Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.05.2009, 09:57   #1
ABC - XYZ
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Feminismus die X-te

Nimmt der Feminismus nicht langsam groteske Züge an?

Zitat:
Wie wir heute Wissen, ist der Mann ist biologisch unvollkommen: das männliche y-Gen ist ein unvollständiges Weibliches X-Gen, das heißt, es hat eine unvollständige Chromosomenstruktur. Mit anderen Worten, der Mann ist eine unvollständige Frau, eine wandelnde Fehlgeburt, die im Genstadium verkümmert ist. Der Mann ist völlig egozentisch, in sich selbst eingekerkert und unfähig, sich in andere hineinzuversetzen oder sich mit ihnen zu identifizieren, unfähig zu Liebe, Freundschaft, Zuneigung oder Zärtlichkeit.

Was rechtfertigt solch reißerisches Gehetze?

Zitat:
Der Mann ist irgendwo im Niemandsland zwischen Mensch und Affe stehengeblieben, wobei er schlechter dran ist als die Affen…

Trägt Feminismus nicht schon fast faschistische Züge?

Zitat:
Deshalb reicht es nicht einfach nur aus die Weibliche Überlegenheit anzuerkennen und zu Fördern, sondern so muss die Frau auch den Mann z.B. mit Misandrie an seinen Platz verweisen. Was für die Frau nebenbei den Vorteil hat, das es Spass macht und für Sie belustigend ist. Die männer wollen und müssen je nach Typ zusammengeschlagen, mit Füßen getreten, am Boden gehalten, niedergedrückt, gedemütigt und wie Hunde behandelt werden; dreckig, wie sie sind, wollen sie ihre Widerwärtigkeit und Unterlegenheit bestätigt wissen.
Woher solch unmenschlicher Hass?

Zitat:
Deshalb sei betont, dass Sexistinnen keineswegs ebenso bösartig wie die männer sind. Den mann für Weibliche Zwecke als Trottel zu stilisieren, wird schon alleine durch die Höherwertigkeit der Frau, aber auch durch die Schuld des mannes gerechtfertigt.

Vergiftet solches Gehetze nicht die Gesellschaft?

Der ganze Text liegt hier:
Quelle: Female Superiority: Misandrie als Notwendigkeit der Zukunft!
 
Alt 28.05.2009, 09:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo ABC - XYZ,
Alt 28.05.2009, 10:11   #2
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.129
muss man jeden möglichen schund im inet lesen und diskutieren? ich denke, dass es sich nicht wirklich lohnt. die meinung dieser armen, verwirrten frau interessiert mich genau so wenig, wie die anzahl der wolken, die gerade am himmel hängen.
Someguy ist offline  
Alt 28.05.2009, 10:26   #3
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.240
Genau wie ich männlichen Idioten möglichst aus dem Weg gehe und deshalb nicht den Schluß ziehe, daß alle Männer Idioten sind, solltest du es in Bezug auf Frauen auch tun.
Es gibt immer irgendwo Menschen, die abstruse Theorien verfechten, die Frage ist, inwieweit man sich davon in seinem alltäglichen Leben beeinflussen läßt.
Mir kann keiner erzählen, daß er nur solche Leute um sich hat.
Sailcat ist offline  
Alt 28.05.2009, 10:34   #4
ABC - XYZ
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
...daß er nur solche Leute um sich hat.
Ich bin darüber gestolpert, als mein Neffe bei der Recherche für ein Schulreferat meinen PC nutzte.

Es gab eine hitzige Diskussíon über Lehrmethoden / Themen der Lehrerschaft ... mit seinem Vater (meinem Bruder)

Als der Kleine dann noch fragte, warum Mädchen besser sind als Jungs begannen wir (gemeinsam) darüber zu "philosophieren" was passieren würde, wenn solcher Müll unreflektiert auf die Menschheit losgelassen wird.

Ist diese Frau von Selbsthass zerfressen?

Was, wenn Kinder/Jugendliche bei Recherchen für Hausarbeiten etc. sowas lesen und für bare Münze nehmen?

Sollte sowas nicht aus dem Internet entfernt werden?


EDIT:
Zitat:
solltest du es in Bezug auf Frauen auch tun
tue ich ganz und gar nicht.
 
Alt 28.05.2009, 10:55   #5
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.240
Zitat:
Zitat von ABC - XYZ Beitrag anzeigen
Was, wenn Kinder/Jugendliche bei Recherchen für Hausarbeiten etc. sowas lesen und für bare Münze nehmen?
Das ist dann natürlich eine pädagogische Herausforderung.
Aber was willst du machen?
Auch hier wird so einiger Quatsch für bare Münze genommen. Von Erwachsenen.

