Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2009, 23:18   #11
suki08
abgemeldet
der TE, meint doch, eine beziehung zwischen mann und frau.

und wenn es da nicht zum sex kommt, ohne von gesundheitlichen gründen oder ähnliches zu reden, dann ist das eine platonische geschichte, oder man nennt es auch freundschaft.
suki08 ist offline  
Alt 02.07.2009, 23:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo suki08,
Alt 02.07.2009, 23:22   #12
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Mit Freunden knutscht man aber nicht.
 
Alt 02.07.2009, 23:28   #13
suki08
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Cashira Beitrag anzeigen
Mit Freunden knutscht man aber nicht.
das ist klar.

also, ich meinte auch, das fehlen, jeglicher intimen Körperkontakte.
suki08 ist offline  
Alt 03.07.2009, 13:17   #14
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Wenn zwei Menschen miteinander glücklich sind, obwohl sie keinen Sex haben können / wollen, dann sollen sie es meinetwegen Beziehung nennen.
geen ist offline  
Alt 03.07.2009, 13:20   #15
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von Männerversteher2oo9 Beitrag anzeigen
Ich finde in diesem Zusammen durchaus auch das Alter entscheidend.

Kurz: Bei Twens wird der Sex logischerweise höher bewertet als bei U-Füs (Unterfünfzig)
hast du ´ne ahnung....
beta ist offline  
Alt 03.07.2009, 22:39   #16
Anhimmelnd
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Alles eine Frage der Einstellung. Natürlich sind das 2 verschiedene Bereiche die absolut nicht zusammen gehören. Ich brauche keins von beiden
 
Alt 03.07.2009, 22:55   #17
backfisch23
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 19
Mir selbst ist Sex auch nicht so wichtig, aber eine Beziehung klappt dann auch
nur wenn der Partner das ähnlich sieht; wenn der andere ein größeres "Verlangen"
hat wird das auf Dauer nur zu Problemen führen.
backfisch23 ist offline  
Alt 03.07.2009, 23:01   #18
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
eben weil man, wie schon geschrieben, nicht mit freunden knutscht, würde ich eine beziehung ohne sex nicht als platonisch beschreiben.
platonische ist für mich die zuneigung zu freunden, bekannten oder die liebe zu den eltern. ohne übertriebenen körperkontakt.
und dabei bin ich eben nicht in sie verliebt.

für meinen freund habe ich aber gefühle - unabhängig davon, ob es sex dazu gibt oder nicht.

sex macht sicher ein großteil der partnerschaft aus, garkeine frage, ist aber eben tatsächlich nicht alles.

ich unterscheide das also.

ob man sich nun mit jemandem zusammentut, von dem man von vornherein weiß, dass er keine libido hat, ist wieder eine andere frage.
aber auch hier: davor bewahrt, sich in so einen menschen zu verlieben, ist man eben dennoch nicht.

also tatsächlich etwas anderes als freundschaft und platonisch, wo die schmetterlinge im bauch nicht existieren.

fazit: sicher kann es eine beziehung ohne sex geben, in der sich die betroffenen schlichtweg nur von herzen lieben, ohne mehr zu wollen, als morgens und abends zu knutschen.
wenn es - wie bei fast allen dingen - beide wollen und so, wie es ist, zufrieden sind, was es aber dennoch eher selten geben dürfte und höchstens bei paaren, wo beide anti- oder asexuell leben.

Zitat:
Zitat von wiki
Personen, die sich von anderen angezogen fühlen, aber keinen Sexualtrieb verspüren. Sie haben tiefe emotionale Verbindungen zu anderen, sie lieben(!) vielleicht auch eine andere Person – aber ohne jedes Bedürfnis, mit ihrem oder ihrer Geliebten sexuell zu interagieren, was körperliche Zärtlichkeiten nicht ausschließt.
Typ B

Geändert von schökümarshmallöw (04.07.2009 um 08:46 Uhr) Grund: etwas ergänzt
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 03.07.2009, 23:38   #19
Passions
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Nachbarin von Garten Eden
Beiträge: 559
Zitat:
Zitat von Anthill_Inside Beitrag anzeigen
Nach einer längeren Diskussion mit einer guten Freundin wollte ich jetzt einmal hier nachfragen, wie seht ihr das, ist eine Beziehung GANZ ohne Sex überhaupt eine Beziehung?

Aus meiner Sicht heraus ist Sex für eine Beziehung essentiell, es gehört mit zu den Gründen aus denen wir überhaupt erst eine Beziehung eingehen und aus denen es die Paarbindung gibt.
für mich wäre es KEINE beziehung, so leben wie "bruder und schwester" sich doch deutlich von einer liebesbeziehung abhebt!
Passions ist offline  
Alt 04.07.2009, 09:46   #20
Jetlag
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Männerversteher2oo9 Beitrag anzeigen
Ich finde in diesem Zusammen durchaus auch das Alter entscheidend.

Kurz: Bei Twens wird der Sex logischerweise höher bewertet als bei U-Füs (Unterfünfzig)

*schmunzelt*

Da ist was dran...

Gruß
Jet
 
Alt 04.07.2009, 09:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Jetlag,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Süchtig nach meiner Ex? johnny21 Probleme nach der Trennung 50 13.10.2010 09:02
Wirrwarr mit neuen Männern nach einer langen Beziehung mixedup Probleme nach der Trennung 3 13.12.2009 21:31
Orgasmus-Zwang zerstört die Beziehung peach_princess Archiv: Aufklärung 27 04.05.2009 23:46
Partner verliebt, Beziehung beendet - oder doch nicht? fisch78 Probleme nach der Trennung 12 22.04.2009 19:15
Beziehung plötzlich zu Ende, Was kann ich tun? jimmy13 Herzschmerz allgemein 7 07.09.2006 22:45




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.