Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2008, 22:15   #121
Burn it Out*
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Kennst du einen Pädophilen persönlich, der undschuldig ist, nie etwas gemacht hat, und beschimpft wird aufgrund seiner Krankheit?
 
Alt 10.12.2008, 22:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Burn it Out*, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 10.12.2008, 22:17   #122
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
War das eine Antwort auf seine Frage?
geen ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:18   #123
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.338
Nein. Es gibt fuer mich keinen Grund, jemanden zu beschimpfen, der nichts getan hat.
Aber darum geht es hier auch nicht. Es geht um Praevention.

Kennst du ein Opfer persoenlich?
Eins, das haette vermieden werden koennen, wenn man entsprechend vorher gehandelt haette?
Kannst du dir vorstellen, wie es sich anfuehlt, als kleines Kind durchgefickt zu werden?
Luthor ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:20   #124
indiangirl
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Timbuktu
Beiträge: 1.536
Zitat:
Zitat von Steirermaus Beitrag anzeigen
Und nun möchtest Du mir also irgendwelche Gedanken unterstellen, ja?

Von "hängt ihn" oder "weg mit ihm" oder sowas habe ich kein Wort verloren. Ich finde es nur scheiße, wenn man sagt "früher war das doch auch so" und "die Medien pushen das hoch".

Dann würde ich gerne sehen, ob Du das immer noch so runter spielst, wenn Du Deine Kinder mal irgendwann zufällig in einem Kinderporno im Internet entdeckst.
Komisch das Du Dich angesprochen fühlst? Wüßte nicht das ich Dich direkt gemeint habe. Außerdem habe ich mich entschuldigt, und meine Aussage noch mal überarbeitet bzw. richtig gestellt, die meine Ansichten in einem völlig falschen Licht dargestellt haben.
Und Du fängst schon wieder an, mir was zu unterstellen. Ich habe kein mal Kinderpornos runter gespielt.
indiangirl ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:24   #125
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
Zitat:
Zitat von Burn it Out* Beitrag anzeigen
Stimme ich Indiangirl zu. Wie wäre es wenn ihr diese Menschen persönlich kennen lernen würdet und euch dann ein Bild bildet. Man kann viel reden, aber handeln ist eine andere Sache.
ich würde trotzdem meinen Sohn von Ihm fernhalten. Gehandelt wird doch.
Wenn ein Pädophiler straffällig geworden ist kommt er in den Knast. Er wird therapiert und therapiert und mit Medikamenten vollgestopft.

Wer kümmert sich um das Kind, wenn es noch lebt. Wer kümmert sich um die Eltern, Familie, Freunde. Im schlimmsten Fall müssen die Ihre Therapie noch selbst bezahlen.

Darüber sollten wir diskutieren und nicht ob irgendwo in Deutschland ein Pädophiler der ja noch nichts gemacht hat, geächtet wird.

Genau darüber mache dir bitte Gedanken "Burn it Out".
Patzi ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:26   #126
Steirermaus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von indiangirl Beitrag anzeigen
Komisch das Du Dich angesprochen fühlst?
Komisch, dass in dem Moment nur wir beide geschrieben haben.

Zitat:
Und Du fängst schon wieder an, mir was zu unterstellen. Ich habe kein mal Kinderpornos runter gespielt.
Lesen kannst Du schonmal. Schön.
Kannst Du denn auch lesen und verstehen?
Nirgendwo habe ich Dir was unterstellt. Und ich habe auch nicht behauptet, dass Du Kinderpornos runter gespielt hast.

Ich habe nur gesagt, dass ich Deinen ersten Post in diesem Thread scheiße finde. That's all.
 
Alt 10.12.2008, 22:31   #127
Moneybrother
ambitious outsider
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: HH
Beiträge: 4.655
Zitat:
Zitat von indiangirl Beitrag anzeigen
Deswegen finde ich, dass viele bei diesem Thema einfach überreagieren.
In nur sehr wenigen Fällen, ist ein Kind zu Schaden gekommen, was natürlich durch die Medien wirksam übertrieben wurde, und die meisten Menschen heutzutage bei allen Pädophilen, an kindervergewaltigende Monster denken.
Diesen Absatz kann man nicht anders meinen, als er beim Lesen zu verstehen ist.

Tut mir leid, ich kann auch nach dem 20. Mal lesen absolut nicht nachvollziehen, wie das sonst gemeint sein soll... das ist in meinen Augen die pure Verharmlosung.
Moneybrother ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:32   #128
Steirermaus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Burn it Out* Beitrag anzeigen
Kennst du einen Pädophilen persönlich, der undschuldig ist, nie etwas gemacht hat, und beschimpft wird aufgrund seiner Krankheit?
Wer geht denn mit sowas hausieren?

