Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2009, 00:21   #71
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.221
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Du hast den Gag an der Sache nicht verstanden.
Doch, ich habe ihn verstanden. Du hast aber nicht deutlich gemacht, ob die Sperrliste von Anfang an 80 % "Perversadressenanteil" hatte oder ob Carechild die Liste gründlich filtern musste.

Über die Ansichten kranker Phantasten, die meinen, Kinder und Jugendliche bräuchten keine Regeln, werde ich an dieser Stelle nicht weiter diskutieren. Das wäre ein Thema für einen eigenen Thread.
poor but loud ist offline  
Alt 26.05.2009, 00:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo poor but loud, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.05.2009, 01:23   #72
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Live2Win Beitrag anzeigen
Wow. Ich hab grad bestimmt 2 Minuten mit dem Lesen deines Comments verschwendet.
2 min. zum lesen, und nicht eine einzige zum drüber nachdenken....

Wie schade!

Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 01:36   #73
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Mortaro Beitrag anzeigen
Außerdem wird die Zensur nicht mehr aufzuhalten sein, schaut euch nur den Rückhalt all der Lemminge in der Bevölkerung an, die null Ahnung von der Materie haben und Politikern bereitwillig alles nachplappern.
Man kann es auch so darstellen:

Wenn z.B. Alkohol zu teuer wird, um Mißbrauch zu vermeiden, braucht es nur eine Partei, die propagiert, es wieder billiger zu machen.

Prompt wird sie gewählt!

Weder wird nach den Hintergründen oder deren wahren Interessen gefragt, die ihr dennoch befürwortet, in dem ihr die Partei wählt!

Hauptsache der Suff ist bezahlbahr!

Die meisten haben keine Ahnung, was wirklich los ist, Hauptsache das Leben ist schön!

Da fallen die einen oder anderen kriminellen Machenschaften schon mal unter den Tisch....!

bla bla bla

Und dennoch oder grad DESWEGEN:

Webzensur und Begrenzung der Meinungsfreiheit ist eine Sache, Kindesmißbrauch eine völlig andere.

Aber so wie es hier scheint, sind einige der Meinung, das man über Leichen gehen muß, um Demokratie und Freiheit zu wahren...!

Das dumme daran ist nur, das diese, die "Leichen" irgendwann in euren eigenen Kellern liegen!

Also gemach!

Evt. stehen einige hier ja mal selbst am Grab ihres Kindes....dann möchte ich sehen ob sie sich mehr Zeit nehmen, als zwei Minuten, um noch mal über ALLES nach zu denken!

(P.S. wenn ich weiter gen Westen schaue, und trotzdem selbst hier die unschuldig angefixten Kinder sehe, die in die Nöte der Beschaffungskriminalität geraten, wird mir mit einem Schlag immer wieder bewusst, wie schnell man ganz demokratisch sozial versagen kann! Und EIGENTLICH ist alles schon da, wir haben alles vor den Augen, hier, und auch weiter im Westen, wo die willkürliche missverstandene Demokratie noch ganz andere Perversionen zum Vorschein bringt. Aber SEHEN und sich dann auch noch damit beschäftigen, will niemand...)

Und wie wollt ihr das alles ändern?
Mit Abschiebung Verantwortung?
Mit der Wahl einer Partei?
Mit dem Glauben an Gott?
Der Glaube an Menschlichkeit, der eigentlich einzig in euch selbst ruhen sollte?

Das ALLES, was nur HIER in diesem Land passiert, sind ist einzig und allein unser allen eigenes "Baby"!
"IHR" habt damit begonnen, also zeigt Rückrat, und bringt es nun auch eigenverantwortlich zu Ende!

Blöd nur das ihr da "drüben" vermutlich noch Jahrzehnte braucht, um es nur im Ansatz zu kapieren!

Gute Nacht!

(noch ein winziges bildliches Beispiel: Es bringt GAR NICHTS auf der Straße für den Erhalt von Arbeitsplätzen zu demonstrieren, wenn niemand von Anfang bis Ende fragt, oder versteht, warum sie "euch" überhaupt erst genommen werden "müssen"!
Und selbst dieses "Spiel habt "ihr" schon lange VOR der Wende dummgut mit gespielt!
DARAUS resultieren JETZT die sozialgeschallftlichen Mißstände, die selbst aber schon für "euch" steinalt sind!)

