Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2009, 19:32   #1
Lithus
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 361
95% der Frauen stürzen sich auf 5% der Männer?!

Bin ich eigentlich der Einzige, der das mittlerweile vermutet?Egal in welchen Foren man schaut oder in welcher Umgebung, es sind fast alle Männer Dauersingles.Irgendwie kommts mir so vor, als ob sich fast alle Frauen auf eine handvoll gutaussehender Typen stürzt.Auch in diesem Forum hier häufen sich ja die Threads, wo Frauen schreiben, dass sie sich mal wieder in einen super hübsch aussehenden Casanova verliebt haben.Der ist zwar voll der Fremdgeher und hat sont keine Hobbies aber egal sie finden ihn voll geil und wollen ne Beziehung mit diesem hübschen Typen.Irgendwie schreiben viele Frauen nur noch davon, dass sie irgendeinen Typen toll finden, weil er so perfekt aussieht.Und die Männer meist davon, dass sie noch unberührte Dauersingles sind.
Auch häufen sich Threads alla: "Ich bin in einen verheirateten Mann verliebt".Da frage ich mich immer warum?Sind die vielen single Männer nicht geil genug?Genügen sie nicht den heutigen Ansprüchen der Frauen?Sind sie zu hässlich bzw. nicht perfekt genug?

Ich finds eben immer auffälliger.Threads von Männern alla "Ich hatte noch nie ne Freundin, bin Dauersingle" und Co häufen sich in letzter Zeit bis zum geht nicht mehr.Die Frauen schreiben nur noch davon, dass sie sich in irgendwelche gut aussehenden Frauenschwärme verlieben, auf die sowieso jede steht.
Auch in meiner Umgebung ist irgendwie jeder Mann single, der nicht gerade wie der absolute Traumtyp aussieht.

Ich denke da mannchmal echt, dass sich 95% der Frauen auf die 5% der genetischen Top Männer stürzen.
Lithus ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.06.2009, 19:38   #2
Monita
abgemeldet
Laut LT sind's 10%.
Monita ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:39   #3
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
... in einer bestimmten Altersgruppe.
Sam Hayne ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:41   #4
time
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Lithus Beitrag anzeigen
Ich denke da mannchmal echt, dass sich 95% der Frauen auf die 5% der genetischen Top Männer stürzen.
Das würde ja bedeuten 95% der Männer sind Singles, hey ich hab noch echte Chancen!
 
Alt 25.06.2009, 19:43   #5
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von time Beitrag anzeigen
Das würde ja bedeuten 95% der Männer sind Singles, hey ich hab noch echte Chancen!
Echt!
Woran erkennt man denn eigentlich,ob es sich um einen der 10% Gruppe handelt?
Monita ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:44   #6
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
... in einer bestimmten Altersgruppe.
Ja, denn das Kind braucht dann ja auch noch einen Vater
 
Alt 25.06.2009, 19:49   #7
Primera Espada
Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 195
So etwas ähnliches war auch in einem anderen Forum drin... ich zitier mal:

Zitat:
Und dann heißt es, Männer wären oberflächlich?
Was ich nicht verstehe:

In meinem ganzen Umfeld, in den gesamten Foren, in denen ich unterwegs war und bin, gibt es kaum Frauen, die sich über fehlende Liebe und Zuwendung beklagen - dafür sprießen die geliebten "Heulthreads" der Männer, weil sie noch nie eine Beziehung hatten.

Vielleicht liegt es auch schlichtweg daran, dass Frauen es in Sachen Liebe sehr einfach haben (mMn zu einfach).

Ich will mal Tacheles reden, auch wenn sichs gemein anhört:
Egal wie fett, egal wieviel Akne, egal wie ungepflegt, unabhängig von charakterlichen Macken wie Depressionen, krankhafte Zickigkeit... egal ob super schüchtern und menschenscheu - also kurz: Unabhängig von Aussehen UND Charakter gibt es keine einzige Frau, die nicht doch immer wieder auf einen Mann trifft, der sie so nimmt, wie sie ist. Selbst wenns nur für kürzere Zeiträume sind - es lässt sich nicht leugnen, dass selbst die "Omega-Weibchen" um ein Vielfaches besser gestellt sind als Männer, die nicht mal ansatzweise in die Nähe einer beziehungsähnlichen Situation mit einer Frau kommen.

Und bei Männern?
Es reichen im Grunde ein oder zwei Makel aus, um bei gefühlten 90% aller Frauen komplett durchs Raster zu fallen. Ist er übergewichtig - aussortiert, ist er zu klein - aussortiert, hat er eine Glatze - aussortiert, ist er schüchtern - aussortiert.

