Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2008, 18:59   #81
redzora80
Member
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 58
@indiangirl,
ich kenne den artikel.

Zitat:
Studien zeigen auch, dass der Anteil pädophiler Täter mit 12 bis 20 % nicht den Hauptteil am sexuellen Kindesmissbrauch darstellt.[29][21] Die restlichen Taten werden also von Personen begangen, deren Sexualität überwiegend auf Erwachsene ausgerichtet ist. Auch Inzesttaten werden in diese Gruppe zugeordnet.
sorry das sind mir 12-20% zuviel.
Jedes kind das von einem pädophilen missbraucht wurde ist eins zuviel.
Und menschen die kinder missbrauchen und nicht pädophil sind gehören defnetiv irgendwo weggetan.
Den die haben ja nich mal die tolle ausrede die hier imerm wieder vertrettenw ird: Die können ja nix dafür.

Zitat:
Genaue Zahlen über den Anteil an Sexualstraftätern unter den Pädophilen sind nicht bekannt.
ja kalr wie ich schon gesagt habe. die kinder sagesn nicht und mal ehrlich welche pädophile würde das zugeben?
und wäre ich ein pädophiler und mich fragt jemand zu dem them würde ich auch sagen, ich würde das nie tun weil man sowas ja nicht macht....
Genauso wie die meisten menschen sagen ich lüge nicht, oder ich würde nie was stehlen...
Sorry pödohile sind zwar "monster" aber nicht dumm
redzora80 ist offline  
Alt 10.12.2008, 18:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo redzora80, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 10.12.2008, 18:59   #82
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Das war auch mein Gedanke.
Wahrscheinlich liegt es an meiner Intoleranz, dass ich persönlich gewissen Meinungsäußerungen keine Plattform bieten würde.
Purple, das Thema ist relevant und ich sehe nicht, warum man darüber nicht
diskutieren sollte. Warum sollte man Probleme unserer Gesellschaft totschweigen?

Ich bin nur fassungslos, daß es hier Befürworter für eine Sache gibt, die
eigentlich allen ein Gräuel sein sollte. Das erschreckt mich.

Das Einzige, was man aus dieser Diskussion mitnehmen kann, ist, daß man
Leute, die sich sonst nur in Smalltalk-Diskussionen und Blödsinn-Verzapfen
hervortun, besser einschätzen kann. Auch eine - wenn auch negative-
Offenbarung.

Was wiederum kein Fehler für das Forum ist.
Dr. Grey ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:04   #83
redzora80
Member
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 58
Sikussions bedarf scheint ja doch dar zu sein. und besser übersowas diskutieren als dadrüber ob man mit verheiratet männern schalfen sollte oder nicht. oder ob eine 15jährige wirklich schon ihre große liebe gefunden hat
redzora80 ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:08   #84
indiangirl
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Timbuktu
Beiträge: 1.536
Zitat:
Das Einzige, was man aus dieser Diskussion mitnehmen kann, ist, daß man
Leute, die sich sonst nur in Smalltalk-Diskussionen und Blödsinn-Verzapfen
hervortun, besser einschätzen kann. Auch eine - wenn auch negative-
Offenbarung.
Ja die negative Offenbarung, dass ich bestimmte Neigungen hinterfrage. Das ich pauschal nicht einen Menschen mit einer Neigung verurteile, sondern mich Frage warum, wieso und wie man helfen kann.
Genauso warum ich mir Gedanken mache, wieso jemand zu einem Mörder wird.

Ich habe mit keinem Wort, Menschen verteidigt, die anderen Menschen etwas antun, völlig egal ob es sich um Kinder oder Erwachsene handelt.
Das noch einmal zu Betonung!

Außerdem handelt es sich hier keinesfalls um eine Diskussion. Unter Diskussion verstehe ich, dass jeder seine Meinung kundgeben darf, ohne dabei beleidigt zu werden. Ob direkt oder indirekt.

Ich für meinen Teil stehe zu meiner Ansichtsweise und bin auch stolz darauf, dass ich Menschen nicht pauschal verurteile, sondern versuche jeden Menschen zu verstehen.
In diesem Sinne verabschiede ich mich aus dieser "Diskussion" die leider keine ist.
indiangirl ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:17   #85
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Hier werden keine Menschen verurteilt, sondern eine Tat.
Diese Tat muss man verhindern und wenn dazu gehoert, dass man sich in Behandlung gibt, dann ist das so.
Menschen mit uebermaessigem Gewaltpotential kann man auch nicht sich selbst ueberlassen und wuerde ihnen, bei Kenntnisnahme, ebenfalls nahelegen, sich therapieren zu lassen.

Was gibt es daran zu missverstehen?
Ich kann nicht verstehen, wie man das in einer solchen Weise herunterspielen kann und was daran so skandaloes sein soll?

Ist der Gang zum Fachmann denn eine derartige Zumutung, dass man lieber in Kauf nimmt, dass der Trieb ausser Kontrolle geraten kann?
Wer gewaehrt denn, dass genau das nicht passiert?