Da wundert es mich nicht, das die Jugendlichen immer blöder und die Alten immer krimineller werden!
Und selbst DIE pädagogische Dynamik wird von "euch" völlig ausser Acht gelassen:

Die Jungen könnens nicht besser, als sie´s von den Alten "gelehrt" bekommen!!

Das eigentliche Übel wurzelt viel tiefer, als in der Zensur oder Beschränkung der Meinungsfreiheit!

(MEIN PERSÖNLICHER Gedanke: es MUSS ja einen GRUND gegeben haben, warum sich eine Hand voll Leute vom Rest der Welt isolieren wollte, und versuchen wollte, in einem EIGENEN Land, sich DAVOR schützen.
Und dabei ging es sicher nicht um das erlangen einer kapitalen Weltherrschaft.)

Geändert von Silentium (26.05.2009 um 02:12 Uhr)
Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 02:24   #74
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Mortaro Beitrag anzeigen
Zumal die Sperre an sich ja total kontraproduktiv ist, nicht nur weil sie leicht umgangen werden kann, nein, man drängt damit viele Täter und Konsumierer in den Hintergrund und zwingt sie technisch aufzurüsten, zu verschlüsseln und abzutauchen, wo sie dann schwerer zu fassen sind.
Die großen Fische werden das natürlich jetzt schon tun, aber den kleinen Familienvater zuhause vor dem PC, konnte man so besser fangen.

Wer sich von solch einer Sperre verspricht, dass dadurch weniger Kinder gescholten, gedemütigt und brutal missbraucht werden, ist ein Illusionist.
Die Täter und Konsumierer werden eben andere Wegen finden ihre abscheulichen "Werke" zu verbreiten, mit dieser Maßnahme wird man dem nicht beikommen.

[/LIST][/SIZE]

FALSCH:

DENN ES GEHT EINZIG UND ALLEIN um ein banales Stoppschild, vor indizierten Servern, bei denen nur DIE gefangen werden, die es "ÜBERFAHREN"!

Ist wie in der STVO!!! Ja ich weiss, einige sind farbenblind oder können nicht lesen!!!

Also drückt doch einfach auch da mal ein Auge zu, wenn eben solche "aus Versehen" jemand "töten"... nur weil er zu DOOF war, ein SCHILD zu erkennen!



Oder sollte es ein Starschuss sein, das Volk mal auf zu rütteln? Selbst die Augen offen zu halten?

Ne, is klar, so lang es einen selbst nicht trifft, ist ja alles tutti palleti!

Aber wie wölltet ihr SELBST dagegen vorgehen, anstatt es permanent runter zu spielen?

Und wann is genug genug?

Wenn ihr am Grab eures eigenen Kindes steht?

UND WAS HABT IHR bis dahin GETAN?
Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 02:26   #75
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
Was´n mit euch los?

Die Einen haben sich scheinbar zuviel Illuminati und Zeitgeist reingepfiffen, die Anderen zuviel Gysi´s Lippen gehangen.

Entspannt euch mal, geht doch um ekeligen Schweinskram, nicht um irgendwas Essentielles.
was wäre denn für dich essentiell, was den Ursprungspost betrifft?
Genau da scheiden sich doch die Geister: es GEHT um was essentielles, und man redet plötzlich über verordnetes Schweigen, und baut es es gleich zu einer generellen Netzensur aus.
Oder was glaubst du, warum ich die ganze Zeit schon vergeblich versuche den "Schweinskram" von der "eigentlichen" Zensur trennen??

Alle viele hier reden doch nur über den Verlust ihrer vermeindlichen "Freiheit"?

Oder ist dir das etwa entgangen?
Wie viele Leute haben denn bisher "unterscheiden" können?

Geändert von Silentium (26.05.2009 um 02:35 Uhr)
Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 02:42   #76
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Anarch Beitrag anzeigen
Silentium




Ich bin schon ganz gespannt, ob Du mir erklären kannst,w as ein"richtiger Gebrauch" von Kindern ist. Noch gespannter bin, ich wie lange Du es noch zulassen möchtest, dass 100erte Kinder in und auf ihrer Flucht aus Familien und Heimen institutionell umgebracht werden

Anarch

Dann stell dir doch einfach die Frage WARUM sie flüchten?
BEVOR du ALLES ins Gegenteil verkehrst!
Sicher nicht weils denen zu Hause gut geht oder?
Sicher nicht, weil die ELTERN so toll sind? ODER ?
Auch sicher nicht, weil dieses Gesellschaft so überaus verantwortungsbewusst ihnen gegenüber ist?!

