Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2009, 13:16   #101
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.243
Ich habe die letzten beiden off topic Beiträge gelöscht.
Da ich wirklich nur sehr ungern in bestehenden posts rumeditiere und lieber ganz rausnehme, wenn möglich, sind noch ein paar Provokationen erhalten geblieben. Das soll aber keine Aufforderung zum Tanz sein.
Ich bitte darum, Differenzen bei Bedarf auf einem anderen Weg auszutragen und hier nicht weiter den thread zu zerreden.

Rest wird im Hintergrund per PN geregelt.

Weiter geht's - aber mit dem Thema.
Sailcat ist offline  
Alt 17.05.2009, 13:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sailcat,
Alt 18.05.2009, 23:03   #102
Mortaro
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lannister30 Beitrag anzeigen
Paranoider Hobby-Psychologe? Al Bundy und seine NoMa´am Jungs würden dir kräftig einheizen.
Da muss ich gleich an die Folge mit dem männlichen Feministen denken
Die Frauen die ich kenne haben es nicht nötig von einem Frauenversteher angeleitet zu werden...
Männliche Frauenversteher gibt es nicht, wer das denkt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann ... eventuell ein paar Schwule mit einem gewissen Anteil weiblicher Gene (wobei man sie um das Verständnis ja nur beneiden kann), aber wir Kerle werden Frauen nie verstehen, und sie uns nicht.

Mann kann zwar verstehen, wie Frauen denken und handeln, das nutzt aber meistens nichts, da wir vieles intuitiv tun und sagen, und schon haben wir den Salat.

Wobei du allerdings auch nicht begriffen hast, worum es mir ging ... nämlich um die Tatsache, dass niemand das Recht hat Andere aufgrund seines Äußerlichen zu verunglimpfen/beleidigen/nieder zu machen.

Was man denkt ist jedem selbst überlassen, aber nicht wie man sein Gegenüber behandelt, und wenn Mann dann keinen Respekt hat, nur weil sich eine Frau aufreizend anzieht, ist nicht die Frau schuld, sondern der kleingeistige Typ.

Geändert von Mortaro (18.05.2009 um 23:12 Uhr)
Mortaro ist offline  
Alt 21.05.2009, 01:44   #103
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
hallo weidenfee,

ich habe hier nur deine beiträge gelesen, den rest habe ich nach 2 seiten weiterlesen weggescrollt.

Zitat:
Zitat von weidenfee Beitrag anzeigen
wie gesagt, normale graue Maus konservativ eher vollschlank.
Ich bin nicht prüde nur hasse ich es so direkt. Mich beleidigt das. Klingt für mich nach **** kostenlos. Die Freundinnen meinen aber in etwa.
Komlipliment! Klasse Frau! Die möcht einfach jeder gerne haben.

Selbstbild hin oder her - ich brauch markige Sprüche dagegen! Notfalls nen abtörnenden.
im grunde genommen ist ein mann einfach nur ehrlich, wenn er sagt, dass er mit dir schlafen möchte.
ich als mann verstehe nicht genau, warum du das als beleidigung empfindest. (kann es sein, dass du diese männliche offenheit so deutest, dass du das gefühl bekommst, du seist eine lampe, obwohl du genau die absicht hast, keine solche zu sein? - und sicher auch keine bist.)

andersrum:
wenn ein mann DIR direkt sagt, dass er mit dir ins bett will, hat er die signale deinerseits, die nach mehr subtilität rufen, anscheinend nicht verstanden.
so kann man(n)/frau es auch sehen.

fazit: es kommt wohl letztendlich auf die situation an.

markige sprüche:
"au ja - und dann schnarchen wir synchron - wetten, dass ich lauter bin?"
"kennst du den film 'the crying game'?" - (die wunderschöne frau darin entpuppt sich als hermaphrodit)
"kommt drauf an... wie lang ist dein schwanz?"

die beste antwort wäre wohl aber:

"warum fragst du mich das so direkt? hast du nicht gecheckt, dass ich solche direkte fragen nicht mag?"