Zitat:
Sollte sowas nicht aus dem Internet entfernt werden?
Wer sollte das tun?
Und - sollte dann nicht noch so vieles andere entfernt werden?
Wer bestimmt, was zensiert wird, was nicht?
Grundsätzlich verfügt der Mensch doch über einen Verstand, den er einsetzen kann. Dazu gehört auch, daß man Informationen filtert.
Ich meine, man muß sich nicht unnötig mit Schwachsinn auseinandersetzen und ihm mehr Bedeutung zumessen, als sein muß.
Dem Kind muß man erklären, in welchem Rahmen das zu sehen ist. Das gehört zur Erziehung auch dazu, denn man kann niemanden in Watte packen und das wird nicht das erste Fragezeichen sein, daß sich in den Augen bildet.

Zitat:
EDIT: tue ich ganz und gar nicht.
Wie? Du ziehst nicht den Schluß, daß nicht alle Frauen dämlich sind, nur weil einige es sind?
Ich hatte eher angenommen, daß du differenzierungsfähig bist.
(Doppelte Verneinung ist manchmal tückisch, ich weiß.)
Sailcat ist offline  
Alt 28.05.2009, 10:59   #6
ABC - XYZ
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Wie? Du ziehst nicht den Schluß, daß nicht alle Frauen dämlich sind, nur weil einige es sind?
Ich hatte eher angenommen, daß du differenzierungsfähig bist.
(Doppelte Verneinung ist manchmal tückisch, ich weiß.)
ich denke, Du hast schon verstanden was ich meine ... wegen dem->
 
Alt 28.05.2009, 11:00   #7
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Wie wir heute Wissen, ist der Mann ist biologisch unvollkommen: das männliche y-Gen ist ein unvollständiges Weibliches X-Gen, das heißt, es hat eine unvollständige Chromosomenstruktur.
Es gibt kein "Y-Gen". Das ist ein eigenständiges Chromosom. Übrigens hat der Mann auch ein X-Chromosom. In unserem diploiden Satz haben wir Männer X-Y, die Damen dagegen X-X, wobei die Gene des zweiten X weitgehend inaktiviert sind, also nicht abgelesen werden. Einen Vorteil könnte das bei der homologen Reparatur von DNA Doppelstrangbrüchen geben. Allerdings spielt dieser Reparaturmechanismus eine untergeordnete Rolle in unserer Spezies.

Und wegen dieses Blödsinns ein eigener Thread?
 
Alt 28.05.2009, 11:03   #8
ABC - XYZ
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Und wegen dieses Blödsinns ein eigener Thread?
Wegen des Chromosomenblödsinns nicht ... aber wegen der Folgen, die solches Gehetze auf "Unvorbereitete" hat ...

z.B. Kinder die Infos für Referate zum Thema "Geschichte des Feminismus" in der 6. Klasse suchen sollen.

Weitere Erklärung weiter vorne ...
 
Alt 28.05.2009, 11:05   #9
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Wer bestimmt, was zensiert wird, was nicht?
Der jeweilig Verantwortliche für die Platformen. Im LT wurde ja auch entschieden, dass nicht über die Entfernung der inneren Schamlippen aus ästhetischen Gründen geschrieben werden darf. Die Beschneidung der Männer hingegen darf weiter propagiert werden.

Hier liegt es am Übergewicht der Frauen in der Moderation. Bei anderen Themen wäre die Ursache vielleicht die politische Gesinnung.
 
Alt 28.05.2009, 11:09   #10
Purpleswirl
abgemeldet
Dreck, der sich nicht lohnt, gelesen zu werden.

Einfach nicht beachten.
Purpleswirl ist offline  
Alt 28.05.2009, 11:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Purpleswirl,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feminismus = "Vermännlichung der Frau" ??? tommy22527 Archiv: Streitgespräche 92 04.12.2006 19:09
Maskulismus als Gegenbewegung zum Feminismus? joos Archiv: Streitgespräche 185 16.11.2006 01:14
Feminismus MrsKleeblatt Archiv: Streitgespräche 81 28.03.2003 08:26
Boy meets girl! oder: Machismo vs Feminismus TYCoyote Archiv :: Streitgespräche 37 07.06.2001 05:48
Feminismus ist tot! Elli Archiv :: Streitgespräche 78 07.06.2001 04:11




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.