Ich sehe du kapierst gar nix!

Ist dir eigentlich klar, WIEVIEL Kinder "institutionell" umbgebracht werden? Warum sie überhaupt DA erst landen?
Bevor du weiterschwafelst, gehe zurück auf die Frage: "WARUM die Flucht!"
Ist die eigentlich auch klar, wiviele davon gar nicht mehr offiziell für "eure" Gesellschafft existieren? Abgeschoben? Verbannt? Freiwild?

Warum?
Wegen der tollen Eltern vileicht?
Oder weil diese Gesellschaft abgrundtief versagt?

*kotz*

Ist dir eigentlich überhaupt bewusst, wieviele Kinder wir, UNSERE Gesellschaft "unbewusst" auf dem Kerbholz haben?

Und? hast DU ein schlechtes Gewissen, wenn du ins Bett gehst, und jede Nacht neue Bildchen und Filmchen auf Servern landen, in denen sich deratige "Wirtschaftszweige" in Fernost und für unsere Justiz unerreichbar weiter ausbauen?

Also sage mir bitte bitte ganz konkret, und auch alle anderen hier, wie ihr DIESE einzige verfickte Problem von vielen aus der Welt schaffen wollt?
Mit ner Knarre?
Mit Selbstjustiz?

Da bin ich aber gespannt, wie ihr das anstellen wollt!

Nur ein EINZIGER konkreter realistischer Vorschlag könnte alle Diskrepanzen hier aus dem Weg räumen und wir könnten uns alle die Hände reichen!

Geändert von Silentium (26.05.2009 um 02:58 Uhr)
Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 03:06   #77
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Anarch Beitrag anzeigen
@Wusch,was meint er mit



Er meint wohl, er findet es gut, dass sich Ulrike Meinhof
zuerst gegen Heimsklaverei ud für den Kindermörder Jürgen Bartsch eingesetzt hat, bevor der Staat sie in dieser Arbeit platt machte und sie deshalb zu den Waffen griff, weil sie keinen anderen Weg mehr sah sich gegen die wirklichen multibel perversen pädagogischen Kindermörder-Produzenten zur Wehr zu setzen. Und nun unterstützt er deshalb die gegenwärtigen Anti- Heimkämpfe aus vollem Herzen! und die Aufklärung über die Ursprünge der Kinderpornografie sowieso

An-rach
hab ich das geschieben?

Danke für deine freie Interpreation deines Kleingeistes der sich über alles andere von mir hinweghebt und in "Hetze" eben dieses völlig ausser Acht lässt!
SOLCHE Texte wie dieser deine machen diese Welt erst so, wie sie ist:

Labern ohne zu versthen!!!
Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 03:25   #78
Silentium
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
silentiums und anarchs beiträge erschließen sich mir hier nicht wirklich...

na ja, lassen wir's halt...

ich jedenfalls finde jede zensur falsch und nabokovs "lolita" einen der genialsten romane, der je geschrieben wurde.

ein satz - und alles zu den jeweiligen themen gesagt.
von mir jedenfalls
@Wusch

DICH sollte man zusammen mit ner Handvoll Leute auf einen neutralen Raum stellen, wo alles OHNE Gesetze von vorn beginnt!

Ich bin gespannt, wie lang es dauert, bis ihr alle zusammen unzählige Kinder geworfen habt, die ihr ernähren müsst, wie lang es dauert, bis der Raum zu klein wird, und ihr euch OHNE Gesetze und OHNE Kriege MAßREGELN müsst.

Wie lange wird es wohl dauern, biss ihr euch gegenseitig angreift, um die eigene Existenz zu sichern.
Wie lange wird es wohl dauern, bis einige "frei" drehen, und denken tun und lassen zu können, was sie wollen, "eure" Kinder angreifen oder missbrauchen.
Wie lange wird es dauern, bis ihr steinigt tötet oder GESETZE schaffen müsst!

Wie lange würde es dauern, bis ihr merkt das eine FUNKTIONIERENDE SOZIALE Struktur MIT Gesetzen nötig wird!

Wie lange würde es dauern, bis ihr merkt, das alles in der Erziehung und mit dem entstanden System beginnt?

Und das eure "Welt" nur dann fruchtet, und exitieren kann, wenn eure Bildung und Erziehung UND eure SOZIALE Struktur sich permanent auf euer sich stetig wandelnde Umgebung dem SYSTEM anpassen muss?

Das sich unter Umständen das SYSTEM verändern muss?