Hat hier jemand auch nur eine ungefaehre Vorstellung davon, was sexueller Missbrauch fuer ein Kind bedeutet?
Ist eine Gesellschaft nicht dazu verpflichtet, die Kleinen und Hilflosen zu schuetzen?
Und lieber einmal zu viel mit einem Therapeuten geredet oder sich eingestanden, pervers zu sein, als einmal zu wenig.
Oder sieht das jemand hier ernsthaft anders?
Luthor ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:19   #86
redzora80
Member
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 58
@indiangirl
Es ist eine diskussion und in der muss man auch damit klar kommen das andere einem sagen das sie deine meinung nicht so gut finden. und ich habe auch gesagt warum.
Und es ist wie auch ander gesagt haben, deine erste aussage kam verharmlosend rüber.
Es ist schön wenn du allen menschen gegenüber tolernat sein willst.
Aber vieleicht solltest du dich mal intensiver mit dem thema beffassen als nur wikipedia lesen, was aber schonmal ein guter anfang ist.
aber der artikel erklärt nur sehr medezinisch was pödophil ist.
aber wie auch immer, was mich halt an deiner ersten aussage aufgeregt aht ist das du egsagt hast kommen ja kaum welche zuschaden...
ja aber es kommen und selbst kaum sind zuviele
redzora80 ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:22   #87
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Purple, das Thema ist relevant und ich sehe nicht, warum man darüber nicht
diskutieren sollte.
Es geht zunächst nicht darum, dass man diskutiert, sondern wie man diskutiert. Gewisse Argumente sind einfach kaum noch vertretbar und würde mir sowas von mir bekannten Menschen gesagt werden, dann sähe ich mich mindestens veranlasst, den sehr kritisch und wachsam im Auge zu behalten.

Unabhängig davon, dass es eigentlich nichts zu diskutieren gäbe bei solch einem Thema, sondern am ehesten gemeinschaftlich festzustellen.

Zitat:
Warum sollte man Probleme unserer Gesellschaft totschweigen?
Die Frage gilt doch hoffentlich nicht mir, denn ich habe diese Idee nicht im Ansatz geäußert.

Zitat:
Ich bin nur fassungslos, daß es hier Befürworter für eine Sache gibt, die
eigentlich allen ein Gräuel sein sollte. Das erschreckt mich.
Na also.
Sind wir uns doch einig.
Purpleswirl ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:26   #88
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.837
@redzora80:

Hast mich missverstanden. Mir ging's nicht darum zu diskutieren ob man Pädophile dazu zwingen soll Triebhemmer in Tablettenform zu sich zu nehmen.
(Ich wäre auch dafür... auch wenn ich's für schwer umsetzbar halte)

Mir ging's darum, daß "Neigung" so harmlos und optional klingt und für mich nicht dazu passt, daß manch Pädophiler sich nicht anders zu helfen weiß, als sich über Tabletten den sexuellen Drang komplett zu nehmen.
Sam Hayne ist gerade online  
Alt 10.12.2008, 19:29   #89
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.837
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ist der Gang zum Fachmann denn eine derartige Zumutung, dass man lieber in Kauf nimmt, dass der Trieb ausser Kontrolle geraten kann?
Wie gesagt ist auch der Fachmann machtlos.

Patzi schrieb ja vorher auch schon, daß experimentelle Therapieversuche gescheitert sind.

Geändert von Sam Hayne (10.12.2008 um 19:33 Uhr)
Sam Hayne ist gerade online  
Alt 10.12.2008, 19:32   #90
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
der Bericht war wirklich heftig. Ein Pädophiler der seit drei Jahren in Therapie war, berichtete davon dass er immer noch diesen Trieb verspürt. Er hat noch nie ein Kind mißbraucht und lebt seit Jahren mit diesem Trieb. Er nimmt Tabletten und hat selbst Angst, dass er irgendwann die Selbstkontrolle verliert.

Das sagt doch alles.
Patzi ist offline  
Alt 10.12.2008, 19:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Patzi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie soll ich damit nur umgehen? Ich bin ratlos OLLI.M Probleme nach der Trennung 27 09.11.2008 02:17
brauch ne freundin ich weiß nit wie ich damit umgehen soll S04 rakitic Archiv: Loveletters & Flirttipps 2 24.08.2008 17:23
Wie soll ich damit nur umgehen? Puschkin Probleme in der Beziehung 31 18.08.2008 16:11
kann damit nich wirklich umgehen jleo Probleme in der Beziehung 8 09.05.2008 13:26
Wie mit diesen Gefühlen umgehen? Moonshadow Singles und ihre Sorgen 15 12.12.2007 20:39
2.Chance, wie miteinander umgehen??? blabla23 Probleme in der Beziehung 2 12.11.2007 17:15
Abstand, wie damit umgehen. andre1970 Probleme nach der Trennung 14 01.10.2007 14:16
Wie umgehen mit den Exfreund? Larsibär Probleme nach der Trennung 9 18.09.2007 17:18
wie mit der trennung umgehen??? sessua Probleme nach der Trennung 25 12.08.2007 11:43
Nividia; Umgehen!!! lovetalk1990 Computer & Technikecke 19 17.06.2006 09:56
Liebe sie, sie will nicht mehr, wie soll ich damit umgehen??? cerununnos Herzschmerz allgemein 16 12.06.2005 19:26
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll? cAsUaL Flirt-2007 17 09.03.2005 14:32
Mädels könnt ihr damit umgehen wenn euer Freund sich bei euch ausheult! SorayaAmidala Archiv: Allgemeine Themen 19 18.06.2004 09:18
Wie mit Streß sinnvoll umgehen? loewenbaby Archiv :: Herzschmerz 2 22.07.2003 21:39
schuldenfalle - oder: wie gut könnt ihr mit geld umgehen? Sailflausch Archiv: Allgemeine Themen 6 25.06.2003 12:08




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.