Zitat:
Zitat von weidenfee Beitrag anzeigen
Dann ist wohl mein Unterbewußtsein die ****.
Ich kleide bzw gebe mich eher kühl und zugeknöpft was dieses Thema angeht.Und zwar um genau DAS was mir passiert zu vermeiden.
...hast ne ahnung, was dein "unterbewusstsein" möchte?

Zitat:
Zitat von weidenfee Beitrag anzeigen
Es war schon immer etwas schwerer zu sich selbst zu stehen als andern zu gefallen. Sollt mal lieber was gegen meine unsicherheit tun.
echt? das verstehe ICH nun jetzt nicht. wieso ist es schwerer, zu sich selber zu stehen als anderen zu gefallen?
Wusch ist offline  
Alt 21.05.2009, 12:41   #104
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.243
Ich bitte euch, einem bekannten Forentroll nicht immer wieder diese Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
Die o.t. Beiträge habe ich herausgenommen, da sie außer dem üblichen Pauschal-Rumgeflame nichts mit dem Thema zu tun hatten.
Kritik ja, Beleidigungen nein.
Ist doch nicht so schwer zu verstehen.
Sailcat ist offline  
Alt 06.06.2009, 21:44   #105
weidenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen

...hast ne ahnung, was dein "unterbewusstsein" möchte?
Nee, ich weiß nur das mein "Bewußtsein" mit dem Thema S E X abgeschlossen hat.
weidenfee ist offline  
Alt 01.08.2009, 12:54   #106
Alero
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Thüringen/Gera
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von weidenfee Beitrag anzeigen
Nee, ich weiß nur das mein "Bewußtsein" mit dem Thema S E X abgeschlossen hat.
Ich will es mal so sagen:
"Kommt ein Mann zum Arzt und sagt, er möchte 100 Jahre alt werden.
Fragt der Arzt:"Trinken Sie?" Der Mann:"Nein".
"Rauchen Sie?" Der Mann:"Nein"
"Und Frauen?", fragt der Arzt. Darauf der Mann:"Um Himmels Willen".
Schaut der Arzt über seine Brille den Mann an und fragt:"Ja, warum wollen Sie denn dann 100 werden???"

Meine liebe Weidenfee, wenn du mit dem Thema Sex abgeschlossen hast, wen glaubst du
dann noch zu bekommen?
Stell dir vor, du lernst einen kennen und sagst zu ihm:"Also, mit Sex hab ich aber nichts am Hut!".
Der ist schneller weg als du Luft holen kannst. Irgendwie hab ich das Gefühl, das du selber nicht weisst, was du willst.
Aber eins weiss ich ganz sicher! Mit der Einstellung, alle Männer wollen nur Sex von Dir, liegst du ein bissel verkehrt!
Sicher gibt es den einen oder anderen, der scharf drauf ist, dich mal "näher" kennen zu lernen, aber das ist nur die Ausnahme. Da bin ich mir sicher.
Sex gehört heutzutage zu einer Partnerschaft dazu. Und auch ein bissel Sex nebenbei hat noch keinem geschadet (mit Kondom). Ausserdem entspannt er wunderbar und vertreibt düstere Gedanken.
Öffne dich mal etwas mehr, werde mal bissel selbstbewusster und der Rest kommt von selber.
Liebe Grüße .... Alero
Alero ist offline  
Alt 09.08.2009, 01:15   #107
weidenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 92
Falls irgendwann mal wieder Lust aufkommen sollte - beherzige ich all Deine Ratschläge.

An sonsten für "nebenbei" und ONS bin ich nicht geeignet - habs ausprobiert. Bei mir gilt immer noch erst Partner dann "Alles" was dazugehört.
weidenfee ist offline  
Alt 09.08.2009, 01:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey weidenfee,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
15 Jahre sind im Eimer und noch mehr... AWR Probleme nach der Trennung 47 21.07.2008 12:24
Frau betrügt mich mit meinem 17 jährigen Cousin Lost Heart Probleme in der Beziehung 58 13.09.2007 12:21
Geschichten zum Nachdenken Leana Archiv: Allgemeine Themen 25 09.06.2007 11:36
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
Frau aber neu verliebt ?!? Was soll ich nur machen ??? pvc-becker Flirt-2007 2 10.02.2005 15:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.