Aber ich glaube weder du noch die wenigsten hier kapieren, auf was ich hinaus will!

Aber beantworte die Frage: wie und mit welchen Mitteln wärst du bestrebt, den Frieden in deinem System zu wahren, und wann würdest du merken, das ein EINZIGER Fehler den du nicht wahrgenommen hast, alles was dir lieb und teuer ist gefährdet!?

Geändert von Silentium (26.05.2009 um 03:29 Uhr)
Silentium ist offline  
Alt 26.05.2009, 13:26   #79
Anarch
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Nordnordost
Beiträge: 171
@Silentium

Ich bin schon ganz gespannt, ob Du mir erklären kannst,w as ein"richtiger Gebrauch" von Kindern ist. Noch gespannter bin, ich wie lange Du es noch zulassen möchtest, dass 100erte Kinder in und auf ihrer Flucht aus Familien und Heimen institutionell umgebracht werden

Zitat:
Dann stell dir doch einfach die Frage WARUM sie flüchten?
BEVOR du ALLES ins Gegenteil verkehrst!
1: bei vielen wird diese Frage viel zu spät gestellt.
2. bei vielen wird die Frage zwar gestellt, aber trotz beantwortung nichts verändert
3 bei vielen wird die Antwort nicht ernst genommen und anerkannt
4 bei vielen wird die Frage nur gestellt, um das eigene Gewissen zu beruhigen
5. bei vielen wird die Frage nur gestellt, um die Fragen, die nicht gestellt werden dürfen, nicht zu stellen
6. bei vielen wird die Frage nur gestellt,weil sie verdrängen möchten was sie selbst mit den Ursachen zu tun haben
7 Fast niemand lässt die Betroffenen diese Frage selbst beantworten und eilt ihnen zu Hilfe imSinne der Missstände, die sie beklagen (vielleicht mal einen Tag höchstens)

Zitat:
Sicher nicht weils denen zu Hause gut geht oder?
Auch. Weil langsam langweilt das, wenns zu Hause immer fort GUT läuft. Man möchte sich auch mal umschauen und auch andere Umgebungen kennen lernen, wo es vielleicht nicht so gut läuft.
Zitat:

Sicher nicht, weil die ELTERN so toll sind? ODER ?
Doch, denn wenn die Ablösung von den Eltern ansteht, können sie so toll sein wie sie wollen.

Auch sicher nicht, weil dieses Gesellschaft so überaus verantwortungsbewusst ihnen gegenüber ist?!

Nimm den aktuellen Fall, der grad abläuft in Bayern:´
ER (15) pennt beim ihm (50) indem er sich an IHN hängte wie eine Klette und er reichlich überfordert damit scheint. Nach der Übernachtung steht er auf und geht zu den Punks. Abends kommt er wieder und pennt wieder bei (?) ihm. Die Mutter ist machtlos.Das Jugendamt spielt mit.Jetzt zeigt das Jugendamt "Verantwortung" und will ihn in das brutalste geschlossene Loch in Bayern stecken. In dem selben Loch wurde er bereits mit 11-13 Jahren mit Ritalin und von zwei Heiminsassen misshandelt. Wie sieht denn Deiner Meinung nach die "richtige" Verantwortung" der Gesellschaft aus?


Ist dir eigentlich klar, WIEVIEL Kinder "institutionell" umbgebracht werden?

Weil ihnen die Gesellschaft nicht das Recht gibt, sich ausserhalb institutioneller Zwänge frei zu entwickeln sondern versucht, sie immer früher institutionell zu bevormunden, zu reglementieren und zu stressen. Und weil die erwachsenen Mitglieder dieser Gesellschaft- selber durch die Gehirnwäsche der Institutionen gemangelt, der Auffassung sind, die psychischen Zurichtung die sie erfahren hätten, hätte ihnen auch nicht geschadet, bzw. wäre gar keine. Und weil sie der Meinung sind, dass für alle Kinder gleichen Alters, egal, welche individuellen BEDÜRFNISSE UND INTERESSEN sie hätten, die gleichen Lebensfahrpläne eingetrichtert werden müssten

Zitat:
Bevor du weiterschwafelst, gehe zurück auf die Frage: "WARUM die Flucht!" Ist die eigentlich auch klar, wie viele davon gar nicht mehr offiziell für "eure" Gesellschafft existieren? Abgeschoben? Verbannt? Freiwild?
Drück Dich mal so aus, dass so einer wie ich der von nix keine Ahnung hat, verstehen kann,was Du meinst? Meinst Du, Kinder sind FREIWILD einer staatlich geförderten Pädagogenkaste, der niemand ausweichen kann und soll?
Oder meinst Du, die Gesellschaft schafft es, unsere Existenz und unsere Diskriminierung weit gehend zu vertuschen und unsichtbar zu machen?
Zitat:
Warum?
Wegen der tollen Eltern vileicht?
Was passiert heutzutage mit Eltern, die den kritischen und oppositionellen Geist ihrer KInder fördern? Und was passiert mit den Kindern, die ihn haben?