Was meinst Du ist schlimmer: Beleidigt zu werden oder aber sein Leben lang mit den psychischen Folgen einer Mißhandlung oder Vergewaltigung klar zu kommen?

Wie Patzi schon sagte: Die Opfer und deren Familien sollten ja wohl im Vordergrund stehen.
 
Alt 10.12.2008, 22:34   #129
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
@Burn it Out,

nochmal was zum Nachdenken. Ich gehe jetzt davon aus, dass du keine Kinder hast, oder? Jetzt stelle Dir bitte vor du hast eine kleines Kind.

Du kennst einen pädophil veranlagten Mann. Du bist ja so tolerant und lädst ihn zu Dir nach Hause ein, um mit Ihm zu diskutieren. Dein Kind kommt dazu und geht erstmal ungezwungen auf den Mann zu. Ihr diskutiert weiter dein Kind sitzt fröhlich im Raum und spielt mit Lego. Plötzlich verspürst du einen intensiven Drang auf die Toilette. Bist du dann immer noch so cool und läßt dein Kind allein im gleichen Raum. Denke bitte einmal genau darüber nach und überlege dann nochmal was du hier schreibst.
Patzi ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:40   #130
indiangirl
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Timbuktu
Beiträge: 1.536
Nur habe ich meinen ersten Post noch einmal richtig gestellt und mich dafür entschuldigt.
Aber wenn es Dich glücklich macht, dann hacke weiter darauf rum, wünsche Dir viel dabei....
Zitat:
Tut mir leid, ich kann auch nach dem 20. Mal lesen absolut nicht nachvollziehen, wie das sonst gemeint sein soll... das ist in meinen Augen die pure Verharmlosung.
Ich denke, ich habe jetzt genug betont, dass es falsch rüber gekommen ist.
Ich verurteile jeden Menschen, der einem anderen Menschen etwas antut.
Lediglich finde ich es nicht richtig, dass jeder Pädophile als Monster betrachtet wird. Es ist ein Mensch, mit einer Neigung, die er sicherlich nicht genießt, und versucht zu unterdrücken. Verharmlosen tue ich gar nichts, ich versuche lediglich beide Seiten zu betrachten.

Das war jetzt sicherlich das letzte mal, dass ich meinen Kommentar zu dem Thema abgebe. Ich finde wir drehen uns im Kreis.
Außerdem scheinen manche hier gerne eine vorgefasste Meinung zu haben, die man nicht mal richtig stellen kann, weil man es einfach nicht lesen will.
Eine vorgefasste Meinung über mich, wie auch über Pädophile.

Wirklich nicht mein Niveau.
Guts nächtla!
indiangirl ist offline  
Alt 10.12.2008, 22:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey indiangirl, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie soll ich damit nur umgehen? Ich bin ratlos OLLI.M Probleme nach der Trennung 27 09.11.2008 02:17
brauch ne freundin ich weiß nit wie ich damit umgehen soll S04 rakitic Archiv: Loveletters & Flirttipps 2 24.08.2008 17:23
Wie soll ich damit nur umgehen? Puschkin Probleme in der Beziehung 31 18.08.2008 16:11
kann damit nich wirklich umgehen jleo Probleme in der Beziehung 8 09.05.2008 13:26
Wie mit diesen Gefühlen umgehen? Moonshadow Singles und ihre Sorgen 15 12.12.2007 20:39
2.Chance, wie miteinander umgehen??? blabla23 Probleme in der Beziehung 2 12.11.2007 17:15
Abstand, wie damit umgehen. andre1970 Probleme nach der Trennung 14 01.10.2007 14:16
Wie umgehen mit den Exfreund? Larsibär Probleme nach der Trennung 9 18.09.2007 17:18
wie mit der trennung umgehen??? sessua Probleme nach der Trennung 25 12.08.2007 11:43
Nividia; Umgehen!!! lovetalk1990 Computer & Technikecke 19 17.06.2006 09:56
Liebe sie, sie will nicht mehr, wie soll ich damit umgehen??? cerununnos Herzschmerz allgemein 16 12.06.2005 19:26
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll? cAsUaL Flirt-2007 17 09.03.2005 14:32
Mädels könnt ihr damit umgehen wenn euer Freund sich bei euch ausheult! SorayaAmidala Archiv: Allgemeine Themen 19 18.06.2004 09:18
Wie mit Streß sinnvoll umgehen? loewenbaby Archiv :: Herzschmerz 2 22.07.2003 21:39
schuldenfalle - oder: wie gut könnt ihr mit geld umgehen? Sailflausch Archiv: Allgemeine Themen 6 25.06.2003 12:08




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13 Uhr.