den tatsächlich vorhandenen "oberen zehntausend" vorbehalten. Der vielzitierte, aber keiner Norm unterliegende "kleine Mann" konnte sich das nicht leisten. Dafür lebte er meistens länger und ohne Husten im Vergleich zu denen "da oben" (auch nicht genormt).


Bleibt festzuhalten: Dem europäisch-asiatisch-afrikanischen Großraum war Tabakgenuß bis zur Entdeckung Amerikas nicht bekannt. Bis etwa Mitte 1850 blieb Tabakgenuß dann den Eliten vorbehalten (durch Zigarren und Tabakpfeifen), Kaiser Napoleon III. (übrigens ein Franzose, nur mal angemerkt für die ZDF-Knopp-geschädigten jüngeren Jahrgänge) machte dann die Zigarette populär und sorgte dafür, daß auch der "kleine Mann" sich einer ziemlich überflüssigen Sucht hingab. Mit dem Segen des Staates (der fleißig dran verdiente!), wohlgemerkt. Und das solange, bis durch die höhere Lebenserwartung die gesundheitlichen Probleme offenbar wurden.
Seit die Kosten für die Schäden durch Rauchen die Einnahmen durch Rauchen bei weitem Übertreffen, ist "Vadder Staat" aktiv geworden.
Und das völlig zu Recht.

Wenn sich jemand vergasen will, setzt er sich in sein Auto, daß in einer Garage steht, und läßt den Motor an. Es gibt einen breiten gesellschaftlichen Konsenz, daß sowas szwar als "schlimm" angesehen wird, aber toleriert wird: Es schädigt niemanden.

Ein Raucher geht in eine Kneipe voller Leute, die niemals die Absicht haben und haben werden, sich in ihrer Garage mit ihrem Auto einzuschliessen.
Er zündet sich seine Ziggi an und ist erstaunt, daß sich da Beschwerden regen...

Ich bin 34,9 Jahre alt. *g* Davon habe ich 15 geraucht.
Leidenschaftlich geraucht. Ich mochte den Gestank, ich mochte das zündeln, ich mochte einfach alles.

Irgendwann mochte ich es nicht mehr: Trieb Sport und kam nicht voran. Hustete nur mehr. Zog "frische Klamotten" an und sie rochen nach: Rauch. Altem Rauch.

Ich habe Jahrelang mindestend 2 Schachtel "vernascht". Bis vor ziemlich genau 5 Jahren.

Seitdem habe ich nicht mehr geraucht, und es viel mir nicht schwer.
Nikotin ist ein so kurzfristiges Gift, daß JEDER Raucher morgens als Nichtraucher aufwacht.

Sich dann die gewohnte Kippe NICHT anzustecken, ist das Geheimnis.

Mehr steckt nicht dahinter.




Es geht nicht um Toleranz oder Intoleranz. Die Raucher haben haben sich um dieses Thema in ihrer kurzfristigen Existenz nie gekümmert. Man hatte sie zu erdulden, punkt.

Nun setzen sich halt die Jahrtausende alten Ströme der Nichtraucher durch, die es schon gab, als potentielle Raucher noch genau wie Nichtraucher, eine Lebenserwartung hatten von 25 Jahren. Ohne je gezogen zu haben..

Kein Mensch braucht Raucher, auch kein Staat. Die paar milliarden ihrer armseeligen Tabaksteuer fallen im heutigen Gesundheitssystem nicht mal auf.
Die verursachten Kosten durchs rauchen aber schon!
Christkind73 ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:16   #47
serialthrill
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: freiberg
Beiträge: 437
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Mal was für die Logik:

Im arabischen Raum rauchen wesentlich mehr Menschen als hier, aber es treten weniger Schädigungen auf.

Man sollte die Suggestion, welche einem vermittelt wird, nicht über Hand nehmen lassen.
bloss weil du davon nie gehört hast oder weil es dort keine studien in den regionen gibt? bloss weil es in diesen ländern keine studien gibt und kaum was dokumentiert wird, heisst das nicht, dass die leute da kein krebs bekommen...
schau dir mal unser staatsbudget für gesundheit an und deren ihres^^
serialthrill ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:19   #48
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von serialthrill Beitrag anzeigen
bloss weil du davon nie gehört hast oder weil es dort keine studien in den regionen gibt? bloss weil es in diesen ländern keine studien gibt und kaum was dokumentiert wird, heisst das nicht, dass die leute da kein krebs bekommen...
Du redest totalen Quatsch.

Da werden präzise Untersuchungen geführt, kannst sicher sein.
Lynn K. ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:23   #49
serialthrill
Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: freiberg
Beiträge: 437
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Du redest totalen Quatsch.

Da werden präzise Untersuchungen geführt, kannst sicher sein.
okay machen wir es so... ich such studien aus deutschland übers rauchen raus und du suchst studien in den besagten arabischen ländern übers rauchen
mal sehen wer mehr erfolg hat... und komm mir dann nich von wegen du kannst die sprache nich und is unfiar... schließlich haste auch aus sicherer seriöser quelle rausgefunden haben wollen, dass es dort viele raucher gibt und keine gesundheitsprobleme
serialthrill ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:24   #50
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von serialthrill Beitrag anzeigen
okay machen wir es so... ich such studien aus deutschland übers rauchen raus und du suchst studien in den besagten arabischen ländern übers rauchen
mal sehen wer mehr erfolg hat... und komm mir dann nich von wegen du kannst die sprache nich und is unfiar... schließlich haste auch aus sicherer seriöser quelle rausgefunden haben wollen, dass es dort viele raucher gibt und keine gesundheitsprobleme
Ich brauche da nicht suchen, und wer interessiert ist, wird die Suchmaschine schon selber bemühen können.
Lynn K. ist offline  
Alt 24.11.2008, 23:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lynn K., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einsam trotz Beziehung dontmissthetrain Probleme in der Beziehung 13 08.11.2008 16:47
was haltet ihr von einer Organisation für alle raucher in D? bacteria Archiv: Allgemeine Themen 105 07.08.2008 20:48
Verliebt trotz glücklicher Beziehung riecher Singles und ihre Sorgen 11 05.08.2008 15:03
Wenig Kontakt trotz Fernbeziehung monamania Probleme in der Beziehung 16 12.06.2008 09:59
Trotz negativen sst "SCHWANGER"?? Jasmin017 Archiv: Aufklärung 5 01.06.2008 12:54
Schwanger trotz Periode? vekiki Archiv: Aufklärung 15 06.05.2008 20:00
Threesome trotz Zuneigung... kunstundmythos Archiv: Aufklärung 2 18.10.2007 08:45
Raucher! Sehensucht Archiv: Streitgespräche 57 01.07.2006 16:26
Lohnabzug für Raucher!! Kuschelsuechtige Archiv: Streitgespräche 83 10.12.2004 22:25
Verliebt trotz festem Freund / Part 2 volvic Flirt-2007 1 02.02.2004 10:45
verlassen - trotz Liebe Teil2 NettesMädel24 Flirt-2007 5 11.01.2004 14:55
Verlassen - trotz Liebe NettesMädel24 Flirt-2007 4 10.01.2004 11:12
Date trotz Partner DasEngelchen Archiv: Allgemeine Themen 26 15.12.2003 10:08
Neue Beziehung eingehen trotz... Nordmann Archiv :: Herzschmerz 10 26.11.2001 19:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.