Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2009, 23:09   #41
MePhIsTo80
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ja wir sind schon ein böses Volk!
mal ganz davon ab das die Bombardierung auf Dresden völlig unnötig war seitens der Alliierten.. Denn die wollten nur noch ihre Bomben loswerden..
 
Alt 16.02.2009, 23:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo MePhIsTo80, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 16.02.2009, 23:11   #42
MePhIsTo80
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Wohin das Thema gehört, darfst du getrost dem Moderator überlassen.

Mich würde interessieren, wie das gemeint ist:



Heißt das, daß du dich generell nicht für andere interessierst? Oder daß dir Gewalt an Andersartigen (Hautfarbe, Religion, usw.) egal ist?
Generell, nicht bezogen auf Gewalt an andersartigen.Dafür war ich selber zu lange Ausländer..
 
Alt 16.02.2009, 23:34   #43
Moneybrother
ambitious outsider
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: HH
Beiträge: 4.655
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Findest du das ein gutes Wort?.
Brauche ich glaube ich nicht zu beantworten, oder?

Zitat:
Machst du dich gerne zum Thema?
Nein.

Zitat:
Wenn du dir diesen Schuh anziehen willst, und er dir gut passt-viel Spaß.

Etwas mehr Tiefe als sich zu einer Gruppierung zählen zu wollen wäre gut.
Was sind denn Grünnazis?

Ich bin ein Grüner, also demnach wohl ein Nazi, ein Grünnazi eben.
Mehr braucht man dazu doch nicht zu sagen.
Dann ist doch jetzt alles klar.

Etwas mehr Tiefe bei der Bezeichnung von Gruppierungen wäre auch nicht schlecht.
Moneybrother ist offline  
Alt 16.02.2009, 23:48   #44
Frieda B.
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Warum bezeichnet man andere als "Faschos" und heult selber rum, wenn man das passende Konter bekommt?
Zum Glück meinst Du damit ja wohl nicht mich.

Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Was sind "Faschos"?

Der Faschismus ist eine Ideologie, welche in Italien zu finden war, nicht in Deutschland.

Fälschlicherweise wird Nationalsozialismus mit Faschismus in Deutschland gleichgesetzt, soll hier aber nicht das Thema sein.
Vielen Dank für Deine Erklärung, liebes Lynn.
Daß Du dennoch gewußt hast, was ich mit "Faschos" meinte, zeigt, daß es ja durchaus eine gängige Begrifflichkeit zu sein scheint.

Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Die pösenpösen Dresdner, die alle so schlimm wie die Dynamo-Fans sind.
Finde ich ehrlich gesagt nicht so zum Lachen.
Daß ich damit nicht alle DDer gleichsetzte, brauche ich Dir, glaube ich, nicht zu sagen.

Die, die diese verharmlosen, allerdings schon.
Frieda B. ist offline  
Alt 16.02.2009, 23:49   #45
Steirermaus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Frieda B. Beitrag anzeigen

Wenn sie durch HH wandern und nebenan geshoppt wird, nervt mich das ebenso, also komm mir nicht mit Ossi-Paranoia.
Warum fühlt sich das denn dann so nach einem Anti-Dresden-Thread an?

Ich meine, hier in HH kommt es ja nun auch öfter mal vor, dass Rechte losmarschieren. Und da gibt es garantiert auch viele, die so reagieren wie die von Dir angesprochenen Dresdener.

Wieso also nicht ein allgemeiner "Doofe Weggucker" Thread, sondern ein "Doofes Dresden" Thread?

Ich finde, dass macht die ganze Diskussionsgrundlage von Anfang an kaputt und bietet einen großes Platz für Ossi-Wessi-Stammtischgeplänkel.
 
Alt 16.02.2009, 23:52   #46
Moneybrother
ambitious outsider
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: HH
Beiträge: 4.655
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Warum bezeichnet man andere als "Faschos" und heult selber rum, wenn man das passende Konter bekommt?
Ah, gerade erst entdeckt. Damit war dann wohl eindeutig ich gemeint.

Ich geh wieder heulen...
Moneybrother ist offline  
Alt 16.02.2009, 23:54   #47
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von Moneybrother Beitrag anzeigen
Ah, gerade erst entdeckt. Damit war dann wohl eindeutig ich gemeint.

Ich geh wieder heulen...
Ja, warst du.

Warum meinst du, andere Leute als "Faschos" einordnen zu dürfen, aber kannst nicht selber mit einer entsprechenden Kategorisierung leben.
Lynn K. ist offline  
Alt 16.02.2009, 23:56   #48
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von Moneybrother Beitrag anzeigen
Ich bin ein Grüner, also demnach wohl ein Nazi, ein Grünnazi eben.
Du kennst die Worte "radikal" und "militant" in Verbindung mit Ideologien andersartiger Natur denn eben rechter scheinbar nicht, oder willst sie nicht kennen.
Lynn K. ist offline  
Alt 16.02.2009, 23:58   #49
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Zitat:
Zitat von MePhIsTo80 Beitrag anzeigen
mal ganz davon ab das die Bombardierung auf Dresden völlig unnötig war seitens der Alliierten.. Denn die wollten nur noch ihre Bomben loswerden..
Stimmt nicht so ganz.

Wäre allerdings wesentlich spannender zu erörtern als dieses Böses-Ossis-Ding hier.
Lynn K. ist offline  
Alt 16.02.2009, 23:58   #50
Steirermaus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Moneybrother Beitrag anzeigen

Vergleiche von Linken mit Faschos bringen mich einfach zum kotzen.
Berichtige mich, wenn ich da irgendwas falsch verstanden habe:

Ich habe mal ein bisschen in den Tiefen des LT gegraben, weil ich mich da an eine ähnliche Diskussion erinnert habe. Ich schreib damals:

Zitat:
Zitat von Steirermaus Beitrag anzeigen

Extrem links... extrem rechts... Beides für den A*sch.
Du hast darauf geantwortet:

Zitat:
Zitat von Moneybrother Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir grundsätzlich recht. Genauso wie ich jedem der hier geschrieben hat recht gebe, dass Extremismus und Gewalt unerträglich sind.
Was war denn nun an dem Vergleich anderes?
Es geht hier sicher nicht um Personen mit linker Gesinnung, sondern eben um extrem Linke, die dies auf extreme Art und Weise darstellen und ausleben.
 
Alt 16.02.2009, 23:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Steirermaus, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.