Ich kenne Frauen, die mehrere solcher Makel sogar in einer Person kombinieren, aber Beziehungen sind ungefähr das letzte, womit die ein Problem haben.

Stellt sich jetzt die Frage, warum die meisten bis 30 doch noch die Kurve kriegen: Meiner Meinung nach zählt hier das Prinzip "auch ein blindes Huhn findet mal einen Korn" - häufig heiraten solche Männer, die bei fast allen Frauen durchfallen (und das sind mehr als man meint), gleich ihre erste oder zweite Beziehung und gründen sofort eine Familie. Was zwar schön ist, aber nichts an der Tatsache ändert, dass wenn sie NICHT auf Ausnahmen träfen, sie ebenso gut für immer allein sein könnten.

Noch eine andere Sache, die mir im Hinterkopf rumschwirrt:
Frauen haben im Schnitt mehr Sexualpartner als Männer. Hört sich zuerst nicht logisch an, weil zum Sex immer zwei gehören. Aber es lässt sich einfach erklären: Die Varianz der Sexualpartner ist bei Männern viel viel höher als bei Frauen. Während Frauen im Schnitt 5-8 Sexualpartner haben, gibt es sehr sehr viele Männer, die nur eine oder zwei Sexualpartner in ihrem Leben hatten, auf der anderen Seite Männer mit 20 und mehr.

Das lässt für mich nur einen Schluss zu:
Frauen geifern ständig nach den "Prachtexemplaren". Die Top 10% der Männerwelt (die 90% aller Frauen vögeln könnten, wenn sie nur ein nettes Lächeln aufsetzen, wie man so schön sagt).

Dafür sehe ich wahnsinnig viele richtig dicke Frauen mit einem Mann an der Seite, der normal aussieht: Groß und schlank, zwar kein Brad Pitt, aber durchaus gutaussehend.
Ein umgekehrtes Bild bietet sich mir so gut wie nie.

Also, woher diese Mutmaßung, dass ausgerechnet Männer das Geschlecht wären, das so unglaublich oberflächlich ist, wenn ich umringt von Männern bin, die bei ihrer Partnerwahl ziemlich tolerant sind. Für die gibts keine Ausschlusskriterien ala "Ihre Brüste sind zu klein", "Sie ist nicht blond", usw. - viele Männer nehmen ihre Partnerin so wie sie ist. Klar sagt kein Mann zu einer 90-60-90 Figur "nein", aber es ist kein MUSS. Während Frauen wirklich viel kritischer bei Aussehenskriterien sind und die sich für alles zu fein sind, was unter 1,80m ist oder 10kg zuviel drauf hat.
Ich schlacker schon mit den Ohren, wenn eine 100kg Frau allen Ernstes meint, das Recht auf einen Mann zu haben, der groß und normalgewichtig ist, und das Beste: Solche Männer bekommt sie auch ohne größere Probleme.

Fazit:
Für mich sind Frauen eindeutig das oberflächlichere Geschlecht. Dafür kenn ich zuviele Frauen mit abstrus hohen Ansprüchen und immer derselben Riege von Männern hinterherlaufen (Stichwort Top10%) und auf der anderen Seite viele Männer, die vielleicht nicht so schöne Freundinnen haben, dafür aber tatsächlich mehr auf die Person als solches Wert legen.
Primera Espada ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:53   #8
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Monita Beitrag anzeigen
Echt!
Woran erkennt man denn eigentlich,ob es sich um einen der 10% Gruppe handelt?
Du hast oder willst ein Kind von ihm .
 
Alt 25.06.2009, 19:54   #9
Burn it Out*
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Bla bla bla. Immer dieses Geweine. Ihr seid der Schmied eures eigenen Schicksals. Viele gutaussehende Frauen richtigen sich nicht unbedingt nach den schönsten Männern. Man(n) darf halt nicht langweilig sein.
 
Alt 25.06.2009, 19:56   #10
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Du hast oder willst ein Kind von ihm .
Hm...dann hatte ich keinen aus der 10%Gruppe und will auch keinen von denen.
Monita ist offline  
Alt 25.06.2009, 19:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bittere Wahrheit über die genetische Selektion der Frauen geneticdns Singles und ihre Sorgen 86 06.01.2010 10:58
Wollen Frauen umkämpft werden? Extrem lang! parmesan Archiv: Loveletters & Flirttipps 44 05.04.2009 11:37
Auf was Frauen achten... Schnuckelche Archiv: Loveletters & Flirttipps 47 26.01.2009 10:26
Wieso stehen Frauen immer auf Männer die vergeben sind? Arthurio Archiv: Loveletters & Flirttipps 48 24.01.2009 20:04
Frauen! Warum wollt ihr Männer die euch schlagen? Sommermann Herzschmerz allgemein 382 30.07.2006 12:03




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.