Zitat:
Ist dir eigentlich überhaupt bewusst, wieviele Kinder wir, UNSERE Gesellschaft "unbewusst" auf dem Kerbholz haben?
Jetzt redest Du mir das Wort

Zitat:
Und? hast DU ein schlechtes Gewissen, wenn du ins Bett gehst, und jede Nacht neue Bildchen und Filmchen auf Servern landen, in denen sich deratige "Wirtschaftszweige" in Fernost und für unsere Justiz unerreichbar weiter ausbauen?
WARUM tun sie das?
Was hat das eigentlich damit zu tun, wie KINDER heute aufwachsen müssen?
Unsere Justiz ist selber ein Teil des Problems, den sie ist längst nicht mehr unabhängig sondern steht hier unter dem Einfluss und der Dominanz von (Deiner?) Sexualmoral, Gutachtern und Jugendamt.

Zitat:
Also sage mir bitte bitte ganz konkret, und auch alle anderen hier, wie ihr DIESE einzige verfickte Problem von vielen aus der Welt schaffen wollt?
Mit ner Knarre? Mit Selbstjustiz?
Mit einer Kinderrechtebewegung von unten

Zitat:
Nur ein EINZIGER konkreter realistischer Vorschlag könnte alle Diskrepanzen hier aus dem Weg räumen und wir könnten uns alle die Hände reichen!
Du jedenfalls hast keinen gemacht gerade

Ich glaube nicht, dass das reicht. Denn wennes wirklich die demolierte, ausgebeutete, und geklaute Kindheit wäre, die dieses Unheil anrichtet, dann müsstenwir wohl einkleinwenig mehr tun,als uns nur die Hände zu reichen
Ein Tag mal reinschauen jedenfalls reicht da noch nicht ganz aus):glaube ich

Zitat:
SOLCHE Texte wie dieser deine machen diese Welt erst so, wie sie ist:
Wieviele Strassenexistenzen kann ich Dir schicken ? Dann kannst ja mal versuchen anhand ihrer Probleme, die Welt besser zumachen. Schreib mal wieder,wenn Du es geschafft hast.Aber Vorsicht, es funkenDir immer wieder andere mit ihren eifersüchtigenTexten dazwischen. Nicht dass es Dir letztlich so ergeht wie mir, wenn Du Dich engagierst.

Anarch






Anarch

Geändert von Anarch (26.05.2009 um 13:42 Uhr)
Anarch ist offline  
Alt 26.05.2009, 22:53   #80
Mortaro
abgemeldet
Silentium, ich hatte doch bereits geschrieben, warum so eine Sperre nichts bringt, und dennoch schreibst du mir diesen Text ? Wozu ?

Glaubst du ich fördere Kinderpornografie ?

Du bist aber reichlich naiv ... "Was ich nicht sehe gibt es nicht" (wenn man die Seiten für Noobs sperrt - "Experten" wissen diese Sperren leicht zu umgehen), tolle Einstellung, ich beglückwünsche dich !
Also sehen wir zu, dass der Otto-Normal-Papi zuhause dieses Menschen- und Kinderverachtende Material nicht mehr sehen kann, und schwupps gibt es keine missbrauchten Kinder mehr, die Nachfrage sinkt direkt gegen null weltweit, und alle Kinder sind gerettet.

Ich sagte es schon: dann werden die Pädophilen eben ihren Datenverkehr verschlüsseln, Mail-Adressen nur noch per Web und anonym abfragen, "Tauschseiten" im Internet gemieden und sie eben unbemerkter ihre schmutzigen Werke verbreiten.
Das führt aber nur dazu, dass man viele Täter dann nicht mehr fassen kann.
Im übrigen war es auch bisher kein Problem solche Seiten sperren zu lassen, es war nur nicht Medienwirksam genug und brachte keine Wählerstimmen.
Mortaro ist offline  
Alt 26.05.2009, 22:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mortaro, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.